Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Chieftec Libra LT-01B black

Ratings of Chieftec Libra LT-01B black

« Back to product

ratings (4)

4.3 of 5 stars
Rate product

Rating Snapshot

  • 5.0 via Mindfactory on

    Schönes gut aufgeräumtes kleines Gehäuse …

    Schönes gut aufgeräumtes kleines Gehäuse mit trotzdem viel Platz.
    Als positiv zu bestätigen, ist die tatsächlich schraubenlose Montage der Laufwerke in den 5,25 und 3,5 Zoll Schächten des Gehäuses. Einfach die Snap-In Halterung an der Seite jedes Laufwerksschachts lösen, Laufwerk einschieben, Snap-In Halterung wieder einrasten lassen und fertig. Einfacher gehts schon fast nicht mehr! Und nichts wackelt!
    Unter den normalen Laufwerksschächten ist dann noch eine Halterung für ein 2,5 Zoll Laufwerk, wie z.B. eine SSD. Hier entfällt dann auch ein zusätzlich benötigter Laufwerksschacht-Adapter von 3,5 auf 2,5 Zoll.

    Ich habe im 3,5 Zoll Schacht einen All-in-one Kartenleser verbaut und dieser wird wunderbar durch die vorhandene aufklappbare Frontplatte vor zu viel Staub geschützt.

    Positiv ist auch der USB 3.0 Anschluß im Frontbereich. damit entfllt das manchmal lästige Gefummel am hinteren Teil des Gehäuses, um ein schnelles USB Gerät anzuschließen.

    Wer ein platzsparendes Gehäuse sucht und dabei auch noch Wert auf Stabilität und schnörkel- und zeitloses Design legt, also keine Klapperklasse einsetzen will, der sollte sich dieses Gahäuse zulegen.
  • 4.0 via Mindfactory on

    für Chieftec- Verhältnisse etwas dünnes Blech... …

    für Chieftec- Verhältnisse etwas dünnes Blech... ansonsten sehr gut
  • 3.3 krelef on

    Dünnwandiger Staubsauger mit Luftfilter

    Von der Optik gefällt mir das Gehäuse sehr gut. Power-Knopf und Reset-Taste machen einen stabilen Eindurck, während der Eject-Knopf für das CD/DVD-Laufwerk durch eine Plastikfeder negativ auffällt. Aufgrund der aufklappbaren Frontverkleidung muss dieser glücklicher Weise nicht unbedingt verwendet werden.

    Der niedrige Preis schlägt sich in sehr dünnem Stahlblech nieder, welches aber sauber entgratet ist. Da ich noch auf mein Netzteil warte kann ich noch nicht sagen, wie stark Vibrationen von CPU- und Gehäuselüfter zu hören sind.

    Ein Grund warum ich das Gehäuse gekauft habe ist der Staubfilter in der Front. Leider ist direkt darunter zum Boden hin eine grosse Öffnung, womit der Filter ziemlich nutzlos wird. Herausnehmbar ist der Filter wohl nicht. Die grosszügig durchlöcherte Seitenwand verspricht gute Kühlung aber auch ungehinderten Staubeinlass. Hier werde ich also noch basteln müssen.

    Mit im Gepäck sind noch die Mainboardschrauben, Laufwerke lassen sich werkzeuglos montieren. Vorne und hinten hat jeweils ein Lüfter Platz, diese muss man aber selbst besorgen.

    Also für brauchbare 33€ ein hübsches, schlichtes und hoffentlich nicht allzu lautes Gehäuse.
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Tolles Gehäuse in guter Qualität. wie man es von …

    Tolles Gehäuse in guter Qualität. wie man es von Chieftec gewohnt ist.
    Der 2,5-Einbauschacht ist top!
    Ebenso kann man, trotz der kompakten Maße, auch 120mm-Lüfter und große Grafikkarten einbauen.
    Ein Heatpipe-Kühler für die CPU sollte nicht höher als 15,8cm sein. Der be-quiet Shadow Rock Pro SR1 passt grade so rein, aber er passt -P
Powered by Translate