Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » Intel Socket 1155 » ASUS P8H67-M Evo Rev 3.0 (90-MIBE9A-G0EAY0DZ)

ASUS P8H67-M Evo Rev 3.0 (90-MIBE9A-G0EAY0DZ)

Ratings of ASUS P8H67-M Evo Rev 3.0 (90-MIBE9A-G0EAY0DZ)

Ratings (4)

3.94 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (3)

67%
recommend this product.
  • Schon OK

    Im Auslieferungszustand mit I5-2400, mit 8GB Corsair 1066, mit IDE LG DVD Laufwerk und mit Plextor SSD 128 GB bestückt und Winwows 8 (!!!) aufgespielt. Keine Grafikkarte. Absolut keine Probleme und läuft seitdem einwandfrei. Zu Problemen führen kann aber wie bei mir der Anschluss für die 6G SATA, der an der Längsseite des Boards angebracht ist und bei meinem alten (Midi)Gehäuse relativ knapp am Laufwerkschacht ist, sodass die Anschlüsse zunächst nicht verwendet werden konnten. Problem kurzerhand mit Blechschere gelöst. Ob ich mich aber mit Win8 anfreunden werde, ist eine andere Geschichte.
    Compose a comment
  • Ständig Abstürze / Bluescreens

    Verwende dieses Board mit einem Core i5 2320 und 8 GB RAM, angeschlossen an ein 400 W BeQuiet Netzteil. Mit Standard-BIOS-Einstellungen lässt sich Windows 7 SP1 / 64-Bit installieren, aber nach ein paar Minuten stürzt es plötzlich ab, als ob man den Reset-Schalter gedrückt hätte. Mit SATA-Controller im AHCI-Modus gibts schon Probleme beim Setup von Windows. Es bricht irgendwann mit einer Fehlermeldung ab und lässt sich nicht mehr fortsetzen. Vermutlich weil Windows keine passenden Treiber hat. Das Board geht wieder zurück...
    • Dr.Stefano on

      Re: Ständig Abstürze / Bluescreens

      Also ich habe dieses Board seit 2 Monaten mit Win7 64 bit und einem Intel Core i5-2405S ohne jegliche Probleme im Einsatz...vielleicht etwas anderes defekt? Netzteil, HDD,...??? Haben Sie auch die aktuellste Bios Version aufgespielt?
      Reply
    Compose a comment
  • Ich finde das Board sehr gut, es ist reichhaltig mit USB …

    Ich finde das Board sehr gut, es ist reichhaltig mit USB und SATA ausgestattet und bietet die gewohnte ASUS-Qualität.
    Das neue BIOS finde ich sehr gut, optisch ansprechend; einzig die Dokumentation, wie man WOL des LAN-NIC aktiviert ist schlecht, und hat mich viel Sucherei gekostet. Aber es geht, man muss nur im APM Power on by PCI und PCIe aktivieren.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG