Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Enclosures » Fantec DB-ALU3 black, 3.5", USB-B 3.0 (1434)

Fantec DB-ALU3 black, 3.5", USB-B 3.0 (1434)

Ratings of Fantec DB-ALU3 black, 3.5", USB-B 3.0 (1434)

Ratings (46)

4.59 of 5 stars

Recommendations (30)

93%
recommend this product.
  • Top

    Ich bin von USB 2.0 auf USB 3.0 umgestiegen. Bin sehr begeistert, sehr schnelle geschwindigkeit.

    Der Einbau war sehr einfach und sehr schnell.
  • Vollkommend zufriedenstellen

    Das Netzteil ist kompakt. Die HDD ist schnell montiert. Die schwarze Frontblende sieht edel aus. Der Anschluss für die Stromversorgung, sowie ein EIN/AUS - Schalter befinden sich zusammen mit der Status-LED auf der Rückseite des HDD-Gehäuses. Alles in allem bin ich super zufrieden mit dem Produkt. In Anbetracht des Preises sehr empfehlenswert. Es sind sogar 4 Klebesockel zur Vibrationsdämpfung dabei.

    Alles in allem: super Qualität. Keine Nachteile entdeckt, gerne wieder.
  • Habe bisher einige dieser Gehäuse in Gebrauch und bin …

    Habe bisher einige dieser Gehäuse in Gebrauch und bin voll zufrieden
  • Fantec Festplattengehäuse

    Das Produkt ist wie beschrieben. Der Einbau einer Festplatte geht schnell von der Hand. Sehr schnelle Datenübertragung dank USB 3.0 Etwas schade finde ich das es an der Vorderseite keine Bereitschafts LED gibt. Preis Leistung für meine Zwecke völlig OK
  • Super

    Superschnelle Lieferung und einfache Montage.Funtioniert einwandfrei.het edles design und ist sehr empfehlenswert!!!!
  • TOP

    Es hat alles ohne Probleme funktioniert. Der Einbau der Festplatte war auch sehr leicht, bin mit dem Gehäuse sehr zufrieden.
  • Ich suchte ein extrenes Gehäuse für eine SATA …

    Ich suchte ein extrenes Gehäuse für eine SATA Fetsplatte. Aufgrund recherchen im Internet stieß ich auf diese von FANTEC. Wichtig war USB 3.0 und nach dem Einbau der sehr leicht von der Hand ging hat sich dieses Gehäuse als absolute Empfehlung herausgestellt.
  • Gutes Festplattengehäuse

    Super Preis-Leistungsverhältnis. Einfacher Festplatten Einbau. Leider ist die Status-LED auf der Rückseite angebracht.
  • Schönes Ding, einfach Montage, geringer Preis. Klappert …

    Schönes Ding, einfach Montage, geringer Preis. Klappert nix, steht, funktioniert.
  • cheap and decent, nice aluminum finish

    cheap and decent, nice aluminum finish
  • funkt!

    das Gehäuse ist seine 20 euro wert, und man bekommt was man bezahlt. Funktion ist gegeben, und der Controller funkt wie von Hersteller beschrieben auch mit HDŽ> 2TB. alles in allem gut!
    Compose a comment
  • Alles bestens. Funktioniert einwandfrei mit meiner …

    Alles bestens. Funktioniert einwandfrei mit meiner Samsung HD103SJ.
  • Alles bestens. Funktioniert einwandfrei mit meiner …

    Alles bestens. Funktioniert einwandfrei mit meiner Samsung HD103SJ.
  • Sehr billig bzw. simpel aufgebaut

    Die Fakten: Für billig Geld bekommt man hier ein passables Gehäuse für den sporadischen Einsatz, bestehend aus einen etwas instabilen Plastikrahmen, in dem die Platte verschraubt wird. Dann schiebt man die dünne Alu-Hülle drüber und schraubt die hintere Plastikblende mit zwei Schräubchen fest. Ein Schräubchen saß so fest, dass ich es nur mit grober Gewalt herausbekam, leider kein Ersatz dabei. Beim Reinschrauben war es dann endgültig vorbei, jetzt sitzt die Blende locker.

    Die Anschlüsse sind etwas schief auf die Platine gelötet (bei beiden Gehäusen, die ich bestellt hatte). Die vordere Plastikblende verkratzt schon beim Anschauen, besser die Folie drauflassen.

    Nach 45 Minuten schreiben großer Dateien hat sich die Platte (WD20EADS, 5400 rpm) auf 57°C aufgeheizt (24°C Raumtemperatur), was mir etwas viel erscheint. Für den Dauerbetrieb, besonders mit schnelleren Platten, ist dieses Gehäuse daher nicht die erste Wahl.

    Die Geschwindigkeit scheint ganz gut zu sein, naturgemäß viel schneller als USB 2.0.

    Für den kleinen Taler ok, aber für ein wirklich solides Gehäuse, was man viel benutzen will, muss man mehr ausgeben.
    Compose a comment
  • gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut gut

    gut gut gut gut gut
    gut gut gut gut gut
    gut gut gut gut gut
  • Edle Optik, gute Leistung, kinderleichter Einbau

    Da es schon viele Bewertungen gibt, mache ich es kurz. Das Fantec DB-ALU3 bietet eine edle und dezente Optik, passt somit super zu meinen Gehäusen von LianLi. Der Einbau war kinderleicht, auch Anfänger würden kein Probleme damit haben. Das Gehäuse an sich füllt sich wertig an, der Einschalter ist hinten und bietet einen guten Druckpunkt. Die Datenrate ist auf Höhe eines internen SATA-Anschlusses. Der Preis ist für die erbrachte Leistung wirklich günstig. Ich bin sehr zufrieden und werde das Gehäuse definitiv für andere Platten wieder kaufen.
    Einen größeren Test des Gehäuses habe ich auf meiner Homepage verfasst:
    http://www.kniessmediagroup.de/usb3_0_im_test.html
    Edit: Mittlerweile habe ich das Gehäuse nochmals gekauft. Auch mit älteren Platten gibt es keine Probleme. Top!
    Compose a comment
  • Netter Email Service und noch mal besser als FB-35 Modelle

    Ich hatte schon bisher einige Modell der Baureihe FB-35... und die Kritik mancher User, dass die Platte nicht ordentlich fixiert wird, lässt sich einfach durch ein kleines Stück Moosgummi beheben, welches inzwischen auch mitgeliefert wird.

    Das Aluminium-Gehäuse des DB-ALU3 erscheint mir einen Ticken dünnwandiger, dafür ist die Montage nun leichter, weil die HDD auf einem Kuststoffschlitten eingeführt wird. Zudem ist die Festplatte dadurch besser entkoppelt und macht somit weniger Geräusche. Der an/aus Schalter ist bei diesem Modell ein Druckknopf, was ein wenig ergonomischer ist. Einzig die Status LED ist nun hinten am Gehäuse, aber die möchte man ohne hin nicht immer flackern sehen. Bei den neuen FB-35U3 kommt diese auch nur sehr schwach an der Vorderseite an.

    Alles in allem finde ich das Gehäuse sehr empfehlenswert, zudem fällt das Netzteil recht kompakt aus. Da ich mich vor einiger Zeit bewusst für Fantec Gehäuse entschlossen hatte (dank des guten Email-Verkehrs bei Anfragen) kann ich ein Netzteil in der Steckdose belassen, und bei Bedarf jedes meiner Gehäuse daran anschließen (Kompatibilität).
    Compose a comment
  • Vorsicht! Wer das Teil am USB 3.0 Port betreiben will um …

    Vorsicht! Wer das Teil am USB 3.0 Port betreiben will um mehr Speed zu haben sollte sich woanders umschauen. Die Transferraten sind kaum besser als die von guten USB 2.0 HDDs. Read ist mit ca. 55MBs schon schlecht aber die 30MBs write sind echt grausam. Als Backuplösung vollkommen ungeeignet. Ich hatte bei dem Preis keine 100MBs+ erwartet aber die tatsächlich gebotene USB 3.0 Performance ist derart schlecht, da kann ich beim besten Willen nur einen Stern geben - auch wenn die Verarbeitung ganz ok ist.
  • Kein Standby

    Hallo,

    leider geht die Platte nicht in den Standby wenn man Rechner oder Medien-Player ausschaltet. Die Lampe auf der Rückseite geht zwar aus die Platte dreht aber weiter.

    Performance ist OK. Im Schnitt so 90MByte/Sekunde. Habe als Platte Western Digital Caviar Green 3000GB, SATA 6Gb/s (WD30EZRX) verbaut.

    Gruß
    odoggy
    • pommesmatte on

      Re: Kein Standby

      Bei mir (Samsung F4 2TB) schaltet die Platte problemlos in Standby, wenn länger nicht genutzt oder der Rechner ausgeschaltet wird.
      Reply
    Compose a comment
  • wenig information

    Der Chipsatz wird auf der Herstellerseite nicht angegeben. Es gibt keine Firmware Updates. Womöglich ist es ein JMicron Chipsatz wie beim MR-35U3. Dieser ist im höchsten Grad inkompatibel mit einigen NEC USB 3.0 Host-Controllern.
    http://forums.whirlpool.net.au/archive/1558885
    Compose a comment
  • Kann man nicht meckern

    Habe mir eine WD20EARS 2TB festplatte gekauft und in das Gehäuse eingebaut,

    läuft einwandfrei, was will man mehr :)

    Der extra knopf zum ausschalten der Festplatte ist ganz praktisch.

    Kann man weiterempfehlen das Teil
    Compose a comment
  • Gut, aber nicht perfekt

    Um es mal kurz zu machen:

    Gut an dem Gehäuse ist das stabile Aluminium-Gehäuse, das auch optisch was hermacht. Dank des USB-3.0-Anschlusses erreiche ich Übertragungsraten von zum Teil über 100 MB/s. Ein extra Schalter aktiviert und deaktiviert die Festplatte.

    Der Nachteil:
    Das Gehäuse hat KEINE Standby-Funktion. Auch wenn der PC aus ist bleibt des Festplatte so lang an, bis man entweder den Strom wegnimmt oder das Gehäuse ausschaltet. Allerdings ist das immer noch besser als ein Gehäuse, dass alle paar Sekunden in den Stand-By-Modus wechselt: Das ständige An- und Ausschalten ist nun auch nicht grad der Lebenszeit einer Festplatte förderlich.

    Zur Temperatur:
    Everest meldet 25°C nach dem Systemstart, 38 Grad nach einigen Stunden Laufzeit und unter langanhaltender Schreiblast 49 Grad.
    • Fettenose on

      Re: Gut, aber nicht perfekt

      Also bei mir geht das Gehäuse komplett aus, wenn ich den PC ausschalte oder den USB-Stecker entferne.
      Reply
    Compose a comment
  • Zwei dieser Gehäuse laufen bestückt mit je einer …

    Zwei dieser Gehäuse laufen bestückt mit je einer Seagate Barracuda LP 1 TB seit etwa 14 Tagen an einer WDTV Live mit USB 2 leider flott und superleise.Nur die ausführliche Formatierung unter Windows 7 in NTFS wurde nicht abgeschlossen, mußte schnellformatieren. Nettes Feature ist auch die Abschaltautomatik , wenn Box oder der PC ausgeschaltet werden.
    Von mir klare Kaufempfehlung!
  • edle Optik, extra. EIN/AUSschalter, USB 3.0

    Das Gehäuse sieht sehr edel aus. Man hat einen extra Ein-/Ausschalter. Wenn angeschaltet, dann wird die ext. Festplatte auch erst eingeschaltet, wenn am USB ein Signal anliegt. So kann ich mit meinem Fantec P2550 (Full-HD Media Player) die HDA ein und ausschalten.
    Des weiteren ist mir sher positiv aufgefallen, dass man bei beiden Fante ALU 3 per USB die S.M.A.R.T. Werte auslesen kann !
    Mein "altes" Raidsonic USB 3.0 kann das noch nicht.
    Funktioniert hat das aber nur mit dem Tool "Argus Monitor" bzw. "CrystalDiskInfo". HD Tune und Everest beherrschen SMART Monitoring per USB leider nicht.
    Alles in allem kann diese ext. USB 3.0 Gehäuse nur wärmstens empfehlen !
    • kleiner_iltis on

      Re: edle Optik, extra. EIN/AUSschalter, USB 3.0

      Du sagst, die Festplatte schaltet sich erst dann ein, wenn am USB ein Signal anliegt.

      Schaltet sie sich auch automatisch wieder ab, wenn für längere Zeit kein Signal da ist? So wie es die WD Festplatten machen.

      Wie ist die allgemeine Qualität? Vibriert, summt, brummt da was?
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG