Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Graphics Cards » PCIe » ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 DirectCU II, Radeon HD 6970, 2GB GDDR5, 2x DVI, 4x DisplayPort (90-C1CQ70-S0UAY0BZ)

ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 DirectCU II, Radeon HD 6970, 2GB GDDR5, 2x DVI, 4x DisplayPort (90-C1CQ70-S0UAY0BZ)

Ratings of ASUS EAH6970 DCII/2DI4S/2GD5 DirectCU II, Radeon HD 6970, 2GB GDDR5, 2x DVI, 4x DisplayPort (90-C1CQ70-S0UAY0BZ)

Ratings (12)

4.33 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (12)

75%
recommend this product.
  • nach 1 Tag bereits defekt

    Ich habe 3 Monate auf die Karte gewartet, als ich sie dann endlich erwerben konnte, währte die Freude nicht lange. Bereits nach einem Tag war die Karte defekt. Ich habe sie dem Händler zurückgegeben, aber er kann mir keine neue liefern, weil die Karte einfach nicht verfügbar ist. Eine direkte Garantieabwicklung über Asus ist leider nicht möglich. Die Lieferbarkeit und Qualität gehen gar nicht.
    Compose a comment
  • Leises Monster von Karte

    Diese Karte ist echt riesig. Besonders bei mATX Boards sollte man auf nach hinten weisende SATA-Anschlüsse achten oder man muss gewinkelte Stecker aufs Board stecken.

    Aber die Leistung stimmt. Stalker Clear Sky im Home of The Homeless Mod läuft unter 1920*1200 auf hohen Details mit 4x Antialiasing flüssig.

    Aber die Karte ist dabei leise. Der Lüfter hält die Karte unter 75°C und dreht niemals derbe störend. Die meiste Zeit ist sie ohne Kopfhörer warnehmbar, aber nach diversen hörproben über AMD Powerdrive scheint die Karte Idle mit 1180 rpm und unter Last nicht über 1600 rpm zu drehen, denn bei 1600rpm wird die Karte langsam laut, aber so weit dreht sie nicht.

    Die Karte ist zu empfehlen!
    Compose a comment
  • Riesig, aber leise und leistungsfähig.

    Die Karte ist ein wahres Monster, sowohl was die Ausmaße als auch die Leistung anbelangt.

    Ich habe meine 6950er durch diese ersetzt und war erstaunt, welch gewaltiger Leistungsunterschied besteht. Ich betreibe ein 3x1920x1080 Desktop als Tripple-head. Während die 6950er in BF BC2 oder L4D bei 16xAF und 8xAA in die Knie ging und nur noch 15-25 FPS ausgab, produziert diese Karte 25-60 FPS. Dabei ist sie angenehm leise. Lediglich das "Spulenfiepen" ist zu vernehmen, allerdings nicht unterm Headset.
    Das Eyefinity-System läuft mit entsprechendem Adapter einwandfrei.
    In mein midi-Gehäuse (Antec 300) passt sie gerade so hinein - da ist also Vorsicht geboten.
    Bei mir läuft die Karte bei 905/1425, wobei ich das einfach mal so eingestellt und nicht getestet habe, wie weit ich wirklich gehen kann.
    Alles in allem kann ich die Karte empfehlen.
    • ZoCKer 3 45 6 on 07/04/2011, 19:45

      Re: Riesig, aber leise und leistungsfähig.

      Die Karte ist ein wahres Monster, sowohl was die Ausmaße als auch die Leistung
      anbelangt.

      Ich habe meine 6950er durch diese ersetzt und war erstaunt, welch gewaltiger
      Leistungsunterschied besteht. Ich betreibe ein 3x1920x1080 Desktop als
      Tripple-head. Während die 6950er in BF BC2 oder L4D bei 16xAF und 8xAA in die
      Knie ging und nur noch 15-25 FPS ausgab, produziert diese Karte 25-60 FPS.
      Dabei ist sie angenehm leise. Lediglich das "Spulenfiepen" ist zu vernehmen,
      allerdings nicht unterm Headset.
      Das Eyefinity-System läuft mit entsprechendem Adapter einwandfrei.
      In mein midi-Gehäuse (Antec 300) passt sie gerade so hinein - da ist also
      Vorsicht geboten.
      Bei mir läuft die Karte bei 905/1425, wobei ich das einfach mal so eingestellt
      und nicht getestet habe, wie weit ich wirklich gehen kann.
      Alles in allem kann ich die Karte empfehlen.
      ich bin durch die gamerzeitschrift gamestar auf diese karte gestoßen und mein erster eindruck war WOW
      ich will mir einen neuen rechner holen und crysis 2 allerdings sollten sämtliche ego-shooter auf höchsten einstellungen laufen weil ich erfahrung mit DELL INSPIRON 530 machen musste
      darum meine frage: funktionieren ego-shooter wie

      CS
      BFBC2
      CRYSIS2
      COD
      usw. auf den höchstens einstelllungen?
      Reply
    • Dscho on 15/03/2011, 18:10

      Re: Riesig, aber leise und leistungsfähig.

      Ich interessiere mich auch für diese Karte, für mich sind die 4 Display Ports von großem Interesse, da ich damit eine Konfiguration mit mehreren Monitoren aufbauen will (für MS Flugsimulator).
      Nun eine Frage an Sie: warum verwenden Sie die TripleHead2Go - funktioniert etwa die Sache mit EyeFinity nicht so recht?
      Vielen Dank im Voraus.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG