Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Graphics Cards » PCIe » XFX Radeon HD 6870 900M Single Fan ATI-Design, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (HD-687A-ZNFC)

XFX Radeon HD 6870 900M Single Fan ATI-Design, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (HD-687A-ZNFC)

Ratings of XFX Radeon HD 6870 900M Single Fan ATI-Design, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (HD-687A-ZNFC)

Ratings (25)

4.53 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (23)

91%
recommend this product.
  • Karte gut, Treiber nix gut

    Bin der Meinung, dass Grafikkarten generell überteuert sind. Diese werden meistens irgendwo für ein Appel und nen Ei in einem China-Gulak hergestellt und dann hierzulande teuer verkauft. 140€ sind 280 DM. So viel Geld für ein bisschen Schrott, dass unsere Spiele vernünftig schnell darstellen soll... tststs...
    Warum die Radeons von XFX nun trotzdem etwas günstiger angeboten werden können, keine Ahnung.
    Diese Version der HD6870 besitzt den geschlossenen Standard-Kühler mit Radial-Lüfter. Das garantiert optimalen Luftfluss und Kühlung und beeinträchtigt nicht so stark die Gehäuse-Temps wie bei den Mod-Lösungen. Mag sein, dass der Standard-Kühler unter Last lauter ist, aber beim Zocken brauch ich keine himmlische Ruhe. Im Idle mag es leiseres geben, dennoch fällt die Karte nicht gegenüber anderen Geräusch-verursachenden Komponenten auf.

    Über Performance möchte ich mich nun nicht auslassen, die ist auf einschlägigen Seiten schon genüngend getestet worden.

    Negativ ist der mitgelieferte Treiber aufgefallen: Unter Full-HD (egal ob mit DVI oder HDMI-Kabel) ist standardmäßig ein Underscan eingestellt. Damit ist das Bild nicht pixelgenau auf das LCD-Panel angepasst, es gibt auf allen Seiten Ränder und das Bild ist unscharf. Es gibt zwar ein Regler, mit dem man diesen auf 0 reduzieren kann, der Treiber speichert aber nicht die Einstellung ab. Der aktuelle Treiber von der AMD-Seite ist dazu in der Lage. Daher sollte man unbedingt den aktuellen Treiber ziehen. Warum aber selbst bei diesem standardmäßig der Underscan eingestellt ist, entzieht sich meiner Kenntnis und ergibt für mich keinen Sinn. Stellt mann das Bild auf 1280x1024, wird das Bild hingegen von Anfang an Pixelgenau dargestellt.

    + Kühler mit AMD-Layout
    + Geschwindigkeit
    = Lautstärke
    = Preis der XFX noch in Ordnung
    - AMD Treibereinstellung unter Full-HD
    Compose a comment
  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis

    Habe die Karte jetzt sein ein paar tagen in Benutzung und bin voll auf begeistert. Liegt vielleicht auch daran, das meine letzte Graka schon gute 5 Jahre alt ist ^^
    Sie hält was sie verspricht, die Leistung sind für den Preis sehr zufrieden stellend. Solange man nicht viel mehr als 200 Euro dafür berappt.

    Viele beschweren sich gern über Lautstärken, dazu muss ich sagen, dass das immer subjektiv bewertet ist, das sieht also jeder anders. Ich für meinen Teil störe mich nicht groß an nen leichten surren. Das man auch nur dann wahr nimmt, wenn es absolut still wird. Ich für meinen Teil will ohnehin eine andere Kühlung drauf setzen. von daher...

    Kann Sie aber jedem Interessenten empfehlen.
    Compose a comment
  • Sehr leistungsfähige Grafikkarte!

    Die Radeon HD 6870 ist eine sehr leise und sehr leistungsfähige Grafikkarte die verhältnismäßig wenig Strom auskommt! Und noch wenig kostet! (Gengenteil von: NVidia)

    Absolute kaufempfehlung!


    LG JohannesN
    Compose a comment
  • Super Grafikkarte für (relativ) wenig Geld

    Für knapp 200€ ist die Karte wirklich ein Schnäppchen. Battlefield BC2 mit allem auf MAX, 8xAA, 16xAF und 1680x1024 mit guten ~40-50FPS... was will man mehr.

    Empfehlenswert!!
    • feeliix on

      Re: Super Grafikkarte für (relativ) wenig Geld

      hast du in bfbc2 auch hboa aktiviert? würde mich interessieren, weil mit ner 5770 is is mit hboa unspielbar
      Reply
    • Gamer11 on

      Re: Super Grafikkarte für (relativ) wenig Geld

      Nein, nicht wirklich! Die Karte is eigentlich nichtmal 180€ wert.
      Die 5850 hatte damals bei fast gleicher Performance 240€ UVP (!). Innerhalb der ersten Verkaufswochen sollte der Preis auf 220€ fallen, so die Prognosen. Aufgrund von Fertigungsproblemen bei TSMC war das Angebot kleiner als die Nachfrage, darum stieg der Preis (extrem krass). Ein ganzes Jahr später für die gleiche Performance die damals nur 220€ wert war jetzt 200€ hinzulegen halte ich nicht für ein Schnäppchen...

      MfG, Thomas
      Reply
    • granini on

      Re: Super Grafikkarte für (relativ) wenig Geld

      Was man mehr will? So konstante 60-65 FPS ohne Treiberprobleme und Turbinenlautstärke wäre für mich ganz wünschenswert...
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG