Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Graphics Cards » PCIe » Gainward GeForce GTX 580 phantom, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (1794)

Gainward GeForce GTX 580 phantom, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (1794)

Ratings of Gainward GeForce GTX 580 phantom, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (1794)

Ratings (31)

4.20 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (28)

82%
recommend this product.
  • Brilliantes Flaggschiff, wenn...

    ...wenn da nicht das Problem mit der Stochastik wäre. Vorab, die GTX580 Phantom ist in allen Belangen eine wirkliche Referenz! Gerade in DX11 Anwendungen brilliert Gainwards Flaggschiff mit detaillierten und flüssigen Bildern, dass es einem nurnoch Freude bereitet. Silent-Enthusiasten sollten sich vor dem Kauf gedanken machen, wie sie die merkliche Lüfteraktivität in grafikintensiven Anwendungen dämmen könnten. Leise ist das gute Stück nicht - für mich aber nicht kaufentscheident. Nun zu meinem Problem: Rein Mathematisch sollte die Warscheinlichkeit, bei zwei von zwei Geräten an Defekte zu geraten äußert gering sein. Die erste Karte die ich erhielt, hatte in beinahe allen 3D Anwendungen massive Grafikfehler (Texturflattern, Verfärbungen, Flecken) woraufhin ich das Gerät umtauschen lies (hier 3 Wochen Wartezeit). Das Austauschgerät verursachte keinerlei solcher Fehler (weshalb ich auf einen Speicherdefekt der ersten Karte plädiere). Nun aber friert das Gesamte System nach 5 Minuten Spielzeit ein. Wie ich aufzeichnen konnte, beträgt die idle Temperatur des Austauschgeräts 69°C unter Last sorfort 100°C und ab 103°C schaltet die Karte ab. Komponenten werden hierbei nicht in Mitleidenschaft gezogen, jedoch tippt der Nvidia Support auf unzureichende Temperaturabführung der Heatpipes (die Lüfter sind Funktionsfähig und das Vorgängergerät hatte selbst unter Last im selben System maximal 84°C). Ergo bin ich bereits zum zweiten Male an ein Defektgerät geraten. Schade um meinen guten Eindruck von Gainward. Dennoch werde ich gern weitere drei Wochen Wartezeit auf mich nehmen, denn wenn es denn mal funktionieren sollte, war es das wert - Aller guten Dinge sind drei!
    Compose a comment
  • Gutes Aussehen mit Top Leistung ausgestattet

    Mein System Asua Formula III Phenom 4x4.00GHZ 16 GB Corsair 2000MHZ Speicher
    mit Gehäuse Silverstone Raven 2 mit Lüftersteuerung 2 WD Festplatten 1 DVD LW 1 BlueRay LW 1 Multi LW habe die Karte 14 Tage im IDLE 36 grad Last noch keinen Test durchgeführt.
    Sehr gutes Temperaturverhalten, finde auch Leise .
    mit VRZONE ca 10% Übertaktet im Test dort 17% mehrlleistung noch drin...also Top.
    Hatte vorher die Zotac GTX480AMP Edition war auch gut...die ist aber einfach nur Super..

    • xX3rwischtXx on

      Re: Gutes Aussehen mit Top Leistung ausgestattet

      BD rom macht dein System auch schneller.
      Also ich kann nur sagen wer die 480GTX besitzt ein upgrade auf eine 580GTX lohnt sich nicht. Und OK fangen wir mit "Pipi Messen" Mein system intel Core I7 2600K OC 4,3Ghz Temp idle 26°C (EK Water Blocks) 8GB geil evo Corsa 2133Mhz und eine 480GTX Idle 30°C last 50°C
      (EK-FC480 GTX - Acetal) OC 820,2050,1640
      Und . Grafikkarte erreicht fast genau soviel punkte in 3dm wie die 580GTX
      Reply
    • Roger_Tuff on

      Re: Gutes Aussehen mit Top Leistung ausgestattet

      Ja nee... Is klar...
      Bei 10% mehr Takt, kommen 17% mehr Leistung.... Bau ne Wasserkühlung drauf und takte auf 200%, dann hast auch 500% Leistung.... Und dein 300Watt-Netzteil merkts nicht mal...
      Und zum Schwanzvergleich: Soo doll is die Kiste auch nicht.... 16GB... Tse.... 4x4GHz..... Tse..... Sollst die Karte beschreiben/bewerten und nicht die gewünschte Condomgröße angeben....
      Reply
    • Gulesh on

      Re: Gutes Aussehen mit Top Leistung ausgestattet

      Brauchst eigentlich keinen virtuellen Schwanzvergleich zu starten hier ...
      Reply
    Compose a comment
  • Für BQ-Fetischisten hervorragend

    Gerade wenn man Downsampling (http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=454129), SGSSAA und/oder Texturmods benutzen möchte, ist diese Karte hervorragend geeignet - allerdings bevorzugt im SLI-Modus mit einer zweiten.
    • joschi1 on

      Re: Für BQ-Fetischisten hervorragend

      kannst du auch was zum kühlkörpr schreiben bitte? vapor chamber oder eher wies aussieht klassische heatpipes mit Lamellen Kühlkörper? Danke für deine Antwort.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG