Zalman CNPS7000A-Cu

Ratings and opinions for Zalman CNPS7000A-Cu

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 85%
4.41 of 5
based on 136 ratings
Product recommendations:
96% recommend this product.
1 2 forward »
  • positive rating

    Super - kaum besser vorstellbar

    Overall rating: (4.75)
    Super Kühlleistung, leise; marginal besser als die AlCu Variante.

    Montage prinzipbedingt aufwändig, aber gut durchdacht. Einbau der Halter erfordert Mainboardausbau, dann aber ist die Montage/Demonatage des Kühlers leicht und schnell erledigt.

    Bei Boards mit vertikal angeordnetem ZIF-Sockel (d.h., die Haltespange des Kühlers liegt horizontal) ist das Konstrukt extrem stossempfindlich.
    replies
  • positive rating

    Guter Lüfter Super ausführung

    Overall rating: (5.00)
    ich hab schon viele lüfter getestet aber der zalman ist der hammer
    absolute kaufempfehlung

    meine cpu ist bei 45Oc wow mit meinem alten bis zu 65 Oc das is ein riesen unterschied


    also leute kaufen kaufen :-))
    replies
  • positive rating

    Spitzen Kühler!

    Overall rating: (5.00)
    Konnte den Kühler ohne Probleme auf mein An35n montieren kühlt meinen 2500+@2100 ghz bei Vollast auf ca 45 Grad runter sonst hat er 33 Grad (inkl. 3 Gehäuselüfter) Finde ist ein echt klasse Kühler und noch dazu zukunftsicher (amd64)! Bekommt eine klare Kaufempfehlung von mir!!!
    replies
  • positive rating

    Spitze!!

    Overall rating: (4.00)
    Mein P4 3,2 wird auf gute 45°C gekühlt und die erzeugte Lautstärke ist nicht störend. Allerdings keine deutsche Hilfe oder Site von Zalman.Dadurch Support 1.
    replies
  • positive rating

    Primagerät

    Overall rating: (5.00)
    Habe einen AMD Athlon XP 2500+ @ 2,2 Ghz und dieser wird auf 44°C gekühlt. Bei einem vorherigen Kühler waren es 57°C. Ich denke, dass ist ein Fortschritt.
    replies
  • positive rating

    Einfach nur Perfekter Kühler

    Overall rating: (5.00)
    ist sehr leise und kühlt sehr gut meine CPU geht net mehr als 40°C !!
    replies
  • positive rating

    Super Kühler

    Overall rating: (5.00)
    Ich finde den Kühler super! Die Form ist wenn man nachdenkt, einfach perfekt. Man kann einen CPU-Kühler doch fast nicht besser konstruieren oder? Maximale Zugluftzuführung, und 700g Kupfer is auch nicht ohne...
    Das merkt man auch gleich, in der Lautstärke und Kühlleistung!
    replies
  • positive rating

    doch auch für Abit NF-7S !

    Overall rating: (5.00)
    Wahnsinn. Heute habe ich meinen alten Arctic Copper Silent ausgetauscht gegen den Zalman. Mein AMD Athlon Barton (2800+ auf 2450 MHz = ca. 3500+ übertaktet) ging unter vollast bis 69 °C (!) hoch, jetzt dürfte ich den sowieso leise Zalman auf die hälfte Drehzahl reduzieren, der CPU ist unter Vollast nur 49 °C ! Für 35 ! Mein MoBo (Abit NF-7S) steht auf der "Schwarze Liste" auf der Zalman Webseite, aber dass stimmt nicht. Mindestens mit meiner Version (v. 2.0). Passte ohne weitere Modifikation darauf (von der Klemme muß man 1 Loch abschneiden, aber das ist im Handbuch sowieso erlaubt). So Kaufen!!! Wer ein bischen Ahnung von Physik hat, sieht sofort ein, dass dieses Design das ultimative ist!
    replies
  • positive rating

    absolut zu empfehlen

    Overall rating: (5.00)
    also man muss sich keine gedanken machen dass das ding zu scher oder groß ist. der hält auf meinem sockel 754 bombenfest!

    athlon 64 300+ max. 40°C!

    replies
  • positive rating

    Ist sein Geld wert...

    Overall rating: (4.50)
    Hatte am Anfang Bedenken da dieser Kühler nicht gerade leicht und ziemlich groß ist! Ließ sich aber auf meinem Asus P4 Mainboard einfach montieren und hält auch fest!

    Vorher-Nachher-Vergleich mit meinem P4 2,53 Ghz CPU nach ca. 10 Minuten mit 100%er CPU-Auslastung:

    Auf 2,85 Ghz übertaktet mit Standardlüfter: Wird ca. 62-63 Grad heiß

    Auf 2,96 Ghz übertaktet mit Zalman Kühler: Wird gerademal 46-47 Grad heiß!

    Absolut empfehlenswert!
    replies
  • positive rating

    Guter Kühler

    Overall rating: (4.25)
    Wenn man weiß, worauf man sich einläßt, ist der Zalman CNPS7000A-Cu schon gut.

    Hatte ein wenig Bedenken wegen des Platz-Bedarfs in meinem Midi-Tower, aber er paßt in mein Yeong Yang Cetus 5601.

    Über die Montage-Schwierigkeiten auf diversen Boards hatte ich mich vorher informiert, also gab's da keine Überraschungen.
    (Klammer kürzen, evtl. Halter vertauschen, ...)

    Wer allerdings diesen Kompromissen aus dem Weg gehen möchte, sollte lieber zu Thermalright-Kühlern der SLK-Reihe (800A, 900U, 947U, ...)greifen.
    replies
  • positive rating

    GEIL

    Overall rating: (5.00)
    Super ding, einfach genial das so die Luft in das gesammte gehäuse geblasen wird, so gibt es noch weniger wärmestau und alleine meine board temp. liegt grad mal bei 23°C
    replies
  • auf meinem p4 2,60 hört man den kühler so gut wie gar nicht. dreht im schnitt mit etwa 1350 rpm was das asus p4p 800 deluxe board als anlass sieht einen cpu fan failed error beim booten auszugeben.
    unter belastung höchstens 40°
    replies
  • positive rating
    jedoch ist das Ding schon sehr groß und findet unter Umständen nur mit viel Bauchweh Platz!! Daher unbedingt vorher nachfragen!!

    Bin aber trotzdem ganz zufrieden...
    replies
  • positive rating

    kocht auch nur mit wasser.....

    Overall rating: (2.50)
    8RDA3+, XP1700@2400mhz, 1,6 Volt, Chieftec CS2001D, 5 Gehäuselüfter. Wenn alle Lüfter auf 5 Volt laufen erreiche ich 42-57 Grad, laufen die Lüfter auf 12 Volt sind es 37-45 Grad. Mit meinem alten Alpha8045 und einem leisen 80er Lüfter hatte ich im schnitt 2 Grad mehr.
    Der Zalman ist meiner Meinung nach sehr gut, aber auch nicht soooooooo gut wie das einige gerne behaupten.
    Auserdem passte der Kühler nicht in mein Gehäuse - musste erst die obere Strebe "wegdremeln" :)
    replies
  • negative rating
    vibriert bei hoher Drehzahl (Resonanzen mit der Mainboardaufhängung), mechanisch unstabil bei Socket 462 und Socket 754.
    Während weitaus günstigere Kühler es bereits geschafft haben bei Socket 462 mit 3-Fach Klammern zu befestigen, nimmt Zalman nur einfache, wodurch der Kühler seitlich wackelt und vibriert bei diesem kiloschwerem Brocken. Dann Wieso hält sich keiner an irgendwelche Abmessungen. Der depperte Anwender soll einfach die Elkos auf dem Mainboard auslöten und auf der Rückseite montieren damit der Scheiß CPU Kühler draufpaßt Ich hab den Kühler zurückgegeben und mir einen Arctic silent genommen. dieser ist zwar auch groß dafür wirklich silent. und sitzt mit 6 Montagepunkten wenigstens mechanisch stabil
    replies
  • positive rating

    Frage an Comunity

    Overall rating: (5.00)
    Habe Mainboard AOPEN AK79Gmax.Passt der nach der modifizierten ausgabe von Zalman auf mein Board? Habe von AOPEN support nix konkretes bekommen.
    replies
  • positive rating
    passt es auch auf einen MSI K7n2 delta-L ?
    replies
  • positive rating

    tolles Produkt

    Overall rating: (5.00)
    Habe ihn bei einen Kollegen auf einen Asus NF2 gesehen.
    Aber passt der auch auf das Gigabyte 7nnxp oder das 7n400 pro2? Laut Zallman passt der da nicht aber warum?
    Der Raum um den Sockel ist doch gerade bei diesen zwei Board schön frei. Besser als beim Abit oder Epox.
    replies
  • positive rating

    Beste Kühler auf dem Markt

    Overall rating: (1.00)
    Hallo

    Perfekt in jeder hinsicht.
    Kühlt meinen 3200+ auf 32-34C° Ruhe bzw.
    Serverbetrieb und max 36-37C°nach Stunden
    langem Spielen und Benchmarking.
    WLP Artic Silver ,4 80mm Gehäuselüfter@9V.
    replies
  • positive rating

    epox rda3+???

    Overall rating: (5.00)
    Hab grad mal in die tabelle geschaut, ob der auf das epox rda3+ geht und da ist ein Kreis bei

    "Clip must be cut off to avoid interference"

    Kann mir das bitte mal jd übersetzen. Wär ganz nett von euch! Danke
    replies
  • positive rating replies
  • positive rating

    Abit NF7-S

    Overall rating: (5.00)
    Mal eine Frage, passt das teil auf ein Abit NF7-S???
    replies
  • positive rating

    Sehr zu empfehlen!

    Overall rating: (4.25)
    Seit kurzem bin ich Beistzer eines PIV mit 3 GHz mit einem ASUS P4 PC 800 Deluxe 875P
    Bei Leerlauf: 32-34 Grad!!
    Unter Vollast: so um die 38-40 Grad

    Ich wollte mal testen wie es mit dem Overclocking steht.
    übertaktet auf 3,6 Ghz...a Wahsinn :)
    Leerlauf: 36
    Vollast: 43 Grad nur
    obwohl er sehr groß ist er auch im Normalmode mit 2500rpm sehr leise.
    Absolutest Spitzenprodukt für den PIV, aber auch sicherlich für den A64
    mfg

    Alex
    replies
  • positive rating

    Erste Sahne!

    Overall rating: (5.00)
    dieses kleine baby kühlt meinen 2500+@3400+ auf 54°C (cpu stab-test) bei vollast und alles stabil ohne wärmespitzen!

    ich besitze ein Xaser II gehäuse (alle 5 lüfter laufen auf minimum gekoppelt an die mitgelieferte lüftersteuerung) und so kann ich meinen zalman cpu-lüfter auf minimum laufen lassen.

    kurz gesagt: super leise, extrem gute kühlleistung

    einziger nachteil: es passt nicht auf alle boards, einfach mal auf der zalman hp nachschaun ob das board kompatibel ist oder nicht!

    ps: bei zalman und Xaser II lüfter (5) auf max erreichte ich eine temp von 48°C und ohne die Xaser II lüfter kühlt der zalman meine cpu (vollast) auf gute 61°C bei minimum (1400 RPM), was ich für solide halte!
    replies
  • positive rating

    HAMMER! MUST-BUY!

    Overall rating: (5.00)

    ich hatte davor einen 2 jahre alten globalwin fop-32. Extrem laut! der Zalman ist extrem leise. Und kühlt bei minimalen UPM noch besser als mein alter lüfter bei ~4500UPM!

    Aber Achtung: Das ding ist so groß wie eine CD! Durchmesser ~12cm und auch heftig schwer!

    Aber durchaus zu empfehlen! Ich bin begeistert! :)
    replies
  • positive rating

    Der optimale Kühler!!!

    Overall rating: (5.00)
    Ich habe mit diesem Kühler meine Temperatur von vormals 47 Grad im Idle Status bei 200 MHz Taktung eines 2500+ Barton auf 36 Grad im Idle Status bei einer Taktung von 2200 MHz bekommen. Mir fällt dazu nix mehr ein. Einfach nur ein richtig geiler Kühler!!!
    replies
  • positive rating
    Habe mir gestern bei Ditech den Lüfter bestellt am nächsten tag bekommen ( toller Service bei Ditech ) und den Lüfter auch gleich einbebaut. Der Lüfter ist viel leiser als der Originale Intellüfter und auch nicht schwer einzubauen. Meine Cpu Intel 2 Giga läuft bei 2,8 Giga getaktet im Leerlauf mit 41 Grad. Das sol was bedäuten. Mit den Intellüfter ein Crah nach dem anderen. Da half auch ein Zusatzlüfter nix mehr. Bei Vollast 58 Grad! Mal sehen ob ich die 3 Giga auch noch schaffe nur mir Luftkühlung wohlbemerkt! Ahja das Mainboard ist das Gigabyte Ga8/Inxp. Perfekt zum Overclocking. Und weiter viel Spass beim KÜHLEN!!!
    replies
  • positive rating

    Kein mängel

    Overall rating: (5.00)
    Einfach überwältigende kühlleistung.
    replies
  • positive rating

    Einfach genial...

    Overall rating: (5.00)
    ...wobei der Einbau auf einem vForce Bord schon ein wenig Geschick verlangt. Der Haltearm muß gekürzt werden (Garantieverlust!). Das Aufsetzen auf die DIE ließ meine Hände etwas feucht werden, man dieser Kolloss auf das kleine Teil. Hat aber prima geklappt, die Temp. sind um ca. 8C° niedriger, allerdings läuft der Lüfter nur mit 1800 Upm, 400 Upm weniger als vorher, d.h. deutlich leiser ---> nahezu unhörbar.

    Hier sind 2 Bilder und noch ein wenig mehr beschrieben: http://www.3xklingeln.de/Seiten/Xaser/Seiten/modding1.htm
    replies
1 2 forward »
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG