Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Cooler Master CM Storm Enforcer with side panel window (SGC-1000-KWN1-GP)

Cooler Master CM Storm Enforcer with side panel window (SGC-1000-KWN1-GP)

Ratings of Cooler Master CM Storm Enforcer with side panel window (SGC-1000-KWN1-GP)

Ratings (36)

4.71 of 5 stars

Recommendations (8)

100%
recommend this product.
  • Hauptkaufgrund Optik und ich bereue nichts. Ist ja …

    Hauptkaufgrund Optik und ich bereue nichts.

    Ist ja Geschmackssache und ich wollte einfach diesen besonderen Look- das Case sieht aus wie eine Rüstung und komplett mit RGB-Fans ausgestattet kommt das besonders zur Geltung.

    Der Case überzeugt aber auch in mit gutem Airflow, Kabelmanagement und sehr flexiblem HDDSSD cage. Außerdem hat er auch noch 4 Frontslots für Optische Laufwerke etc unter der coolen Fronttür.

    Den Haupttradeoff mit dem Case hat man in Sachen Lautstärke-Airflow. Also dank dem großen front intake und den 2 Toplüftern kommt natürlich auch mehr Lärm nach draußen als bei nem silent case. Aber sowas ist ja auch individuell. Mich stört es nicht im Geringsten. Außerhalb von Spielen hab ich keinen besonderen Lärm und während dem Zocken hab ich fast immer ein Headset an bei dem ich ohnehin nichts höre sonst.

    Untergebracht hab ich dort
    Aorus X370 Gaming-5
    Ryzen 7 1700 OCd
    Aorus RX 580 XTR
    16 GB DDR4 3200 CL 14 G.Skill Flare X
    Be quiet! Silent Loop 120 im Heck installiert
    2x 120 fans in den oberen slots
    Den original 200mm Frontfan
    EVGA Supernova 750 Netzteil
  • CoolerMaster CM Storm Enforcer mit Sichtfenster Midi …

    CoolerMaster CM Storm Enforcer mit Sichtfenster Midi Tower ist super Design und funktionell in einem
  • Nach 13 Jahren musste eine neues Gehäuse her. Durch …

    Nach 13 Jahren musste eine neues Gehäuse her.
    Durch die durchweg positiven Reviews hab ich mich fürs Enforcer entschieden.

    Positiv
    -sehr Breit, auch für große Kühler und Grakas geeignet
    -sehr variabel, durch versetztbaren Ssd halter und ausbaubaren HDD Käfig
    -gute durchlüftung
    -super Quailität
    -mehr als ausreichend Schrauben, Kabelbinder, Festplattenhalter etc im Lieferumfang enthalten
    -Lüfteradapter auf 4Pin-Molex

    Negativ ...subjektiv, mit Lösung
    -der 200er Frontlüfter zieht ordentlich luft und war mir dadurch zu laut, hab ihn aber auf 7Volt umgesteckt Google Lüfter 7Volt Mod und funktioniert so einwandfrei, auch die LEDs leuchten weiterhin.

    Super Gehäuse zum mehr als angemessenen Preis.
  • top hat seh gut platz für alles

    top hat seh gut platz für alles
  • Der frontale Gehäuselüfter ist leider ziemlich laut. …

    Der frontale Gehäuselüfter ist leider ziemlich laut. Wenn man ihn vom Strom nimmt geht auch die rote LED vorne aus. Ansonsten sehr schönes Teil
  • Schnell und einwandfrei von Mindfactory geliefert ! …

    Schnell und einwandfrei von Mindfactory geliefert !

    Super Gehäuse mit viel Platz innen, Kabel kann man hinten verlegen
    und vorne und beim Netzteil sind Staubfilter.
    Der 200 mm Lüfter vorne ist ein bisschen Laut !
  • Ich Besitze diese Case seit gut nem jahr! Und bin sehr …

    Ich Besitze diese Case seit gut nem jahr! Und bin sehr Zufrieden! Der 200mm lüfter ist Flüster leise und Die case Bietet alles was man brauch! Sie Unterstützt WaKa Und Hat viel platz!
    Das Aussehen ist klasse! Für leute wie was zum gucken haben wollen am PC Perfekt! Besitzt eine Klappe wo drunter DVD Laufwerk Lüfter Steuerung und alles zu verstecken ist! Oben drauf 2x USB 3.0 und 2x USB 2.0 Dann eine Audio Klinke für Mikro und eine für Soundausgabe.
    Fazit für leute die eine auffällige Case haben wollen die Viel platz bietet Und was zum gucken Haben wollen Ideal!
  • Sooo...dann fang ich mal an. Erstmal ein Dankeschön an …

    Sooo...dann fang ich mal an. Erstmal ein Dankeschön an Mindfactory für die schnelle und unkomplizierte Lieferung
    Das Gehäuse macht optisch echt was her und meines Erachtens nach gut verarbeitet. Beim Einbauen der Hardware sind mir keine scharfen Ecken oder so aufgefallen. Platz für die Hardware ist mehr als genug vorhanden und Kabelmanagement ist auch möglich.
    Die Ausstattung ist auch top.
    Das einzige Manko ist leider die Lautstärke. Mich selbst stört es nicht wirklich, da ich in der Regel mein Headset aufhabe. Nimmt man dieses allerdings ab, sind die Lüfter schon ziehmlich gut zu hören.
    Alles in alllem gebe ich dem Gehäuse 55 Punkte, weil es mich im Gesamtpaket doch sehr überzeugt hat.
  • Tolles case! Gute bis sehr gute Verarbeitung. Platz für …

    Tolles case! Gute bis sehr gute Verarbeitung. Platz für viel highend hardware. In allem nur ein negativer Punkt den man erwähnen sollte - der 200er vorne u 120er hinten fans sind etwas laut. Entweder ersetzen wie ich es tat mit low rpm fans, oder eine Steuerung rein. MF wie immer Top Service und Preise.
  • Sehr gutes Gehäuse einfacher Aufbau der vieles erleichtert

    Sehr gutes Gehäuse einfacher Aufbau der vieles erleichtert
  • Tolles Gehäuse, reichlich Platz, sehr zu empfehlen

    Tolles Gehäuse, reichlich Platz, sehr zu empfehlen
  • Ich bin beeindruckt vom Gehäuse. Die Verarbeitung ist …

    Ich bin beeindruckt vom Gehäuse.
    Die Verarbeitung ist sehr gut und der Lüfter ist extrem leise.
    was mich aber am meisten beeindruckt hat ist die Flexibilität der Innenlebens.
  • Das CM Storm ist ein sehr geräumiges Gehäuse und …

    Das CM Storm ist ein sehr geräumiges Gehäuse und bietet zahlreiche Optionen seinen PC individuell aufzubauen. Die Gehäuselüfter sind nach meinem Empfinden sehr leise und versorgen den Innenraum mit ausreichend Kühler Luft. Ich kann dieses PC-Gehäuse nur empfehlen.
  • Super Gehäuse! Habe es jetzt mit meiner iChill GTX 770 …

    Super Gehäuse!
    Habe es jetzt mit meiner iChill GTX 770 und dem EKL Alpenföhn in Betrieb!
    Passt alles rein, wobei ich für meine Graka einen Festplattenplatz opfern musste.
    Die Lüfter sind super!
    Würde ich immer wieder kaufen!
  • Ein nahezu perfektes Gehäuse

    Ich schätze so gut wie jeder CPU-Kühler und Grafikkarte haben ausreichend Platz.
    Ich habe noch zusätzlich einen Hp smart array und eine Pci Wlan Karte und es wirkt nicht voll.
    1 200mm Lüfter gibts dazu(ansich verwenbar und sehr leise, wenn man ihn ordentlich verschraubt-> siehe unten), man kann nachträglich noch einen 200er(oder 2 140er) und einen 120mm verbauen.
    Somit steht vernünftigern Airflow nichts im Wege.
    Es passen eine Menge HDDs hinein, ich habe aktuell eine 2,5" ssd und 3x 3,5" Sata verbaut.

    Einziger Kritikpunkt ist das obere Gitter:

    Wenn man nicht aufpasst können Flüssigkeit oder andere Dinge(Staub) ins Gehäuse eindringen(Luftauslass), besonders wenn der Lüfter nicht läuft.
    Beim Lufteinlass sowie beim NT gibts ein Staubnetz+
    Ansonsten sehr solide verarbeitet, alles tut das was es tun soll ohne störende Nebengeräusche.

    Man muss den oberen Lüfter ordenlich anziehen/nachziehen da ansonsten das Metallgitter unerträglich "surrt"(mitgelieferter Lüfter)
    Ich habe mittlerweile ein doppelseitiges Klebeband(mit Abriss, das es nicht klebt) zwischen Lüfter und Gitter gesteckt(einen kleinen Kreis ausgeschnitten, schwarzes Band) ...Problem gelöst..

    Es kann auch sein dass das Gewinde ausgeleiert ist, dennoch muss ich bei der Qualität einen Stern abziehen da weder der Lüfter noch das Gitter Geräusche erzeugen sollten.
    Compose a comment
  • Sehr hochwertig verarbeitet! Das Gehäuse ist sehr breit …

    Sehr hochwertig verarbeitet! Das Gehäuse ist sehr breit und bietet somit mehr als ausreichend Platz für überdimensionierte CPU-Kühler. Kein langes Rumgefummel am Seitendeckel mehr, bis er endlich sauber schließt. Bei meinem alten Gehäuse ca. 30 Euro musste ich den Rechner dafür immer auf die Seite legen!

    Einfach spitze!
  • Ich denke das Gehäuse ist eine gute Wahl für die …

    Ich denke das Gehäuse ist eine gute Wahl für die kleine Geldtasche, von den Features her relativ ok preis leistung gut.
  • Ich kann dieses Gehäuse nur empfehlen. Es hat alles was …

    Ich kann dieses Gehäuse nur empfehlen.
    Es hat alles was man braucht und es ist verdammt GROß.
    Platz für jegliche komponenten ist gegeben und die Verarbeitung lässt sich sehen.

    Ich würde es mir wieder kaufen! 5 STARS
  • Top Gehäuse... sieht einfach nur gut aus. Jedoch sind …

    Top Gehäuse... sieht einfach nur gut aus.

    Jedoch sind die Lüfter recht laut.
  • Gehäuselüfter nach einem Tag defekt.Gehäuse machte …

    Gehäuselüfter nach einem Tag defekt.Gehäuse machte einen schlechten Eindruck.Wahrscheinlich Grauimport.
  • ein 1a Gehäuse 20er Fan vorne, oben noch ein 20er …

    ein 1a Gehäuse 20er Fan vorne, oben noch ein 20er eingebaut und die Lüft strömt.

    aber die schrauben sollte nicht zu oft gelöst und angezogen werden. bei mir ist eine Mainboard schraube kaputt da sich das Gewinde verabschiedet hat.
  • Diesmal musste bei meinem neuen Rechner mal ein …

    Diesmal musste bei meinem neuen Rechner mal ein ordentliches Gehäuse her und rot sollte es sein statt blau.
    Aber erst einmal danke an MF, denn ihr seid mit ca. 75 die allergünstigsten im web die auch noch vertrauenswürdig sind.
    Das Gehäuse hat viele Vorteile aber auch ein paar Kleinigkeiten könnten besser sein.

    Pro
    - Das Gehäuse ist sehr Breit. Mir war gar nicht bewusst wie breit und auch nicht dass es nicht selbstverständlich ist, dass oben und vorne 200er Lüfter rein passen.
    - durch diese Breite war es z.B. möglich ohne Einschränkungen meinen Prolimatech Genesis CPU-Kühler zu nutzen der hat ca. noch 2-3 cm platz zum Fenster
    - Das Kabelmanagement funktioniert prima und erfüllt seinen Zweck zwar kann es wie bereits beschrieben hinter der MB-Trägerplatte eng werden, das war aber kein Problem - nur etwas gefriemel
    - in einer anderen Bewertung wurde bemängelt, dass das obere Lüftungsgitter keinen Staubfilter hat -- dass muss es auch nicht haben, denn es ist für Abluft gedacht sonst würden ja die lüfter gegeneinander arbeiten.
    - der mittlere festplattenkäfig lässt sich leicht entfernen für wirklich große grafikkarten festplatten kann man auch unter dem mittlerem verbauen
    - das design sieht mit seiner Armor-Optik Schweinegeil aus
    - Ganz wichtig die Frontklappe geht nach rechts auf wenn man davor sitzt - somit muss man im sitzen nicht immer aufstehen um an die laufwerke zu kommen. bei mir steht der rechner auf dem tisch mit dem fenster zu mir. bei meinem vorherigen gehäuse war die klappe enorm störend da sie immer in die falsche richtung aufging
    - schrauben sind enorm viele dabei und auch das weitere Zubehör ist super -- kuckt euch am besten reviews und videos dazu an

    Verbesserungswürdig
    - oben passt ein 200er lüfter rein, hierfür habe ich mir den Bitfenix spectre pro geholt weil der mit seinen roten rückenverstrebungen wesentlich besser aussieht als der CM Megaflow in der front. Der spectre pro hat viele schraubenlöcher und einen massiv anmutenden rahmen -- dieser Rahmen war aber auch das Problem denn die Aussparung auf der MB-Grundplatte ist nur für kreisrunde lüfter ausgelegt. ich musste daher meinen spectre pro noch mit feile und saitenscheider zu laibe rücken. nun passt er prima rein
    - der hintere 120er lüfter hätte noch rot beleuchtet sein können, davon scheint CM aber keinen im sortiment zu haben

    Das wars ich hoffe mein Review hilft euch weiter
  • hammer teil, und es ist verdammt breit! mein enermax ETS …

    hammer teil, und es ist verdammt breit!
    mein enermax ETS t40 passt wirklich hervorragend in das gehäuse!
    zeitgleich kaufte ich mit dem kühler, dem gehäuse und den rest cpu, graka, ram,.. ein modulares netzteil sharkoon 600w - sehr zu empfehlen! womit das kabelmanagement perfekt war.. die kabel kann man schön hinter der mainboardplatte verlegen und die übrigen kabel in einen leeren HDD SSD schacht verlegen.
    von außen sieht man absolut nichts von den kabeln.

    was mich ein wenig traurig machte war, dass der rote lüfter in der front nicht den erwünschten effekt erzielte, denn von dem roten nicht sieht man am seitenfenster leider gar nichts.. da werde ich mir wohl noch einen lüfter holen müssen.

    ansonsten ist er wirklich sehr schön und gut verarbeitet!
    ein prachtstück
  • Ein hervorragender Tower. Abgesehen von dem super …

    Ein hervorragender Tower. Abgesehen von dem super Design, finde ich folgende Punkte besonders erwähnenswert Das Netzteil wird unten montiert, weswegen es schön kühle Luft von außen anzieht und nicht die warme Luft vom Innenraum des PCs zur Kühlung verwenden muss! Außerdem ist zwischen der Wand, an der das Mainboard befestigt wird, und der Außenwand noch ein Zwischenraum, der super ist für besseres Kabelmanagement. Wenn die nämlich nicht alle im Gehäuse durcheinander fahren, sorgt das auch für bessere Kühlung. Ich bin sehr zufrieden!
  • Sehr guter Tower! Auch nach dem Ausbau des mittleren …

    Sehr guter Tower! Auch nach dem Ausbau des mittleren Festplattenkäfigs zwecks besserer Belüftung was bei 200mm Front-Fan kaum nötig erscheint, hat man Platz für 2 SSDs + 2 HDDs.
    Die Verarbeitung erscheint mir makellos und auch die Tür macht einen stabilen Eindruck mit den Scharnieren aus Metall.
    Es gibt Platz für CPU-Kühler bis 175mm und sollte damit allen gängigen Modellen genügend Raum bieten. Auch die 4 USB-Ports an der Front 2x USB3 über MB-Header sind mehr als genug!
    Einzige Kritikpunkte CM hätte zu dem Preis ein paar Rändelschrauben mehr beilegen dürfen und der Platz hinter dem MB-Tray hätte etwas größer ausfallen können.

    Dennoch 5 Sterne von mir. Ich würde den Tower sofort nochmal bestellen. Klare Kaufempfehlung!
  • Erstmal, danke an Mindfactory für die schnelle …

    Erstmal, danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung ! Mittwoch Geld überwiesen, Freitag stand der DHL-Mann vor der Tür

    Als ich des Gehäuse ausgepackt hab, dachte ich mir nur Was ein Monstrum !
    Es ist etwas breit geraten wegen des verbauten 200mm Frontlüfters, aber wenigstens passt einer rein ! Naja wie dem auch sei, Gehäuse aufgemacht, Netzteil rein, Abstandshalter rein und Mainboard verschraubt, ging alles ohne Probleme, bis auf die Tatsache dass ich bei der ersten Schraube eine falsche genommen hab und die da nun erstmal nichtmehr rausgeht. Naja flache Zange unters MoBo und dann geht das schon wieder Leider ist das Sichtfenster sehr statisch, sprich, es zieht sehr viel Staub von aussen an. Trotzalledem, ein super Gehäuse für rund 75, es bietet sehr viel Platz, man kann seine Parts schön von der Seite her zeigen, es hat einen USB 3.0 Frontanschluss, 2 Gehäuselüfter die für ordentlich Durchzug sorgen bei geringer Lautstärke und und und. Leider ist der Magnet welcher die Tür zu den Laufwerken hält etwas schwach auf der Brust, da wäre ein etwas stärkerer gut angebracht.
  • Nachdem ich mich lange über Luftzirkulation im Internet …

    Nachdem ich mich lange über Luftzirkulation im Internet informiert habe, bin ich letztendlich bei diesem Gehäuse gelandet. Ohne zusätzliche Lüfter kaufen zu müssen, wird bereits vom Werk aus ein kontinuierlicher Luftzug ermöglicht.
    Die Lüfter sind zwar ohne Umgebungsgeräusche Straße, Musik, Telefongespräche, etc. hörbar, aber auch nicht wirklich störend das Gehäuse ist direkt neben meinem Fußraum platziert.

    Abgesehen davon sieht es nicht übertrieben aus und bietet doch eine ansprechende Optik. Hier wäre dann auch der rot-beleuchtete 200mm-Frontlüfter zu erwähnen, der dem PC abends ein leichtes Glühen verpasst.

    Sonstige nette Features
    - 2x Front-USB 3.0
    - schwarzer Innenraum
    - schraubenloser Laufwerkeinbau
    - ...
  • Was mir gefällt + geiles Design ; die …

    Was mir gefällt
    + geiles Design ; die Frontlüfterbeleuchtung ist dezenter als es auf den Bildern aussieht, stört also nicht; naja, Geschmackssache
    + gute Verarbeitung, bzw. dem Preis angemessen siehe unten;
    + gute Anschlussmöglichkeiten am Frontpanel eSATA fehlt, finde ich aber unwichtig, USB3.0 intern mit Stecker
    + leise Lüfter leiser als der Sandy Bridge Box Lüfter jedenfalls
    + top Belüftungsmöglichkeiten; viel Mesh, große Lüfter oder viele Lüfter nachrüstbar, aber schon so ausreichend eigentlich

    je einen viertel Punkt Abzug gibt es für
    - relativ wenig Platz um Kabel ausreichendüberwiegend auf der Rückseite hinter Mainboardtray zu verstauen; viele Kabel kommen so dann doch wieder in den Innenraum und sind nicht schön anszusehen dort; Den HDD-Cage und die Halterung für 2.5-SSDs habe ich demontiert, mit wird Kabelmanagement aber sicher zu einer Herausforderung!
    - die Frontpanel-Anschlüsse fürs Mainboard sind sehr eng und wirken schlecht gearbeitet. Habe viel Gewalt benötigt sie zu montieren, Asus Q-Bridge ist hier Gold wert.
    - hinten oben, wo ein zusätzlicher 200mm Lüfter Platz finden könnte, ist kein Staubfilter vormontiert, dh. das Fenster wird benötigt abundan die Sauberkeit zu überprüfen
    - die Füße sind aus billig wirkendem Plastik

    Alles in allem würde ich dem gehäuse 3,7 von 5,0 Punkten geben; jedenfalls bin ich zufrieden damit.
  • Fast genial

    Über Design, Features und Platzangebot muss man nicht viele Worte verlieren: Genial!
    Aber ein paar Kleinigkeiten stören das Bild doch ein ganz klein wenig:
    1. Es liegen keine Madenschrauben in Schwarz bei, um den oberen Gehäuselüfter nachzurüsten.
    2. Wenn man versucht, ein kurzes 3,5" Gerät (z.B. Lüftersteuerung) intern einzubauen, findet man keine passenden Schrauben, um es an den längeren Einschub-Schienen zu fixieren und dann reinzuschieben. So musste ich mit viel Gefummel im Gehäuse durch Käfig und Schiene hindurch das Gerät festschrauben - das geht auch besser!
    3. Und wie schon von anderen erwähnt - die Gehäuselüfter machen ungeregelt durchaus einigen Radau.
    Aber das ist alles nur leises meckern auf sehr hohem Niveau!
    Compose a comment
  • Prima Gehäuse mit kleinen Schönheitsfehlern

    Ein Monster von Gehäuse, aber mit viel Platz.

    Wenn man auf einen Teil des Festplattenkäfigs verzichtet, passen Grafikkarte bis 39 cm Länge. Für eine ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 muss man den Festplattenkäfig entfernen.

    Die CPU-Kühler dürfen 17,5 cm hoch sein, also für die meisten 16cm Bolide wie Scythe Mugen2 oder EKL Nordwand ist genug Platz.

    Die Lüfter halten das Gehäuse schön kühl und sind leise.

    Negativ fiel mir auf:

    Festplattenentkopplung findet nicht statt. So laut habe ich meine F3 noch nie gehört.
    Das Sichtfenster zeigt nach dem ersten Putzen schon Spuren.
    Rändelschrauben nur für eine Seite des Gehäuses und keine für die Kartenslots.
    Die Befestigung der 5,25" Laufwerke ist branchenüblich nicht so fest, wie es einem die Werbung einreden will. Aber das ist wohl Geschmackssache.

    Besonders die mangelhafte Festplattentkopplung hat Cooler Master bei anderen Gehäuse besser hingekriegt.

    Aber vom Platz innen und vom Aussehen her ist es ein Wahnsinnsgehäuse.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG