Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » BitFenix Colossus black (BFC-CLS-600-KKLB1-RP)

BitFenix Colossus black (BFC-CLS-600-KKLB1-RP)

Ratings of BitFenix Colossus black (BFC-CLS-600-KKLB1-RP)

Ratings (10)

4.42 of 5 stars

Reviews (8)

Recommendations (4)

50%
recommend this product.
  • Richtig viel Platz. Wirklich ein sehr großer, …

    Richtig viel Platz.

    Wirklich ein sehr großer, durchdachter Tower.
    Die Beleuchtung ist schick, könnte aber nach meinem Geschmack etwas intensiver sein.
    Das Kabelmanagement ist sehr gut, allerdings sind die Gummis zur Halterung etwas schwach.
    Das einzige was mich etwas gestört hat sind die Halterungen für die Laufwerke. Das hätte man etwas anders lösen sollen, dennoch klappt alles.

    Fazit

    Ein schöner Tower mit kleinen Macken. Ich würde ihn aber wieder kaufen.
  • Also das Gehäuse ist riesig und hat jede Menge Platz. …

    Also das Gehäuse ist riesig und hat jede Menge Platz.
    Das Kabelmanagment ist soweit in Ordnung, die die Gummis an den Durchführungen sind billig gemacht und bleiben meist nicht da wo sie sein sollten.

    Das Gehäuse selber ist stabil gefertigt nur an den Seitenteilen sieht man schon Ausbrüche und unsaubere Bearbeitung der Plasteverkleidung.

    Aber für den Preis angemessen, man sollte halt keine Premium Qualität erwarten.
  • Richtig viel Platz! Das einzige was man vielleicht …

    Richtig viel Platz! Das einzige was man vielleicht bemängeln kann das kein Adapter von sata auf molex dabei ist. da Mein Netzteil leider keinen alten Anschluss mehr hatte.
  • Gehäuse mit viel Platz aber ein paar Mängeln

    Ich habe mich nach langer Zeit einmal durchgerungen, den Colossus zu bestellen. Insgesamt hat es sich gelohnt, auch wenn ich nicht mit Allem zufrieden bin.

    Fangen wir mit den positiven Aspekten an:

    - Es ist groß. Mit einem ATX-Board ist mehr als genug Platz, auch für sehr lange Grafikkarten.
    3.5"-Schächte sind 7 Stück vorhanden (die ich kurfristig sogar ausgenutzt hatte) und damit auf jeden Fall ausreichend.
    Ein Kabelmanagement ist prinzipiell sehr gut möglich, da die Kabel hintenrum verlegt werden können. Dadurch ist es aufgeräumt und die Luft kann ungehindert durch das Gehäuse fließen.

    - Das Design ist geschmackssache, ich persönlich finde es sehr ansprechend. Die Beleuchtung ist sehr einfach komplett auszuschalten und weiß auch zu gefallen.

    - Das Gewicht ist für die Größe relativ klein.

    - Die Montage von Festplatten geht schnell und einfach


    Nun zu den negativen Punkten:

    - Der Abstand zur rechten Seitenwand ist so klein, dass ein Mainboard-Stromkabel fast zu dick ist - wer wie ich wirklich alle Kabel hinten verlegen will bekommt sehr schnell Platzprobleme. Bei mir biegt sich sogar die Seitenwand ein wenig durch.

    - Die Festplattenhalterung ist eine einzige Fehlkonstruktion. Diese ist so wackelig, dass manche Festplatten mit einer Seite einfach herunterfallen und ist definitiv das größte Manko an diesem Gehäuse. Etwas wichtiges wie die Festplattenhalterung muss nicht unbedingt revolutionär sein in dieser Preisklasse, aber es darf sicher nicht so stark negativ auffallen.

    - Die Abstandshalterungen für das Mainboard waren nur mit einer Zange festzuschrauben, was ziemlich mühselig ist.

    - Außerdem ist die Lüftersteuerung absolut nicht zu gebrauchen. Bei voller Drehzahl ist noch alles in Ordnung, aber sobald man auch nur ein wenig runterdreht klackern die angeschlossenen Lüfter. Sowohl die verbauten 230mm Lüfter, als auch von mir montierte. Das Klackern ist lauter als alles andere am PC und kann nur mit relativ lauter Musik überspielt werden. Vollkommen unbrauchbar.


    Insgesamt ist es ein noch akzeptables Gehäuse, allerdings würde ich für den Preis definitiv mehr erwarten - vor Allem eine brauchbare Festplattenhalterung, und eine (wenn schon enthaltene) Lüftersteuerung.
    Compose a comment
  • Trotz keine äußerlichen Schäden an der Verpackung, …

    Trotz keine äußerlichen Schäden an der Verpackung, war mein erster erhaltener Tower kaputt!
    Eigentlich eine Frechheit des Herstellers einen defekten Tower zu verschicken, da die schäden wahrscheinlich am Gerät nicht durch Mindfactory zustande kamen!
    5 Sterne trotzdem weil der Tower toll verarbeitet ist, eine tolle Kabelwirtschaft hat und ganz wichtig, Mindfactory hat diesen super schnell getauscht.
    Freitag von mir aus verschickt und Dienstag einen neuen bekommen.

    Gerne wieder und beste Grüße,
    Dennis
  • Compose a comment
  • Bin voll zufrieden. Leichter einbau der Komponenten und …

    Bin voll zufrieden. Leichter einbau der Komponenten und gutes Kabelmanagement keine Kabel die den Luftstrom storen

    Wer farbiege Lüfter hat oder bischen was sehen will von seiner hardware kann auch die abdeckplate von der seite abnehmen ;
  • Bin von einem HAF 932 umgestiegen und ich muss sagen ich …

    Bin von einem HAF 932 umgestiegen und ich muss sagen ich finde dieses Gehäuse viel besser! Qualitativ macht es einen viel besseren Eindruck, fühlt sich auch toll an die Oberfläche. Ich hatte etwas bedenken bzgl den Festplattenhalterungen, aber wenn eine Festplatte drin ist wird es sehr stabil. Die Laufwerkshalterungen sind ziemlich gut, von beiden Seiten Tool-less, die Laufwerke sitzen sehr fest auch ohne schrauben. Die Kühlleistung ist wie gewohnt, habe unten und hinten 2x140er installiert. Man kann bis zu 6 Lüfter an die Steuerung anschließen und alle gleichzeitig durch den Regler steuern, klasse!
    Der Luftfilter vorne lässt sich glaube ich nicht so einfach putzen, da muss man schon etwas mehr Hand anlegen.
    Der Einbau von Komponenten war kinderleicht da viel Platz vorhanden ist, etwas schwierig wurde aber das Kabelmanagement beim Loch neben dem Netzteil, da hier viele Kabel durchmüssen geht das Gummi hin und wieder mit dem Kabel mit, das bekommt man aber hin.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG