Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Water Cooling » Kits » Antec cooler H2O 620

Antec cooler H2O 620

Ratings of Antec cooler H2O 620

Ratings (99)

4.28 of 5 stars

Recommendations (34)

68%
recommend this product.
  • nun schon zum zweitem Mal verbaut. Kaufempfehlung

    nun schon zum zweitem Mal verbaut. Kaufempfehlung
  • Für diesen Preis eine wirklich tolle Wasserkühlung! …

    Für diesen Preis eine wirklich tolle Wasserkühlung!

    Ich muss sagen, dass ich am Anfang etwas skeptisch war, was WaKüs anging, doch jetzt bin ich vollkommen überzeugt davon!

    Der Einbau war vielleicht nicht der Einfachste, aber mit etwas Fingerspitzengefühlr klappt alles. Die Pumpe bzw. die Flüssigkeit war zu Beginn noch ganz leicht zu hören, doch nach dem ersten Warmlaufen ist alles in Ordnung.

    Habe mir allerdings einen etwas leiseren Lüfter gekauft den Enermax T.B. Silence, da der mitgelieferte Lüfter -vor allem bei höheren Umdrehungen- für mich ein kleines bisschen zu laut war...

    Meinen FX-8350 kühlt es sehr effizient, was ein großer Vorteil gegenüber Luftkühlungen ist.

    Kurz und gut ich bin zufrieden.
  • thx from Finland. silent and no problems year now have …

    thx from Finland. silent and no problems year now have been working, no problems..
  • Sehr angenehmer Kühler! Nachdem es in meinem Gehäuse …

    Sehr angenehmer Kühler!
    Nachdem es in meinem Gehäuse zu warm wurde, habe ich meinen alten Alpenföhn in den Ruhestand geschickt. Ganz auf eine WaKü wollte ich jedoch noch nicht umsteigen, daher kam mir das vorliegende System sehr entgegen. Der Einbau gelang gut. Schwieriger war da der Ausbau meines Mainboards, da mein Gehäuse keine Eingriffe auf der Rückseite erlaubte. Den einzigen Kritikpunkt, den sich das System in meinen Augen erlaubt, ist der mitgelieferte Lüfter. Dieser ist auch in einem gedämmten Gehäuse noch subjektiv sehr laut und wurde von mir kurzerhand gegen einen ruhigeren und PWM-geregelten Lüfter von Enermax getauscht. Eingestellt wurde dieser bei Idle auf 600 Umin und bei 55C auf 1500 Umin. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie!! Egal ob Spiele BF34 oder Anwendungen Powepoint, Lightroom, die Temperatur kommt einfach nicht auf die 60C!
    Von daher gebe ich wegen des, in meinen Augen jemand anderes mag es anders empfinden!, lauten Lüfters einen Punkt Abzug, betone aber, dass ich mit dem Kühler, so wie er jetzt eingebaut ist und was dieser effektiv leistet, sehr zufrieden sozusagen 5-Punkte-zufrieden bin!
  • Kühler macht einen super Job. wurde ohne grosse …

    Kühler macht einen super Job. wurde ohne grosse Probleme auf dem Sockel 1150 montiert. Der Kühler sitzt auf einem Xeon Prozessor und wird selbst bei spielen nicht wärmer als 53 Grad.
  • Der zugehörige Lüfter ist wie erwartet zu laut. Habe …

    Der zugehörige Lüfter ist wie erwartet zu laut.
    Habe darum bereits beim Bestellen einen Silentlüfter geordert.

    Selbst damit ist die Kühlleistung überzeugend, wie ich es bereits vorher von einem gleichartigen Kühlsystem von Corsair gewöhnt war.
    Im geschlossenen Gehäuse Airflow noch nicht optimiert wird ein i5-3570k im Leerlauf zwischen 35 - 40C warm und unter Vollast maximal 55C und das war eine Ausnahme mit ebenfalls 30C im Zimmer.

    Wegen dem lauten Lüfter ziehe ich einen halben Stern ab und würde eigentlich lieber 4,5 Sterne vergeben. Da das nicht geht, gehe ich auf 4 Sterne runter, da es sich um ein Komplettset handelt, bei dem man erwarten kann, dass es so auch verwendbar ist... Lautstärke aber nicht angemessen.
  • Für den Preis absolut spitze nur die Paste sollte man …

    Für den Preis absolut spitze nur die Paste sollte man ersetzen die könnte etwas besser sein!!!
  • Kühlt super und ist sau leise im dauer betrieb. super

    Kühlt super und ist sau leise im dauer betrieb. super
  • Das ist meine erste Wakü und das erste mal wo ich sie …

    Das ist meine erste Wakü und das erste mal wo ich sie eingebaut hatte ratterte die Pumpe sehr doll. Scheint Luft in der Pumpe zu sein daher ist sie dann zurück gegangen aber großes Lob an Mindfactory ! Sie wurde Problemlos ausgetauscht und wurde direkt nachdem welche wieder im Lager waren losgeschickt.

    Zu der Kühlung

    Die Wakü sitzt auf ein Intel Xeon E31230V3 Prozessor und ist im idle bei 26bis29C kühl und wird bei spielen wie Battlefield 3 und Crysis bis zu 60C warm aber die hohen Temps liegen eher an der Generation des CPUs

    Lautstärke
    Bei mir sitzt ein Bequiet Silent Wing 2 hinter dem Radi der die Luft aus dem Gehäuse nach draußen befördert und durch den Lüfter scheint das System ziemlich Leise zu sein!

    Fazit
    Gute Kühlung auch für Haswell CPUs für wenig Geld und einigermaßen Silent
    Klare Kaufempfehlung

    PS Die Pumpe hört man kaum mehr meine Festplatten übertönen zurzeit das ganze
  • Kühlt sehr gut - sehr zu Frieden Unter Last nie über …

    Kühlt sehr gut - sehr zu Frieden
    Unter Last nie über 40C - Leerlauf ca. 28C bis 30C
  • Sehr Gute Wakü , bin sehr zufrieden . Nach langer Zeit …

    Sehr Gute Wakü , bin sehr zufrieden . Nach langer Zeit hat auch der Einbau funktioniert .
  • einfach nut top für des geld tuht was es tuhn soll

    einfach nut top für des geld tuht was es tuhn soll
  • Kleines Geld - Große Leistung

    Bei ca. 45 Euro hab ich mir gedacht - "Da ist nicht viel hin - will mal wieder basteln!".
    Ich habe den Antec nicht wie angedacht als CPU Kühler laufen, sondern hab ihn auf meine Grafikkarte "gedübelt".
    Meine GeForce GTX460 war mit im Originalzustand laut und warm (IDLE ca 50°C).
    Mit dem 620 hab ich jetzt ein fast unhörbares System (Antec Lüfter wurde gg. einen Enermax UCCL12 getauscht) und die Temp ist im IDLE auf 31°C gesunken.
    Mein Fazit: Perfekt
    Compose a comment
  • Sitz auf meinem 3770K. Ohne Turbo alle Cores auf 4.4 GHZ …

    Sitz auf meinem 3770K. Ohne Turbo alle Cores auf 4.4 GHZ und nie höher wie 60C. Ist sein Geld wert.
  • Vorweg Super schnelle Lieferung von Mindfactory - gerne …

    Vorweg Super schnelle Lieferung von Mindfactory - gerne wieder.

    So, kommen wir nun zur Antec H2O 620 in der Revision 4. Dabei handelt es sich um die vierte Version der Kompaktwasserkühlung, die kleine Verbesserungen gegenüber den Vorgängern birgt. Dabei ist hauptsächlich die Pumpe und die Sockelunterstützung gemeint. Die Pumpe der 620 wurde damals des fteren als sehr nervig und laut abgestempelt und musste dafür starke Kritik hinnehmen. Dies wurde bei der V4 angegangen und verbessert. Jetzt hört man nur noch ein ganz leises Summen der Pumpe, und das bei 12 Volt Ansteuerung - volle Leistung. Bei 5 Volt ist sie so gut wie gar nicht wahrnehmbar, auch bei offenen Gehäusen. Jeder Gehäuserlüfter - sofern nicht von Noiseblocker, Be Quiet etc. - würde sie übertönen. Einzig der mitgelieferte Lüfter ist ein Dorn im Auge. Der ist eine einzige Zumutung und wurde von mir deshalb gegen ein Noiseblocker BlackSilent Pro ausgetauscht. Das zu der Soundkulisse.

    Zu der Kühlleistung kann ich leider noch nichts sagen. Ich werde mein System erst in einer Woche zusammenbauen, da noch nicht alle Teile vorhanden sind. Aber wenn man den Tests im Internet Glauben schenkt, ist sie vergleichbar wie ein Mugen 2 oder Macho. Da bei mir jedoch ein I7 4770k gekühlt werden wird, werden die Temperaturen sicher um die 34 Ideal und 60 Grad unter Last liegen, optimistisch betrachtet.

    Von der Verarbeitung her würde ich sie als sehr gut bewerten. Bei mir sind keine Lamellen oder Kratzer vorhanden.

    Ich denke, damit sollte alles Wichtige gesagt worden sein. Ich jedenfalls bin vollstens zufrieden mit ihr und würde sie allen weiterempfehlen, die ein gedämmtes Gehäuse verwenden, wo nicht all zu viele Lüfter montiert werden können. Ein weiteres positives Merkmal ist nämlich die direkte Beförderung der Luft nach draußen.

    Von mir bekommt sie volle 5 Sterne.
  • nachdem ich den zugehörigen Lüfter gegen einen leisen …

    nachdem ich den zugehörigen Lüfter gegen einen leisen ausgetauscht habe, ist das Teil wirklich schön leise.
  • Es ist wirklich eine Super Wasserkühlung ;- die Montage …

    Es ist wirklich eine Super Wasserkühlung ;- die Montage war recht einfach und verlief Reibungslos
    ... die vier Cores meines i5 liegen laut CoreTemp bei einer Temperatur von ca. 30 bei low und ca. 45 bei high
  • sehr schon verarbeitet sieht toll aus und das für einen …

    sehr schon verarbeitet sieht toll aus und das für einen guten preis!!! in der praxis ist leider noch nicht angefagen worden . allerdings habe ich dazu gegooglet und es heisst für denn preis sei sie einfach super
  • Die Kühlung an sich ist Top! Leider habe ich nicht …

    Die Kühlung an sich ist Top! Leider habe ich nicht mitbedacht, dass ich eventuell wegen der Kühlkörper meiner RAM Riegel die Kühlung nicht so anbringen kann wie vorgesehen - ansonsten sehr sehr zufrieden, hätte definitiv nicht solche effektivität bei dem Preis erwartet -
  • Sehr gute Kühlung angenehm leise Pumpe, konnte ich aus …

    Sehr gute Kühlung angenehm leise Pumpe, konnte ich aus meinen Gehäuse welches auf dem Schreibtisch steht nicht raushören. Nur die Standartlüfter habe ich ausgetauscht der war mir zu laut da gibt es halt Bessere
  • Der Lüfter tut seinen Dienst in einem AMD FX 8350. …

    Der Lüfter tut seinen Dienst in einem AMD FX 8350.
    Preisleistungsmäßig kaum zu toppen.
  • Die Wakü hat eine super kühl Leistung und dazu noch …

    Die Wakü hat eine super kühl Leistung und dazu noch günstig Top
  • Einfach zum installieren, kühlt gut ein 3570k 4.4Ghz …

    Einfach zum installieren, kühlt gut ein 3570k 4.4Ghz bei max. 65 grad. in ein Node 304 Chassis.
    Guter Qualität für wenig Geld.
  • Kühlt meinen Amd fx-8350 bei 17 Grad Zimmertemperatur …

    Kühlt meinen Amd fx-8350 bei 17 Grad Zimmertemperatur auf 25 Grad runter im Idle . Unter Last macht er höchstens 40 Grad .
  • Hab mir den Kühler einmal wegen der Platzersparnis, im …

    Hab mir den Kühler einmal wegen der Platzersparnis, im Vergleich zu meinem Mugen2, und wegen der Kühlleistung geholt. Beides erfüllt die H2O wunderbar. Hab nicht mehr den dicken Klotz im Gehäuse und meine CPU wird 1A gekühlt.
    Und zu Mindfactory Wie immer schneller und problemloser Versand!
  • Gute Kühlleistung, aber Pumpe macht Geräusche!

    Der Einbau gestaltete sich wie bei LEGO einfach.
    Befestigung und Positionierung dank recht flexibler Schläuche sehr gut.
    Leider macht die Pumpe auf 12V Geräusche wie bei einem Lüfter mit Lagerschaden, die auf 8-9V verschwinden, damit verbunden natürlich auch die Kühlleistung.
    Habe aber immer noch unter Windows sehr gute 25-30°
    Der Lüfter ist leider Müll, da viel zu laut, hier sollte man gleich für Ersatz sorgen.
    Mir unverständlich, wie man so ein gutes Produkt mit einem wirklich minderwertigen Lüfter unnötig schlecht machen kann.
    ich werde die Pumpe im Auge behalten und irgendwann sicherlich reklamieren, habe noch 3 Jahre Zeit ;)
    Fazit: Klasse Kühler, leider mit Abzug bei der Pumpe und Lüfter, daher knappe 4 Sterne.
    Compose a comment
  • Ich bin mit dem Kühlsystem sehr zufrieden. Kleine …

    Ich bin mit dem Kühlsystem sehr zufrieden. Kleine Modifikation Wenn schon WaKü, dann doch wirklich raus aus dem Gehäuse mit der Wärme! Das war mit diesem System problemlos möglich Lüftergitter des Gehäuses entfernt darauf achten, dass die Schraublöcher für die Lüfterbefestigung nicht mit weggedremelt werden, zwei U-förmige ffnungen für die Wasserschläuche unterhalb des ehemaligen Lüftergitters in die Rückwand gedremelt, und schon lässt sich der WaKü ausserhalb und der Lüfter innerhalb des Gehäuses die Rückwand liegt jetzt also zwischen WaKü und Lüfter mit den vorhandenen Schrauben montieren. Auch die Wasserschläuche waren dafür selbst in meinem Bigtower lang genug. Da der WaKü selbst schön flach ist, stört er an meinem Bigtower überhaupt nicht, sieht aus als wäre es schon immer so gewesen. Am Antec-Kühler sind dafür keine Modifikationen erforderlich Garantie bleibt also erhalten.
    Anmerkung zu einem früheren Kommentar Die Löcher passen schon, nur etwas unortodox, der Rahmen für die Rückseite des MB sitzt leicht verdreht, was zwar dem stheten in den Augen schmerzt, aber der Funtion keinen Abbruch tut. Die Beschreibung könnte an dieser Stelle aber wirklich besser unterstützen.
    Temperaturkontrolle bisher nur per Hand Der WaKü blieb bis jetzt immer weniger als handwarm i3570. Bisher übertönt der vorhandene vordere Gehäuselüfter den Antec-Lüfter deutlich, Noiseblocker dafür ist unterwegs. Sollte dann der Antec-Lüfter hörbar werden, muss er halt auch einem Noiseblocker weichen.
  • grundsätzlich finde ich die idee, die wärme direkt aus …

    grundsätzlich finde ich die idee, die wärme direkt aus dem gehäuse zu transportieren gut. jedes halbwegs taugliche gehäuse tauscht mit je einem lüfter vohi genug luft für die umliegenden komponenten.
    betreibe damit seit knapp einem jahr einen i5-2500k- die temperatur ist in jeder lage und auch jedem vernünftigen takt im grünen bereich.
    der beiligende lüfter ist tatsächlich zu laut und wurde gleich durch einen noiseblocker ersetzt.

    die beschreibung ist natürlich wirklich suboptimal aber logisch.
    er passt auch auf die angegebenen sockel.
    der ring wird montiert, der kühler eingesteckt und nach rechts arretiert- kein problem!
    wer damit nicht zurechtkommt, sollte über ein komplettsystem nachdenken.

    empfehle diesen kühler jedem freund und würde ihn sofort wieder kaufen.

    die günstigen modelle der konkurenz haben - meines wissens- eine schlechtere kühlleistung und somit bleibt er mein preis-leistungssieger.
  • Ich habe dieses WAK Set gekauft weil ich eigentlich …

    Ich habe dieses WAK Set gekauft weil ich eigentlich gehofft habe meinen neuen PC damit etwas leiser zu gestalten. Ein Irrtum weil der im Set enthaltene Lüfter ein, wie ich finde, extremes Rauschen verursacht. Er hält den CPU i3 3220 2x 3.30 Ghz im IDLE bei 27 Grad aber der Lüfter rauscht mit Vollgas. Ein anstecken auf dem Board ist nicht möglich ohne eine Kabelverlängerung. Ohne Lüfter steigt die Wärme des CPU langsam an und bei 40 Grad im IDLE habe ich das Ganze beendet.
    Ich habe nun einen Arctic Cooler 120 mm drauf geschraubt und jetzt einen kaum hörbaren PC bekommen. Bei dem Preis könnte man sicher auch einen leiseren Lüfter mitliefern.
    DER EINBAU Ich bin im nachhinein sicher, dass dieser Lüfter nicht für den Einbau auf einem 1155 Sockel konstruiert wurde. Die Löcher stimmen definitiv in keiner Variation mit den Löchern des MB überein. Ich habe die Halterung zusammengebaut und wollte diese auf dem MB installieren aber es passten immer wieder 2 Löcher nicht. Am Ende habe ich, weil beim Zusammenbau versehentlich beschädigt, die starre Kunststoffhalterung die von der Unterseite ans Board angebracht wird kurzer Hand durchtrennt und so die Löcher übereinander gebracht.
    Das war nicht mein erster Rechnerbau und eines weis ich mit Sicherheit die Halterung ist nicht für diesen Sockel gemacht. Wegen dem Lüfter und der schlecht passenden Halterung wer auch immer das verbockt hat MINDFACTORY oder ANTEC nur 3 Sterne.
  • Super teil, nur die beschreibung ist sehr schwierig zu …

    Super teil, nur die beschreibung ist sehr schwierig zu verstehen. Benutzte vorher den Scythe Katana 4 lüfter und bin nun um knapp 10 grad kühler. Top, er kühlt meinen 1100t - 4,0 Ghz auf 26 grad und unter last 40 grad.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG