ASRock H67M-GE (B3)

Ratings of ASRock H67M-GE (B3)

Ratings (4)

4.44 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (1)

100%
recommend this product.
  • Das Board ist im Prinzip ok, aber ein paar negative …

    Das Board ist im Prinzip ok, aber ein paar negative Punkte sind mir ins Auge gefallen. Hab das Bord in ein Sharkoon MS140 verbaut und hier sitzt der CPU-Socken einfach zu nah am Einbaurahmen der Festplatten mit Lüfter Alpenföhn Civetta. Somit ist auch kaum mehr Platz den RAM einzubauen. Zudem hab ich den Fehler begangen, das Bios gleich zu aktualisieren auf V.1.7. Diese Version soll eigentlich einen Fehler bei einem bestimmten Maustyp abstellen. Hatte dann bei mir zur Folge das meine Logitech MX518 nicht mehr richtig funktionierte und die Richtungen vertauscht waren. Werde wohl wieder downgraden auf 1.6. Außerdem ist die Lüftersteuerung nicht zufriedenstellend, da ich den CPU Lüfter nicht unter 1700 UMin bringe. Ebenso ist das Xtreme Tuningprogramm wohl fehlerhaft, da Dinge angezeigt werden, die gar nicht stimmen und Eingaben nicht gespeichert werden. Aber sonst läuft es zumindestens.
  • Super Board, Gute Ausstattung, alles vorhanden was man …

    Super Board, Gute Ausstattung, alles vorhanden was man baucht. Habe schon mehrere verbaut, ohne irgendwelche Probleme.
  • Tolles Mainboard. Günstig und Gut, die SATA-Ports …

    Tolles Mainboard. Günstig und Gut, die SATA-Ports könnten etwas stabiler sein, aber an sich gute Qualität zum guten Preis. Sehr gute Ausstattung. 2 SATA-Kabel liegen bei!
  • Macht was es soll, für preisbewusste, zukunftssicher dank SATA3/USB3.0

    Habe ein I5-2400 mit Crucial 4GB Ram Kit, einer GTS250 Graka und 2 sata Platten mit Hilfe von einem Bequiet Netzteil am Laufen, bisher alles wunderbar. Leider Konnte ich die eigentlichen Features SATA3 und USB3.0 noch nicht testen. Wer bis zum 30.Juni noch eine Sandybridge von ASROCK kauft bekommt 3 Jahre Garantie auf die B3 Boards, was will man mehr.

    Lüftersteuerung der CPU funktioniert ebenfalls problemlos.

    Habe anfangs zum Probieren mal die integrierte Graka der CPU benutzt, klappte mit Standardtreibern auch gut, die von Intel gingen zum Zeitpunkt meines Tests (April 2011) noch nicht immer, habe Bluescreens bekommen.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG