Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Western Digital WD AV-GP 2TB, 64MB cache, SATA 3Gb/s (WD20EURS)

Western Digital WD AV-GP 2TB, 64MB cache, SATA 3Gb/s (WD20EURS)

Ratings of Western Digital WD AV-GP 2TB, 64MB cache, SATA 3Gb/s (WD20EURS)

Ratings (8)

4.21 of 5 stars

Recommendations (7)

86%
recommend this product.
  • Suuper leise das Teil! Geschwindigkeit ist ok, daher nur …

    Suuper leise das Teil! Geschwindigkeit ist ok, daher nur 4 sterne. könnte etwas schneller sein, aber reicht vollkommen aus.
  • Schn mal jemand die Plaatte in einem NAS eingebaut?

    Spiele mit dem Gedanken, die Platten in einem 2 oder 4 fach NAS einzusetzen. Ist halt 25% günstiger als Seagate-NAS oder die WD-Red
    • apollo567 on

      Re: Schn mal jemand die Plaatte in einem NAS eingebaut?

      Wie möchtest du dein NAS nutzen - dauerbetrieb oder on demand Betrieb ?
      Reply
    Compose a comment
  • empfehlenswert!

    habe nach einer leisen und energiesparenden platte gesucht und mit dieser eine solche gefunden. mir war sehr wichtig, dass sich durch die platte die lautstärke meines pc (silent) nicht erhöht. selbst mit offenem gehäuse ist die platte nur aus unmittelbarer nähe leise zu hören (kopf daneben). zum thema leistung: habe eine ssd fürs system und als datenplatte reicht die performence der wd locker aus.
    Compose a comment
  • Super Datengrab zum günstigen Preis

    Falls man derzeitige Preise als normal betrachtet. Doch darüber mal hinwegsehend ist die Platte im Silent-Sys nicht rauszuhören und bringt für einen SSD-Lieferanten ausreichend Leistung. Was braucht man mehr? (außer Kapazität)
    • GHmurphy on

      Re: Super Datengrab zum günstigen Preis

      Eine Fehlerkorrektur vielleicht?
      Denn diese hat die AV-GP _nicht_!
      Reply
    Compose a comment
  • Unhörbar

    Meiner Meinung nach spielt es im Zeitalter der SSDs nicht mehr die Rolle, ob die HDD nun 20MB/s schneller oder langsamer ist. Im HD-Tune-Test knackt die Platte locker die 100-MB/s-Mauer und ist dabei nicht nur unhörbar, sondern auch unspürbar. Das heißt selbst beim Handauflegen auf die laufende Platte merkt man fast nicht, ob die Platte an ist oder nicht.
    Gleichzeitig sollte die Platte zuverlässig und stromsparend sein, wobei diese Platte das (mit Ausnahme der professionellen) ganze auf die Spitze treibt und der normalen EARX vorzuziehen ist.
    • GHmurphy on

      Re: Unhörbar

      Der EARX ist diese nur dann vorzuziehen, sofern man ausschließlich Mediendaten darauf speichert, denen es relativ egal ist, wenn hier und da mal ein Bit kippt. Bei anderen Arten von Dateien sind dann gern mal ein paar GB auf einen Schlag futsch ...
      Reply
    Compose a comment
  • Energiesparend & Leise

    Habe die Platte in meinem Media-Recorder verbaut.
    Bin bisher sehr zufrieden. Klar, sie ist nicht die Schnellste. Dafür aber energiesparend & leise.
    Hab außerdem das Alignment-Tool drüber laufen gehabt.
    Bis jetzt keinerlei Performance-Probleme.
    Alles gut.
    Compose a comment
  • Zu teuer und zu langsam!

    Diese Platte, mit 64 MB großen Cache und neuer als das Modell WD20EARS, schafft es gerade mal mit 'diskinfo -ctv' unter BSD UNIX auf knappe 100 MB/s Übertragungsrate auf der äußersten Spur! Das 'ältere und günstigere Produkt WD20EARS hingegen schafft dabei fast 117 MB/s im Schnitt. Insgesamt sind die Zugriffslatenzen der WD20EURS im Vergleich zur WD20EARS deutlich höher, in einigen Fällen sogar um fast 30%. Ich habe nichts in den Spezifikationen der WD Website finden können, was den Leistungseinbruch begründen könnte. Es ist erstaunlich, daß man für knappe 20 Euro weniger eine etwas ältere Platte mit kleinerem Cache erwerben kann, die schneller ist als die hier bewertete WD20EURS.
    • lin545 on

      Re: Zu teuer und zu langsam!

      Die hat innereien vom Server HDD, jedoch die Akustikmanagement (AAM) auf minimum gesetzt. D.h die Platte ist zuverlässlich wie RE4 mit 1Mio MTBF, aber suchgeschwindigkeit nur schleppend. Versuch mal mit AAM zu spielen.
      Reply
    • Norbi on

      Re: Zu teuer und zu langsam!

      Bitte nicht mit unqualifizierten Aussagen die Geizhals Nutzer verunsichern.
      Diese Festplatte ist primär nicht für den Einsatz im Heim-PC, sondern für DVR/PVR Anwenungen gedacht.
      Hierfür sind Dauerlaufeigenschaften bei geringer Lärmentwicklung und nicht Maximalspeed gefragt.
      Reply
    • linza5 on

      Re: Zu teuer und zu langsam!

      Bei den allerneuesten Technologien sollte man zuerst die Beschreibungen des Herstellers lesen:

      "WD Advanced Format drives are specifically optimized for Mac and the latest Windows operating systems such as Windows Vista and Windows 7 with a clean install. Advanced Format Technology is being adopted by WD and other drive manufacturers to increase media format efficiency, thus enabling larger drive capacities.

      Using your WD Advanced Format Hard Drive with a Windows Operating System may require you to run the WD Align Windows software utility after you install your operating system or partition and format the drive as a secondary drive. The WD Align software aligns existing partitions on the Advanced Format drive to ensure it provides full performance for certain configurations.

      Do I need a special driver to install a WD Advanced Format Drive on an Intel chipset?

      If your operating system is either Windows 7 or Vista, we recommend using the latest Intel driver version 9.6 or later for maximum performance in all situations. Please visit Intel for the latest driver downloads at http://www.intel.com/support/chipsets/imsm/sb/CS-031502.htm. "
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG