Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Fractal Design Define XL USB 2.0 titan, noise-insulated (FD-CA-DEF-XL-TI)

Fractal Design Define XL USB 2.0 titan, noise-insulated (FD-CA-DEF-XL-TI)

Ratings of Fractal Design Define XL USB 2.0 titan, noise-insulated (FD-CA-DEF-XL-TI)

Ratings (9)

4.92 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (7)

100%
recommend this product.
  • Mal ganz abgesehen von dem wie immer reibungslosen …

    Mal ganz abgesehen von dem wie immer reibungslosen Ablauf der Bestellung, kann ich dieses Gehäuse nur weiter empfehlen- super Verarbeitung, Kabel können verlegt werden ohne das sie vor den Bauteilen liegen, Netzteil und Festplatten in Gummiaufhängungen- für diesen Preis eine absolute Kaufempfehlung
  • Dieser Big Tower entspricht dem Motto weniger ist mehr …

    Dieser Big Tower entspricht dem Motto weniger ist mehr

    Ich war auf der Suche nach einem Tower der folgende Kriterien erfüllt

    -schlichtes aber elegantes Design
    -leise gedämmt
    -Kabelmanagement
    -hohe Verarbeitungsqualität
    -geschlossenes Gehäuse

    Das Design

    + kein Logo oder sonstige Verunstaltungen
    + gebürstetes Alu als Frontblende
    + schöner schwarzweiß Kontrast innen
    + nur der AnAus Schalter ist beleuchtet
    - Lüftungsschlitze leider aus Plastik
    - Frontanschlüsse nicht versteckt

    Lautstärke

    + Lüfter mit niedriger Drehzahl
    + entkoppelte Festplatten
    + effektive Dämmung
    + Netzteil ruht auf Gummipuffern

    Kabelmanagement

    + sauberes Verlegen von Kabeln möglich
    + Befestigungen für Kabelbinder
    - Schwierigkeiten bei der Kabelverlegung mit großen Netzteilen
    - CPU-Stromversorgung benötigt ein Verlängerungskabel kostet so 2-3

    Verarbeitungsqualität

    + sauber gefertigt
    + hochwertige Lackierung
    + stabile Scharniere der Fronttür

    Gehäuse

    + nur eine ffnung für einen Lüfter an der Seitenwand ist aber verschlossen
    + viel Platz im inneren für z.B. eine Wasserkühlung
    + 2 Schlauchdurchführungen an der Rückseite
    + Unterteilung in Kammern
    - ein Schwergewicht Leer 18 kg!


    Für den Preis bekommt man gute Arbeit von den Schweden. Nicht perfekt, aber insgesamt gesehen ein guter Tower.
  • super basis für einen leisen PC

    ich wollte meinem sehr lauten PC das schweigen beibringen, weshalb ich mir dieses gehäuse kaufte. vorher war alles in ein eher kleines 40€ enermax gehäuse gestopft.

    hat sehr sehr gut funktioniert. die durchschnittstemperatur ist um ca. 10° gesunken und die lautstärke ist schlagartig angenehm leise.

    es ist vor allem super, dass die anschlusselemente und der einschaltknopf vorne auf der oberseite sind, da tower gehäuse meist auf dem boden stehen und so alles leicht erreichbar ist. manche hersteller verstecken diese dinge weiter unten und vor allem unter der gehäusetür! *kopfschüttel*

    für festplatten und überdimensionale grafikkarten ist massig platz vorhanden!

    nicht so toll ist:
    die dämmmatten riechen etwas komisch. ist allerdings nicht sehr penetrant und bei neugeräten relativ normal. das verflüchtigt sich mit der zeit.

    mein schreibtisch bietet platz für einen genau 23,1cm breiten tower. laut angabe sollte also dieser genau reinpassen. denkste, denn er hat tatsächliche 23,4cm. deshalb steht er bei mir jetzt nicht wie vorgesehen im schreibtisch, sondern daneben. solch ungenaue angaben nerven!

    mein ziel war das ding so leise wie möglich zu bekommen. nur blöd, dass der luftfilter am boden (dort wo das netzteil ansaugt) in seinem plastikrahmen dazu neigt mitzuvibrieren. mit etwas herumgedrücke und geduld lässt sich das unterbinden, ist aber keine vollendung bis ins detail.

    der mitgelieferte lüfterregler ist ein witz. beim ersten start (der regler war auf minimum) ist der lüfter nicht angelaufen. auch hochdrehen des reglers konnte ihn dann nicht mehr zur bewegung bringen. beim 2. start (regler auf maximum) gings dann.

    ich hatte vorher sowieso schon eine 4kanalige lüftersteuerung mit temperatur automatik. kann ich nur stark empfehlen.

    mit dem stattlichen leergewicht ist das ding nur für stationäre PCs zu empfehlen. ansonsten braucht man einen gesunden rücken und etwas muskelkraft.

    fazit:
    würde ich genau so nochmal kaufen. abseits der kleinen macken ist dieses ding eine optimale basis für einen flüsterleisen PC. die qualität stimmt und es sieht einfach verdammt edel und schlicht aus. ich denke auch für overclocker und für wasserkühlung ist es auch sehr gut geeignet, da es viel platz für lüfter und ähnliches bietet.

    man sollte halt beachten, dass die kabel des netzteiles lang genug sind (war bei mir problematisch) und das die restlichen komponenten wie zB cpu kühler zum gesamtkonzept passen.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG