Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Fractal Design Core 3000 USB 2.0 (FD-CA-CORE-3000-BL)

Fractal Design Core 3000 USB 2.0 (FD-CA-CORE-3000-BL)

Ratings of Fractal Design Core 3000 USB 2.0 (FD-CA-CORE-3000-BL)

Ratings (13)

4.52 of 5 stars

Reviews (10)

Recommendations (7)

86%
recommend this product.
  • Gutes Gehäuse für Einsteiger und preisbewusste Nutzer

    Optisch ist das Gehäuse sowohl von innen als auch von außen ein Hingucker. Die Verarbeitung ist bis auf die Kleinigkeiten ebenfalls hervorragend.
    Den ausführlichen Testbericht findet ihr unter: http://www.hardbloxx.de/2012/10/04/test-testbericht-fractal-design-core-3000/
    Compose a comment
  • Solides Gehäuse mit Schwächen! Direkt vorab es ist …

    Solides Gehäuse mit Schwächen!

    Direkt vorab es ist kein schlechtes Gehäuse und für den Preis sicherlich in Ordnung.
    Wer jedoch ein Arc Midi im Kleinformat erwartet, wird an einigen Stellen enttäuscht werden

    - Die Verarbeitung ist nicht ganz top, Festplattenkäfige z.B. hängen leicht schief. Aber alles nicht so schlimm.
    - Der 140mm Frontlüfter lässt sich leider nicht ganz unten an der Gehäusefront installieren.
    - Keine extra Entkopplung des Netzteils durch Schaumstoff oder Gummi zur Frontseite des Gehäuses.
    - Für mich das Gravierendste Kein Meshgitter über den 140mm Lüfterplätzen an der Oberseite des Gehäuses. Wenn der Rechner dann mal nicht läuft kann durch die großen ffnungen jede Menge Staub reinrieseln.

    Fazit Kein schlechtes Gehäuse, jedoch sind 25 Euro mehr für das Arc Midi eine bessere Investition.
  • So, ich habe mir aufgrund der vielen guten Resonanzen …

    So, ich habe mir aufgrund der vielen guten Resonanzen hier auch das Fractal Define gegönnt -

    Es beherbergt das Innenleben meines Fileservers, bestehend aus Gigabyte GA-970A-UD3, AMD FX-8150, Kühler Scythe Grand Karma Cross, 32 GB Corsair ValueRam, Gigabyte Radeon HD5450 passiv, Megaraid 8port SATA Controller, 5x Seagate 3TB Festplatte Daten, 120 GB ADATA SSD für WHS 2011, 350 W 85plus Seasonic Netzteil, LG DVD Brenner.
    Belüftung erfolgt durch 2x 120mm NB Frontseitig 1x 120mm NB Rückseite.

    Der Einbau war relativ zügig erledigt, die Kabel verschwinden fast alle hinter dem Mainboardträger, dort ist auch ausreichend Platz vorhanden. Somit sieht der Innenraum trotz vieler verbauter Laufwerke schön aufgeräumt aus. Gefällt mir Gut!!

    Auch die Lösung mit Schubladen für die Festplatten ist gut gelungen, die von mir verbauten Seagate Platten übertragen auch keine Geräusche wie Vibrieren oder Brummen.

    Die Temperaturen sind auch alle im grünen Bereich.

    Der einzige Kritikpunkt ist die etwas durchwachsene Qualität des Gehäuses.
    Die Gummis für die Kabeldurchführung am Mainboardtray sind der Lacher schlechthin. Bereits beim Durchführen des ersten Kabels vom Netzteil ist das erste rausgefallen.
    Also habe ich sie alle rausgepopelt.

    Denkt auch daran evtl. eine 8polige Verlängerung mitzubestellen, sonst müsst Ihr evtl. das Kabel quer übers Mainboard verlegen!
    Die Passgenauigkeit der geschlossenen Seitenwände hat mich auch nicht 100% überzeugt. Sie schließen schlechtschwer und sitzen nicht ganz bündig.

    Aber wie gesagt Wir reden hier über ein Gehäuse für 85, wenn ich mir ein Servergehäuse gekauft hätte, wären es locker 200

    Also will ich nicht meckern und vergebe insgsamt 4 Sterne.
  • Sehr gute Kühlleistung

    Hatte das Gehäuse für ein Review hier und die gute Kühlleistung, grade im Bereich der Grafikkarte hat mich echt beeindruckt.

    Hier gehst zu meinem Review:
    http://www.hardwareluxx.de/community/f141/fractal-design-core-3000-das-guenstige-kuehlungswunder-876127.html#post18510882
    Compose a comment
  • hält das system sehr kühl. unter ganz leise lüfter …

    hält das system sehr kühl. unter ganz leise lüfter verstehe ich was anderes, aber lautstärke ist in ordnung.
  • Weder Schön noch gut

    Ich kann die positiven reviews nicht nachempfinden. Das gehäuse passt farblich nicht zusammen (front schwarz, rest Grau) und auch qualitativ macht es nicht viel her. Das Blech ist recht dünn, Manche teile auch etwas verzogen weil zu dünn. Ein 40€ aerocool das ich habe ist besser verarbeitet und schöner.
    • gaguelo128 on

      Re: Weder Schön noch gut

      Das Gehäuse ist richtig schwarz und zwar in front wie auch der gesamte Rest.
      Lediglich Bilder, welche man im Internet findet, vermitteln den Eindruck als od die Bleche etwas grau wären.
      Ganz sicher hast du dieses Gehäuse in Natura noch nicht gesehen.
      Reply
    Compose a comment
  • Super Gehäuse

    Das Gehäuse macht einen recht soliden Eindruck:
    - Stabile und passgenau bearbeitete Bleche. Selbst die Seitenbleche machen einen wertigen und rel. schweren Eindruck
    - Hochwertiger Lack
    - HHD Käfige herausnehmbar
    - HHD's schallisoliert gelagert
    - 3 hochwertige Ventilatoren mit einer stufenlosen Drehzahlsteuerung
    - Kabelmanagement

    Große Nachteile konnte ich nicht erkennen. Vielleicht, dass die Frontlüfter keine LED's haben.
    Für diese knapp 60 € ein sehr empfehlenswertes Angebot!
    Compose a comment
  • Top Gehäuse, Super verarbeitet. Extrem gute …

    Top Gehäuse, Super verarbeitet.

    Extrem gute Kühlleistung, trotzdem sehr leise Lüfter.

    Die Lüftersteuerung ist zweckmäßig und funktioniert sehr gut.


    Contra

    Kein Systemspeaker im Lieferumfang gewesen.

    Nicht alle Lufteinlässe haben einen Staubfilter !
  • Hallo,also das Gehäuse ist TOP verarbeitet ! Im …

    Hallo,also das Gehäuse ist TOP verarbeitet ! Im Lieferumfang sind 1 x 120mm Hinten,1 x 140mm oben und 1 x 140mm vorne an Lüftern dabei. Keine Kanten,Schrauben ohne Ende ebenfalls dabei. Design spricht für sich,klare Kaumempfehlung in dieser Preiskategorie. Airflow technisch das beste was ich jemals hatte. Allerdings sollte man bei der Bestellung 1 x120mm für unten und 2 x 140mm,einen für vorne und einen für oben am besten ebenfalls von Fractal Design mit bestellen. Die Lüfter sind geregelt sehr sehr leise und haben dann trotzdem einen sehr guten Luftdurchsatz. Negatives gibts eigentlich nichts außer Der Einbau des 120mm Lüfters UNTEN hat sich bei mir als sehr sehr knifflig rausgestellt da mein Netzteil Seasonic 620W modular etwas weit unten die Stecker hat. Der 120mm Lüfter ließ sich so nicht einbauen auch nicht wenn ich erst den Lüfter eingebaut hatte. Also i-wie dazwischen geklemmt,hält bombig aber kann eben nicht verschraubt werden da die Lochbohrungen nicht mehr übereinstimmen ... Also entweder sollte Fractal Desgin den Tower 1 cm länger herstellen damit es mit ALLEN Netzteilen klappt oder man sollte beim Kauf drauf achten das bei dem Netzteil,welches man sein eigen nennt,die Kabel nicht so weit unten,wie bei meinem Seasonic,angeschloßen werden müßen !!! Mindfactory, wie immer super schnell ; Gehäuse 5 Sterne trotz des Lüfter Problems PS Die Lüftersteuerung,welche dabei ist,habe ich nicht verbaut noch getestet da ich alle Lüfter bei mir übers Mainboard ansteuere.
  • Hallo liebe Pc user... augrund meiner arbeit sowie eine …

    Hallo liebe Pc user...
    augrund meiner arbeit sowie eine spiels musste ich mir einen neuen PC zulegen d.h ALLES neu und mir wurde sehr stark der ATX Fractal Design Core 3000 Black Gehäuse empfohlen.
    Mein erster eindruck war einfach nur WWooooooooooooooW
    Super Qualität , einfache Handhabe , es wurde alles gedämpt was möglich ist, xxxxxx schrauben , einschiebe schächte , stabiles und trotzdem leichtes gehäuse . 3 lüfter braucht man die wirklich!! egal , ist auf jedenfall drin ;- es wurde wirklich soweit ich das beurteilen kann, an ALLES gedacht
    Ich kann und MUSS dieses gehäuse nur sehr stark bewerten als sehr gut
    preis leistung 100 %
    oder kennt ihr was besseres ???
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG