Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Video/Cameras/TV » Cameras & Lenses » Lenses » Nikon AF-S 50mm 1.8G black (JAA015DA)

Nikon AF-S 50mm 1.8G black (JAA015DA)

Ratings of Nikon AF-S 50mm 1.8G black (JAA015DA)

Ratings (41)

4.84 of 5 stars

Reviews (27)

Recommendations (17)

100%
recommend this product.
  • Super Objektiv mit 50mm Festbrennweite

    Empfehlenswertes lichtstarkes Objektiv mit Festbrennweite, macht tolle Bilder - benutze es an einer älteren Nikon (D90).
  • Toller Neuling in meiner Objektivpalette

    Sehr leichte Festbrennweite für tolle Portraits.
    Das Objektiv liegt toll in der Hand und lässt sich zuverlässig (auch manuell) fokussieren.
  • Nikon AF-S 50 Preis <-> Leistung - Top!

    Ein wirklich tolles Allround Festbrennweiten Objektiv für den Einstieg in die Photografie. Preis Leistung finde ich sehr gut.
    Die Photos sind schön knackig scharf und man bekommt ein prima Bouquet hin.
    Macht selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen gute Photos.
  • Tolles Objektiv!

    Dieses Objektiv ist super geeignet für tollste Portraits und macht auch an schlecht ausgeleuchteten Orten noch gut belichtete Fotos mit geringer ISO-Empfindlichkeit. Zu beachten ist lediglich, dass man bei der Verschlusszeit ohne Stativ nicht länger belichtet als 1/50 Sekunde, da Bilder sonst drohen zu verwackeln. Der unscharfe Hintergrund gibt ein wunderschönes Bokeh und das Objekt oder die Person im Fokus wird wundervoll scharf dargestellt. Die Festbrennweite ist für mich aufgrund der vollen Konzetration auf das Motiv durch den Sucher absolut entspannend, da ich vorher nur mit Zoom-Objektiven fotografiert habe. So wünscht man sich das und für diesen Preis absolut zu empfehlen.
  • Tolle Festbrennweite für die Standard-Ausrüstung

    Ich habe mir dieses Objektiv zugelegt, um den Bereich Portrait und Street-Photographie kennenzulernen. Vorallem das tolle Bokeh überrascht mich und reicht, zumindest mir, auch völlig aus. Den Aufpreis für das 1.4 sehe ich hier nicht als notwendig.
  • Portraitobjektiv

    Ein wirklich tolles Objektiv für die Portraitfotografie. Durch seine super Lichtstärke mit fester Blende 2.8 erzielt man tolle Ergebnisse, trotz schlechter Lichtverhältnisse. Ich liebe es mit einer geringen Tiefeenschärfe zu spielen, um Beispielsweise den Fokus nur auf die Aufgen der fotografierten Person zu legeen oder aber andere Details hervorzuheben. Absolut empfehlenswert. Ich nutze es gerne für Hochzeitsfotos und bin absolut zufrieden mit der Handhabung. Außerdem finde ich es toll, dass es durch seine sehr kompakte Bauweise und das leichte Gewichtjederzeit in die kleineste Kameratasche passt. Es lässt sich auch einfach mit dem vorhandenen Objekitvbeutel am Gürtel anbriingen, ohne dass man es spürt. Absolut empfehlenswert. Preis- Leistungsverhältnis isteinfach super!
  • Lichtstarkes, komfortables und preisgünstiges Normalobjektiv

    Dieses Normalobjektiv zählt zu meinen Standardobjektiven. Ich verwende es an einer Nikon DX-Kamera. Im Lieferumfang enthalten waren noch eine Streulichtblende, je ein Deckel für Objektiv und Verschluss sowie ein Aufbewahrungsbeutel aus Stoff.

    Das Objektiv wurde aus stabilem Kunststoff gefertigt, der Bajonettanschluss besteht jedoch aus Metall. Die Verarbeitung finde ich insgesamt sehr gut. Mit einem Gewicht von nur 185 Gramm ist das Objektiv relativ leicht.

    Einer der großen Vorteil von Objektiven mit einer Festbrennweite besteht darin, dass sie lichtstark und preiswert sind. Für meine Zwecke reicht die Offenblende von 1,8 beim Objektiv Nikon AF-S NIKKOR 50 mm völlig aus. Der deutlich höhere Preis beim vergleichbaren Objektiv mit der Blende 1,4 stünde bei mir nicht im richtigen Verhältnis zu den besseren Eigenschaften.

    Das Nikon AF-S NIKKOR 50 mm verwende ich vornehmlich bei Portraitaufnahmen und Objektfotografie. Also immer dann, wenn ich Wert auf Schärfentiefe lege. Mit der Naheinstellgrenze von 45 cm und dem Abbildungsmaßstab von 1:6,7 eignet sich dafür auch sehr gut, solange es nicht in den Makrobereich geht. Das Bokeh dieses Objektivs ist sehr gleichmäßig.

    Der Schärfebereich ist bei Offenblende sehr gering, aber durch die damit möglichen kurzen Verschlusszeiten lassen sich Bewegung gut einfrieren. Bei geschlossener Blende ist dagegen alles scharf gestellt.

    Beim Crop-Faktor 1,5 meiner Kamera entspricht die Brennweite von 50 mm einem Kleinbildformat von 75 mm, und damit dem menschlichen Blickwinkel. Für viele Aufnahmen ist das lichtstarke Objektiv daher meine erste Wahl. Die Bilder gelingen damit fast immer frei von Verzerrungen. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen verfügt das Objektiv über Leistungsreserven.

    Die besten Ergebnisse erziele ich mit Blende 4.0 und höher. Hier scheint mir die maximale Schärfe erreicht zu sein, und ab dieser Blende ist auch keine Vignettierung mehr vorhanden.

    Der Autofokus arbeitet schnell, leise und präzise. Sehr gut gefällt mir die Möglichkeit, den AF am Stellring manuell nachjustieren zu können. Das ist im Betrieb ein sehr praktisches Feature. Natürlich kann über einen Schiebeschalter auch auf den manuellen Fokus umgeschaltet werden.

    Mein Fazit:
    Dieses günstige und gut verarbeitete Normalobjektiv verwende ich sehr häufig. Vor allem aber, wenn ich Motive freistellen und ein schönes Bokeh haben möchte.
  • Sehr gutes Preisleistungsverhältnis

    Bestellung + Versand hat alles super geklappt! Am Wochenende dann gleich ein paar Portrait Bilder geknipst. Klasse Ergebnisse erzielt! 1.8 Blende reicht vollkommen aus um eine tolle Hintergrundunschärfe zu erzielen! Sehr empfehlenswert!
  • Ein Traum für mich

    Super objektiv nutze es an der Nikon D7200 und bin super begeistert anders gesagt ich liebe dieses objektiv.
  • Lieblingsobjektiv!

    Tolles Bokeh und knackige Schärfe!Ich liebe es! sehr zuverlässiges Objektiv das tolle Spielerein ermöglicht!extrem Lichtstark, toller Schärfenverlauf und sehr ausgeglichenes Bokehdamit sind tolle Detailaufnahmen möglich oder aber auch mal PortraitsSuper Leichtgewicht, zuverlässig und super zum ersten Einstieg in die Festbrennweiten.In meinen Augen ist hier Preis Leistung Top- Das 50mm 1.4 ist nicht unbedingt den stolzen Aufpreis wert.
  • Super

    Ich habe das Objektiv noch nicht so lange, erst 2 Wochen, aber die Schärfe ist schon ein Hammer.
    Obwohl meine Kamera Nikon D90 kein Referenzbody ist, das was ich bisher damit fotografiert habe ist wirklich gut.
    Nur muss ich mich etwas an die Blende bei Verwendung des Blitzes herantasten, meine ersten Versuche sind da hoffnungslos überbelichtet.
    Die ersten Shots von Berggipfeln sind der Hammer, besser geht mit dieser Brennweite fast nicht (zumindest für mich). Werde mir zum Schutz des Objektives aber noch einen Filter besorgen.
  • Nettes kleines objektiv

    Praktisch preiswert und lohnt sich zu haben
  • Tolles Portraits Objektiv

    Klasse Objektiv für alle Gelegenheiten. Ich benutze es hauptsächlich für Portraits. Kann es nur Empfehlen.
  • Super Portrait objektiv

    Einfach klasse das objektiv. Perfekt für Portrait Fotografien. Ultra schnell im automatischen Modus. Macht einfach Spaß.
  • Schnell, leise, lichtstark

    Das Objektiv ist sehr lichtstark. Auch für Aufnahmen des Nachthimmels geeignet. Das Rauschen auf den Bildern setzt erst bei einer hohen ISO-Zahl merkbar ein. Wenn die Gegenlichtblende nicht benötigt wird, dann kann man diese nicht am Objektiv belassen. Es stört dann beim scharf stellen.
  • Gutes Objektiv

    -Gutes Preisleistungsverhältnis-leichter Zoom beim DX Format (Porträt geeignet)-schöner Boket!-sehr lichtstark
  • Super

    Klasse Objektiv, muß man einfach haben. Super lichtstark, schnell und leise. Gibt tolle Ergebnisse.
  • Bin begeistert

    Das Nikkon 50mm 1.8G Objektiv kann ich nur empfehlen, ist jeden Euro wert. Es eignet sich meiner meinung nach besonders für Streetfotografie und Portraitfotografie, ist günstig und doch sehr leistungsstark. Die Blende geht bis zu 1.8 auf für besonders schönes "Bokeh" und das Objektiv performt gut beim schwachem Licht. Autofokus ist unglaublich schnell im vergleich zum Kit-Objektiv 18-55mm. Es eignet sich sowohl für DX (crop sensor) als auch für FX (full frame) Nikon Spiegelreflekskameras.
  • Ausgezeichnete Schärfe

    Eine Superschärfe im Bild. Und wenn man die Blende 1.8 nimmt, zusätzlich noch ein wundervolles Bookeh.
  • Top Objektiv

    Das Objektiv ist durch die Blende 1.8 sehr Lichtstark und macht auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Bilder. Ebenfalls ist es für Portraits sehr gut geeignet.
  • Top Anfänger / Profi Objektiv

    Es ist ein super, lichtstarkes Objektiv! Muss man nicht viel zu sagen! Absolutes Must Have!
  • Super lichtstarkes Objektiv

    Ich bin von der Qualität begeistert.Eignet sich prima für Potraiaufnahmen und für abendliche Dämeraufnahmen.Preis/Leistungsverhältnis past meiner Meinung nach.Autofokus ist sehr leise bis garnicht hörbar und fokusiert sehr schnell.
  • Für diesen Preis unschlagbar!

    Für mich in Summe besser als das 1.4er!
    Compose a comment
  • Top Festbrennweite, nicht nur fürs Vollformat

    Dieses Objektiv ist in seiner Preisklasse unschlagbar. Ich benutze es an einer APS-C-Kamera, einer D5100 und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen, wie z.B. Dämmerlicht, lassen sich noch gute Aufnahmen machen. Für gute Portraits einfach ein muss.
  • Kann man nichts falsch machen

    Für den Preis unschlagbar. Optisch 1A ohne Abstriche. Das 1.4er-Pendant hat einen langsameren AF, produziert mehr Farbsäume und schärfer ist es auch nicht. 2/3 mehr Offenblende machen den Kohl nicht fett zumal man den Freistellungsunterschied nicht sieht, wenn man zwei Bilder ohne Exifs nebeneinander legt vom gleichen Motiv, wo beide Linsen bei Offenblende genutzt wurden.
    Verarbeitung ist passabel, AF schnell genug und optisch ist es gut. Nix zu meckern von meiner Seite aus.

    Support habe ich nicht bewertet, da keine Erfahrung.
    Compose a comment
  • Sehr gute Festbrennweite

    Habe dieses Opjektiv seit 5 Monaten im Einsatz und es ist immer wieder eine Freude damit loszuziehen. Ich benutze es an meiner D5100 also an APS-C. Damit ergeben sich in der umgerechneten Brennweite von 75mm und der Offenblende 1.8 sehr schöne Möglichkeiten für Portraits. Ich habe bei der Schärfe und der Fokusierung keinerlei Grund zur Klage. Für APS-C würde ich als Einstiegsfestbrennweite eher zu 30-35mm raten, mit effektiv 75 ist man indoor doch recht viel am rennen, wenn es nicht gerade Portrait sein soll... Leider gibt es da nichts so günstiges... Für Vollformat natürlich eine entsprechende uneingeschränkte Empfehlung.
    Compose a comment
  • Sein Geld voll und ganz wert

    Das AF-S Nikkor 50 mm 1:1,8G ist nicht nur schärfer als sein Vorgänger, sondern wird auch mit deutlich mehr Zubehör ausgeliefert. Der Preisunterschied fällt somit kaum mehr ins Gewicht.

    Ein kompletter Test mit Fotos findet sich auf http://ueberlicht.de/2011/nikon-af-s-50-1-8-g-test-vergleich/ .
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG