Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Wireless Network » Router with Modem » AVM FRITZ!Box 7390 A/CH (20002486)

AVM FRITZ!Box 7390 A/CH (20002486)

Ratings of AVM FRITZ!Box 7390 A/CH (20002486)

Ratings (18)

3.14 of 5 stars

Reviews (5)

Recommendations (17)

53%
recommend this product.
  • stabiler und zuverlässiger Router mit Modem und Telefonie

    Ich war auf der Suche nach einem Router für meinen Freund und mir fiel die negative Bewertung der FritzBox 7390 (A/CH) hier auf. Ich kann persönlich diese nicht nachvollziehen.

    Ich betriebe seit über 3 Jahre eine FritzBox 7390 (A/CH) an einem VDSL30 von A1 als WAN Router ohne aonTV. Für mich ist die FritzBox 7390 (A/CH) der vermutlich zuverlässigste und vielseitigste VDSL Router für den SoHo Bereich unter 200.- Euro, die ich in AT ohne große Anstrengungen finden kann. Zuletzt hat AVM in 2 Tagen, mit Wochenendarbeit, eine Sicherheitslücke in der Firmware für einem Großteil der Boxen geschlossen. Zeigt mir einen weiteren Hersteller der diesen Support auch für mehrere Jahre alte Geräte leistet. Die Leistung an meinem VDSL Anschluss ist top, der Übergabepunkt befindet sich in über 300m von meiner Wohnung, ich erreiche dennoch die volle Leistung von 30Mbit/s // 6Mbit/s. Ich setze VPN erfolgreich ein, nutze ein DECT Telefon aber weder die eingebaute NAS noch andere USB Funktionen. Bin sehr zufrieden mit der 6.20 Firmware.
    Compose a comment
  • Stabil und guter Router/Modem

    Verwende die Fritz.Box statt dem Pirelli Router und habe Gigaspeed 16. Die Verbindung ist stabil und die Funktionalität sehr gut (VOIP, VPN, DECT, 2 WLAN simultan). Das Frontend hat einige Fehler (Rechnern fixe IPs zuordnen kann am Rechnernamen scheitern (obwohl er den Richtlinen entspricht). Hab Firmware 84.05.04 drauf. Das VPN läuft auch. Nur DNS Requests werden nicht an die Fritz Box übertragen , da muß leider erstmal das hosts-File aushelfen.
    Compose a comment
  • Die 7270 hat ein besseres DSL Modem!!!

    Hi,
    Ich hatte mir die 7390 gekauft als ersatz für meine 7270.
    Doch leider ist die Sync über 2 Mbit unter dem der 7270.
    7390: 14800
    7270: 17000

    Aber was sehr schön ist das GBit lan, zwischen PS3 und Computer hatte ich so 25 MB/s.

    Die USB Ports sind Grausam:
    Hinten: 3 MB/s
    seitlicher: 1 MB /s

    Es ist ein schönes Gerät doch leider für gewisse DSL Anschlüsse total ungeignet.

    Dazu kommt das man auf der 7270 Fritz!load und einen apache server laufen lassen kann.

    MfG,
    Frank
    • uffti on

      Re: Die 7270 hat ein besseres DSL Modem!!!

      Also das schlechte dsl modem kann ich bestätigen. ebenso wie den miesen support.
      mit der 7270 hatte ich kein problem auf meiner leitung.
      hatte eine Störabstandsmarge von 13db.
      mit 7390 nur mehr 8. Wenn man das Telefonkabel zur fritz absteckte dann schon mal 10.
      Bei Gewitter immer wieder resyncs und nicht behebbare fehler von 22000 pro Stunde.

      nachdem der fritz support nicht geholfen hat und gemeint hat das kann er sich nicht vorstellen, hab ich versucht die leitungsqualität zu steigern. hab den splitter ausgetauscht. jetzt ists etwas besser aber immer noch nicht 7270 tauglich. Aber die Antwort vom AVM support :

      Wir sehen hier allerdings kein unmittelbares Problem auf seiten der FRITZ!Box 7390, da ein Tausch des Splitters das Verhalten behoben hat.

      Aber die sonstigen Funktionen der Fritz find ich super.
      Kein Router hat sonst Telefoniefunktion wie hier.
      Auch sonst find ich Funktionalität super und auch die Community drum rum.
      Reply
    Compose a comment
  • In Österreich nicht verwendbar!!!!!!

    Obwohl in der Produktbeschreibung so beschrieben, kann die Box mit der aktuellen Firmware KEIN VDSL der Telekom Austria!!!!
    Außerdem funktioniert aonTV NICHT!!!!
    Support antwortet einfach nicht auf Beschwerdemail.
    Compose a comment
  • wlan mies,support schlecht

    1.wlan reichweite schlechter als mein 4 jahre alter Netgear
    2.Zuberhör für Österreich nicht ausreichend,musste erst zu Conrad
    3.Keine ausreichende Anleitung für den hardwareseitigen Anschluß in Österreich,man muß erst einige Zeit im netz suchen.
    4.das neue gepriesene Firmwareupdate gibt es nur für deutsche,nicht internationale Geräte
    5.Habe es nach 2 Tagen noch immer nicht geschaft,das Telefon zum laufen zu bringen.(ADSL geht)

    Das ist wieder mal ein unausgereiftes (eigentlich sehr gutes) Gerät für Technikfreaks,aber ich bin zahlender Endkunde und will gefälligst ein bisschen plug and play.

    Sollte jemand wissen,wie man das Ding richtig anschließt um auch das Telefon zu nutzen,bitte ich hiermit um HILFE,sonst geht es zurück.
    (Tele2 complete mit normaler Telefondose mit 3 Anschlüssen,bisher mit dem tele2 tilgin-modem,1kabel mit Telefonstecker,das sich teilt und im modem einmal in adsl,einmal in Phone1 eingesteckt war.Telefon lief am normalen Telefonstecker am Steckplatz daneben)
    Hat sich soeben erledigt

    Update 29.9.2010
    Danke rogue und turbo001: telefon geht jetzt und die tilgin box von tele2 geht in den Ruhestand
    Punkt 1-4 bleibt,damit auch die Bewertung,daß man das Anschlußkabel vom tilgin modem nehmen kann(mit dem Kleinen Stecker),kann ja keiner ahnen,also Conrad war auch umsonst
    • turbo001 on

      Re: wlan mies,support schlecht

      schau mal hier: http://xdsl.at/viewtopic.php?f=20&t=50827 --> es geht also mit tele2!!!
      Reply
      • wampi on
        Re(2): wlan mies,support schlecht
      • wampi on
        Re(2): wlan mies,support schlecht
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG