Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » Intel Socket 1155 » ASUS P8H67-M Pro Rev 3.0 (90-MIBDRA-G0EAY0GZ)

ASUS P8H67-M Pro Rev 3.0 (90-MIBDRA-G0EAY0GZ)

Ratings of ASUS P8H67-M Pro Rev 3.0 (90-MIBDRA-G0EAY0GZ)

Ratings (24)

3.97 of 5 stars

Recommendations (10)

50%
recommend this product.
  • Board läuft ohne Probleme mit 8GB Elite Speicher und …

    Board läuft ohne Probleme mit 8GB Elite Speicher und i5-2500K Panoramakühler. UEFI-Bios ist voll in Ordnung. Installation von Win 7 Pro auf SATA-Platte im AHCI-Modus lief, wie nicht anders erwartet, einwandfrei durch. Installationsmedium war DVD in einem IDE-Laufwerk. Ohne separate Treiberinstallation für den IDE-VIA-Chip!!! Daumen hoch! Selten so problemlose Installation erlebt! Rechner flitzt, dass es richtig Spaß macht. Daher volle Punktzahl!
    Auch an Mindfactory ein großes Lob für die schnelle und einwandfreie Lieferung...
  • stabil

    Läuft bei mir täglich 10 Stunden stabil + ohne probleme
    Compose a comment
  • Gutes P/L Verhältnis für ein sehr gutes Board!

    Solides, stabiles, schön aufgebautes Board - Wichtig! All-Solid-Capacitors! Die guten Kondensatoren! Läuft bei mir in zwei Rechnern einmal mit i3-2125 und einmal i5-2405s beide mit 8 Gb (2x4GB) Kingston RAMs. Keine Bluesreens/keine Freezes/keine Probleme! (Bios 1106)
    Kritik:
    Etwas langsam beim Neustart, da hängt es relativ lange im Bios-Schirm. Warum aber Windows, bei der Grafikbewertung im Leistungstool nur 6,2 anzeigt und ein Intel DH67BL mit gleichen CPU's 6,3 ist mir ein Rätsel....
    Compose a comment
  • Kann die Meinung meises Vorschreibers nicht teilen. …

    Kann die Meinung meises Vorschreibers nicht teilen. Board ist jedenfalls bei mir 100% i.O. und voll funktionstüchtig. Mein Bios verliert nichts und der PC startet nur dann wann ich will. Das Problem mit den IDE Anschluss, was die Treiber betrifft kann ich allerdings bestätigen. Bei mir klappte die Win7 Formatierung nur mittels USB. Ist diese Hürde aber genommen hat mein, ein wie gewohnt, TOP Board! 4! 1 Abzug wegen der umständlichen Treibersuche. Dank nochmal an den vorvorschreiber bezüglich VIA Treiber, da sucht man ansonsten wirklich lange.
  • Diese Board ist ein einziges Desaster. Bios alt hat …

    Diese Board ist ein einziges Desaster.
    Bios alt hat ständig Doppelstarts gemacht. Dann sind die Bioseinstellung ständig verstellt.
    Das Bios erkennt auch Laufwerke nur temporär. Mal sind sie da mal nicht.
    Nach dem Update des Bios ist zwar das Problem mit den Doppelstarts behoben, das Problem mit den Verstellten Bioseinstellungen ist geblieben. Hin und wieder startet das Board auch einfach nicht, bis man 30 mal Reset gedrückt hat. Laut Verschiedener Foren im Netzt bin ich auch nciht der Einzige der diese Probleme hat.
    Vielleicht ist es auch Rev. I Problem und die Probleme trteten bei REV 3 nicht meh rauf abr so kann ich das Board nicht empfehlen habe es zurückgeschickt und ein Anderes gekauft.
  • Unkompliziert.

    Ich betreibe das Board mit Intel Core i3-2120 und TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB DDR3-1333. Unkompliziert und ohne Probleme.
    Compose a comment
  • Wer vor hat mit dieser Hauptplatine ein neues System auf …

    Wer vor hat mit dieser Hauptplatine ein neues System auf Windows 7 Basis mit nur IDE Laufwerken aufzusetzen weil er sie z.B. aus einem älterem Rechner noch zur Verfügung hat der sollte sich auf einige Kniffe gefasst machen und ohne kleine Umwege SATA-Laufwerk für Windows DVD oder von USB Stick ist es nicht möglich.
    Das Bios erkennt zwar die IDE Laufwerke super- Windows 7 stehen aber die nötigen Treiber nicht zur Verfügung, um sich von einem IDE Laufwerk in den Arbeitsspeicher laden zu können. Wenn man sich irgendwo mal ein SATA DVD Laufwerk ausleihen kann hat man den ersten Schritt geschafft. Will man nun Windows 7 auch noch auf eine IDE Festplatte aufspielen, so muss man ja den Treiber erst aufspielen. Asus bietet diesen Treiber leider nicht direkt auf der Treiber DVD oder im Internet als Support. Aber wer etwas sucht findet das ein IDE Chipsatz von Via VIA VT6415 verbaut ist und sucht sich bei Via den Treiber. Ist das geschafft läuft das System. Da muss man aber erst einmal darauf kommen! Da sich einige sicher diese Platine kaufen eben weil sie noch einen IDE Anschluss hat- das dieser nicht ohne weiteres mit Windows 7 zusammen funktioniert und man auch noch auf der Verpackung Windoes 7 ready liest ist echt ärgerlich weil diese Fehlerfindung sehr sehr viel Zeit kostet.
  • Super Board . Habe am anfang problemme mit corshair …

    Super Board . Habe am anfang problemme mit corshair Speicher 16000 - danach hate ich es rausgefunden ,und G-skil speicher bestellt - jetz lauft perfekt - mit Xp und SSD platte viel schneller Als Gigabyte mit gleichem chipsatz .
  • Ich betreibe das Board in einem HTPC mit folgenden …

    Ich betreibe das Board in einem HTPC mit folgenden Komponenten

    Intel i3 2105
    2x4 Gb RAM
    2TB Samsung EcoGreen
    Digital Devices Cine CT TV-Karte
    Gehäuse Techsolo TC 2200S

    Vom Board und dessen Möglichkeiten bin ich begeistert. Alles läuft reibungslos. Die Beschreibung ist topp und hat mich super durch die Installation geführt. Selbst der Anschluss alles Frontpanel Komponenten inklusive Infrarot Empfänger für die Fernbedienung, Front USB usw. klappte auf Anhieb problemlos.

    Das EFI Bios ist genial und zeigt sofort sehr übersichtlich alle Daten und lässt für mich keine Wünsche offen.

    Das Asus Kontrollpanel ist ebenfalls super. Mit ihm lässt sich komfortabel Temperatur, Taktfrequenz etc. einstellen, Lüftersteuerung betreiben und verschiedene Szenarien abrufen. Genial!

    PERFEKT, 5 von mir!
  • Mein Rechner, da andere mit dem Board keine Probleme …

    Mein Rechner, da andere mit dem Board keine Probleme haben.
    Mushkin 60GB SSD
    Elite 2x4GB RAM
    Win7 Ultimate
    LianLi Gehäuse für matx Formfaktor
    Beim ersten Board funktionierten die hinteren USB Schnittstellen nicht. Die Treiber konnten nicht dauerhaft installiert werden. Weder USB 2.0 noch USB 3.0.
    Nach Neustart waren die Treiber fehlerhaft.
    Durch die internen USB Schnittstellen liess sich die Mouse betreiben, denn das Board hat nur eine PS 2 Kombi Schnitstelle - entweder Mouse oder Tastatur - diese Schnittstelle funktionierte wenigstens
    Dank Mindfactory hatte ich rasch ein neues Board bekommen, doch nun funktionierten auch die internen USB Schnittstellen nicht und auch der GehäuseLüfter schaltete sich nach dem Anmelden aus.
    Zwei Sterne für Sound und rafik und das schöne einfach zu bedienende BIOS

    Ich bin zu Gigabyte gewechselt GA-Z68MX-UD2H-B3 Z68. Okay deutlich teurer, aber funktionierte wenigstens sofort - nach leider Neuinstallation - und ohne Tadel. Okay das Bios gestaltet sich klassisch.
  • BIOS bis v1002 2011/05 unausgereift

    Leider scheint Sandybridge nicht nur beim Chipsatz mittlerweile bereinigte Probleme zu haben (Rev. 3 / B3), sondern auch bei den Motherboards noch einiges unausgereiftes im Umlauf zu sein. Zumindest bei diesem Asus konnte auch ein Update auf das BIOS vom Mai 2011 massive Bootprobleme (Boot-Halt / double POST) nicht beheben. Zwei Stichwörter in der BIOS-Beschreibung sind genau die aufgetretenen Probleme: system hang / system compatibility. Das Board scheint inkompatibel mit den bei mir vorhandenen USB/SATA-Kombinationen (wobei das Verhalten nicht eindeutig reproduzierbar schien). Im Internet finden sich viele Foren-Hinweise zu diesen Problemen.
    Compose a comment
  • Das MB entspricht voll den Erwartungen und zeigt schnell …

    Das MB entspricht voll den Erwartungen und zeigt schnell die Möglichkeiten auf, die die Features so mitsichbringen. Ich würde den Artikel wieder bestellen.
  • Nach einem Monat Test kann ich dieses Top-Produkt nur …

    Nach einem Monat Test kann ich dieses Top-Produkt nur wärmstens empfehlen!
    Wer einen extrem leisen, energiesparenden und gleichzeitig leistungsstarken Rechner braucht ist bei diesem Board gut aufgehoben.

    Meine Konfiguration
    -i3 2100T Boxed
    -Be Quiet THX 300 WattNetzteil
    -2,5 Samsung 640GB HDD SataII
    -Skystar2 TV-Karte
    -PCI WlanKarte
    -GB Kingston ValueRam
    -Win7 Ultimate

    Wenn die Power-LED nicht angeschlossen wäre wüßte ich nicht ob der Rechner An oder Aus istselbst Nachts!!!
    Das Intel Speed-Stepping läuft reibungslos wenn mal mehr Power gebraucht wird.Das EFI-Bios ist schon eine Innovation für sich und läßt keine Wünsche übrig.
    Im Energiesparmodus verbraucht mein Rechner 38Watt bei laufendem DVBViewer sind bei 0,24 kwh bei 24ST.Laufzeit ca. 80 im Jahr.
    Dabei wird die CPU nicht wärmer als 25 Grad und das Board 29 Grad.Bei laufendem DVBViewer liegt die CPU Aktivität bei 1-5%, den Rest übernimmt die GPU.
    ber die interne Grafikkarte gehe ich mit HDMImit Ton in einen 32 LCD-TV.Das Bild ist super.Auch bei den verschieden Videoformaten und HD habe ich keine Probleme gehabt.

    Wer keine Gaming-Kiste braucht aber immer schon nach einem lautlosen PC gesucht hat,der wenig Strom verbraucht und trozdem Leistung liefert, ist bei diesem Board bestens aufgehoben.Dieses Board ist auch erste Wahl für einen HTPC!
  • Klein, Kompakt und alles da, was man braucht. 6 SATA …

    Klein, Kompakt und alles da, was man braucht. 6 SATA Anschlüsse, 2 x PCI-E Anschlüsse. Keine berflüssigen PCI steckplätze. Warum 30 oder mehr ausgeben, wenn man bei diesem Board alles hat, was man braucht?
    Klare Kaufempfehlung.

    Das interne Grafikmodul eignet sich auch bestens, wenn man nicht grade Highend Games spielen will.
  • Sehr gut - ich habe das Board zusammen mit dem i5-Core …

    Sehr gut - ich habe das Board zusammen mit dem i5-Core 2400 und 4GB DDR3 bestellt - mit der schon vorhandenen SSD die nun über den 6G-SATA-Port läuft...nein rennt ist mein Rechner und sind die Anwendungen nicht mehr wiederzuerkennen - ich zähle von der Betätigung des Einschaltknopfes bis zum Autostart-Aufrufen meiner E-Mails unter Windows 7 kaum bis 10 !!! Das Board hat alles an Ein- und Augängen, die ich benötige - inkl. der 2-Monitor-Unterstützung. Uneingeschränkt empfehlenswert.
  • Nach einigen Jahren Asrock nun wieder ein Asus Board. …

    Nach einigen Jahren Asrock nun wieder ein Asus Board. Der Einbau klappte reibungslos, das Layout ist sehr übersichtlich. Lediglich der Kühlkörper vom CPU-Kühler Arctic Cooling Alpine 11 Rev. 2 ist sehr nah an den RAM-Bänken. Der erste RAM-Riegel liegt fast am Kühlkörper an. Ansonsten alles angeschlossen und lief vom ersten Start an ohne Probleme. Das neue EFI-Bios ist übersichtlich und man hat viele Konfigurationsmöglichkeiten.
  • einmal ausus, immer asus! kann das board ohne …

    einmal ausus, immer asus!
    kann das board ohne einschränkungen weiterempfehlen. preisleistung top !!!
    zusammen mit dem i5 2500k ist es ein gutes gespann und macht einfach nur spaß...
    die onboard grafik ist für meine zwecke htpc vollkommen ausreichend. kann nur den unten aufgeführten speicher nicht als ddr3-1600 betreiben, sondern nur ddr3-1333, aber das liegt wohl eher am speicher...

    mein system
    Asus P8H67-M PRO H67 Sockel 1155 MATX Rev.3
    2x4096MB Kingston HyperX DDR3-1600 CL9 Kit XMP
    Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX
    win7 pro 64bit

    ps mf lieferung kam innerhalb von 3 tagen...da gibt es nichts zu meckern!
  • Mein erstes Asus Board nach jahrelang Gigabyte. Das …

    Mein erstes Asus Board nach jahrelang Gigabyte. Das Board ist sehr hochwertig verarbeitet uns weist ein übersichtliches und funktionales Platinenlayout auf. Die Installation verlief reibungslos und das System i7 2600K läuft stabil und ohne Probleme. Zum Lieferumfang gehören zwei, ebenfalls qualitativ sehr gute, gewinkelte SATA Kabel mit 50cm Länge. Anzumerken ist jedoch, daß zum aktuellen Zeitpunkt die manuelle Treiber-Installation Sound, Grafik, Netzwerk etc. mittels beiliegender DVD zwingend erforderlich ist und - anders als bei meine älteren Gigabyte Boards - nicht automatisch über Windows Update erfolgt.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG