Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Enclosures » DeLOCK 42488, 2.5", Multiport eSATAp/USB 3.0 micro B

DeLOCK 42488, 2.5", Multiport eSATAp/USB 3.0 micro B

Ratings of DeLOCK 42488, 2.5", Multiport eSATAp/USB 3.0 micro B

Ratings (9)

4.29 of 5 stars

Reviews (7)

Recommendations (5)

80%
recommend this product.
  • Hab dieses als Alternative für ein zuerst gekauftes …

    Hab dieses als Alternative für ein zuerst gekauftes Fantec, das sich aber als zickig erwies, genommen. Verbaute Samsung SSD läuft gut über USB2USB3. Das beiligende ESATA-Kabel war scheinbar nicht von der besten Sorte und produzierte Fehler.Kumpel mit dem gleichen Gehäuse hatte das Problem nicht.Neues Kabel vor Ort gekauft und alles ist prima, ESATA mit voller Geschwindigkeit.ffnen und schließen des Gehäuses sowie das Verbauen der Platte funktionieren einfach und problemlos. Neopren-Hülle reicht als Schutz aus, da war das vorher gewählte Fantec aber mit seiner Leder-Hülle mit Magnetverschluss aber nen Tacken hochwertiger. In Summe empfehlenswert.
  • gutes Gehäuse. Die neue Version des Gehäuses …

    gutes Gehäuse.

    Die neue Version des Gehäuses verwendet einen ASMedia statt JMicron-Controller, was eher zuträglich ist.

    eSATAp funktioniert wunderbar und ist eigentlich allen anderen Schnittstellen vorzuziehen. USB funktioniert, nutze ich aber nur wenn kein eSATAp vorhanden.

    Insbesondere da USB3.0 immernoch der letzte Witz ist, die Theoretische Bandbreite wird aufgrund der lächerlichen Controllerin jedem Gehäuse nie erreicht.
    Anders bei eSatap.

    Intern wird die Festplatte auf eine Platine in Gehäusegröße geschraubtSehr gut.
    Diese Platine ist zudem im Gegensatz zu Platinen aus anderen Gehäusen hervorragend verarbeitet.
    Kein Lötgebrutzel oder sonstiges.

    Die Kunststoffabdeckung entspricht eher Klavierlackoptik, sieht also nicht ganz so billig aus wie auf dem Bild, aber das sind ja eher nebensächliche, äußere Werte.
    Das Gehäusekörper ist ein Aluprofil, leitet die Abwärme also besser als irgendeine Kunststoffbox.
  • alles Perfekt

    im Dezeber 2014 gekauft.
    die Elektronik in der Gehäuse ist dieselbe wie bei DeLOCK 42514!!!!
    sprich es hat SATA III (6Gb/s)!!!!!!
    Compose a comment
  • Probleme irgendwelcher art gibts garnicht erst

    besitze solch ein plattencase jetzt seit etwa 2 Jahren. Probleme sind mit diesem gerät NICHTEXISTENT. Externe platte mit 300 MBs gibts nicht!? doch das eben hier angebotene modell bis 300 MBs je nach angeschlossenem Controller/ Schnittstelle: SATA 1,5 = 150 MBs /SATA 2 = 300 MBs / SATA 3 Tests stehen noch aus
    da kein Nativer SATA 3 Anschluss Mainboardseitig verfügbar! (währe interessant!)Nur ein Kabel wird benötigt Daten / Strom
    Trotzdem auf vielen systemen gut einsetzbar da Strom über USB oder sogar extern über Netzteil zugeführt werden kann
    1. sehr kleine grösse, gut Transportabel 2,5 INCH und flach 15er Platte passt gerade um einen Millimeter nicht rein
    2. Material massives Aluminium Rohr![zusätzlich gute kühlung über die oberfläche] mit Führungsschiene fürŽs PCB, Endferschlüsse und PCB kunststoff (meinerseits könnten die endkappen/verschlüsse auch in Alu gehalten sein, währe allerdings auch stabiler/teurer!)
    3. sehr vielseitige Anschlussmöglichkeiten Dank MULTIPORT(c)
    USB 2.0_USB 3.0_ eSATA und eSATAp, Stromversorgung auch über Netzteil möglich, falls kein weiterer freier USB vorhanden
    4. Interne MBs auch Extern verfügbar (kein lästigesUSB 2.0_45 MBs rumgetröpfle nach dem bufferburst!)jeder der schonmal eine fast volle TB platte transferieren musste um hardware schäden [nicht im SOLL, sondern schon im Haben] vorzubeugen wird einfach nur dankbar sein!!!
    5. Einfach und leicht zu bewerkstelligende Platten Montage und oder Wechsel 4 Schrauben am PCB, dann einschieben und 2 kleinere Schrauben an der verschlussplatte bzw. Front verschrauben und fertig, einstöpseln und loslegen! Und Frau/Mann/GEEK will dieses gerät dann nicht mehr missen
    Compose a comment
  • 1 TB WD Red WD10JFCX eingebaut, Läuft! Abschlußblenden …

    1 TB WD Red WD10JFCX eingebaut, Läuft!
    Abschlußblenden aus Aluminium an den Enden würden das Gehäuse aufwerten, deshalb nur 4 Punkte.

    Technisch einwandfrei.

    Im Lieferumfang enthalten
    Tasche, USB-Stromkabel, eSATAp-Kabel, USB3-Kabel USB2-kompatibel, Schraubendreher, Schrauben, Anleitung.
  • Kein SATA III aka 6GB/s

    Achtung, in Delock 42492 & 42488 Gehäusen werden JMicron JMS551 und JMS539 Controller eingesetzt.
    Diese können kein SATA III aka 6GB/s sondern nur SATA II aka 3GB/s.

    Siehe dazu die Datenblätter:

    http://wenku.baidu.com/view/199eaf6baf1ffc4ffe47aca2.html
    "SuperSpeed USB to SATA II 3.0G Bridge"

    http://wenku.baidu.com/view/f0c5ab34a32d7375a41780e3.html
    "SuperSpeed USB to 2 ports SATA II 3.0G Bridge"

    Wer also eine SSD mit SATA III über eSATA mit diesem Gehäuse betreiben möchte, verliert an Performance.


    Des Weiteren "verschluckt" dieser Controller TRIM-Kommandos. Wenn eine SSD über eSATA betrieben wird, meldet diese brav, das sie TRIM-fähig ist und das Betriebssystem erkennt das auch und sendet TRIM-Kommandos. Diese kommen bei der SSD allerdings nie an. Unter Windows hat das außer eventuellen langfristigen Leistungseinbußen keine Probleme, da es die ATA-Kommando-Fehler einfach ignoriert. Unter Linux wird der Fehler allerdings nicht ignoriert, sondern alle Prozesse, die TRIM-Kommandos absetzen wollen, bleiben hängen. Das macht sich mit folgenden Fehlermeldungen im Kernel-Log bemerkbar:

    ata4.00: exception Emask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x6 frozen
    ata4.00: failed command: DATA SET MANAGEMENT
    • Nardy on

      Re: Kein SATA III aka 6GB/s

      diese Info ist nicht mehr aktuell und somit ist sie nicht mehr gültig!!!

      Ich habe selber im Dezember 2014 ein DeLOCK 42488 gekauft und in der Gehäuse ist eine Platine von DeLOCK 42514 drin!!!
      d.h. ES HAT SATA III aka 6Gb/s !!!!!!!
      es wird kein JMicron Controller mehr eingesetzt! es war früher so aber jetzt ist dass nicht mehr aktuell!
      Reply
    Compose a comment
  • Klasse Gehäuse mit einwandfreier Leistung

    Schönes, stabiles (Alu) Gehäuse für 2,5 Zoll Laufwerke mit 9,5 mm Bauhöhe. Dank USB 3.0 und eSATA(p) Kombibuchse kann ich meine Spinpoint M8 1TB am Desktop via USB 3.0 und an meinem Notebook via eSATAp (mit optionalem Kabel) mit maximaler Geschwindigkeit nutzen. Würde es wieder kaufen.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG