Nokia N8 dark grey/black

Ratings of Nokia N8 dark grey/black

Ratings (95)

4.13 of 5 stars

Recommendations (89)

78%
recommend this product.
  • für mich noch das beste Belle handy

    Das Nokia N8 ist mit symbian belle sehr gut zu bedienen. Symbian hat sich stark an Android angenähert mit den 4 homescreens und den Schnellzugriffen für Datenverbindung und Wlan, Lautlosmodus.
    Die 12 Megapixel Kamera mit CarlZeiss Objektiv ist sehr gut.
    Die offline Karten sind kostenlos für die ganze Welt und verursachen auf Reisen keine Roamingkosten, das gibts sonst bei keinem iPhone oder Android.
    Auch der HDMI ausgang ist ein Alleinstellungsmerkmal.
    Lediglich der Bildschirm ist mit seinen 640x360 bildpunkten und 3,5" etwas klein.
    Compose a comment
  • Saulangsam

    Die Ausstattung ist wunderbar zu dem Preis aber was nützt das alles wenn die Bedienung aufgrund des langsamen Prozessors einfach nur schlecht ist. Es hakt an allen Ecken und Enden und dauert einfach so lange, dass es keinen Spaß macht!
    Compose a comment
  • Bugs und Nachteile überwiegen die Spitzenkamera

    Das Betriebssystem Symbian 3 schein noch nicht ausgereift zu sein und ist noch mit Bugs versehen. Da man als Anwender nicht nachvollziehen kann, woher der Bug kommt, ist das N8 nicht vernünftig zu bedienen. Das Betriebssystem stürzt hin und wieder ab und bootet danach neu. Erinnerungen an Windows 98 werden wach.

    Warum das Handy nach 1 Woche Test zurückging:

    Das Display spiegelt stark, Helligkeit und Brillianz sind nur mittelmässig. Es gibt Besseres und Günstigeres auf dem Markt.

    Die mitgelieferte Kunstledertasche wirkt billig und ist nicht zu gebrauchen. Das Kunstleder klebt am Gehäuse, man bekommt das Handy dort überhaupt nicht mehr heraus.

    Der UKW Sender überzeugt nicht, funktioniert nur mit hörbarem Knarzen im Radius von max. 50 cm vom Radioempfänger.

    Will man im Liegen das Handy bedienen, dann macht es doch Sinn, wenn sich das Bild wie bei Android etc. sowohl 90° nach links aber auch rechts schwenken lässt. Nokia mit Symbian 3 kann aber nur 90° nach rechts. Es geht nur annehmbar, wenn man die Schwenkfunktion ganz abstellt.

    Für Einhandbedienung ist das Gehäusematerial nicht griffig genug. Das war beim E71 mit dem polierten Edelstahlgehäuse besser gelöst. Das N8 liegt recht unsicher in der Hand (Alu mit Pulverbeschichtung).

    Die automatische Helligkeitsanpassung ist nicht abstellbar und regelt nervös heller und dunkler, je nach Lichteinfall auf den Sensor. Da sich das Auge mal auf ein helleres oder dunkleres Display einstellen muss, schmerzen die Augen nach einiger Zeit unerträglich.

    Das Nokia N8 verlangt zwingend nach der Ovi-Suite für die Synchronisation mit dem PC. Mit der nach Jahren ausgereiften PC-Suite kam ich bei mindestens gleichem, wenn nicht besseren Funktionsumfang besser zurecht. Mager auch: Das Angebot von brauchbaren Apps - hier scheint Nokia kaum zu investieren.

    Mein N8 ging sogleich zum Händler zurück - und ich denke, damit das Richtige gemacht zu haben.
    Compose a comment
  • Gutes Gerät blos leider SW-Bug

    Hab es jetzt seit ein paar Wochen und das N8 gefällt mir an sich sehr. Kann bestätigen was meine Vorredner sagten, nur leider hat es einen Bug.
    Es verbindet sich trotz dem man in den Einstellungen W-Lan Verbindung "Manuell" und Datennutzung "Immer Fragen" einstellen kann, immer wieder selbstständig ohne eben zu Fragen (Aktuellste Firmware und Updates). Besteht eine Verbindung dürfen dann auch ALLE
    Programme diese nutzen, sehr unschön war beim N82 schon mal besser gelöst.
    Einzige Möglichkeit ist derzeit das N8 Offline zu betreiben und keine W-Lan Verbindungen herzustellen. Nach der ersten zugelassenen W-Lan Verbindung im Offline-Modus fragt er auch da nicht mehr nach.
    Ist vor allem nervend, wenn man keine Handyflats hat und Internet (W-Lan) zeitbegrenzt ist und man somit immer wenn man nach Hause kommt das Handy Offline schalten muss.
    Compose a comment
  • besser als die konkurrenz

    ausgereiftes gerät mit spitzen kamera.
    ein hit ist der FM Modulator welcher ideal für die serienmäßigen Primitivradios deutscher PrämienPKW Marken geeignet ist.
    Compose a comment
  • Spitzen Gerät mit bester Cam

    Ich habe im Computerbase Forum ein umfassendes Review verfasst, dort steht sehr genau warum und wem! ich das N8 empfehlen würde.

    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=823716
    Compose a comment
  • ACHTUNG Nachtrag zu meiner Bewertung

    Wer nicht immer Mehrwert SMS von Nokia will, muss den Empfang dieser SMS bei seinem Provider
    deaktivieren. Diese teuren SMS werden einem von Nokia ungefragt und ohne Zustimmung untergejubelt. Habe bei Regulierungbehörde bereits Meldung gemacht.
    • ix.tank on

      Re: ACHTUNG Nachtrag zu meiner Bewertung

      Nokia verschickt keine SMS die den Empfänger etwas kosten! Keine Ahnung was dieser Beitrag sollte.
      Reply
    Compose a comment
  • Hardware ok, Software verbesserungswürdig

    Habe das N8 jetzt genau ein Monat.
    Hier mal positive und negative Punkte:

    + Wertiges Alugehäuse (excl. Port-Abdeckungen)

    + Kamera sehr lichtstark + sehr schneller Fokus (1/2sec) und extrem kurze Auslöseverzögerung

    + GPS lock extrem schnell und auch innerhalb von Gebäuden

    + Display sehr angenehm für die Augen (mir gefällt die Automatsche Heligkeitsregelung)

    + Mail Client sehr schnell

    + alte Symbian 5 Apps laufen problemlos

    + Java J2ME Apps laufen ebenso (auf Wunsch kann man für jede Java App Softkeys einblenden lassen, damit auch alte S60 Apps bedienbar bleiben)

    + Bluetooth Stereo Streaming hat sehr gute Qualität

    + UKW Sender für mein Auto ausreichend (Reichweite + Quali)

    + Akku hält recht lange, obwohl er nur 1200mAh hat...

    - HDMI Abdeckung hat nach 2x vorsichtigem Aufmachen schon einen Riss. (die Abd. ist aus flexiblem Hartgummi. Es sieht so aus, als wäre nur der Lack gesprungen) Das sollte bei einem 400€ Gerät nicht passieren...

    - Kamera ist recht empindlich was Gegenlichtsituationen betrifft. (man hat häufig störende Reflexionen an der Linse, bzw. am Schutzglas am Objektiv) Hand zum Abschirmen der Sonne reicht oftmals aus...


    - Mail Client speichert gesendete Mails nirgens ab.
    Die Konfiguration mit SSL erfordert zuerst eine Eingabe von ungültigen Userdaten um die erweiterte Mail-Konfiguration für einen Account freizuschalten)

    - Die Lautstärke beim Bluetooth Stereo Streaming (und auch UKW Sender) läßt sich für den MP3-Player nicht (zurück) regeln. Dadurch gehen Naviansagen bei gleichzeitiger Navibenutzung etwas im Musik-Geräuschpegel unter...

    - "Akku low" Warnung kommt ganze 10min vor kompletter Abschaltung des Handys. Das ist viel zu kurz. Hier muss die Firmware wohl angepasst werden. (die Akkulaufzeit insgesamt ist dagegen wie schon erwähnt recht gut)

    - Browser ist von der Usability her recht mühsam. (Das Rendering und Flashunterstützung ist ok)
    Opera Mobile ist um vieles besser, hat jedoch kein Flash und stürzt leichter mal ab...
    Compose a comment
  • Knappen Sieg durch Hardware

    Ich habe das Handy seit Nov. in Benutzung und ich muss sagen es sehr gut !

    PLUS:

    + fast unbegrenzte Multimediatauglich

    Negative (nur kleine Punkte)

    - Bedienung manchmal etwas umständlich
    - Software hat noch etwas Nachholbedarf
    - AppŽs

    Empfohlen für Technikfreaks die großen Wert auf gute Foto-/Filmqualität legen.
    Compose a comment
  • Von woher dieses Wissen?

    In Österreich gibt es laut Saturn dieses Handy noch nicht,also drängt sich die Frage auf,von habt ihr dieses Wissen, dass ihr dieses Handy bewerten könnt ?
    • Stargoose on

      Re: Von woher dieses Wissen?

      "Laut Saturn"? Seit wann haben die irgendeine Ahnung von irgendwas?
      Reply
    • autind on

      Re: Von woher dieses Wissen?

      Stimmt ned. I hab das Handy schon seit ca. 3 Wochen. ;) Absolut geiles Ding. I gibs nimma her!
      Reply
    • Jimmy on

      Re: Von woher dieses Wissen?

      EBAY !! :)
      Reply
    • pommesmatte on

      Re: Von woher dieses Wissen?

      In Deutschland ist das Handy weitgehend problemlos zu bekommen.
      Reply
    Compose a comment
  • ein sehr gutes Teil

    (Fehler in der Beschreibung!
    N8 besitzt:
    -Bluetooth 3.0
    -normales GPS mit unerstützung auch für A-GPS)


    Habe das N8 jetzt über fast einen Monat und die Begeisterung klingt nicht ab. Sehr gute Verarbeitung und vor allem die Foto- und Videoaufnahmen sind der Hit und sehen nicht nur auf dem Amoled-Display spitze aus. Das Betriebssystem läuft sehr flüssig und stabil. Ich konnte mich bisher nicht wirklich für ein Touchscreen begeistern, aber die Bedienung hier ist kinderleicht und macht fast mehr spaß als mit einer herkömlichen Tastatur. Besonders super finde ich auch die Navi-Lösung bzw. Umsetzung. Denn vor einer Auslandreise kann man sich bei Nokia die Karten kostenlos herunterladen und ist vom Internet unabhängig. Somit landet man nicht in die Kostenfalle der Roaming-Gebühren.
    • pommesmatte on

      Re: ein sehr gutes Teil

      A-GPS beinhaltet immer normales GPS, es werden nur die Satellitendaten übers Handynetz geladen.
      Reply
    Compose a comment
  • Super Handy!

    Hab mir das N8 vor einer Woche im Saturn für 479€ gekauft, weil ich einfach nicht mehr warten konnte, bis es fällt.
    Hab erst noch zahlreiche Berichte im Netz gelesen, viele sind jedoch von der Sorte IPHONE 4 vs NOKIA N8 und hier wird häufig auch Negativesgeschrieben.

    Das Teil ist jedenfalls der Hammer und aus meiner Sicht anderen Geräten, gerade aber auch dem IPhone technisch um Welten voraus.

    Warum? ganz einfach aufgrund der hardwareseitigen Features:

    - sehr gutes AMOLED Display mit exterm knackigen Farben, Kontrast auch in der Sonne! (Tip das Display geht fast doppelt so hell, wie in der Default Einstellung bei Auslieferung)
    - eine sehr gute Kamera mit Xenon Blitz
    - HD Videos in atemberaubender Qualität mit sehr gutem Zoom
    - HDMI Ausgang
    - USB2GO um Dateien von Speichermedien zu lesen
    - Unterstützung fast aller Mediendateien, egal ob DIVX, AVI, MEPG, usw... Das Teil spielt alles und ersetzt locker einen Video-Player/Media-Player
    - sehr hochwertige NAVI, die super schnell arbeitet (Tip: Beta 3.06 aus dem Netz ziehen, welche Geräte optimiert ist und viel schneller aufbaut -> genau genommen baut sie gar nicht mehr auf, man kann völlig flüssig mit dem Finger scrollen)
    - 3D Chip, welchee Spiele sehr gut beschleunigt: Need for Speed läuft super flüssig und sieht klasse aus
    - sehr hochwertiges Alu-Gehäuse mit Gorilla Glas auf der Front -> Kratzer haben keine Chance, Display-Schutzfolien kann man sich getrost sparen!
    - gut klingender Audio Player, welcher im Gegensatz zur Konkurrenz fast alles frist, zu meiner Freude auch Lossless WAV Dateien. (Mp3 war noch nie ein für audiophile User befriedigendes Format)
    - Sehr gutes Handy mit guter Empfangs und Sendequalität
    - gute SYNC Software, sehr ausgereift

    Die Bedienung ist soweit auch gut, vielleicht ein paar ms langsamer als das Iphone 4 oder der HTC HD2, aber bei der viel fortschrittlichen Hardwareausstattung kann man damit getrost leben.
    Mal abgesehen von der Haptik die aus meiner Sicht ebenfalls dem IPhone überlegen ist.

    Einziger berechtigter Kritikpunkt: der Browser ist ist zwar funktional weiter als viele Konkurrenzbrowser (spielt Flash), allerdings wirklich zu langsam. Dieses Problem soll aber bis Ende des Jahres behoben sein. Wenn der Browser den gleichen Perfromance-Sprung macht wie Nokia MAPS auf die BETA 3.06, dann wird der neue Nokia Browser sehr schnell werden, davon bin ich überzeugt.

    Und dann ist das Nokia N8 einfach in allen Disziplinen unschlagbar.

    Zusätzlich wird das N8 sicher noch weiter verbessert werden, Nokia hat bisher immer sehr guten Support geliefert und bringt meist mehrfach neue FWs mit neuen Funktionen oder Optimierungen. (im Gegensatz zu meinen Erfahrungen mit dem Hersteller Samsung, bei dem der Support hinter der Ladentheke aufhört)

    Das Iphone hat hier aus meiner Sicht wenig entgegenzusetzen und wird in allen Belangen geschlagen.
    Einzig die 300Mhz mehr Leistung auf dem Papier und die etwas höherere Auflösung kann es entgegen setzen.
    Betrachtet man das unter dem Gesichtspunkt des Preises, der beim Iphone dann auch noch beinahe doppelt so hoch ist wird der Vergleich überflüssig.

    VG,
    Compose a comment
  • :) Bin auch nun der besitzer vom n8

    Habe das handy seit 2wochen und mus sagen es ist ein traum handy :D daumen hoch.. Tolle verabeitung akku zeit reicht grad mal eintag mit viel surfen und musik hören! und mir ist es bis jetzt einmal abgestürtzt und hat sich neu gestartet :/ kann auch daran liegen das ich fast das ganze ovi sorimet runtergeladen habe :P.. Zum FM-transmiter kann ich nicht so viel sagen nur so viel mann kann online radio über fm ans auto radio senden und der radius is ca 1,5meter bin aber noch am testn..
    im großen und ganzen ein spitzen handy DANKE NOKIA und bitte fürs kaufen ;) Ich hoffe ihr Dekt auch an uns und bringt ^4 fürs N8 raus :D
    • sick123 on

      Re: ein gaga? :(

      also ich finde gaga ist jemand der sich auf geizhals registriert nur um zu schreiben, dass ein Handy dass noch nicht verfügbar ist auf einmal um 40 Euro teurer geworden ist...

      DAs Handy ist noch nicht verfügbar und die Preise werde sie eh noch ändern.

      Aber sie hier zu registrieren und eine Bewertung abgeben für etwas was noch nicht rausgekommen ist, ist total gaga
      Reply
      • Jimmy on
        Re(2): ein gaga? :(
        • sick123 on
          Re(3): ein gaga? :(
          • Jimmy on
            Re(4): ein gaga? :(
    • Donhomerj on

      Re: ein gaga? :(

      und wieso bewertest dus dann als gut ? :-P
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG