Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » Intel » Intel Core i7-2600, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600)

Intel Core i7-2600, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600)

Ratings of Intel Core i7-2600, 4x 3.40GHz, boxed (BX80623I72600)

Ratings (69)

3.95 of 5 stars

Reviews (19)

Recommendations (56)

73%
recommend this product.
  • 24/7 Betrieb ohne Probleme

    Habe die CPU mit Standardkühler ständig für BOINC in Betrieb. Laufzeit bisher mehr als 3 Monate. Es gibt CPUŽs die mehr Leistung haben, aber noch zu teuer sind, wieder andere CPUŽs wie der i5-2500 der kein Hyperthreating unterstützt sind somit zu leistungsschwach für mein Aufgabengebiet.
    Compose a comment
  • wärmeentwicklung im desktopbetrieb ist gut - 28 - 30 …

    wärmeentwicklung im desktopbetrieb ist gut - 28 - 30 Grad Alpenföhn Brocken
    BoxedKühler kann ich nicht bewerten
    Leistung ist im überfull vorhanden!
  • Lohnt sich!

    Zugegeben, der Preis ist ziemlich hoch, aber für mich hat es sich definitiv gelohnt.
    Ich denke, die K-Version ist nicht nötig, zumindest nicht für meine Zwecke. Ich vermisse zumindest nichts... (Mache viel 3D-Modellierung sowie Videoschnitt.)
    Hab den Prozessor erst seit Kurzem, sollte sich meine Meinung wider erwartend ändern, werde ich meine Bewertung updaten. Erst einmal: Daumen hoch für diesen Prozessor!
    Compose a comment
  • Passabler Kühler

    Ich hatte wohl glück mit dem Boxed Kühler da dieser erstaunlicher weise kaum zu hören ist und nur unter last sich etwas hervorhebt von den anderen Lüftern aber immer noch ertragbar ist. Zur Leistung kann ich den anderen nur zustimmen, sie ist einfach nur bombastisch. Die Cpu macht alles mit egal ob zocken, konvertierung oder CAD modellierung.
    Compose a comment
  • Ja was soll man sagen?... 1x Intel, immer Intel. Er …

    Ja was soll man sagen?... 1x Intel, immer Intel. Er löst bei mir den QuadCore q9550 ab und macht seinen Job sehr gut. Obwohl ich da jetzt nicht so den riesen unterschied merke bei den meissten Anwendungen. Aber ich hab ihn ja auch noch nicht ausgereizt. Wobei Overclocking für mich nie infrage kam. Aber auch da gäbe es im Bios zahlreiche Möglichkeiten. Als Kühler hab ich den Brocken von Alpenföhn verbaut. Erreicht gute Temps...
  • Klare Kaufempfehlung KK Schwächere Graka und keinen …

    Klare Kaufempfehlung KK

    Schwächere Graka und keinen freien Multi aber braucht auch niemand.
  • Der beste Desktop Prozessor den man kaufen kann. Preis …

    Der beste Desktop Prozessor den man kaufen kann.
    Preis zur Leistung ist echt 1A , fast so schnell wie ein 980X
    aber nur 250 und nicht 900.
    Boxed Kühler für die Tonne.
    Macht alles extrem schnell , Photo, Video , Crunchen.
    ...und Sparsam ist er, das man es nicht glauben möchte.
    Alles auf default , bei Vollast Spinhengehome 102W , undervoltet
    auf 1,000V VCore sind dann 85W,allerdings mit der HD 2000!
  • Ein Traum von einer CPU

    Mein Sample läuft mit 0,992V VCore für Spinhenge@home (undervoltet) Default 1,185V
    Das ganze System zieht 85W bei Vollast :-)
    AsRock 880GM-LE , 4GB DDR3 1333, Onbaord HD 4250, eine HDD und das NT ist ein Antec Earthwatts 380W Bronze Plus.
    Sehr schneller Prozessor und gemessen an der Leistung und dem Verbrauch zu einem sehr guten Preis.

    • Abitfreak on

      Re: Ein Traum von einer CPU

      Soso, Du betreibst also eine Intel-Sockel1156-CPU auf einem AMD-AM3-Mainboard!? Guter Witz!

      Wie hast Du denn die CPU in den CPU-Sockel reinbekommen, mit dem Hammer?
      Reply
    Compose a comment
  • Super CPU, Leistung satt... Windows Leistungsindex 7,2 …

    Super CPU, Leistung satt... Windows Leistungsindex 7,2 aber bei aktuellen ANwendungen keinerlei Probleme. Vergleichsweise niedriger Stromverbrauch... Käuft auf Asrock Board.

    Klare Kaufempfehlung
  • wozu die K?

    Multiplikator von 16 bis 42 frei wählbar :)
    Compose a comment
  • sehr gute Gamer CPU

    habe mir ein neues System zusammengebaut und dazu diese CPU gekauft und bin sehr zufrieden. Mit den 8 GB DDR3 RAM und der Geforce GTX 460 AMP! Edition habe ich fürs erste ausgesorgt :) besonders freut es mich, daß Need For Speed Hot Pursuit nun in den Kurven nicht mehr laggt (war leider bei meinem vorherigen PC der Fall, das war ein Zweikerner, es kommt also nicht immer nur auf die Grafikkarte an!)
    Compose a comment
  • ich sage es mal kurz und knapp leistung im überfluss …

    ich sage es mal kurz und knapp

    leistung im überfluss ;

    bin voll und ganz zufrieden!
  • Sehr zu empfehlen, mit dem nötigen Kleingeld!

    Ich habe mir jetzt trotz Bedenken den i7 gegönnt und bin sehr, sehr zufrieden. Die CPU hat eine gigantische Leistung beim Rendern und Gamen. Sie startet enorm schnell und für einen boxed Kühler ist der gar nicht mal sooooo schlecht. Das P/L ist nicht allzu gut, aber man bekommt eben auch wahnsinnig viel Leistung! Uneingeschränkte Empfehlung!
    Compose a comment
  • CPU mit zuviel Leistung meiner Meinung nach, ich kann …

    CPU mit zuviel Leistung meiner Meinung nach, ich kann das nie voll ausschöpfen, egal wieviele Programme ich am laufen habe.

    So einem CPU gönnt man gerne einen Scythe Mugen 2 Rev. B, wobei der CPU im IDLE Zustand 30 Kühl bleibt, was meiner Meinung nach perfekt ist.

    bertakten will ich nicht, denn mir reichen max. 3,80 Ghz vollkommen.

    Top Teil, doch ich würde zum 4 günstigerem und besserem Modell der 2 Generation, dem Intel Core i7 2600K greifen. Der hat nochmehr Power ;

    Ansonsten top Teil.
  • jo läuft das ding bisher keine beschwerden

    jo läuft das ding bisher keine beschwerden
  • Top Prozessor, massig Leistung und sehr gutes …

    Top Prozessor, massig Leistung und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, laut CPU-Benchmark auch besser als die ganzen AMD-Prozessoren momentan. Klare Kaufempfehlung, selbst mit boxed Kühler
  • Habe jetzt meinen zweiten i7 2600.., auf einem P8H67M …

    Habe jetzt meinen zweiten i7 2600.., auf einem P8H67M EVO mit 4GB RAM, dazu 1HDD,1LW und das Fortron APN 350 Bronze+
    Wie der erste auch 1A Leistung bei extrem kleinen Verbrauch. Ich nutze die iGP.
    Boxed Kühler für 247 ungeeignet, mein Shuriken hat hier Platz genommen.
    Setihome bei 1,024V ohne Turbo Vollast 90W Verbrauch für das ganze System.
    Mein erstes Sample läuft auch mit 1,025V.
    Default VCore bei beiden 1,165V.
    Wer jetzt ein System braucht und einen i7 möchte kommt an diesen nicht vorbei.
    262 war mein Preis.
  • interne Grafik ganz passabel - auch ohne K-Versiom

    Zum Zeitpunkt meines Kaufes war die K-Version fast 40 EUR teurer, also habe ich zur "normalen" 2600er Version gegriffen.
    Unter Win7 bringt die CPU ohne Ãœbertaktung einen CPU-Score von 7,6.
    Die interne Grafik HD2000 wird beim 2600er mit 1350 MHz getaktet und schafft einen Win7-Leistungsscore von 5,1 bzw. 5,7 (Desktop/Spiele). Mit Asus H67 Boards kann man auch die Grafik übertakten.
    Zum überbrückenden Arbeiten reicht der interne Chip wirklich aus. Der intel Kühlerr ist akzeptabel leise. Schade,dass es die i7 Version der Sandy Bridge nicht auch mit etwas weniger Takt für kleineres Geld gibt.
    Compose a comment
  • Habe ihn für 271 erworben. Sitz auf einem P8H67-M-Pro …

    Habe ihn für 271 erworben.
    Sitz auf einem P8H67-M-Pro von Asus und dazu 8GB Adata Value RAM
    und einen Big Shuriken. Alles passt und läuft.
    CPU mit Vcore 1,165V ohne Turbo und mit 1,225V.
    Verbrauch Spinhenge Vollast mit Default und Turbo 124W bei 3,5Ghz ....1A!
    Werde noch daran herum drehen.. Turbo aus Vcore herunter.
    Im Idle bei waren es 44W.
    Wer Intel rüsten möchte kommt am neuen SB Prozessor nicht vorbei.
    Preis ist naja halt Intel Normal -
    Meine Kiste läuft 247 und deshalb ohnehin kein bertakten.

    Sehr gute CPU , besser als alles was ich vorher hatte , wobei ein X6 1090T schon nicht
    soweit weg ist. Einen i7 860 macht dieser 2600 als Neukauf völlig unattraktiv.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG