Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » HGST Deskstar 5K3000 2TB, 32MB cache, SATA 6Gb/s (HDS5C3020ALA632)

HGST Deskstar 5K3000 2TB, 32MB cache, SATA 6Gb/s (HDS5C3020ALA632)

Ratings of HGST Deskstar 5K3000 2TB, 32MB cache, SATA 6Gb/s (HDS5C3020ALA632)

Ratings (49)

4.43 of 5 stars

Recommendations (37)

81%
recommend this product.
  • leise schnelle und preisgüstige große platte mit echten 512 Byte Sektoren

    Super Festplatte für NAS, da für 24/7 Betrieb geeignet und mit echten 512Byte Sektoren ohne Emulation

    Temperatur unter Last 33°C (Kopieren Großer Daten auf einen anderen Datenträger)

    Leise und Stromsparend.

    Habe drei von diesen Platten und bin sehr zufrieden. Diese laufen bei mir 24/7.


    === START OF INFORMATION SECTION ===
    Model Family: Hitachi Deskstar 5K3000
    Device Model: Hitachi HDS5C3020ALA632
    Serial Number: ML4230FA16XA3K
    LU WWN Device Id: 5 000cca 36ad13c10
    Firmware Version: ML6OAA10
    User Capacity: 2,000,398,934,016 bytes [2.00 TB]
    Sector Size: 512 bytes logical/physical
    ATA Version is: 8
    ATA Standard is: ATA-8-ACS revision 4
    Local Time is: Thu Apr 11 11:54:46 2013 CEST
    SMART support is: Available - device has SMART capability.
    SMART support is: Enabled
    Compose a comment
  • Günstige NAS-Platte 24/7 mit 512Byte-Sektoren

    Habe 4 davon in einem NAS (NAS4Free) verbaut. Lt. Hitachi Freigabe für 24/7 wenn keine Dauerlast. Also passend fürs NAS daheim.
    Laufgeräusch ist vernachlässigbar. Wärmeentwicklung unauffällig.
    Zu beachten: Bei Verwendung in einem RAID-5 bzw. dem ZFS-Äquivalent machen sich die niedrigen I/O-Werte natürlcih bemerkbar. Bei Nutzung von ZFS (RAID-z1) und ausreichend RAM gibts an der Performance aber überhaupt nichts auszusetzen.
    Vorteil: eine der wenigen Platten mit 24/7-Zulassung, 3 Jahren Garantie und 512B-Sektoren.
    Die Unterstützung für die neuen 4k-Sektoren ist in diversen NAS-Distributionen, speziell FreeBSD noch nicht optimal unterstützt.
    Compose a comment
  • Diese Platte habe ich mir als externes Backup-Medium …

    Diese Platte habe ich mir als externes Backup-Medium für meinen kleinen NAS-Server zugelegt. Die Platte stecke ich immer in meine lcy Dock Docking Station MB981U3S-1S. Bisher läuft die Platte einwandfrei und ist sogar im Betrieb so unverpackt auf dem Schreibtisch fast unhörbar und wird nicht auffällig warm.
  • Gute Festplatte

    Empfehlenswerte Festplatte! Sie ist sehr leise & sparsam und dabei doch schnell -. Besonders geeignet als Datengrab in kombination mit eine SDD
    Compose a comment
  • Als Datengrab kann man diese Festplatte durchaus …

    Als Datengrab kann man diese Festplatte durchaus empfehlen. In Zeiten von SSDs sollte man sie jedoch nicht als Systemplatte verwenden. Dafür ist sie dann doch zu langsam.
    Die Lautstärke und auch die Vibrationen der HDD sind absolut OK.
  • Nicht die schnellste Platte der Welt, aber wenn man ihr …

    Nicht die schnellste Platte der Welt, aber wenn man ihr eine SSD zur Seite stellt bekommt man einen günstigen und leisen Datenspeicher.
  • toller Teil

    echt super
    Compose a comment
  • TOP!!

    Habe 3 solcher platten sit über einem Jahr in einem RAID 5 im Dauerbetrieb laufen und muss sagen es gibt KEINE Probleme. Die platten machen kaum wärme, keinerlei defekte Sektoren und im RAID komme ich auf ca 200 MB/s . Was will man mehr. Klare Empfehlung !!!
    Compose a comment
  • solide, Dauerbetrieb

    Firmware 800 für
    Hitachi Deskstar 5k3000 2TB HDS5C3020ALA632 P/N: 0F12117
    https://apps.hitachibackup.com/d/?NR4XX5ZM

    Die früheren Fehler mit dem Klackern etc sollten aber bereits mit den vorherigen Firmwares ausgemerzt sein.
    • UltimaPrime on

      Re: solide, Dauerbetrieb

      Firmware 800 für
      Hitachi Deskstar 5k3000 2TB HDS5C3020ALA632 P/N: 0F12117
      https://apps.hitachibackup.com/d/?NR4XX5ZM

      Fehler wie Klackern etc sollten aber bereits mit der vorherigen Firmware 580 und 5C0 beseitigt sein.
      Reply
    Compose a comment
  • Solide Platte

    Also ich habe die Platte jetzt noch nicht so lang.
    Außerdem kann ich sie bisher nur über usb 2.0 mit 746 gb nutzen, da meine Sharkoon Quickport XT Dockingstation da Probleme macht.

    Nichtsdestrotrotz bin ich bisher zufrieden. Sie macht alles,
    was ich brauche und wenn ich dann bald mir einen neuen PC kaufe, funzt die Platte hoffentlich noch viel besser!
    Compose a comment
  • 2 Platten gekauft - Fehler beim Lesen

    Ich habe zwei Stück gekauft und an einem Areca-Raidcontroller eingesetzt. Nach ca. 24h Laufzeit gab es nacheinander auf beiden Platten Lesefehler.

    Gut, dass ich 14 Tage Rückgaberecht hatte, denn ein Austausch hätte wohl ein paar Tage gedauert.

    Generell schätze ich Hitachi-Platten, so habe ich 7K2000er und eine aktuelle 7K3000er im Einsatz, aber die sind zur Zeit leider schwer zu bekommen und teuer.
    Compose a comment
  • Solide Platte

    6 dieser Platten habe ich vor kurzem an meinen 9650SE-8LPML-RAID-Controller gehängt. (dzt. 916 Betriebsstunden) Ich bin soweit sehr zufrieden mit den Platten. Sie sind deutlich leiser, kühler und vibrationsärmer als die alten HD501LJ, die sie ersetzt haben.

    Bis jetzt kann ich die Platten uneingeschränkt weiterempfehlen! :)
    Compose a comment
  • Silent Power ALA Hitachi !

    habe 2 Stück davon im Raid0 und Top Lese&Schreibraten auch im Single Betrieb kann sie glänzen im Gegensatz zu der von mir hier zu Recht schlecht geredeten WD20EARS!!!
    habe 2 davon gleichzeitig im betrieb, auch bei offenem Gehäuse kein Vibrieren oder jegliche Geräusche warnehmbar! Der Stromverbrauch ist niedrig.
    Lächerlich gerade zu die Aussage vom Vorredner, "beim Kopieren größerer Mengen stellen sich fehlerhafte Sektoren ein"
    So einen technischen Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gehört, naja vieleicht ist dieser Herr ja beim Kopieren mit seinem Fuss gegen sein Rechner oder gegen die Festplatte mal kräftig getreten!:-D
    Nach 4 Monaten im Einsatz ist weder ein Mängel, Sektorfehler, Geräuschentwicklung, Verlangsamung oder irgendein Verschleiss festzustellen. habe für nen Kumpel die 7K3000 (7200upm) verbaut die ist noch schneller und kaum hörbar!
    Nach vielen Jahren Western Digital scheint mein neuer Freund nun Hitachi zu sein. Klare Kaufempfehlung!:-)
    • THz on

      Re: Silent Power ALA Hitachi !

      Nachtrag zu meiner letzten Antwort: Mein SATA2-Controller hat sehr schlechte Durchsatzwerte. Also diese zwei Nachteile sehe ich: Schlechten Datendurchsatz bei SATA2, ständige Kopfgeräusche. In der Langzeithaltbarkeit sollen die Platten dieses Herstellers glänzen. Das war für mich der Kaufgrund und ist letztlich auch wichtiger. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht. Wobei die Platten bei mir ohnehin nur sehr geringer Belastung ausgesetzt sind.
      Reply
    • THz on

      Re: Silent Power ALA Hitachi !

      Ja, das mit den größeren Dateien ist schon ziemlicher Unfug. Ob die Dateien groß oder klein sind, oder man nur mal testweise die Platte nullt, sollte ziemlich egal sein.

      Was ich allerdings sagen muss: Gegenüber meiner letzten 7200er Platte (500 GB, selber Hersteller) ist diese nur unwesentlich kühler und sie ist auch nicht wirklich leiser. Zwar vibriert sie weniger, dafür macht sie im Leerlauf ständig knatternde Geräusche ähnlich leichten Kopfpositionierungen, was mich dann doch ziemlich nervt. Selbsttest? Führt das nicht doch zu stärkerem Verschleiß, wenn ständig herum positioniert und gelesen wird?

      Oder hat das bi mir eine andere Ursache, z.B. notwendige Neupositionierung durch leichte Unwucht und andere Exemplare haben diesen Effekt nicht?
      Reply
    • fidi_x on

      Re: Silent Power ALA Hitachi !

      Es ist einfach so, dass die Platten innerhalb der Serie unterschiedlich sind. Es ist einfach Glücksache, wie stark die Unwucht einer Platte ist, die zu Vibrationen führt. Es wird in der Herstellung Toleranzen geben, und wenn die Platte innerhalb liegt, wird sie verkauft. Ich hatte schon mal Pech mit Hitachi, die letzten drei WD Platten waren O.K. Aber bei im Schnitt eine Platte pro Jahr die ich kaufe, ist das sicher nicht repräsentativ.
      Reply
    • phiber66 on

      Re: Silent Power ALA Hitachi !

      Re(2): Silent Power ALA Hitachi !
      nunja da kann ich denn nur sagen einfach die Platte einschicken und ein austauschmodell einfordern!
      zur subjektivität und warnehmung von lautstärke kann ich nur sagen das ich stets selber nachgucken muss ob mein rechner überhaupt an ist...!
      rückseitig als Chassis Fan habe ich nen Silent Lüfter von Tacens Lüfter reicht völlig aus.
      Die 2 5400ér Platten werden überhaupt nicht mehr gekühlt(kein HDD-Fan) wozu auch, denn die Hitachi Platten erden nicht warm!
      man muss auch keine high end lüfter mehr ins system verbauen da heutzutage die boards über automatische lüfterreglung verfügen.
      mfg
      Reply
    • TEuro on

      Re: Silent Power ALA Hitachi !

      Es ist immer erfreulich, gute Erfahrung mit dem Kauf seiner Hardware zu machen. Leider war mein Modell weniger gut und zeigte schon nach 25 Betriebsstunden erste schwebende Sektoren, ohne äußere Gewalteinwendung. Anzumerken ist auch, dass eine menschliche Geräuschwahrnehmung stets subjektiver Natur ist und jedwede Festplattenlautstärke mit der Umgebungslautstärke korreliert. Je lauter der restliche Computer ist, desto leiser vermag eine Festplatte zu sein. Für ein absolutes Silent-System ist eine Hitachi 5k3000 daher als viel zu laut einzustufen. Anbei ein Screenshot von CrystalDiskInfo und eine Sounddatei zum Betriebsgeräusch der Festplatte.

      http://imageshack.us/photo/my-images/842/crystaldiskinfo.jpg/


      http://www.wikiupload.com/VRXTR6AN1XMD1J7
      Reply
    Compose a comment
  • Zu laut und mangelhafte Qualität

    Hatte die Platte erworben, in der Hoffnung, sie wäre schön leise, jedoch ist meine alte Western Digital Caviar Blue mit 7200 U/Min leiser als diese langsamdrehende Hitachi. Beim Kopieren größerer Mengen stellten sich fehlerhafte Sektoren ein, was von wenig Qualität zeugt.
    • THz on
      Re: Zu laut und mangelhafte Qualität
    Compose a comment
  • vibriert wie Sau

    ... ich könnte heulen! :´( Und: Ja, ist entkoppelt. Das Gehäuse ist komplett gedämmt. Von der Vorgängerplatte WD10EACS habe ich nichts, aber auch gar nichts gehört!
    Compose a comment
  • Unscheinbare Platten, meine neue 1. Wahl fuer 2TB

    ~125MiB/s seq. read laut hdparm, unterstuetzen das Setzen der TLER-Parameter via smartctl, bleiben angenehm kuehl, sind sparsam im Verbrauch und auch wirklich leise. Interessant nebenbei: beherrschen kein acoustic management.

    Hier macht man bestimmt nichts falsch.
    • Cornel Sandfurz on
      Re: Unscheinbare Platten, meine neue 1. Wahl fuer 2TB
    • Cornel Sandfurz on

      Re: Unscheinbare Platten, meine neue 1. Wahl fuer 2TB

      bleibt der gesetzte TLER bzw. CCTL Wert nach einem vollständigen Ausschalten erhalten?,....oder muss er wieder neu gesetzt werden.

      Kannst du evtl. mal alle Schritte (Anleitung) für das Setzten mit smarctl posten?.

      Danke.
      Reply
    Compose a comment
  • Eine der besten Green-Platten die es gibt. Ich habe …

    Eine der besten Green-Platten die es gibt. Ich habe mittlerweile über 20Stück Raid5, 6 im Einsatz und bei keiner Einzigen gab es bis jetzt Probleme.
    kühl, leise in einem Gehäuse verbaut...unhörbar, sehr schnell

    Die Platten bleiben selbst bei minimaler Kühlung angenehm kühl, ganz im Gegensatz zu meinen alten 7K2000. Diese erwärmten sich auf über 55Grad ohne Kühlung offen. Auch im Gegensatz zu meinen WD20EARS 3Platter sind sie viel schneller.

    !!! Absolute KAUFEMPFEHLUNG !!!
  • Absolut empfehlenswerte Festplatte

    Ich habe seit 3 Monaten 4 Stück auf einem 3ware 9650SE Raidcontroller im Raid 5 am laufen.
    Bisher keinerlei Probleme.

    Durchschnittliche Geschwindigkeit Raid 5 (Dateisystem: XFS):
    410 MB/s read
    390 MB/s write

    Für diesen Preis absolut empfehlenswert.
    Zum Support kann ich zu diesem Zeitpunkt keine Aussage machen.
    Compose a comment
  • TOP Festplatte!

    Könnte jetzt nichts nachteiliges sagen. Rein subjektiv relativ schnell und leise. Aufgrund Preis/Leistung 5 Sterne.
    Compose a comment
  • Sehr gute Festplatte zu einem fairen Preis. 2TB für ca. …

    Sehr gute Festplatte zu einem fairen Preis. 2TB für ca. 55 ist super. Festplatte ist sehr leise bis kaum hörbar und bietet viel Speicher für alle mögliche Dateien.

    Ich hab sie in Verbindung mit einer SSD und bis jetzt macht die mir keine Probleme. SATA3 ist zwar nicht wirklich spürbar, aber dafür zuverlässig in der Datenübertragung, super Teil
  • Nachdem ich mein System etwas ausgemisstet und die drei …

    Nachdem ich mein System etwas ausgemisstet und die drei kleinen bisher verbauten 7k Platten alle 3 schon etwas älter durch eine SSD Crucial m4 128GB und diese 5k Hitachi ersetzt habe kannich sagen, dass ich soweit voll zufrieden bin.

    Die durschnittliche Transferrate liegt bei mir bei 93,4MBs bei einem Maximum von 125,7 MB7s und einer Burst-Rate von 206,6 MBs. Die zugriffszeot liegt bei 17ms was man wohl bei einer grünen Platte erwarten kann.

    In einer eher windstillen Ecke meinen PC-Gehäuses untergebracht liegt die Temperatur meist bei ca. 36C, was völlig okay ist.

    Auch die Lautstärke meines Systems hat meinem Empfinden nach erheblich abgenommen - was aber auch kein Wunder ist wenn man von 3x 7k HDD auf 1x 5k HDD + SSD wechselt ;
  • EMPFEHLUNG

    Ich habe insg. 8 dieser Platten und alle sind ohne Ausnahme sehr leise.
    Im Gegensatz zu meinen 14 7K2000 sind diese viel kühler und natürlich leiser. Man muss schon sehr nah herangehen, um sie wahrzunehmen.

    Die durchschnittliche Geschwindigkeit liegt, egal ob SATAII oder SATAIII Anschluss, bei ca. 130-145MB/s.

    + Lautstärke
    + Transferleistung
    + Temperaturen
    + Preis

    - Nichts


    Meine Empfehlung...

    KAUFEN KAUFEN KAUFEN !!!
    oder schenken lassen :)

    Ich verstehe hier die meisten Bewertungen nicht!?
    Egal bei welchem Plattentyp, wird von Leuten über Klackern, Rattern, Schleifen, Ausfällen, etc. pp. geklagt???
    Entweder sind die Platten auf dem Versandweg aus dem 20.Stock geworfen worden oder die Benutzer sind, entschuldigung, zu bl*d bzw. haben nicht einmal "2 linke Pfoten".

    Ich habe in 16Jahren über 150 Festplatten gekauft und "nie" war nur eine defekt, ist ausgefallen oder machte solche Anzeichen.
    • mosjka1 on
      Re: EMPFEHLUNG
    • laryllan on

      Re: EMPFEHLUNG

      Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie bisher keine Seagate-Platten gekauft haben *fg*

      Ich habe auch schon viele Platten gehabt, aktuell sind 17 Platten im Einsatz.

      Mit Samsung habe ich gute Erfahrungen gemacht, aber auch hier war eine defekt. Seagate? Reden wir besser nicht drüber *g*

      Von diesen Hitachis habe ich zwei und beide laufen bisher schön ruhig und kühl.
      Reply
    Compose a comment
  • Habe sie zur Aufrüstung der Intenso 1TB gekauft. Sie …

    Habe sie zur Aufrüstung der Intenso 1TB gekauft. Sie läuft sehr leise und gibt auch kaum Vibrationen ans Gehäuse ab, was zur Freude der Filme-auf-Festplatte-verbanner ist, da man sie überall hinlegen kann und es in stillen Momenten in Filmen kein nervendes summen von der Unterlage her gibt.
  • Zur Zeit Mitte Juni 2011 hat diese Platte mitunter den …

    Zur Zeit Mitte Juni 2011 hat diese Platte mitunter den besten Preis pro Gigabyte. Ich habe 2 von diesen Platten - eine externe und jetzt noch eine weitere als interne Festplatte, auf der ich 4 alte Platten konsolidiert habe.

    Auf meinem nicht mehr ganz neuen Rechner schafft die Platte um die 110MBs im sequenziellen Lesen und um die 106MBs im sequenziellen Schreiben. In manchen Reviews im Netz findet man allerdings auch Angaben von zwischen 130 und 140 MBs. Damit hat die Platte mehr Performance, als bei grünen Festplatten sonst üblich.

    Die Platte läuft ausgesprochen leise und vibrationsarm. Das Geräusch beim Anlaufen der Platte ist, im Gegensatz zu meinen anderen Festplatten, kaum hörbar.

    Im Betrieb bleibt die Platte außerdem recht kühl. Bei mir pendelt die Temperatur beim Office-Gebrauch so um die 30 Grad, allerdings luftgekühlt.

    Alles in Allem eine empfehlenswerte Platte mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis, sowohl in Sachen Speicherkapazität, als auch in Sachen Datendurchsatz.
  • Die Platten sind wie erwartet angenehm leise und …

    Die Platten sind wie erwartet angenehm leise und schwingen das Gehäuse nicht auf, wie es die 7200Umin HDDs taten.
  • Bei mir ging diese Festplatte nach 10 Tagen kaputt. Die …

    Bei mir ging diese Festplatte nach 10 Tagen kaputt. Die zweite hatte ich noch nicht ausgepackt und konnte sie zurückgeben. Jetzt bin ich auf die Tauschplatte gespannt.

    Da die Platte auch bei Bekannten im Einsatz ist und alle funktionierenden sich etwa gleich verhalten möchte ich noch anmerken, dass die tatsächlich noch mit 512k Sektoren formatiert und sehr schnell ist. Sie vibriert praktisch nicht, und bei sequentiellem Lesen ist sie praktisch unhörbar. Bei normalen Zugriffen, die beliebig über die Platte verteilt sind rattern die Kopfe deutlich hörbar. Eine langsam drehende Platte schnell zu machen geht eben auf Kosten des Akustik-Managements.

    Das Rattern der Köpfe wäre im Prinzip nicht besonders störend, wenn die Platte nicht ständig ein Eigenleben entwickeln würde und bei ruhendem Windows relativ laute sogenannte Idle Time Funktions zur Kalibrierung oder ähnlichem durchführen würde. Andere Hitachi-Platten machen das auch, aber seit vielen Jahren langsam und nicht hörbar. Diese Platte macht diese Funktionen sehr deutlich hörbar. Selbst in einem externen Gehäuse ohne Anschluss an einen PC kommt die Platte durch ihr Eigenleben kaum zur Ruhe.
  • gute HD's

    Habe mein altes Raid0 aus 2 x Hitachi Deskstar 7K250 HDS722516VLSA80 geged diese HD's getauscht. Am Marvell SATA3-Controller laufen sie hier auch nur mit SATA1-Werten. Sonst ist mir nur Positives aufgefallen. Stromsparend, leise wie eine Notebook-HD, Datendurchsatz top. Habe noch eine 2 GB WD Green, eine sich langsam selber auflösende 1GB Samsung F1 und eine OCZ Vertex 2 120 GB. Die alten Hitachi sind immer noch in top Zustand und im Dauereinsatz. Hoffe, die neuen halten auch so lange. http://imageshack.us/f/839/jgfc5.jpg
    Compose a comment
  • 4 mal gekauft, 1 mal defekt

    Habe 4 Platten gekauft. 1 war defekt.


    von den 4 Platten erzeugt eine laute Vibrationsgeräusche. Werde diese in den nächsten Wochen tauschen. Geschwindigkeit super.

    Compose a comment
  • zu laut und kein SATA-2

    Ich habe 2 dieser Platten gekauft weil überall stand, sie sei sehr leise. Prinzipiell stimmt das auch, aber die Platten rattern ständig vor sich hin, auch wenn Windows definitiv nicht darauf zugreift und die HDD-LED aus ist. Anscheinend hängt das mit der regelmäßigen Re-Kalibrierung und dem Cache-Management zusammen.
    Hitachi scheint nur bei sehr kleinen Kopfbewegungen das Akustik-Management im Griff zuhaben. Hoffentlich kommt bald ein Firmware-update mit besserer Akustik!

    Leider hat das Interface auch so seine Tücken. Es ist SATA-3 und kann nicht auf SATA-2 ungestellt werden, da die Hitachi-Tools diese HDD nicht unterstützen. Sie läuft daher an den meisten SATA-2 Controllern nur als SATA-1. Das Thema wird auch in einigen US-Foren diskutiert.
    Vielleicht kommt auch hierfür ein FW-update...
    • DasMeinungsbild on

      Re: zu laut und kein SATA-2

      Mal im Ernst.... SATA-1 sieht 150MB/s vor... das reicht für diese Platte immernoch. Ich schätze, dass sie nicht mehr als 100-100MB/s schafft.
      Reply
    • Compuc on

      Re: zu laut und kein SATA-2

      Können Sie mal mit Software Tools die Sektorgröße (512b/4kb) checken?
      Reply
      • Reuchlin on

        Re(2): zu laut und kein SATA-2

        Das ist definitiv eine HDD mit 512k Sektoren. Das Hitachi-Datenblatt macht hierzu eindeutige Angaben. Das Hitachi 4k Alignment-Tool läuft auf dieser Platte nicht, da sie 512k Sektoren hat.
        Meine hat sich inzwischen verabschiedet und ich habe mal nach der Zuverlässigkeit dieser HDD im Internet gesucht. Einfach mal nach newegg und der HDD-Nummer googeln - ist sehr interessant!
        Reply
        • Bestseller on
          Re(3): zu laut und kein SATA-2
    Compose a comment
  • Gut, schnell, kühl, leise. Allerdings war eine von 4 …

    Gut, schnell, kühl, leise.
    Allerdings war eine von 4 Festplatten defekt nur Klackern, keine Erkennung im BIOS.
    Wie üblich bei Mindfactory super problemloser und schneller Austausch.
    Die Temp bei normalem Betrieb nach einiger Zeit ist in meinem Gehäuse 33 während meine vorherigen Hitachi 1TB 7200Upm HDs bei 43-47 liegen und vergleichsweise laut sind.
    Bei einem Preis von 60 für 2TB überlege ich mir schon, noch mehr der alten 1TB Drives raus zu reißen...
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG