Skip to Content

Ratings of Canon EOS 6D black Body (8035B022)

« Back to product

ratings (20)

5.0 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Perfektes Preis-Leistungsverhältnis!

    Ich habe mir endlich dieses Prachtstück geleistet und muss sagen, dass ich es bereue! Ich bereue es mir diese Kamera nicht schon früher gekauft zu haben. Die 6D macht in Verbindung mit den richtigen Objektiven exzellente Bilder. Selbst bei sehr schlechten Lichtbedingungen wird kein Blitz benötigt und das Rauschverhalten ist erstklassig!
  • 5.0 via MediaMarkt.at on

    Der mittelPro kamera!

    Ich bin sehr zufrieden mit die gerät!
    macht super schön Bild und Video.
    Mann kann Profi Photographer werden.
    Kann nur empfehlen!
  • 5.0 via MediaMarkt.at on

    doch wesentlich besser als erwartet.

    Als Photo und Videograph auf jedenfall top!
  • 5.0 via MediaMarkt.at on

    perfekt

    full frame Sensor! man kann sehr gute Foto machen!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Für mich die fast perfekte Kamera

    Ich besitzte die Canon EOS 6 D seit gut einem Jahr und bin grundsätzlich rundum zufrieden. Ich nutze sie sowohl für Natur-/Macroaufnahmen, Urlaube, Familienfeste und Actionaufnahmen unserer Hunde. Die Bedienung der Funktionen finde ich sehr übersichtlich, ebenso die Aufteilung im Menü, fast alles geht auch ohne Handbuch. In fast allen Bereichen erfüllt sie meine Erwartungen: sehr gute Belichtungsmessung, schlechte Lichtverhältnisse sind durch die gute Auflösung auch bei hoher ISO auch selten ein Problem. Die Kamera liegt gut in der Hand, ist spritzwassergeschützt und macht auch einen robusten Eindruck. Die Möglichkeit, die Kamera mittels WLAN über das Handy zu steuern ist auch sehr praktisch. Einzig für Actionaufnahmen wären mehr und schnellere AF-Messfelder schön.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Vollformat zum guten Preis

    Neben der 5D ist dies meine Backupkamera. Eine Vollformatkamera zu einem guten Preis. Super Rauschverhalten, grandios ausgestattet u.A. mit WLAN und GPS. Eine rundum gute Kamera
  • 5.0 via MediaMarkt.at on

    Tolle Kamera

    Handliche Spiegelreflexkamera, hochwertig verarbeitet, gute Bild- uns Videoqualität!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Low-Light-Expete

    Ich war lange auf der Suche nach einer Kamera, die bei Konzerten und Abendveranstaltungen mit wenig Licht noch tolle Aufnahmen hinbekommt. Infrage kamen für mich die 6d und die deutlich teurere 5d III ... beides Vollformat (unverzichtbar für dieses Einsatzgebiet) die 5d hat natürlich mehr Leistung (schnellere Serienaufnahmen, mehr Fokusfelder... ) Ich fand schnell für mich heraus, dass ich mit der 6d vieles wett machen konnte, indem ich die Manuellen Modi nutze.Der Fokus liegt zumindest mit Ef-Objektiven ob Ultrasonic oder STM selten daneben! Schnell und präzise! ( Das Tamron 24-70 war hingegen etwas träger) Die Bildqualität bei hohen Iso-Werten ist erstaunlich, selbst die J-PGS müssen kaum nachbearbeitet werden. Auch bei Tageslicht auf der Straße oder in der freien Natur bietet die Kamera exzellente Ergebisse. Die Auflösung ist mit 20 Mio Pixel, vollkommen ok (was dem Rauschverhalten zugute kommt) Was mir persönlich fehlt ist der dreh- und schwenkbare Bildschirm, den ich zuvor bei der Eos 60 d hatte. GPS ist sicherlich eine praktische Sache, für meine Zwecke eher uninteressant. WLAN ist da schon deutlich interessanter, es bietet die Möglichkeit, die Kamera komplett mit einem Smartphone zu steuern, bzw die Bilder gleich auf das Handy in voller Auflösung zu übertragen. Somit ist eine schnelle Bearbeitung am Handy und das unverzügliche Weiterleiten der Bilder möglich! Videos stehen bei mir nicht im Vordergrund, hier sei gesagt, dass die Qualität überzeugend ist (Full HD 30 Vollbilder) fokussieren muss man allerdings selbst. Für kurze Filmsequenzen ist sie mit entsprechenden Objektiven und Stativen durchaus zu gebrauchen Fazit: Eine günstige Vollformatkamera, die vielseitg einsetzbar ist und eine überragende Bildqualität bietet. Preis/Leistung ist stimmt hier in jedem Fall! Selbst für Profifotografen ist sie mindestens als Zweitkamera zu empfehlen.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Umstieg von APS-C auf Kleinbild

    Hallo zusammen,ich habe einige Jahre mit der Canon 600D fotografiert und wollte umsteigen auf Vollformat.Da viel die Entscheidung...Mit der 6D bin ich absolut zu frieden.Bildqualität,Ausstattung und das relativ geringe Gewicht sind absolut überzeugend.Wlan und GPS sind sehr von Vorteil.Rauschverhalten der Kamera ist absolute Spitze.Würde ich wieder kaufen !!!Problemlose Abwicklung im Thüringen Park Erfurt !
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Top Vollformat-Einsteiger

    Mit Sicherheit das beste Preisleistungsverhältniss in der Vollformat-Klasse! Ich wechselte mit diesem Modell ins Vollformat, und muss sagen dass man den Unterschied sehr deutlich merkt!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    CANON EOS 6D Gehäuse.

    Eine super Vollformatkamera von Canon mit einem unschlagbaren Preis/Leistungs- Verhältnis.Auflösung völlig ausreichend, schnell und präzise.Besonders zu erwähnen sind GPS und WLAN.Gehäuse und Haptik der Kamera sind exzellent.Schade, dass ein integrierter Blitz fehlt.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Absolut Überzeugend

    Da ich schon etwas länger leidenschaftlicher Hobbyfotograf bin und mit der Eos 700 schon öfters an Grenzen gestossen bin die eigentlich nicht sein müssten, habe ich vor kurzem beschlossen auf die 6D umzusteigen. Ich habe lange zwischen 6D und 5D MK III geschwankt, nach langem hin und her nach Gesprächen mit Gleichgesinnten stand dann doch klar die 6D als Gewinner da. Die meisten sagen die 5D MK III würde in manchen Kategorien nur im Labor gewinnen. Für mich ist die 6D mehr als ausreichend.Ich kann mit ihr in ISO-Bereichen Fotografieren von denen ich früher nur Träumen konnte. Bis ISO 6000 sehe ich auf meinen Bilder selbst gezoomt null rauschen. Absolut Brachial! Der Dynamikumfang ist auch absolut Top zu dem Preis, man kann im Nachhinein die Bilder am PC um viele Stufen aufhellen oder abdunkeln, ohne Qualitäts- und Detailverluste. Die Kamera liegt gut in der Hand und greift sich Super an. Das Display zeigt die Fotos Originalgetreu an. Der mitgelieferte Akku macht auch längere Fotosessions oder Langzeitbelichtungen gut mit, auch wenn WLAN und GPS aktiviert sind. Auch das man die Kamera mit einer günstigen Infrarot-Fernbedienung, kabelgebunden Fernbedienung, auch als Live-Bild mit dem Handy oder Tablet steuern kann sind absolute Pluspunkte.Leider gibts auch wenige negative Punkte:Ich bin von der EOS 700D mit dem klappbaren Touchdisplay verwöhnt, auch sind die originalen Akkus sehr teuer.Auch wird im BULB-Modus die aktuelle Belichtungszeit nur auf dem kleinen Display angezeigt. Das kann man zwar nachts beleuchten, dafür muss man aber den Knopf am Display drücken, damit verwackelt man sich sein Bild. Trotzdem, alles in allem gebe ich eine klare Kaufempfehlung, die Bilder entschädigen fast alles
  • 4.0 via Mediamarkt.de on

    Canon 6D Vollformat Kamera

    solide Canon Vollformat Kamera mit allen Benefits des Vollformats in "mittlerem" Preissegment.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Die perfekte DSLR für mich! . August 2016 Stil: nur Gehäuse

    Nachdem Ich von der 60D habe ich entscheidet Canon 6D kaufen.Ich muss sagen SUPER!Diese Kamera ist genauso wie Ich mir eine Kamera wünsche und ist jeden Cent den sie im vergleich zur 60d mehr kostet wert!Haptik ist super, die Kamera liegt super in der Hand.ISO rauschen top!Selbst bei ISO 6400 ist das rauschen noch so gut wie unsichtbar und bei der richtigen belichtung sogar noch 12800 absolut top.Dann die Schärfe Top!Ich finde es super von Canon das sie kein total vollgestopftes Megapixelmonster in die 6D gepackt haben denn 20,2 Megapixel reichen vollkommen!Einziges mit dem Autofocus wurde gespart da wären mehr als nur 1 Kreuzsensor schon nett gewesen aber die 11 Sensoren der Kamera sind dafür absolut Punktgenau und superschnell.Mir reichen Sie eigentlich.Sonst Wlan und gps sind super wenn man Sie hat, war und ist für mich aber nicht ausschlaggeben für den Kauf, sondern einzig die einfach Canon typisch einfache und intuitive Bedienung und die Hammer Bildqualität!Ich kann diese Kamera nur jeden empfehlen und würde sie mir immer wieder Kaufen!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Bestes Preis- Leistungsverhältnis im Vollformat

    Die 6D ist ein exzellenter Einstieg in das Vollformat und begeistert durch ihre Ausstattung (WLAN/GPS) und eine ausgezeichnete Bildqualität zu einem Preis der gut 1000 Euro unter einer 5D Mark III liegt. Das Geld kann man dann wieder in ein gutes Objektiv investieren.(Auf Koreanisch) 5막삼보다 가볍고,여행용으로 좋아요. 셔터스피드 1/4000은, 오이만두 같은 렌즈 아니면, 별 문제 되지 않아요. 와이파이로 바로 사진 전송하는거, 너무 좋네요.~! 오막삼에는 없는 기능 ㅋㅋ
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Perfekt zum Einstieg in die Welt des Vollformats

    Angefangen zu Fotografieren habe ich mit der Canon 700D und nach nur 1 Jahr wusste ich es muss was besseres her und es wurde die Canon EOS 6D. Die unterschiede sind unglaublich, ich würde Sie nie wieder hergeben.Vorteile: sehr Rauscharm, auch bei hohem ISO Wert und was ich auch viel nutze ist die eingebaute W-LAN Funktion. GPS ist zwar auch ganz nett, für mich aber nicht so wichtig.Nachteile: Im Vergleich relativ wenig AF-Punkte.Alles in allem eine super Kamera, Sie kommt fast jedes Wochenende zum Einsatz und hat mich noch nie im Stich gelassen.Die Kaufabwicklung in MediaMarkt Standort - Wetzlar, verlief Reibungslos, Beratung war super.
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Der günstige Einstieg ins Canon-Vollformat

    Die Canon Eos 6D ist die erschwinglichste Vollformat-Kamera in Canons aktuellem Lineup. Damit ist Sie für ambitionierte Amateure und Profis gleichermaßen interessant. Der Vollformat-Sensor der Eos 6D bringt einige Vorteile gegenüber APSC-Sensoren mit Sich:- geringere Tiefenschärfe- deutlich geringeres BildrauschenIm Vergleich zu vielen anderen aktuellen Vollformatkameras hat die Eos 6D nur einen einzigen Kreuzsensor für den Autofokus. Dieser ist zwar extrem lichtempfindlich und lässt sich auch in recht dunklen Situationen noch nutzen, mehr Kreuzsensoren wären trotzdem schön gewesen. Außerdem ist die 6D auch nicht die schnellste. Für Sportfotografen und Videografen gibt es sicherlich besser geeignete Kameras. Für Portraits und Landschaftsaufnahmen ist die DSLR allerdings uneingeschränkt zu empfehlen. Auch für Fotografen die vorwiegend abends oder nachts unterwegs sind, ist die 6D geeignet. Da man ISO 6400 noch sehr gut nutzen kann, sind sogar Aufnahmen möglich, auf denen die Milchstraße gut zu sehen ist.Die Bedienung der Kamera unterscheidet sich nicht wesentlich von der Bedienung einer 60D oder ähnlicher Modelle.Das zweite Display auf der Oberseite der Kamera erleichtert das schnelle Überprüfen von Einstellungen. Besonders wenn man im Manuellen Modus fotografiert, bietet die 6D hier etwas mehr Komfort.Der Sucher der 6D ist im Vergleich zu den APSC-Modellen (Eos 700 D) wunderbar hell und groß. Diesen Sucher möchte ich nicht mehr missen!Da die Eos 6D auch W-Lan mit an Board hat, kann man die dazugehörige App von Canon nutzen und somit auf einen Fernauslöser und weiteres verzichten. Die GPS-Funktion nutze ich persönlich nicht - sie verbraucht allerdings recht viel Strom.Die Akkulaufzeit der Kamera ist aber im Allgemeinen sehr gut. 600 Fotos mit einer Akkuladung sind nie ein Problem. Mit dem separat erhältlichem Batteriegriff kann man mit der 6D dann auch ruhigen Gewissens auf Hochzeiten fotografieren, ohne fürchten zu müssen, dass man nicht genug Ladung mehr hat.Im großen und Ganzen konnte Canon mich mit der 6 D überzeugen. Sport- und Wildtierfotografen würde ich allerdings eine andere Kamera empfehlen. Wer hauptsächlich Landschaften und Portraits fotografiert, kann hier nichts falsch machen!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Hält was sie verspricht

    Super Modell für den Einstieg ins Vollformat. Auf überflüssigen Schnickschnack wird verzichtet. Hervorragende Bilder in schwierigen Lichtsituationen!
  • 5.0 via Mediamarkt.de on

    Canon EOS 6D

    Ich habe dieses Produkt zusammen mit dem Canon 50mm 1.2L erworben und benutze es seitdem in dieser Konstellation. Ich bin mit der Leistung und dem Preis der 6D vollkommen zufrieden. Die Bildqualität ist gleichzusetzen mit der 5D MarkIII. Daher Preis/Leistung Verhältnis Top. Ich kann nur empfehlen ebenfalls mit diesem Body ein Objektiv der Serie L von Canon zu benutzen - wie zB das 24-70 F2.8L II USM - um die bestmögliche Qualität und die besten Vorteile der Kamera auszunutzen. Dank des sehr lichtempfindlichen mittleren kreutz AF Punkt Sensor ist es möglich in Verbindung mit einem lichtstarken objektiv ab Blende 2 abwärts auch in schlechtesten lichtbedingungen automatisch zu fokussieren und fotografieren. Dank des qualitativ hochwertigen Sensors sind auch höhere ISO Werte ohne Rauschen möglich was das Fotografieren in schlechten Lichtverhältnissen nochmal begünstigt. Meiner Erfahrung nach bisher immer bis ISO 6400 fast Rauschfrei. Im Vergleich zu kleineren APS-C Sensoren die ab ISO 1200 bereits starkes Rauschen aufweisen.
  • 5.0 man-in-the-middle on

    Uneingeschränkt zu empfehlen

    Ich habe die Kamera seit einigen Wochen und meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Die Qualität der Aufnahmen ist sehr gut, insbesondere bei geringer Beleuchtung. Einen hohen ISO-Wert einstellen zu können ermöglicht tolle Aufnahmen auch in der Dämmerung oder in geschlossenen Räumen. Auch bei der Schärfentiefe wirken die Bilder einfach toll. Die Verwendung von W-LAN und GPS verbraucht viel Energie. Es sollten unbedingt Ersatzakkus dazu erworben werden. Die GPS-Funktion benötigt eine kurze Anlaufzeit (ca. 1-3 Minuten), d.h. evtl bekommen die ersten Fotos keine GPS-Position.
    • Ken900 on

      Re: Uneingeschränkt zu empfehlen

      Was soll das denn - "Auch bei der Schärfentiefe wirken die Bilder einfach toll" ?
      Mit der Kamera hat das aber nichts zu tun - eher Aufgabe der Optik, oder irre ich mich?
      Leider verliert die gut gemeinte Bewertung an Glaubwürdigkeit.

      Reply
    • dirky8 on

      Re: Uneingeschränkt zu empfehlen

      ebenfalls danke

      Reply
    • man-in-the-middle on

      Re: Uneingeschränkt zu empfehlen

      Nach nunmehr 5 Monaten der intensiven Nutzung möchte ich noch einige Erfahrungen wiedergeben.
      Die Verwendung und Bedienung des W-LAN ist etwas kompliziert und erfordert einige Übung.
      Das liegt unter anderem daran, dass normale W-LAN Zugänge mit längeren Kennwörtern geschützt sind und ohne eine vernünftige Tastatur dauert es eben einige Zeit bis man das eingegeben hat. Selbstverständlich merkt sich die Kamera das Kennwort und man kann die Einstellungen speichern, aber auch die Speicherung unter einem sprechenden Namen ist etwas kompliziert. Dafür bietet die Kamera aber den Vorteil, dass sie selbst einen W-LAN Accesspoint bereitstellen kann, so dass man mit der Kamera und seinem Smartphone nicht auf ein weiteres W-LAN angewiesen ist. Es funktioniert also auch irgendwo mitten in der Wildnis.

      Die HDR-Backlight Funktion ist nicht immer eine gute Wahl. Die Kamera macht immer 3 Aufnahmen und setzt diese dann zu einem Bild zusammen. Das dauert ca. 5 Sekunden. Es erfordert in jedem Fall ein stehendes Motiv. Auch Verwacklungen innerhalb der 3 Aufnahmen wirken sich negativ aus. Ebenfalls leidet die Farbintensität. Man sollte diese Funktion daher wirklich nur bei bestimmten Gegenlichtsituationen verwenden.
      Die Kamera bietet allerdings weitere Möglichkeiten bei denen mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen gemacht werden und kann dann später am Rechner die passenden Bilder auswählen oder mit einer HDR-fähigen Software zusammensetzen.

      Sehr gut gefällt mir die Voreinstellung A+ (ein erweiterter Automatikmodus mit Motiverkennung). Wenn es schnell gehen soll oder man gerade keine Lust hat die perfekten Einstellungen zu wählen bringt dieser Modus sehr häufig sehr gute Bilder.

      Zum Thema Objektivkorrektur wäre noch anzumerken, dass man sich in den Kameraeinstellungen vergewissern sollte, dass die Kamera auch über die erforderlichen Korrekturdaten verfügt. Diese kann man ggf. über einen PC nachinstallieren.

      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate