Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Tablets » Tablets » Samsung Galaxy Tab P1000 white (GT-P1000CWADBT)

Samsung Galaxy Tab P1000 white (GT-P1000CWADBT)

Ratings of Samsung Galaxy Tab P1000 white (GT-P1000CWADBT)

Ratings (133)

3.96 of 5 stars

Recommendations (117)

75%
recommend this product.
  • Habe nach 2 Monaten einen zweiten bestellt - für meine …

    Habe nach 2 Monaten einen zweiten bestellt - für meine Frau. Das Leben ohne SGT ist mir nun schwer volstellbar.

    Die Theoretiker wie Markus sind einfach lächerlich und doof.
  • zum Tab kann ich nur sagen -ist teuer - aber jeden cent …

    zum Tab kann ich nur sagen -ist teuer - aber jeden cent wert . Ich hatte Apple pad getestet und viele chinesen nachbauten - an Samsung Qualität kommt in dieser preisklasse keiner dran . alles funktioniert -super display reaktion ist perfekt .
  • Klasse, genau wie erwartet und mehr!

    Nachdem das Galaxy 10.1 oder Galaxy Tab2 angekündigt wurde, konnte ich getrost dass Galaxy Tab (1) kaufen: warum?

    Mit 7" Display-Größe passt es in jede Jackentasche (Innentasche) und ist seitdem immer mein Begleiter für / als:

    + Mobiltelefon (mit Bluetooth-Headset) (Telefon hat der Nachfolger nicht mehr)
    + eReader für Bücher
    + pdf-Reader
    + mobiles Office für Word, Powerpoint und Excel
    + portables Internet
    + Navi (funktioniert auch offline - ohne SIM!)
    + usw., usw., usw.

    Alle "meine" Anwendungen (die ich installiert habe), sind frei skalierbar (Andriod 2.2) und schier unerschöpflich:
    Neben dem offiziellen Android-Market, gibt es weitere von Samsung und Opera-Mobile-Browser.

    Apps gibt es mehr als genug, um das Galaxy Tab für jeden! anzupassen.

    Echte Telefonfunktion (mit Videotelefonie) über Bluetooth und App (Voice-Dial via App) sehr komfortabel: das Herausnehmen des Tabs bei "Ein- oder Ausgehenden Anrufen" entfällt. Super! Das tolle ist, das man selbst festlegen kann, ob man den Anruf als Mobiltelefonanruf wählen kann oder per Skype: entweder legt man eine Regel dafür fest (z.B. für Auslandsgespräche Skype) oder man wählt vor jedem Anruf Mobilfunk oder Skype.

    Zusätzliche App (5x frei zum Testen, danach für ein Paar € freischalten, es lohnt sich!) für GPS und Navi-Funktion: Nach ca. 3 Sekunden ist der Standort gefunden und das ohne A-GPS sondern rein via GPS: dass heißt, es müssen keine Daten vom Mobilfunkanbieter zur Positionsbestimmung herangezogen werden: Kartenmaterial einfach auf die externe µSD-Karte installieren: fertig ist das netzunabhängige NAVI!

    Die wesentlichen Vorteile gg. ALLEN 10" Geräten ist einfach das leichte Gewicht (10" Gertäe sind weit mehr als doppelt so schwer) und es ist nicht zu groߎ, um es immer dabei zu haben und darüber hinaus bietet es auch ein "ganz normales" Mobiltelefon mit Headset.

    Der Prozessor ist schnell genug, lediglich wenn zu viele Programme geöffnet sind und zuviel Speicher verbrauchen, wird das Gerät etwas trägge: da hilft nur nicht mehr genutzte Programm schließen.
    Einige wenige tun dies automatisch, viele andere leider nicht.

    Der Akku hält mit viel "am Gerät herumspielen und testen" unter MEINEN Bedingungen 2-3 Tage am Wochenende (Gerät nachts ausgeschaltet)
    unter der Woche 4-5 Tage bei Nutzung auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück nach Hause. Tagsüber ist das Gerät immer eingeschaltet und wird ca. 2-3 Stunden pro
    Tag aktiv genutzt (Telefon, Internet, eMails, eReader, Spiele, Navi; nachts ausgeschaltet)

    Mein Fazit: Kein Tab bietet zur Zeit mehr portable Ausserhaus-Möglichkeit, insbesondere in Bezug auf geringes Gewicht, praktische Größe und Anzahl der Funktionen und Einsatzmöglichkeiten.

    Negative Punkte
    Die optional externe Bluetooth-Tastatur ist leider nicht für den deutschen/europäischen Markt und somit schwer verfügbar;
    KIES finde ich überaus überflüssig;
    glücklicherweise konnte ich alle meine Kontaktdaten (Telefon, eMails, Adressen, Kalenderdaten, usw.) fehlerfrei via Bluetooth von meinem alten SonyEricsson importieren.
    • The_Emperor on

      Re: Klasse, genau wie erwartet und mehr!

      Danke für die ausführliche Bewertung!
      Reply
    Compose a comment
  • Allein die Tatsache dass das Galaxy Tab mit Android 2.2 …

    Allein die Tatsache dass das Galaxy Tab mit Android 2.2 ausgeliefert wird und die 3.0 Version Honeycomb eigentlich speziell für Tablets gedacht ist macht das Ding schon lächerlich.
  • Spitzenklasse ! Tschüss IPhone

    Hatte vorher IPhone 3GS. Habe den umstieg nicht bereut, vergleich mit IPad kann ich nicht beurteilen, aber als zugegeben großes Handy wirklich Top. Steuerung genauso perfekt wie bei Apple, Android Market ähnlich gut wie von Apple. Aussehen, Qualität und Zuverlässigkeit ebenfalls nicht schlechter als Apple. Vorteil ist Flash unterstützung und tolle kostenlose Programme der Comunity. Ob Apple oder Samsung wirklich reine Geschmacksache.
    • Third Life on

      Re: Spitzenklasse ! Tschüss IPhone

      Qualität nicht schlechter ? Das Gehäuse ist ja zum schreien verglichen mit iPad oder iPhone 4.

      3GS is auch noch Plastebomber, aber besser ist das Tab keinesfalls vom Standpunkt Gehäuse aus.
      Reply
    Compose a comment
  • Erwartungen erfüllt!

    Hab es jetzt ein paar Monate und kann sagen dass es meine Erwartungen erfüllt hat. Verwende es primär um Nachrichten zu lesen, für Emails, Instant Messaging, Navigation. Akkulaufzeit ist zufriedenstellend, hält bei mir bei oa. Anwendungen 2-3 Tage locker durch.
    Das App Angebot ist sehr zufriedenstellend, mir geht nichts ab.
    Compose a comment
  • Gesucht und gefunden

    Auf der Suche nach einem Mobilen Gerät habe ich mich auch für das SGT entschieden.
    Voraussetzungen waren
    a: größeres Display als eine Handy
    b: vernüftiges Surfen ,emails checken
    c: bisschen spielen
    d: natürlich auch Telefonieren
    e: gutes Handling
    ich trage es mit einem BT Headset in der Jackentasche und Telefonieren geht damit sehr gut.
    Eine installierte App sagt mir auch wer Anruft (also den Namen) somit muss ich es erst gar nicht aus der Tasche nehmen.
    Oder ich sage : Rufe .....(Namen) und wieder wählt es von alleine (coole Sache)
    Zum ssurfen emails checken und dergleichen ist es schnell Griffbereit.
    Cam,Video oder dergleichen kann man schnell machen, wenns nötig wird.

    Habe es mittlerweile fast 2 Wochen und bin sehr zufrieden damit.
    Meinen Laptop werde ich nicht entsorgen aber bis jetzt konnte ich meinen Alltag ohne Probleme mit dem SGT erledigen
    lg
    Compose a comment
  • guter Ansatz

    ich hab das Teil jetzt 2Wochen und finde es im nachhinein genauso ausgeworfenes Geld wie fürs Ipad.

    Pro & Kaufgründe
    Handlicher wie Ipad (passt in die Jackentasche)
    Skype Camera
    auch als Handy nutzbar
    vollwertiges Inet dank flash

    passt auch soweit alles allerdings telefonieren geht nur mit Headset wenn man nicht wie nen Neandertaler rumlaufen will ;) die Foto/videocam das selbe das ist zu unhandlich für Schnappschüsse ist die Iphone cam handlicher und scheller.

    Skypen geht wieder nur mit Headset vernünfig, das freisprechen ist qualitativ zu schlecht.
    die cam hingehen geht sehr gut, allerdings ist das Gerät zu klein um es bequem in den Schoss zu legen und die Cam seitlich/oben am Gerät, surfen und skypen geht nur bedingt mit cam da die Hand als im weg ist.

    für mich sind weder IPad noch Galaxy das ideale, ich bleib beim Iphone zum tel. und nb zum chatten vorerst.

    mein Wunschgerät wäre 15-20Ž, in pPad Verarbeitung, und Bedienung, seitlicher webcam
    aber vollwertigem Inet sowie super support den traue ich Samsung nicht wirklich zu da hat Apple um längen Vorsprung
    • BrainPain on

      Re: guter Ansatz

      Ich glaube da bist du vom iPad "verwöhnt". Das Tab ist sicherlich nicht dafür gedacht um es in den Schoss zu legen. Es ist ja gerade deswegen so klein/leicht damit man es nicht in den Schoss legen muss.

      Wenn das 9,x" iPad bereits fast ein Kilo wiegt würde dann ein iPad mit 20" ca. 4 Kilo wiegen, ich glaube nicht das jemand Interesse an so einem Gerät hätte. Dann nimm doch lieber einen dieser Touchscreen-PCs. Das dürfte auch wesentlich billiger sein.

      Wie meinst du das mit der seitlichen Webcam? Wird es dann nicht schwierig gleichzeitig auf das Display zu schauen?
      Reply
    Compose a comment
  • Übergrosses Handy

    Viel um den heissen Brei herumreden braucht man bei dem Ding nicht. Ein Galaxy S mit grossem Display - mehr ist es nicht. Weit davon entfernt mit den haptischen Qualitäten eines iPad aufwarten zu können, Plastikbomber meets gebürstetes Aluminium; wo man sich eben daheim fühlt. Was den Rest betrifft, so spielt sich ohnehin alles bei den Apps ab, und da muss jeder selber entscheiden ob für ihn die Apple oder die Android Welt das passende Angebot bereithält.
    • wildsau on

      Re: Übergrosses Handy

      Was soll dieser Kommentar ohne Informationswert?
      Ein Gerät rein über die Haptik zu bewerten ist ein subjektives Empfinden.
      Mit solchen Bewertungen muß man sich leider schon in die Fanboyecke stellen lassen
      Wenn Du schon Erfahrung hast mit dem Galaxy, so lass uns doch bitte daran teilhaben.
      Was kann das Ipad, was das Galaxy nicht kann?
      Reply
    • BrainPain on

      kein Apfel --> Schlecht

      Oh toll apple-fanboy-gewäsch, das hat noch gefehlt. Einfach mal ohne Kenntnis des Gerätes negativ bewerten weils ein iPride Konkurrent sein könnte.

      1. Das Tab ist kleiner und passt bequem in die Jackentasche.
      2. Das Tab hat eine Auflösung von 1024x600 bei 7" und das iPad 1024x768 bei 10" somit hat das Tab eine wesentlich höhere Pixeldichte. Die Galaxy S Geräte haben nicht annähernd diese Auflösung.
      3. Der Speicher des Tab lässt sich bei Bedarf per MicroSD erweitern. Beim iPad muss man sich von Anfang an festlegen und wesentlich mehr Geld ausgeben wenn es mehr sein soll.
      4. Das Tab hat 2 Kameras und kann sogar Videotelefonie. Das iPad hat garkeine Kamera.
      5. Das Tab hat 24 Monate Garantie.

      Auch komisch ist doch dass das Gerät bei Amazon im Durchschnitt auf 90% kommt und hier auf lediglich 69%. Vielleicht sollten die ganzen Apple-Fanboys mal auf den Trichter kommen dass ein Produkt nicht automatisch schlecht ist blos weil kein Apfel drauf ist. Seltsamerweise findet man im Netz keine unzufriedenen Tab-Besitzer.

      Ich besitze weder das iPad noch das Galaxy Tab. Gut das Tab kann auch noch Flash aber da ich kein Flash mag ist es für mich eher unwichtig. Mag sein dass ich (unbewusst) auch nicht objektiv bin aber folgender Vergleich eines iPad-Besitzers kommt mir recht objektiv vor: http://is.gd/iDu78

      Ich verstehe auch nicht ganz warum die beiden Geräte immer miteinander verglichen werden müssen. Ich habe auch schon von Leuten gelesen die beide Geräte gekauft haben und mit beiden zufrieden sind.
      Reply
      • Bucho on
        Re: kein Apfel --> Schlecht
        • BrainPain on
          Re(2): kein Apfel --> Schlecht
          • Bucho on
            Re(3): kein Apfel --> Schlecht
          • Bucho on
            Re(3): kein Apfel --> Schlecht
          • Bucho on
            Re(3): kein Apfel --> Schlecht
    Compose a comment
  • naja

    Das prikärste an dem Gerät (und warum Samsung nur 1 Jahr Garantie gibt) ist, das es keine Möglichkeit gibt den Akku auszuwechseln, wenn dieser schwächelt oder absäuft. Das habe ich zuerst nicht geglaubt, ist aber leider so. Ich weiss nicht, was sich die Hersteller bei so einer Aktion denken. Also für mich ist das sehr abschreckend und ein Grund, so ein Gerät nicht zu kaufen oder abzuwarten auf die 2te Generation...........
    • dimitrios74 on

      Re: naja

      bei welchem Tablet kann man den Akku denn tauschen ? Beispiel ?
      Reply
    • wildsau on

      Re: naja

      Also bei den Händlern, die ich kontakiert habe, gibt es überall 2 Jahre Garantie.
      Reply
    • BrainPain on

      Re: naja

      Also mit anderen Worten: du besitzt das Gerät nicht, hast es auch noch nicht in der Hand gehabt und denkst trotzdem dass du es mal negativ bewerten solltest.
      Welche Rolle spielt es ob der Akku austauschbar ist wenn man als Nicht-Besitzer nicht mal weis wie lange der Akku überhaupt hält? Mach am besten noch eine Bewertung startklar denn Prozessor, RAM und Kamera kann man auch nicht austauschen.
      Reply
    Compose a comment
  • Überraschend gut!

    Ich habe beruflich des öfteren mit IPad's zu tun und ich fand die Idee dahinter eigentlich ganz gut. Was mich aber am IPad immer abgeschreckt hat sind:

    - Gewicht
    - iTunes
    - Flash
    - man kann praktisch nichts bis wenig ohne zusätzliche Apps machen.
    - codecs

    Also ich das Samsung Galaxy Tab dann das erste mal live sah und bedienen durfte war für mich klar -> kaufen.

    Pro:
    + Gewicht
    + Funktionsvielfalt
    + Viele Apps
    + Oberfläche frei anpassbar
    + hat sofort meinen Mediaserver erkannt
    + ja das Telefon macht mehr Spaß als gedacht

    Was mir nicht gefällt:

    Samsung gibt nur 1 Jahr Garantie

    Aber ansonsten kann ich eine klare Kaufempfehlung ausprechen für alle die mit einem Tablet liebäugeln. Für mich das klar beste Gerät auf dem Markt.
    • sema44 on

      Re: Überraschend gut!

      Hallo,
      wie kommst du den darauf, dass hier nur 1 Jahr Garantie gilt??
      Hast du dir mal die Garantiebestimmungen angesehen.
      Link sende ich dir gerne.
      Reply
    Compose a comment
  • iPad für Erwachsene

    *) technische dem iPad bei Weitem überlegen
    *) transportabel auch ohne Männerhandtasche ;-)
    *) Akkuleistung extrem gut (WLAN, Skype, Mail, WWW von 8-24Uhr => 20% Restakku)
    *) keinerlei "Kindersicherungen" wie iTunes oder sonstiger Blödsinn.
    *) Multitasking - für die Appleuser: http://de.wikipedia.org/wiki/Multitasking

    Wer sich bewußt ist, dass er hier einen Computer in der Hand hat, diesen auch zu ver-/anwenden versteht, bekommt das derzeit beste auf dem Markt erhältliche Gerät.
    Wer allerdings nur seine Fotos hin- und herscrollen will, für den ist das iPad wesentlich besser geeignet.
    • definger on

      Re: iPad für Erwachsene

      ich muss hier leider den Troll füttern:

      -Android 2.2 (nicht ausgelegt für Tablets) auf einem... Tablet ist sicher nicht als "Computer" zu bezeichnen. Denn damit wäre ein Galaxy S oder Desire auch ein Computer.

      - transportabel oder zu klein zum richtig surfen sei dahin gestellt.

      -zu Multitasking muss man wohl nichts sagen, der Begriff wird als Marketinginstrument missbraucht seit dem ersten iPhone. Sollte aber seit 4.2.1 endlich ein Ende haben, da es auch das iPad mittlerweile kann.

      mich wundert dass du abschließend nicht Flash als das Totschlagargument aufgeführt hast, dann hätten wir alle Argumente des unwissenden Apple-Bashers abgedeckt.
      Reply
    Compose a comment
  • Im Prinzip kommt es sehr gut an das Ipad heran

    Gutes ausschauen, gute Spielerei, sms und telefonieren sehr gut, bin sehr zufrieden
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG