Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Western Digital WD Black Mobile 750GB, SATA 3Gb/s (WD7500BPKT)

Western Digital WD Black Mobile 750GB, SATA 3Gb/s (WD7500BPKT)

Ratings of Western Digital WD Black Mobile 750GB, SATA 3Gb/s (WD7500BPKT)

Ratings (19)

4.42 of 5 stars

Reviews (12)

Recommendations (13)

77%
recommend this product.
  • Bis her keine Probleme top!

    Bis her keine Probleme top!
  • Hält bis jetzt 6Monate, hoffentlich auch weiter.

    Hält bis jetzt 6Monate, hoffentlich auch weiter.
  • Sehr gute Festplatte

    Sehr gute Festplatte
  • Die Festplatte hat laut WD 5 Jahre Garantie; das sollte …

    Die Festplatte hat laut WD 5 Jahre Garantie; das sollte jeder wissen, der was Gutes sucht.
    Das Teil ist schnell und ersetzt in meinem Notebook die zweite Festplatte, die regelmäßig voll war.
    Beim Clonen der alten neuen festplatte mit einem Tool sollte die Sektorengröße neu ausgerichtet werden, da die WD-Festplatte mit dem advanced format 4KB und nicht 512Byte ausgeliefert wird. Das ist kein Problem, wenn der Inhalt einer bisherigen
    Daten - Festplatte nicht auf die Neue soll, aber ein MUSS wenn eine ältere Betriebssystem - Platte ersetzt wird und man nicht neu installieren möchte. Zum Ausrichten gibt es auf der WD-Seite die align-software for free; hat keine halbe stunde gedauert und alles war erledigt. Das Ganze geht sicher auch mit interner Formatierung und anschliessend Kopieren und einfügen der alten Daten.
    Kann die Festplatte also nur empfehlen.
  • Läuft Top! ohne störende Geräusche. Würde ich …

    Läuft Top! ohne störende Geräusche. Würde ich nochmal hier kaufen.
  • Ideale Arbeitsplatte

    Nach ~930 Betriebsstunden im RAID1 (zwei WD7500BPKT) nach wie vor tadellose S.M.A.R.T.-Werte, lediglich der Load-Cycle-Count steht bei beiden bereits auf ~40.000. Auch wenn mehrere virtuelle Maschinen simultan auf den Platten ackern geht ihnen kaum die Puste aus. Haben laut HD-Tune eine Durchschnittsschreibgeschwindigkeit von 85,3 MB/s. Betriebstemperatur hält sich konstant auf 36 Grad. Für alle empfehlenswert die nach viel Leistung in Form von 2,5 Zoll suchen. Mehr Performance bieten lediglich die Momentus XT von Seagate.

    Edit: Knapp 1.600 Betriebsstunden auf beiden Platten (RAID 1) und bis jetzt makellose SMART-Werte. Der Load-Cycle-Count beträgt bei beiden Platten knapp 75.000. Betriebstemperatur pendelt bei den Platten je nach Auslastung zwischen 36 und 38 Grad.
    Compose a comment
  • OK, aber trotzdem "nur" eine HD

    Habe diese Platte nun seit einem halben Jahr in einem sporadisch betriebenen Notebook im Einsatz und kann die Vorredner nur bestätigen. Die 750er ersetzte eine 320er Toshiba (Serienausstattung des Rechners), beide 7200rpm, die Toshiba allerdings obwohl auch erst ein Jahr alt, doch recht behäbig.
    Geschwindigkeitsmäßig ein deutlicher Zugewinn, die Erwärmung hält sich auch in Grenzen (merkt man bei dem Notebook aufgrund seines Aufbaues nicht so direkt).
    ABER: die Vibrationen haben stark zugenommen! Und was dazu kommt, wenn es im Raum sehr leise ist, bilden sich mit dem CPU-Kühler Schwebungseffekte, d.h. ein welliger Geräuschteppich.
    Die Platten-Vibrationen spürt man nun sogar beim Tippen, das war mit der Toshiba-Schnecke weniger.
    Zugriffsgeräusche haben sich allerdings nicht verstärkt, da sind beide Platten recht leise.

    FAZIT: Hätt ich den Rechner jeden Tag für Stunden im Dienst, käme wegen der störenden Schwebung sogar ein Plattenrücktausch in Frage (und die größere HDD eben in ein USB-Gehäuse). Abgesehen davon (denn die Schwebung muss bei anderen Rechnern nicht auftreten), würde ich die Platte trotzdem wieder kaufen. Einerseits wegen der Geschwindigkeit und andererseits wegen des guten Preis/Leistungsverhältnisses. Und bis SSDs in ähnliche Preisbereiche kommen, lebt man halt gezwungenermassen mit den Folgen der rotierenden Magnettechnik.
    Compose a comment
  • Gute und schnelle Festplatte. Läuft nun in einem Mac …

    Gute und schnelle Festplatte. Läuft nun in einem Mac und ersetzt dort eine defekte Platte von Seagate 750GB Momentus
  • Gut aber mit Abstrichen

    Ich Vergleiche diese HDD mit meiner alten Scorpio Blue 500 GB. Ein Vorteil bei dieser HDD ist die Garantie welche immerhin 5 Jahre beträgt. Im Vergleich zur Blue ist sie deutlich schneller. Windows und Programme laden schnell, jedoch kein Vergleich mit einer SSD. Trotzdem ein Gewinn für jene die Mehr Speicherplatz benötigen als eine bezahlbare SSD hergibt. Die 7200 Umdrehungen/min bringen jedoch auch Nachteile. So wird die HDD bei Belastung etwas Wärmer als die alte Scorpio Blue. Der größte Abstrich ist die Vibration. Die HDD sitzt in meinem Samsungnotebook vorne, man spürt an der Handballenauflage immer eine leichte Vibration. Ich nehme an dies wäre nicht der Fall wenn die HDD z.B. hinten im Notebook sitzt. Man gewöhnt sich natürlich dran, aber etwas nervig finde ich das schon. Was die Lautstärke angeht, so merke ich keinen Unterschied. Sie hebt sich von dem Lüfter des leisen Samsungnotebooks kaum ab. Um sie zu hören muss ich schon mit dem Ohr bis auf 10cm an das Notebook ran. Trotzdem sollten Silentfreaks lieber zu einem 5400U/min Modell greifen.
    Compose a comment
  • QUALITÄTSPROBLEME BEI WD

    Hallo,
    irgendetwas scheint bei WD schief zu laufen.
    Ich hatte innerhalb der letzten 15 Monate VIER verschiedene Festplatten von WD - 2x das 640er Blue Modell mit 5400UPM, 2x jetzt die 750er Black mit 7200UPM.
    Von den Geschwindigkeitsproblemen bei der 640er Blue abgesehen stört mich am meisten die FEHLERANFÄLLIGKEIT.

    JEDE der Platten hatte nach spätestens vier Monaten defekte Sektoren en Masse und hohe Lese und/oder Schreibfehlerraten.

    Ich habe so etwas in meinen 19 Jahren PC-Erfahrung noch nicht erlebt, das hat ja schon fast IBM Deathstar-Niveau. Nur mit dem Vorteil dass hier nur einzelen Sektoren betroffen sind und sich die meisten Daten retten lassen.

    Meine aktuelle 750er - nachdem die erste schon nach vier Wochen über 100 defekte Sektoren hatte - fängt jetzt auch schon wieder an. Lesefehlerrate 32, gestern 1, heute schon 2 schwebende Sektoren... ich bin es sowas von Leid, hab heute ein Backup versucht und Acronis kann auf einzelne Sektoren nicht zugreifen, Daten sind also SICHER verloren gegangen...

    Vielleicht hab ich ja nur Pech, aber ich finde das langsam aber sicher untragbar!!!


    • St.Andreas on

      Re: QUALITÄTSPROBLEME BEI WD

      ja das könnte sein ich habe bisher immer WD Platten Installiert, und zuletzt 2Tb Black Caviar WD2001Fass wo die Freunde nur Kurz war, bei erfolgte RMA und erneuerte Einbau zeigt sich wieder Problem mit Sektoren in nur 3 Wochen Betriebt, die Läuft noch aber es wäre wieder Grund die RMA ins Anspruch zu nehmen, nun ja ich habe das Gefühl, WD
      hat sehr wahrscheinlich irgendwelchen Sparmaßnahmen in die Qualität eingebaut, ansonsten kann ich mir das auch nicht anders erklären, meine andre HD laufen und laufen ohne Problem die älteste ist bereits 10 Jahre und die läuft ohne Fehler!
      Reply
    • Avery Johnson on

      Re: QUALITÄTSPROBLEME BEI WD

      Warum kaufst du denn weiterhin WD? Ich habe mit Hitachi und Samsung bisher zumindest keine schlechten Erfahrungen gemacht.
      Reply
    Compose a comment
  • Die beste die ich hatte!

    Ich habe die HDD in meinem Macbook Pro verbaut. Die Platte ist nicht zu hören und erzeugt keinerlei Vibrationen. Die Platte ist genauso leise wie die vorher verbaute 5200er Platte.

    Beim Einbau im Macbook unbedingt darauf achten die Platte richtig einzubauen!

    Macbook Pro Xbench Test Results:

    Sequential
    Uncached Write 102.24 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 89.83 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 26.17 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 93.54 MB/sec [256K blocks]

    Random
    Uncached Write 2.40 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Write 83.16 MB/sec [256K blocks]
    Uncached Read 0.68 MB/sec [4K blocks]
    Uncached Read 31.73 MB/sec [256K blocks]
    Compose a comment
  • schnell, kühl, aber laut

    Die Patte ist sehr schnell und wird auch nicht heiß (35-38 °C in einem ThinkPad X200s), aber das Laufgeräusch ist deutlich hörbar und nicht regelmäßig, habe schon viele Notebook-Festplatten gehabt, aber keine war so laut. Die Vibrationen liegen auch etwas über den Durchschnitt, dafür sind zumindest die Zugriffsgeräusche kaum wahrnehmbar.

    Für Silent Freaks, nicht zu empfehlen. :(
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG