Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Western Digital WD Caviar Green 2TB, 32MB cache, SATA 3Gb/s, retail (WDBAAY0020HNC-ERSN)

Western Digital WD Caviar Green 2TB, 32MB cache, SATA 3Gb/s, retail (WDBAAY0020HNC-ERSN)

Ratings of Western Digital WD Caviar Green 2TB, 32MB cache, SATA 3Gb/s, retail (WDBAAY0020HNC-ERSN)

Ratings (5)

3.25 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (4)

25%
recommend this product.
  • 5 Von 5 schneller versand alles super System - …

    5 Von 5
    schneller versand alles super

    System
    - Mainboard ASRock 990FX Extreme3 AMD 990FX So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail
    - CPU AMD FX Series FX-8350
    - Ram G.Skill RipJawsZ DDR3-1600 16GB
    - Graka Sapphire Radeon HD 7870 GHz Edition
    - SSD SanDisk SDSSDP-128G-G25
    - HDD WD Green WDBAAY0020HNC-ERSN
    - Netzteil Corsair GS Series Non-Modular 80+ Bronze
  • NEGATIV vom Hersteller bis zum Händler

    Festplatte WDBAAY0020HNC-ERSN am 16.2.2012 bei Planet4one bestellt, keine email nix vom Händler erhalten. Auf Nachfrage am 21.2.2012 endlich Rechnung zum Bezahlen erhalten, sofort überwiesen (online).
    Die Festplatte wurde dann endlich am 24.2.2012 geliefert. Ausgepackt und festgestellt, das es eine WD20EARS mit 4KB-Sektoren anstelle der von mir bestellen war. Auf der Umverpackung stand dies nicht drauf. Sofortige Reklamation und Warenrücksendung.
    Planet4one gebenten mir bitte umgehend die von mir bestellte Ware zu liefern, ausser blabla (wir kümmern uns schon drum) bis zum heutigen Tage nichts passiert.
    Letzte Fristsetzung an Planet4one bis zum 8.2.2012 die von mir bestellte Ware zu liefern (wieder keine Reaktion). Am 9.2.2012 geht die Sache zu meinem REchtanwalt mal sehen ob die bei Planet4one dann endlich in die Gänge kommen.

    Empfehlung:
    NICHT bei PLANET4ONE bestellen, Support bei berechtigter Reklamation absolut unzumutbar !
    • afrank99 on 23/04/2012, 13:49

      Re: NEGATIV vom Hersteller bis zum Händler

      Wieso bewertest du die Platte schlecht, wenn dir das Verhalten des Händlers nicht gepasst hat?!
      Völlig nutzloser Beitrag, ich wollte eigentlich was über die Platte erfahren, nicht über dein Einkaufserlebnis!
      Reply
    • Roger_Tuff on 22/04/2012, 22:24

      Re: NEGATIV vom Hersteller bis zum Händler

      Moin,
      nicht nur das du Probleme mit der Zeitrechnung hattest, auf diese 512Byte-Platte kannste lange warten! Denn seit 1.1.2011 haben sich ALLE Festplattenhersteller und die IDEMA-Organisation auf die 4K-Platte als Standart verständigt. Western Digital hatte allerdings als erster Hersteller auf das Advanced Format umgestellt und das seit 2009. In einem bin ich deiner Meinung, auf der Verpackung müsste die korrekte Artikelbezeichnung stehen. Die Händler können allerdings nichts für die Mogelpackung, die wissen es wahrscheinlich nicht mal und die meisten Endkunden merken es nicht einmal. Aber für den Fall: Änderungen und Irrtümer nicht ausgeschlossen und schon haben wir als Kunde das Nachsehen. Aber mal ehrlich: Wer hat denn noch Probleme mit den 4k-Platten? Habe 10x WD20EARS und 2x WD20EARX an Win7/Vista und Linux und keine Sorgen mit den Platten um nur die Green-Platten hier zu nennen.
      LG
      Reply
    • CharleyHunter on 11/03/2012, 12:54

      Re: NEGATIV vom Hersteller bis zum Händler

      Das klappt auch meist vorerst ohne Anwalt:
      Schritt 1: Per Einschreiben mit Rückschein den Sachmangel bemängeln und eine Frist von 14 Tagen zur Erfüllung setzen. Für den Fall der Nichterfüllung den Rücktritt vom Vertrag androhen.
      Schritt 2: Wenn nix passiert, nach Ablauf der 14-Tage-Frist eine weitere Frist zur Rücküberweisung des Betrages auf Ihr Konto setzen. Zum Bsp. 10-14 Tage.
      Schritt 3: Wenn nach Ablauf der zweiten Frist kein Geld auf Ihrem Konto ist, ist der Händler im Verzug. Dann Mahnbescheid online erlassen (kostet 23 €). Der Mahnbescheid geht dann über Preis der Festplatte + 23 € + evtl. Mahngebühren (nur Porto). Das alles muss der Händler nun berappen, da er im Verzug war.
      Schritt 4: Der Händler zahlt alles, dann gut ist.
      Der Händler zahlt nicht oder zu wenig, dann zum Anwalt. Alle weiteren Kosten trägt der Händler.

      Man kann auch Schritt 1 und 2 in ein Einschreiben zu packen versuchen, um ein Mal € 4,40 Porto zu sparen. Bin unsicher, ob das wasserdicht bist.
      Quittungen für die Einschreiben verlangen und bei Spesen in den Mahnbescheid eintragen.
      Reply
    Compose a comment
  • Vorsicht Mogelpackung!

    Es handelt sich hierbei um eine EARS mit 4k Sektoren und 64MB Cache.
    Auf der grünen Pappverpackung steht zwar ERSN, aber packt man sie aus, so kommt eine gewöhnliche EARS zum Vorschein die man für 25Eur billiger bekommen könnte.
    • J. hard on 24/02/2012, 14:52

      Re: Vorsicht Mogelpackung!

      Kann mich nur der Meinung von TheCritter nur anschließen.
      Mogelpackung: Wenn ich eine Platte mit 32MB Cache bestelle, auf der WB-Verpackung dies auch nochmals draufsteht und man nach Öffnung der versiegelten Verpackung eine Platte mit 64MB Cache und dann auch noch 4KB-Sektoren in der Hand hält, welche eine "stinkige" WD20EARX ist, dann hört der Spass auf.

      Sorry, Roger Tuff, aber Du hast das ja nicht selbst "erlebt". Daher bitte mit Deiner Meinung "Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Oder glaubt hier einer, das WD die Platte neu erfindet um was anderes in den Pappkarton zu stecken... Sonst währe EADS mit 32MB im Karton." zurückhalten !

      Sowas geht sofort zurück. Ich will das bekommen was ich auch bestellt hatte. Bei mir war der Lieferant planet4one - die können sicherlich nix dazu, denn wie schon geschrieben war die Verpackung noch versiegelt.

      Da überlegt man sich doch echt, was für Luschen sowas verpacken. Mal gespannt wenn ich die bestellte Platte bekomme. Service von WD ist zumindest schonmal -6.
      Reply
    • Roger_Tuff on 15/05/2011, 23:52

      Re: Vorsicht Mogelpackung!

      Das ist Retail-Wahre, die EARS ist die Bulk-Wahre, die 25€ günstiger ist! Es gibt Leute, die wollen eine schöne Umverpackung haben und zahlen denn den Schwachsinnspreis. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Oder glaubt hier einer, das WD die Platte neu erfindet um was anderes in den Pappkarton zu stecken... Sonst währe EADS mit 32MB im Karton. Nun haben die das nächst bessere Modell in die Kiste gepackt und fertig. Für die 4K-Problematik gibts seit langen Endlösungen!!!! Ausser: Raid auf Controllern, die mit 4K nicht umgehen können und das sind noch fast alle...
      Reply
      • J. hard on 24/02/2012, 14:48
        Re(2): Vorsicht Mogelpackung!
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG