Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » Intel » Intel Core i7-2700K, 4x 3.50GHz, tray (CM8062301124100)

Intel Core i7-2700K, 4x 3.50GHz, tray (CM8062301124100)

Ratings of Intel Core i7-2700K, 4x 3.50GHz, tray (CM8062301124100)

Ratings (60)

2.79 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (60)

28%
recommend this product.
  • Top CPU

    Nachdem mein alter core2quad eingegangen ist, bin ich mal auf lga1155 umgestiegen und hab mir den 2700k zugelegt.
    ich kann nur sagen dass er einfach super läuft und es auch bei oc keinerlei probleme gibt.

    zu denen, die sagen, dass der 2600k reicht: der preisunterschied ist hier so gering, dass ich gerne bereit war 10-20€ mehr zu bezahlen (macht bei ca 300€ eh fast keinen unterschied mehr).
    insofern rate ich auf jeden fall eher zum 2700k!
    • Colorona on
      Re: Top CPU
    Compose a comment
  • 123

    Hätte ich nicht diese CPU für 200 Euro bekommen, ist eine 2600K die günstigere Wahl.

    Ich glaub, es lohnt sich nicht, um mehr als 4.5 ghz zu übertakten, weil man dort deutlich mehr Vcore (bei zb 4.8ghz) braucht, wobei der Stromverbrauch und Hitze zum Problem werden (bzw die Lebensdauer der CPU eingeschränkt). Mehr Hitze, Vcore um ganze 0.2 Volt und Stromverbrauch lohnen sich nicht für 300 mhz mehr.

    Es wird bald in einem Mac (hackintosh) laufen.

    Umgestiegen bin ich von einem Hackintosh i7 870 P55A-UD4 auf ein i7 2700K Z68X-UD4.

    Lusting ist, dass, ohne es zu merken, die beiden i7 und die Boards die gleiche Position innerhalb ihrer Generation einnehmen. i7 2700K entspricht i7 870 und UD4 dem UD4.

    Finanziell und was man an Leistung gewinnt lohnt sich der Umstieg nicht, aber ich habs einfacht gemacht.
    Compose a comment
  • Der 2600k reicht aus.

    Ich bekomme meinen stabil nur auf 4700 Mhz bei kräftigem V-Core von 1,39 V.
    Dafür das es selektierte CPU's sein sollen ,was man eh nicht glauben kann ,finde ich den Mehrpreis als nicht gerechtfertigt.
    Die meisten 2600k schaffen um die 4600 Mhz bei etwas geringerm V-Core.
    • Colorona on

      Re: Der 2600k reicht aus.

      seit wann sollten tray-cpus selektiert sein?
      gerade hier gibt es die größten qualitätsunterschiede. ich bekomme meinen 2700k locker über 5 ghz (ohne wakü, trockeneis oder dergleichen).
      Reply
    Compose a comment
  • Hält was er verspricht

    Vorher 2600K der zwischen 4,4 und 4,8 GHz taktete und bei 5 GHz nicht mal booten wollte.



    Jetzt mit dem 2700K klappten die magischen 5 GHz auf Anhieb. Sogar dynamisch 1600 MHz 1,15 Volt und unter Last 5 GHz 1,44 Volt (Wasserkühlung). Ich bin sehr zufrieden. Der Mehrpreis von 10% zum 2600K ist in diesen Leistungsregionen und bei dem Potential mehr als gerechtfertigt.
    • digidoctor on

      Re: Hält was er verspricht

      Welcher Ochse hat hier Qualität mit weniger als 5 Punkten bewertet?
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG