Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » Intel Socket 1155 » ASUS P8H67-I Deluxe (B3) (90-MIBE7A-G0EAY0KZ)

ASUS P8H67-I Deluxe (B3) (90-MIBE7A-G0EAY0KZ)

Ratings of ASUS P8H67-I Deluxe (B3) (90-MIBE7A-G0EAY0KZ)

Ratings (3)

4.83 of 5 stars

Reviews (2)

Recommendations (2)

100%
recommend this product.
  • Kaufentscheidend war für mich der auf dem Board …

    Kaufentscheidend war für mich der auf dem Board vorhandene Anschluß für USB 3.0, W-Lan benötige ich nicht. Das BIOS ist übersichtlich und ein Update ging zügig auch für einen Laien über die Bühne. Die Qualität des Boards ist gut, daher kann ich bis jetzt nichts schlechtes Berichten.
  • Ausgezeichnetes Mainboard

    Ich habe das Board am 09.08.11 bei Ditech abgeholt.
    Bitte beim Kauf darauf achten, dass man eine B3 Revision der Southbridge kauft und nicht die Vorgängerrevisionen um sich Ärger zu sparen.
    In the Box sind Mainboard, 2x SATA Kabel, Treiber CD, und natürlich die Anschlussblende und die Anleitung.
    Als CPU wird ein Pentium G840 verwendet, der mit einer TDP von 65W ideal für mein ITX System ist und auch flott arbeitet.
    Als Kühler musste ich den Intel Standard Kühler verwenden.
    Der geplante Scythe Shuriken B. Kühler, ist zu gross, wenn man auch noch eine Grafikkarte in den PCIe Slot stecken will.
    Nutzt man die interne Grafikkarte der CPU, ist es theoretisch möglich den Shuriken B. zu verwenden.
    Der Einbau in mein Lian Li Q08B Gehäuse verlief problemlos.
    Das UEFI BIOS kann mit der Maus bedient werden und ist mehrsprachig.
    Man kennt sich eigentlich sofort aus - super!
    Das Board ist nichts für Personen, die übertakten wollen, dazu fehlen die Möglichkeiten - undervolten geht aber.
    Bis jetzt läuft es unter Windows 7 x64 super flott und stabil.
    Das Board ist auch Linux Freundlich. :-)

    Insgesamt kann ich das Mainboard absolut und uneingeschränkt empfehlen.


    • User136647 on

      Re: Ausgezeichnetes Mainboard

      Nachtrag zu meinem obigen Post vom 10.08.11.
      Wenn der Original Boxed Kühler zu laut ist, dann ist es möglich einen Thermaltake Slim X3 CPU Kühler einzubauen. (Lian Li Q08B Gehäuse mit Silverstone Strider Netzteil.
      Es ist dann auch möglich noch eine Single Slot Grafikkarte einzubauen.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG