Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Motherboards » AMD Socket old » ASUS M4N98TD EVO (90-MIBCS0-G0EAY0WZ)

ASUS M4N98TD EVO (90-MIBCS0-G0EAY0WZ)

Ratings of ASUS M4N98TD EVO (90-MIBCS0-G0EAY0WZ)

Ratings (23)

4.32 of 5 stars

Recommendations (10)

70%
recommend this product.
  • Anfänglich fand ich das Board echt super, Bios recht …

    Anfänglich fand ich das Board echt super, Bios recht übersichtlich, in Verbindung mit einer GTX570 und Phantom II 3.4Ghz recht schnell. ABER.... auf einmal Zap.. PC aus.. na super .. so... inzwischen eine woche vorbei und die ganze Zeit daran rumgemacht. Temperaturen gecheckt, CPU gecheckt, Netzteil.. was eben alles verbaut war.. Bioseinstellungen usw.. nix... Gestern zum PC experte gebracht, der nach einigen Austauschversuchen auf die Grafikkarte schloss.. er lieh mir eine, ich schmeiss das Teil ne ATi HD 5 Serie in meinen Rechner.. Zappp.. aus.. super-.- denk ich mir.. graka war also auch nix.. Nach kurzem Versuch mit der Bios-Batterie.. Ruf ich bei meinem, inzwischen recht bekannten Fachmann an, bei dem ich etwa 5mal in 2 tagen war, der leiht mir ne Mainboard aus asrock N68 .. soooo PC an.. da läuft der nun schon 3 stunden ohne abzustürzen.. trotz das der Fachmann das Mainboard hat durchschauen lassen.. werds leider zurückschicken müssen und hoffen das ich das nächste mal mehr glück mit der MB hab ansonsten gutes board wenns funzt
  • Frage

    Funktioniert dieses MB auch ohne Graka?
    Kann mir die erst nächsten Monat kaufen :P
    • Don_Salieri on

      Re: Frage

      Funken?

      Meinst hochfahren?

      Vermutlich, wenn Onboradgrafikkarte Aktiviert ist.
      Aber einen Monitor daran anstecken, kannst vergessen.

      Die Onboradgrafikkarte, ist meiner sicht der Dinge, nur zum Spass AKTIVIERBAR, da diese für Hybrid SLI nicht nutzbar ist.
      Und als PhysX KARTE viel zu SCHWACH ist.



      Reply
    Compose a comment
  • Habe das Board ohne große Schwierigkeiten einbauen …

    Habe das Board ohne große Schwierigkeiten einbauen können.Das Bios war das allerneueste nämlich 1101.Auch das Layout ist gelungen.Das Board wird mit einem X6 1090T und 8 GB Corsair XMS3 DDR3-1333 Dualchannel Kit betrieben.Die Hardware wurde ohne Probleme vom Board erkannt.Das einzige was nervt ist das Asus genau bei dem Board von seiner Q-Shield ATX Blende keinen Gebrauch gemacht hat;- Echt schade.Dadurch bekommt man wieder eine Stanzblech Blende statt die schöne gepolsterte Q-Shield Blende.Aber das geht ohne Punktabzug für Asus aus da der Rest stimmt.Stabilität, Leistung und Design auf Top-Niveau.Auch für Mindfactory volle Punktzahl!
  • Ich kann diese Mainboard vorbehaltlos empfehlen.Es war …

    Ich kann diese Mainboard vorbehaltlos empfehlen.Es war bereits das neueste Bios installiert,was Kompatibilitätsprobleme vermeidet.So konnte ich problemlos meinen 1100T benutzen,dieser wurde sofort erkannt.Die Montage war gewohnt einfach und problemlos.
    Für Overclockingfreunde ist das Board nicht wirklich geeignet.Die von mir erreichten Ergebnisse sind eher mager.
    Auch bei den Grafikkarten ist schnell ein ende erreicht.Ich vermute dieses liegt aber an deren Stromhunger.
    Einzig richtiger Minuspunkt ist die schlappe Raid 0 unterstüzung.Die Transferraten sind um 140MBs lansamer als bei meinem Sockel 1156 Mainboard.So erhalte ich bei der Windows Leistungsbewertung nur noch eine 7,4 anstatt zuvor 7,9.
    Nun meine Systemzusammenstellung Mainboard das benannte,CPU Phenom II x6 1100T ,8 GB DDR 3 1600,2 x OCZ Vertex 2 60GB SSD Raid 0, 2 x GTX 580 von Zotac.
    Das System arbeitet Absturz und störungsfrei.
    Ich kann das Mainboard ansonten empfehlen,da Montage und Insallation problemlos waren und die Stabilität sehr gut ist.
  • Spitzen Mainboard. sämtliche Hardware sofort erkannt. …

    Spitzen Mainboard. sämtliche Hardware sofort erkannt.
    läuft problemlos mit meinem Phenon X6 sowie 8 Gb Ram,
    in Verbindung mit meiner SSD startet mein Rechner in 20 sec.

    Auch meine beiden Grafikkarten laufen jetzt mit 2x 16 Lanes was mir nochmal
    15 Frames mehr bescherte. Bin sehr zufrieden. Lieferung wie immer TOP!
  • Gutes Board mit Schwächen in der Ausstattung

    Aiso das der Chipsatzt nur Umgelebelt wurde kann ich leider Bestätigen.
    Aber was sollŽs das Board ist trotzdem gut. Es Bitet zwar nicht USB & SATA 3 aber dafür zwei echte PCIe X16 Steckplätze und das für knapp über 100€.
    Das BIOS ist Klar und Übersichtlich und das OC'n ist genau so gut wie beim 890FX!

    Mein Sys.:
    1090t+4GB 1600'er HyperX+EVGA GTX 570

    Und noch ein Tipp an meinen Vorredner: Für Inkompatiblen Speicher gibt es dem MemOK Taster direckt auf dem Board!!!!
    • Inecro-manI on

      Re: Gutes Board mit Schwächen in der Ausstattung

      warum kaufst du dir das einzige SLI fähige Board, und nutz dann kein SLI?
      Reply
      • Don_Salieri on

        Re(2): Gutes Board mit Schwächen in der Ausstattung

        ZB, das man sich eine 2te NV Karte als PhysX karte reinsteckt.

        Wäre eine Möglichkeit, oder das man irgendwann, SLI betreibt.

        http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1858037
        Reply
    Compose a comment
  • wenig zufriedenstellend

    Nvidia 980a ist ein mit neuem Pickerl versehener 780a dieser wiederum hat das Pickerl vom nv4 bekommen also Technik aus 2004-2005.
    Das Bios ist total lieblos von Asus zusammengestoppelt zb. passen die Beschriftung am Board und die Nummern im Bios nicht zusammen. Einige Werte lassen sich nicht einstellen usw.
    ACHTUNG auf die Rams NUR!!!! QVL gelistete Riegel verwenden meine OCZ 3G2000LV4GK laufen nicht stabil.
    Compose a comment
  • Gut und günstig

    Bin mit dem MB sehr zufrieden, lauft seit einpaar Monaten mit Win7 64bit ohne Probleme. Ich wollte ein Board mit Sli und AM3 und das war genau richtig für mich. Für 100 € gibt es 2x PCIe 2.0 x16 ohne den Satz "elektrisch nur x8", was leider in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist.
    Vier Festplatten in Raid0 sorgen für Transfer Rate bis über 500 MB/s.
    FireWire ist auch dabei.
    Scyte Mugen2 passt gut drauf und ich kann alle Speicherplätze bestücken.
    AMD Phenom II X6 1090T Black Edition hat bei Vollast max. 50°
    ASUS Gate Express lauft an einem USB Stick, feine Sache wenn man schnell ins Internet muss oder E-Mails anzuschauen.
    Eine Kleinigkeit gibt es doch zu bemängeln, wenn Windows hoch fährt, gibt es in Lautsprecher kurz ein Geräusch, als wenn ich den Stecker von den Lautsprecher reingesteckt habe. Damit kann ich leben ;)
    • Corniger on

      Re: Gut und günstig

      In welche Richtung bläst denn Dein Mugen? Eh nach hinten?
      Reply
    • Inecro-manI on

      Re: Gut und günstig

      nutzt du das SLI, wenn ja mit welchen Karten?? is ja n ziemlich alter chip ... funktioniert alles Reibungslos?
      Reply
    • mike23m on

      Re: Gut und günstig

      Über ein Geräusch, was beim hochfahren auftreten soll, kann ich mich bisher nicht beklagen. Das kann gut möglich auch mit deiner Stromzufuhr zusammen hängen.

      Ich persöhnlich bin von diesem Board absolut begeistert.
      Selbst übertakten kann man hiermit sehr gut.

      Wer also besonderen Wert auf ein Gaming-Board legt, der kann hier ohne zu zögern zugreifen.

      Der Preis liegt im Niedrigbereich und die Leistung im Höchstbereich.

      Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann wäre das der Service von Asus.
      Die Produkte jedoch sind hervorragend.
      Reply
    Compose a comment
  • heute bekommen und gleich ein gebaut. schönes ding …

    heute bekommen und gleich ein gebaut. schönes ding wurde alles schön erkannt, ohne probs. mein system Athlon II X4 3,10GHz,2x2048MB Kingston ValueRam DDR3-1333 CL9 Kit, 2x GF460 O.C im SLI modus. CPU wird später ersetzt mit einem Phenom II X4 965 3.40GHz....
  • Ja was soll ich sagen, bin einfach nur begeistert. das …

    Ja was soll ich sagen, bin einfach nur begeistert. das Board läuft bei mir mit dem AMD Phenom II X6 1055T 2.80GHz, 2x2048MB Kingston ValueRam DDR3-1333 CL9 Kit und zwei GTX 260 GS im SLI.
    Das ist die Pure Power, wenn man ältere Systeme gewohnt ist. Win 7 hat alles sofort erkannt, es gibt nicht ein Problem... Für den Preis gibts wirklich was für die Zukunft, bis auf USB 3.0, aber naja man kann nicht alles haben. Daumen hoch für die schnelle Lieferung, war gleich am nächsten Tag da. Danke
  • Das Bord hat alles was man braucht - und wird sicherlich …

    Das Bord hat alles was man braucht - und wird sicherlich auch der aufrüstbarkeit des PCs zu gute kommen, besonders hervorzuheben ist das übersichtliche BIOS das zum Teil auf Deutsch einstellbar ist und daher besonders für Einsteiger gut geeignet ist - das Preisleistungsverhältnis ist OK
  • Klasse Mainboard wie man es von ASUS kennt und super …

    Klasse Mainboard wie man es von ASUS kennt und super schnelle Lieferung von Mindfactory 5 Sterne für beides! Was auch spitze ist ich kann mein SLI System betreiben ohne meine Soundkarte SB Fatality entfernen zu müssen. Da eine PCIe Steckplatz über den beiden Grafikkarten ist.
  • Bei diesem Board bleiben wirklich keine Wünsche …

    Bei diesem Board bleiben wirklich keine Wünsche offen,so viele Features hab ich noch nie gesehen .Musste jediglich mein Enermax Netzteil mit dem eines Freundes tauschen,da es damit irgendwie nicht starten wollte.Nichts destro trotz,sehr empfehlenswert
  • Genial dat dingens sach ich mal, warum? Na ja also meine …

    Genial dat dingens sach ich mal, warum? Na ja also meine beiden gtx 260 192SP von EVGA Rocken Jede GTX 480 weg.
    Ach ihr glaubt mir nich? Also ich bin sehr froh über meinen 3D Mark Vantage Score von 20933 PunktenPerformance settingUnd das nur mit nem lumpigen X2550Phenom2 X4 3600Mhz und dem core unlocker auf dem board. very nice und günstig gut.
    Die 2x16 lanes a PCI-X 2.0 bringen genau das was man als AMD Jünger Immer wollte Leistung pur!6 Kerner ihr könnt kommen
    Wie gesagt ich bin erstmal zufrieden und lasse Nvidia Reifezeit für meine nächsten Grakas;- MFG an alle AMD Zocker und Nvidia Fans! - und die Die es noch werden wollen.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG