Panasonic DMR-BST800 black

Ratings of Panasonic DMR-BST800 black

Ratings (2)

4.12 of 5 stars

Reviews (1)

Recommendations (1)

100%
recommend this product.
  • gelungene Mischung

    Ja, gelungen ist Panasonic die eierlegende Wollmilchsau im Heimkino zweifellos.

    Sat-Tuner: schneller Kanalwechsel, hohe Ausgabequalität (für mich gleich wie Technisat ISIO), nur die sogenannte "Einkabellösung" für zwei Aufnahmen bei einem LNB-Eingang ist ein technisches Gerücht.

    Festplatte: mit 500 GB leider für Europa sehr klein ausgefallen (in Japan 3 TB!) und ich habe noch nicht herausgefunden, ob eine größere eingabaut werden kann. Die Aufnahmen sind einfach zu tätigen, sowohl Direkmitschnitt als auch über die Timereinstellungen. Die Qualität ist vom Original nicht zu unterscheiden.

    Internetverbindung: Sehr einfach einzurichten und relativ schnell; Youtube funktioniert einwandfrei. Heimnetzwerk verwende ich allerdings nicht.

    Blurayspieler: Ich habe den 800er mit dem Pana 310 verglichen und konnte keine Unterschiede feststellen. Das ist sehr positiv, da ich schon beim 310er nichts auszusetzen hatte. Die Ladezeiten sind angenehm kurz. Die 2D auf 3D-Umrechnung funktioniert allerdings nur bei DVDs oder Blurays, nicht beim TV-Eingang.

    Was wäre noch? Die Verarbeitung geht in Ordnung, nur das Primitiv-Display mit 12 Segmenten will mir nicht recht zum Preis des Gerätes passen - es reicht aus für Informationen über Kanal und Tätigkeit des Geräts, aber Augenweide ist es keines.
    Was mir auch ein bisschen abgeht ist die Möglichkeit, auf eine externe Festplatte zu speichern. Die 500GB Platte wird sich schnell füllen und muss regelmäßig "gesäubert" werden. Ich habe einen Film auf DVD kopiert - funktioniert sehr einfach - die Qualität ist durchaus als gut einzustufen, auch wenn naturgemäß Abstriche zum Original zu verzeichnen sind - nona auf gut Österreichisch.

    Bereut habe ich den Kauf keinesfalls - mein Technisat ISIO, der Pana 310 und der DVD-Rekorder LX60 von Pioneer sind auf einen Schlag arbeitslos geworden und Kabel brauche ich auch etliche weniger, was meiner Frau große Freude macht ...
    • TheNewSilverSurferO2 on

      Re: gelungene Mischung

      Hallo,

      vielen Dank für Ihren äußerst interessanten Beitrag. Habe selbst (nur) einen DMR-BS 785 und bin von dem Gerät begeistert, auch ohne 3D. 3TB Speicherkapazität sind natürlich enorm, und bei einem Preis bei Amazon von 260000 Yen = 2500 Euro ist das eine Menge Holz. Leider ist es mir bisher nicht gelungen, selbst eine größere Festplatte einzubauen, da diese nicht vom Recorder erkannt wird. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren :-D. Freundliche Grüße.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG