Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Phone & Co » Fixed Line Network » Phones » Gigaset S150 (various colours)

Gigaset S150 (various colours)

Ratings of Gigaset S150 (various colours)

Ratings (5)

4.20 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (3)

100%
recommend this product.
  • Super Telefon

    Besitze das Siemens Gigaset S150 jetzt schon über 3 Jahre, finde es sehr gut. Bin schon seit geraumer Zeit am Bauen und auch Schmutz mach dem Telefon nichts. Stabiles Gehäuse, nettes Design und ein funktionelles LCD Display, finde ich persönlich besser als ein Grafikdisplay. Der AB ist gut, man kann verschiedene Aufnahmequalitäten einstellen, die Aufnahmezeiten pro Anrufer begrenzen usw. Die Akkus sind Handelsüblich, bei mir sind aber noch die ersten drin! Telefonieren kann man mit einer Ladung über 4 Stunden am Stück, was wohl auch nicht jedes Telefon bietet und das nach 3 Jahren! Die Sprachqualität ist gut und nette Funktionen sind die gut funktionierende Freisprecheinrichtung, das Telefonbuch, wo man Nummern auch Namen zuweisen kann. Die Bedienung ist logisch und einfach. Die SMS Funktion ist ebenfalls nett, wenn auch nicht so Komfortabel wie T9, aber es funktioniert! Was ich persönlich als verbesserungswürdig empfinde ist, dass eingehende Anrufe mit Nummer, wenn man das Gespräch annimmt nicht im Telefon gespeichert werden und man somit die Nummer nicht mehr abfragen kann. Angerufene Nummern lassen sich per Tastendruck leicht wieder finden und auch entgangene Anrufnummern werden gespeichert.
    Eigentlich bin ich auf der suche nach einem weiteren S150, da ich von diesem Telefon echt begeistert bin, schade dass es wohl nicht mehr hergestellt wird.
    Nun überlege ich mir ein C325 zu kaufen, wobei die Kritiken ja nicht sonderlich gut sind! Ein Javagesteuertes Farbdisplaytelefon ist nicht nach meinem Geschmack. Würde mich freuen, wenn mir jemand Erfahrungen oder Vorschläge für ein würdigen Nachfolger des S150 machen würde. Danke im Voraus und einen schönen und zufriedenen Tag wünsche ich Euch.

    Compose a comment
  • Empfehlenswert

    Nachdem ich von Gigaset C325 enttäucht war, habe ich mir ein das S150 geholt und bin damit sehr zufrieden. Das Telefon bietet viele nutzliche funktionen die man heutzutage verwendet.
    Farbige & beleuchtete Display mit Kontrast Einstellung und Icon und 3 Verschiedene Bildschirmschöner - 3 gleichzeitige Gespräche & Telefonbuchliste Übertragung uvm... Ich würde dieses Telefon weiter empfehlen :)
    Compose a comment
  • Früher war alles besser..

    aber das heißt nicht, dass das GIGASET S 150 schlecht ist. Es hat viele schöne Funktionen, die bis jetzt kein (Online-)Anbieter vollständig aufführen konnte. Das gefällt mir, weil man den Eindruck hat für sein Geld mehr zu bekommen als angenommen! Ich habe die Leistungsdaten/Ausstattung "nur" mit 4 bewertet, weil mir erstens das Übertragen der Telefonbucheinträge zu einem Mobilteil fehlt, zweitens die Sprachaufnahme (für AB und Sprachwahl) qualitativ ein wenig zu wünschen übrig lässt, drittens der Speicherplatz für Klingentöne (10 ~) und Logo (1 ~!) etwas knapp ausgefallen ist und viertens die Hörerlautstärke irgendwie bei max. Stärke sehr gering ist. Mir macht das nicht so viel aus, aber ältere Leute bekommen da mit Sicherheit Probleme den Gesrpächspartner zu verstehen.
    Das sind trotz allem Kleinigkeiten mit denen man leben kann.
    Im Großen und Ganzen würde ich dem Gerät das Prädikat "Gut" verleihen, zumal ich natürlich nicht die UVP bezahlt habe, sondern ca. 27% weniger.
    • float on

      Re: Früher war alles besser..

      Ähm.. ich muss mich korrigieren. Das GIGASET S 150 hat doch eine Funktion "Liste übertragen", die eben zum Übertragen des Telefonverzeichnisses auf alle bzw. bestimmte Mobilteile gedacht ist. Diese Funktionen stehen explizit nicht im Handbuch, deshalb hat das Aufspüren auch etwas länger gedauert. Aber ich kann meine Kritik durch etwas anderes ersetzen. Und zwar die Texteingabehilfe EATONI (oder so ähnlich). Die ist nicht so gut wie die allseits bekannte T9-Software in den Handys, da sie weniger Worte erkennt und meiner Meinung nach unvorteilsmäßige Belegung der Buttons besitzt. Natürlich kann man EATONI (oder so ähnlich) auch abschalten.. .
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG