Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Graphics Cards » PCIe » Gigabyte GeForce GTX 580 Triple Fan, 1.5GB GDDR5, 2x DVI, mini HDMI (GV-N580UD-15I)

Gigabyte GeForce GTX 580 Triple Fan, 1.5GB GDDR5, 2x DVI, mini HDMI (GV-N580UD-15I)

Ratings of Gigabyte GeForce GTX 580 Triple Fan, 1.5GB GDDR5, 2x DVI, mini HDMI (GV-N580UD-15I)

Ratings (3)

3.62 of 5 stars

Reviews (2)

Recommendations (3)

67%
recommend this product.
  • Naja

    Die Karte ist recht kühl und leise. Der Kühler ist leichter zu reinigen/zu prüfen als beim Referenzdesign. Irgendwie kann mich die Verarbeitung aber nicht überzeugen, das Kühlerdesign bei einer MSI Twin FrozrII z. B. ist besser und die Idle-Temperaturen bei der MSI sind auch besser (mehr Heatpipes).

    Qualität? Naja. Meine Karte läuft mit Battlefield 3 NICHT stabil (guter Stabilitätstest!) sondern benötigt ein BIOS-Update, bei dem die einfach die Spannungen des Chips angehoben haben, damit er die lächerlich niedrige Hersteller-Übertaktung der Karte auch bei diesem Spiel schafft. Schon armselig wenn ein Hersteller so billige Chips verbaut (und nicht ausreichend testet), dass sowas nötig ist bei einer OC-Karte!

    NACH DEM UPDATE WIRD DIE KARTE ETWAS HEIßER UND BRAUCHT MEHR STROM!! Spannung wurde vom Hersteller angehoben von 1.0V auf 1.025V!

    Wer diese Karte schon besitzt also unbedingt mal auf der Webseite des Herstellers vorbeifahren (Downloads->BIOS)!!
    • Viper18 on

      Re: Naja

      Viele Karten schaffen bei neueren DX11 Games die eingestellten Taktraten nicht stabil.
      Liegt einfach daran dass Crysis / BF3 die GPU mehr beanspruchen als z.B. Metro 2033.

      Bei Metro brauch ich für 872 1.040, das läuft über Stunden stabil. Bei Crysis 2 / BF3 muss es 1,068 sein, sonst kommt schon nach wenigen Minuten ein Treiberreset.

      Die Hersteller hätten damals einfach etwas mehr Reserven lassen sollen und nicht einfach nur Takt anheben ohne die vcore zu erhöhen.
      Aber im Nachhinein ist man immer klüger und solange es ein Bios gibt dass das Problem behebt ist es OK.
      Und der Verbrauchsunterschied von 1V auf 1,025 ist gering. Das macht unter Last 4 - 5W aus, wenn die Taktraten nicht angehoben werden (gemessen mit einem Energy Check 3000).
      Und das die Karte etwas wärmer wird liegt daran, dass Gigabyte die Lüftersteuerung etwas verändert hat.
      Reply
    Compose a comment
  • Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG