Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » AMD Socket AM3+ » ASRock 970 Extreme4 (90-MXGIP0-A0UAYZ)

ASRock 970 Extreme4 (90-MXGIP0-A0UAYZ)

Ratings of ASRock 970 Extreme4 (90-MXGIP0-A0UAYZ)

Ratings (111)

4.60 of 5 stars

Recommendations (25)

84%
recommend this product.
  • Zusammen mit dem doch schon betagten AMD FX6300 fast …

    Zusammen mit dem doch schon betagten AMD FX6300 fast unschlagbar. System läuft sicher. Dazu eine ebenso betagte radeon6700 wird noch erneuert lässt sich damit anno 2205 gut runterspielen ohne murren in hd. Letzteres reicht ja auch

    Achja Versand schnell und zuverlässig
  • Fehlkauf - ungeeignet für OC

    Ich have das Board damals für den FX 8150 gekauft. Ein Jahr später habe ich den verkauft und mir einen 8350 zugelegt, mit dem das Board heute noch in Betrieb ist. Alles in allem ein gutes Board und auch nicht zu teuer, aber es hat 2 Probleme: Da der 8350 leistungsmäßig inzwischen ja nicht mehr Stand of the art ist, wollte ixh Übertakten. Das geht mit dem Board aber nur sehr schlecht. Zum einen hat es nur 4 CPU-Phasen, was viel zu wenig für eine 125 W TDP CPU ist, wenn man auch noch übertakten will, es ging also nicht viel. DAS zweite Problem ist die unzureichende Kühlung der Spannungswandler. Wird die CPU voll ausgelastet, ist viel zu viel Last auf den Spannungswandlern und da reich die Kühlung nicht. Bei mit kommt erschwerend hinzu, dass ich eine AiO Wasserkühlung auf der CPU habe, also gibt's nur vom Hecklüfter ein bisschen Luftströmung für die bescheidenen VRM Kühlkörper. Der Rest ist in Ordnung, ich würdeaber keinem, der einen 8-Kerner hat das Board empfehlen. Ich hab ihn nun auf 1.2V Untervoltet und -200MHz Takt drin. So läuft es etwas besser.
    Immerhin bin ich jetzt schlauer und werde beim nächsten Boardkauf für - vermutlich - Zen mehr auf die CPU-Phasen und die VRM Kühlung achten.
    Compose a comment
  • super Board für nen guten Preis

    super Board für nen guten Preis
  • gutes teil holt es euch

    gutes teil holt es euch
  • Am anfang etwas gewöhnungbedürftig mit den ganzen …

    Am anfang etwas gewöhnungbedürftig mit den ganzen einstellungen aber wenn man es mal raus hat ist es ein sehr gutes board.

    Man kann die cpu wenn mn will ganz leicht übertakten.
    die ganzen gehäuse lüfter manuell steuern.

    im großen und ganzen finde ich ein sehr gutes Main board!
  • Sehr gutes Board für das Geld. Läuft absolut Stabil …

    Sehr gutes Board für das Geld. Läuft absolut Stabil und hat eine sehr gute Austattung.
    Gute Treiber und Bios versorgung bei ASRock.
  • Alles wie beschrieben

    Alles wie beschrieben
  • Mainboards von Asrock wie immer meiner Meinung nach …

    Mainboards von Asrock wie immer meiner Meinung nach Top.
    Keine Probleme ,alles in Ordnung, Der Prozessor lief einwandfrei und liess sich ohne Probleme installieren. Bios Einstellung sehr schnell und leicht zu erreichen.
    Software unter Windows war einfach zu installieren und es gab keine Probleme im Gerätemanager.
    Unter linux wurde das Board natürlich sofort erkannt und beötigte keinerlei Software.
  • Preis Leistung ist top, hab jedoch das dezente problem, …

    Preis Leistung ist top, hab jedoch das dezente problem, dass die Stromversorgung meinem FX8320 unter Volllast nicht ganz hinterherkommt, trotz niedrigerer Spannung als von den Standardeinstellungen des Bios vorgegeben. Was mir ebenfalls fehlt, sind zumindest Kühlrippen auf der Stromversorgung.
    Ein Spannungsdrop von 1,3200 V auf 0,885 in SCII beispielsweise ist nicht normal.
  • Super Mainboard für den Preis Absolut klasse …

    Super Mainboard für den Preis
    Absolut klasse Verarbeitung
    Schneller Boot und gutes Wärmeverhalten Temperaturen im guten Bereich
    Klare Kaufempfehlung, bei Bedarf gerne wieder
  • Es ist ein sahne Stück unter dieser Preisklasse und …

    Es ist ein sahne Stück unter dieser Preisklasse und waren auch sehr schnell weg, ich selber bin nun von dem letzten 5 übrig gebliebenen noch 4 da. Alles kann aber nicht müssen geht hier die Devise. Man hat alles was man braucht Leistung zu gerechten preis dieser Einsteiger klasse. Das bissen was mich stört ein zu wenig Usb auch die neuen und Festpalatten-anschlüsse.
    Ansonsten Top gibt 5.
  • Probleme mit On-Board Audio

    Leider hat das ASrock 970 Extreme4 (ebenso wie das ASrock 970 Extreme3) regelmäßig Probleme mit dem On-Board Audio Interface. Der Chip kann vom Betriebssystem ohne Probleme bedient werden, aber aus keinem der analogen Ausgänge kommt irgendein Signal heraus. Auch der Signaleingang arbeitet nicht. Weitere Erfahrungsberichte findet man im Forum von Tomshardware unter dem Suchwort "ASrock 970 no audio sound". Mein neues Board ging in der Gewährleistungsphase zurück und verharrt seit nun über fünf Wochen im Service.
    Compose a comment
  • Für Ein ATX Gehäuse ist dieses Mainboard sehr groß …

    Für Ein ATX Gehäuse ist dieses Mainboard sehr groß geraten ansonsten ist es super.
  • Top ! Sofort auf Reklamation geantwortet, selbst …

    Top !
    Sofort auf Reklamation geantwortet, selbst zwischen den Feiertagen !
  • Bin absolut zufrieden mit dem ASRock 970 Extreme 4 AMD. …

    Bin absolut zufrieden mit dem ASRock 970 Extreme 4 AMD. Ich habe darauf 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3, einen FX-8350 8x 4.00GHz, eine MSI Radeon R9 290 Gaming 4G verbaut und zum kühlen benutze ich einen Scythe Mugen 4 PCGH. Das Board ist, finde ich, sehr hochwertig, der Einbau ging ohne Probleme und es sind auch genügend Anschlüsse für andere Komponenten vorhanden. - Für mich eine Kaufempfehlung.

    1+ für Mindfactory, Sa. bestellt Di. geliefert und das in der Weihnachtszeit.
  • absolut zufrieden mit dem board!

    absolut zufrieden mit dem board!
  • absolut zufrieden mit dem board!

    absolut zufrieden mit dem board!
  • Bin absolut zufrieden. Massig Möglichkeiten über das …

    Bin absolut zufrieden. Massig Möglichkeiten über das BIOS und über die Zusatzsoftware zu übertakten und dann noch mehr als genug Anschlüsse vorhanden. Einfach super!
  • Klasse Mainboard, Bios ist sehr einfach zu bedienen. …

    Klasse Mainboard, Bios ist sehr einfach zu bedienen. Preist Leistung ist tip top !!!
  • Nicht kompatibel mit einem FX8230! also Vorsicht..

    Nicht kompatibel mit einem FX8230! also Vorsicht..
  • danke für die schnelle lieferrung so nun zum …

    danke für die schnelle lieferrung

    so nun zum mainboard das board sieht sehr hochwertig aus is gut verpackt und es is alles dabei was man braucht. habe dieses board 2 weitere kolegen empfohlen die damit auch sehr zufrieden sind. das uefi bios is sehr leicht mit umzugehen wirklich top hatt denn amd fx 8350 sofort erkannt ohne probleme oder abstürtze. von mir klare kaufempfehlung
  • Sehr gutes Board mit Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Es …

    Sehr gutes Board mit Top Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist sehr leicht zu verbauen und bietet sehr viele durchaus nützliche Anschlüsse. Qualitativ scheint es recht gut verarbeitet zu sein. Außerdem ist der Chipsatzkühler ausreichen dimensioniert.

    SystemCPU AMD FX Series FX-4350 4x 4.20GHz
    RAM 16GB Corsair ValueSelect DDR3-1333
  • Ich besaß bereits von Asrock das Extreme 6 Motherboard, …

    Ich besaß bereits von Asrock das Extreme 6 Motherboard, von dem ich sehr angetan war, so entschied ich mich auch bei diesem Kauf wieder für Asrock.

    Das Asrock 970 Extreme 4 hat ein paar weniger Features zu bieten, auf die ich dieses Mal jedoch verzichten konnte. Das Design ist sehr modern gehalten und die verbauten Bauteile machen einen soliden und hochwertigen Eindruck. So sind beispielsweise die Kühlkörper noch einmal durch eine Schutzfolie geschützt. Diese sollte jedoch unbedingt entfernt werden, was man schnell mal vergisst, sonst wirds im PC sehr warm ;
    Auch sollte man einen guten Gehäuselüfter besitzen, da die Pipelines doch recht heiß werden.
    Der Einbau verlief sehr einfach und ohne Probleme.

    Die Bedienung ist wie bei anderen Motherboards sehr einfach und intuitiv. Ich stelle auch keine Unterschiede bezüglich der Leistung fest im Vergleich zum Extreme 6. Das liegt eventuell aber auch an den unterschiedlichen Komponenten.

    Als Tipp Wir haben als Arbeitsspeicher das 4GB G.Skill RipjawsX DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit verbaut, da die bersicht bei Asrock, was kompitabel ist und was nicht, sehr verwirrend ist. An sich dürfte aber fast jeder Ram funktionieren.
    Von mir gibt es jedenfalls 5 Sterne
  • Als ASRock-fan und Benutzer eines ASRock 870 Extreme 3 …

    Als ASRock-fan und Benutzer eines ASRock 870 Extreme 3 fiel natürlich gleich das Augenmerk wieder auf ein ASRock Mainboard zum Verbauen in den Computer meines Bruders.

    Das Mainboard war ordentlich verpackt.
    Beim Einbau und Montage der Teile sind keine Probleme aufgetreten, alles hat optimal gepasst.

    Lediglich die RAM-Riegel sind etwas nah an der Passivkühlung der CPU das selbe Problem wie bei 870 Extreme 3, was jedoch bei anderen Mainboards nicht anders sein wird.

    PreisLeistungstechnisch kann man natürlich nichts anmerken.
    Und Qualitätstechnisch hat ASRock in den letzten paar Jahren doch ziemlich stark aufgeholt mit der Konkurrenz.
    Der Funktionssumfang von dem Board ist auch ziemlich breit gefächert, wobei ich einige dieser Zusatzfunktionen nichtmal verwende in Zukunft vielleicht?



    Als Fazit kann man sagen, dass man mit dem 970 Extreme 4 ein recht gutes Mainboard mit großem Funktionsumfang für einen recht schmalen Schnitzer in den Geldbeutel bekommt
  • Sehr gutes Motherboard. Aktuelle Treiber und Utilities …

    Sehr gutes Motherboard. Aktuelle Treiber und Utilities für Windows 8.1 sind ebenfalls vorhanden.
  • Keine Probleme. Schneller Versand. Shop sehr zu empfehlen.

    Keine Probleme. Schneller Versand. Shop sehr zu empfehlen.
  • Ich bin zufreiden mit denn ASRock Mainbock und wirde es …

    Ich bin zufreiden mit denn ASRock Mainbock und wirde es weiter ampfehlen bei soo ein Preis und Leistung ist es empfellenwert
  • Super Leistung und Ausstattung!

    Super Leistung und Ausstattung!
  • Preis & Leistung sind gut

    Preis & Leistung sind gut
  • Ein sehr preiswertes Mainboard mit vielen nützlichen …

    Ein sehr preiswertes Mainboard mit vielen nützlichen Features. Läuft gut mit meinem AMD FX-6350.
    Jedoch ist es mir passiert, das ich mich zu stark auf die Features konzentriert habe, anstatt mir die Sata-Anschlüsse genau anzuschauen
    Von diesen sind nämlich nur zwei nach oben gerichtet, was prinzipiell kein Problem ist, solange man nicht wie ich ;D ein enges Gehäuse nutzt, in dem die immerhin 4 der insgesamt 6 Anschlüsse seitlich an die Barriere zwischen dem Raum für das Mainboard und den Festplatten-Steckplätzen drückt, was diese unnutzbar macht. Für mich eine Hürde, die vielleicht nicht ganz unerwähnt bleiben sollte.

    Alles in allem hat mich das Mainboard jedoch überzeugt, und ich kann es sehr weiterempfehlen.
    Solange man vorher sein Gehäuse noch einmal gründlich durchschaut. ;D
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG