Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Printer & Scanner » Inkjet Printer » Epson Stylus Photo R800 (C11C550021)

Epson Stylus Photo R800 (C11C550021)

Ratings of Epson Stylus Photo R800 (C11C550021)

Ratings (53)

2.31 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (49)

22%
recommend this product.
  • Liefert hervorragende Bildqualität, allerdings nur 1,5 Jahre

    Schon der zweite Epson Foto-Drucker, dessen Druckkopf nach 1,5 Jahren kaputt ist.
    Pauschalpreis für Reparatur: € 200. Das ist, zählt man den Preis für einen Satz Druckpatronen hinzu, der Preis eines neuen Druckers.
    • lazula on 19/01/2010, 14:34

      Re: Liefert hervorragende Bildqualität, allerdings nur 1,5 Jahre

      Bei mir genau dasselbe: Garantie von Epson nur 12 Monate. Nach ca. 18 Monaten (obwohl immer Originaltintenpatronen verwendet) Drucker defekt. Da der Pauschalpreis Rep. zu teuer erschien, habe ich Kostenvoranschlag erstellen lassen: !!!EUR 697,10 !!! Alles in allem ein sehr teurer Spaß. Fazit: Nie wieder.
      Reply
    Compose a comment
  • Empfehlung für Verwender von Originaltinte.Alternative Tinte produziert schlechte Quali

    Der R800 ist ein super Gerät, sofern man ausschließlich mit originaler Tinte arbeitet! Damit habe ich gestochen scharfe Bilder drucken können.

    Mit alternativer Tinte kann man der Drucker jedoch vergessen. Ich habe X verschiedene Produkte ausprobiert... immer Streifen im Bild oder andere Farbzusammensetzung als im Orignial. Meist Grünstich vorhanden. Da hat auch leider keine Druckkopfreinigung geholfen. Orignal Epson Tinte kostet aber leider über 100 euro für einen Satz...
    • martinReg on 04/02/2010, 21:37

      fremdtinte jettec

      In letzter zeit scheint die fremdtinte von jettec für den R800 eine geeignete alternative zu sein.
      Es ist echte pigmenttinte.
      Farbausdrucke sehen sehr gut aus, SW hat einen leichten stich ins violette. Man sollte für neutrales SW eventuell ein neues farbprofil einmessen.
      Ansonsten eine preiswerte alternative.
      Reply
    Compose a comment
  • Referenzklasse

    Dieser Drucker ist nun schon über 2 Jahre alt und immer noch d a s Referenzmodell der Foto-Tintenstrahldrucker.
    Diverse Tests haben bewiesen, daß alle Nachfolgemodelle (ja selbst vom selben Hersteller) wieder schlechter wurden, keine Haltbarkeit zeigten oder Streifen in den Druckergebnissen hatten. Canon und HP können da leider (noch) nicht mithalten!!!
    Daher gilt für den anspruchsvollen Druck: R800 (oder gar das DIN-A3-Modell: R1800) !!
    • Eskimo on 13/06/2012, 19:27

      Re: Referenzklasse

      Jetzt habe ich den Drucker schon 6 Jahre und bin immer noch hoch mit ihm zufrieden!
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG