Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Wireless Network » Router » Netgear WGT634U, 108Mbps

Netgear WGT634U, 108Mbps

Ratings of Netgear WGT634U, 108Mbps

Ratings (26)

2.93 of 5 stars

Recommendations (20)

50%
recommend this product.
  • Naja...

    Hörte sich eigentlich gut an...

    Schlecht gemachter USB-Anschluss isŽ eigentlich zum Vergessen, funktioniert auch mit der Werkseinstellung nicht zu 100%, ändern kann man aber am USB-Port (zB Freigabename) nichts.
    Erst das dritte Firmwareupdate brachte den Router zum problemlosen Laufen.
    WEP-Verschlüsselung hat auch erst nach einigen Kunstgriffen so funktioniert, wie ichŽs mir vorgestellt hab...

    Allerdings: Reichweite und Datendurchsatz top!!
    Aber das können auch andere, und zwar problemloser...
    Compose a comment
  • auch aktuelle Software macht Probleme

    Das Gerät könnte viel jedoch die Software ist noch nicht reif: immer wieder Bootschleife beim einschalten -> es dauert oft 6h bis "hochgefahren" auch mit der aktuellen Soft 1.4.1.5
    Zugriff mit "Schreibrechte" nur auf FAT32 HDD dadurch auch nur eine Durchsatzrate von max 20Mbit dh beim Sichern von 20GB dauert das schon ein wenig!!
    hängt sich ztw. auf
    verliert setting!

    langsam

    und
    und und

    nicht kaufen..
    zumindest noch warten!

    • pezi1707 on

      Re: auch aktuelle Software macht Probleme

      :~(:~(

      Ich habe ebenfalls diesen Netgear-Router.

      Theoretisch ein gutes Gerät.

      Beim Arbeiten jedoch jede Menge Probleme.
      Bei jedem Neueinstieg muss man das Ding resetten, jedesmal kann der Router mit dem PC keine Verbindung aufbauen.

      Mann, das nervt!!!!!!

      Ich weis nicht was ich noch versuchen soll. (habs mit manueller Zuordnung der IP probert usw....)

      Hat einer von euch das Ding am laufen ohne öfter mal von vorne anzufangen.

      mfg
      pezi1707
      Reply
      • RianPut on
        Re(2): auch aktuelle Software macht Probleme
    Compose a comment
  • Tolles Gerät - Leider nur in der Theorie!

    Ist mittlerweile mein 4. Gerät binnen 5 Wochen, Theorie mit der ansteckbaren Externen Platte (Netzwerk-Server!!!) ist genial, Durchführung aber unter aller Sau. Muss zugeben, dass mich fast jeder davor gewarnt hat, mir wieder Netgear-Consumer-Goods zu kaufen, ich wollte nicht daran glauben.

    Problem ist, dass das Gerät Einstellungen "vergißt" und nicht mehr auf sich zugreifen lässt - dumm, dass man es dann nicht mehr verwenden kann ...

    Bin schwerst enttäuscht von Netgear - offensichtlich kann man wirklich nur noch die blauen Geräte von Netgear kaufen ...
    Compose a comment
  • günstiger 108MB AP, Internet & Firmware V1.4.0.6 erbärmlich!

    Der WGT634U sollte meinen FM-114P (11MBit) der an Chello ziemlich problemlos und stabil läuft, aber am internen LAN langsam ist (mit WG311T, MA411 usw..) ablösen.

    Die Stärken liegen beim WGT634U bei recht beachtlichen Datenraten als Router am internen WLAN - sollte er mal funktionieren!

    Leider bleibt er dann aber auch von Aussetzern und Netzeinbrüchen nicht verschont (was z.B. bei Video über WLAN eher sehr ..."entbehrlich" ist).

    Was das WLAN betrifft, sind die 108Mbit natürlich auch unter günstigsten Bedingungen fast nie zu erreichen (mit WG311T). Schon bei kürzeren Distanzen schaltet er zumeist auf 48MBit zurück, wobei der dann erreichte Datendurchsatz aber durchaus akzeptabel ist. Die Reichweite dürfte geringfügig besser sein als der 11Mbit AP!

    Sollte man meinen, endlich große Dateien mal schnell übers WLAN bewegen zu können - der sei eines Besseren belehrt! Er braucht Ewigkeiten bis er zu kopieren beginnt, und ob das dann auch funktioniert, ist sehr unsicher!

    Noch viel erbärmlicher sieht es mit der Internet-Anbindung aus! Eine Zeit lang funktioniert die Netzanbindung flott, dann genehmigt sich der WGT634U eine Pause oder hängt sich gleich auf!

    Doch das absolute Highlight sind die Setup-Assistenten, deren hauptsächliche Aufgabe offensichtlich darin besteht, die Firmware zu killen!

    Sobald man das Ding - natürlich zuvor manuell konfiguriert - zu einer funktionierenden Internet-Verbindung gebracht hat und neugierig einen der Assistenten aufruft, suchen die nach dem letzten Firmware-Update und spielen über die Version 1.3.0.6 - mit der er ausgeliefert wurde - die Version 1.4.0.6 - oder wollen das zumindest! Gleich einfach so, "on the fly", ohne Warnung!

    Leider funktioniert der WGT634U danach schlechter (mit 1.4.0.6) oder garnicht mehr, weil er sich während des Flash-Vorgangs aufgehängt hat, wenn das Netz wiedermal kurz einbrach!

    Was das heißt ist klar - tot, Umtausch!
    Wenn man also unbedingt flashen muß: keine Assistenten verwenden, Firmware erst downloaden, nur über LAN flashen, nie über WLAN!

    Somit bleibt die Hoffnung auf eine neue, Firmware-Version die einen preislich günstigen WLAN Access-Point mit äußerst guten Voraussetzungen - was er durchaus ist -
    in einen stabilen und funktionierenden verwandelt -
    was er leider nicht ist!
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG