Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Rasurbo Basic&case BC-13

Rasurbo Basic&case BC-13

Ratings of Rasurbo Basic&case BC-13

Ratings (32)

4.22 of 5 stars

Recommendations (3)

33%
recommend this product.
  • Für DEN Preis geb ich fast 5 Sterne. Scharfkantig würd …

    Für DEN Preis geb ich fast 5 Sterne. Scharfkantig würd ich nur teilweise sagen. Wenn man so das Gehäuse bzw. das Innenleben abtastet schneidet man sich nirgends, aber beim Rausbrechen der Mainboardblende usw. kann sowas passieren. Dabei verzieht sich auch immer mal gerne das dünne Metall usw.
    Aber insgesamt ein durchaus solides Gehäuse. Mir persönlich gefällt auch die Optik, ich find leuchtende und komisch geformte Gehäuse albern und meist hässlich.
    Was auch jemand geschrieben hat und ich bestätigen kann Die Front USB-Anschlüsse sind sehr eng, da muss man teils schon ordentlich drücken um nen Stick oder sowas reinzubekommen. Wäre das nicht, würd ich für den Preis auch 5 Sterne geben, aber das würde mich dann doch etwas stören, daher 4 gute Sterne. Für einen durchschnittlichen oder sogar guten Gamer PC ohne viel Schnickedöns absolut ausreichend.
  • Für den Preis absolut super! Trotzdem erwähnenswert …

    Für den Preis absolut super! Trotzdem erwähnenswert Dünnwandiges, scharfkantiges Blech, neigt stark zu Vibrationen, Blenden schwer heraustrennbar, Front-USB-Anschlüße sehr eng Geräte müssen mit ordentlich Druck eingesteckt werden
  • Super stabil, aber dennoch leicht. Tütte mit Schrauben …

    Super stabil, aber dennoch leicht.
    Tütte mit Schrauben dabei + Speaker.

    Günstiger für die Qualität gibts nirgends

    Samsatag bestellt und Dienstag angekommen.
  • Für den Preis unschlagbar. Das Gehäuse ist sehr …

    Für den Preis unschlagbar. Das Gehäuse ist sehr leicht, habe mich nicht geschnitten und das Mikro-ATX-Board hat ohne Probleme hereingepasst. Schrauben waren ausreichend vorhanden und die Front-Anschlüsse waren auch top. Ist auch sehr stabil!
  • Recht ordentliche Qualität fürs Geld. Dünnwandiges …

    Recht ordentliche Qualität fürs Geld. Dünnwandiges Blech, teilweise scharfe Kanten hält sich aber in Grenzen. Etwas langweilige Optik.
  • Preisgünstiges Gehäüse. Erfüllt alle Anforderungen, …

    Preisgünstiges Gehäüse. Erfüllt alle Anforderungen, teilweise sind die Bleche recht dünn und auch manche Kanten scharfkantig. Vorsicht ist geboten!
  • Für den Preis ist es ok.Die Verarbeitung ist dem Preis …

    Für den Preis ist es ok.Die Verarbeitung ist dem Preis entsprechend,jedoch sind die Bleche sehr dünn und leicht beim einbau zu verbiegen.Den Punkt abzug gibt es aber dafür,dass ich den 120 mm Lüfter vorne nicht einbauen kann,da es die Konstruktion nur schwer zulässt.Ich denke aber mit einem drehbaren Schraubendreherkopf ist es machbar.
  • Für diesen Preis ist es ein super Gehäuse. Alle meine …

    Für diesen Preis ist es ein super Gehäuse. Alle meine Komponenten Asrock 890Fx deluxe 3, HD6870 usw. haben genügend Platz und stoßen außer der verbaute CPU- Kühler Mugen 2, nicht an. Die Verarbeitung ist für diesen Preis vollkommen gerechtfertigt. Beim Einbau der Komponenten sollte jedoch darauf geachtet werden, dass man sich nicht schneidet, da es einige scharfe Kanten gibt.
  • Habe mir das Gehäuse zugelegt weil ich es nur für 3 …

    Habe mir das Gehäuse zugelegt weil ich es nur für 3 Monate brauche.
    Die Verarbeitung ist ausreichend, Kabel lang genug...
    Das Gehäuse ist für unter 20 völlig ok.
    Hätte es über 50 gekostet würde ich wohl nur 1-2 Sterne geben aber bei den Preis
    bekommt es 5 von mir.
  • Sehr billiges Gehäuse, und meiner Ansicht nach, stabil. …

    Sehr billiges Gehäuse, und meiner Ansicht nach, stabil. PL Sehr gut, nur zu empfehlen!

    Manchmal passen die Halterungen nicht ganz, doch mit einem Schraubenzieher ganz leicht zurecht zu biegen.
    Eine ATI Readon HD 6850 passt problemlos rein!
  • Billig, aber in Ordnung

    Wer einfach nur was braucht, was die Komponenten des Rechners irgendwie zusammenbringt, ist mit diesem Gehäuse bestens bedient. Etwas Vorsicht beim Ausbrechen der Slotbleche und ATX-Blende ist allerdings wirklich geboten.
    Compose a comment
  • Für das Geld ein Top Gehäuse. Wie schon erwähnt wurde …

    Für das Geld ein Top Gehäuse.
    Wie schon erwähnt wurde sind die Bleche eher dünn Gehalten und das verwendete Metall ist eher als weich einzustufen und fühlt sich der Preisklasse entsprechend an. Jedoch ist das Gehäuse ausreichend steif.

    Probleme mit falschen Bohrungen etc sind bei mir nicht aufgetreten. Die Slotbleche müssen herausgebrochen werden. Ich empfehle dringend, dies vor dem Einbau etwaiger Komponenten zu tun, da hier mitunter schon ein größerer Kraftaufwand nötig ist.
    Trotz des Preises und des entsprechenden Materials wirkt das Gehäuse hochwertig. Kanten, von denen eine Schnittgefahr ausgeht sind mir persönlich beim Einbau nicht aufgefallen, dies kann jedoch von Gehäuse zu Gehäuse varieren.

    Die Anschlusskabel des Gehäuses haben eine ausreichende Länge und lassen sich gut mit dem Mainboard verbinden.
    Das Gehäuse ist jedoch definitiv zu schmal für große Prozessorkühler, wie z.B. den Brocken.

    Für den Preis von unter 20 habe ich definitiv weniger erwartet.
  • Habe das Gehäuse für einen Büro Pc gekauft. Für die …

    Habe das Gehäuse für einen Büro Pc gekauft.

    Für die Preisklasse darf man nicht all zu viel erwarten, dennoch für jemand ohne große ansprüche völlig ausreichend.

    Zu den details

    Gehäuseblech ist etwas dünn, aber keineswegs zu dünn.
    Die allgemeine Verarbeitung ist zum Preis her gesehen sehr gut.
    Das Atx Bords hat perfekt gepasst, desweiteren gibt es im inneren des Gehäuses möglichkeiten Lüfter einzubauen.

    Zum Vorgänger kann ich nur sagen
    Kabelmanagment?? Das Gehäuse hat 2-3 Käbelchen, was soll man da Managen?! aber wie er auch sagt, die Bleche sind dünn gehalten, dennoch für den Preis eine gutes Gehäuse ohne schnickschnak.
    Für mich eine Empfhlung wert, da es sehr günstig ist.. und ich schon teurere Gehäuse gehabt habe, die viel viel schlechter waren
  • Das ist meiner Meinung nach das schlechteste Gehäuse …

    Das ist meiner Meinung nach das schlechteste Gehäuse was ich je in der Hand hatte. Die Bleche sind viel zu dünn beim herausbiegen der Mainboard Blende verbiegt sich alles, die Sollbruchstellen sind schlecht und das Metall vom Gehäuse zu dünn Die Bohrungen passen nicht 100% und man muss seh sehr sehr drücken damits passt. Ausserdem fehlen Löcher für voll-ATX somit steht das Mainboard hinten raus und hat keinen festen halt beim reindrücken der Stecker biegt sich nun das Board....

    Das Kühlkonzept ist defakto nicht vorhanden Netzteil sitzt oben, Graka Kühler? aber in der Preisklasse braucht man wahrscheinlich kein Kühlkonzept.
    Das Gehäuse ist nur mit Werkzeug zu öffnen keine Schnellschrauben ..... Die Graka PCI-E Karten lassen sich nur mit einer ganzen Schiene festschrauben also entweder alles oder nur wenig ... ka wer sich das ausgeddacht hat
    Kein Kabelmanagement....und und und.....


    Naja immerhin ist es ein Gehäuse ;
  • für den Preis o.k.

    Die Bleche sind so dünn, dass man schon Probleme hat die Blenden rauszuhebeln ohne die komplette Rückseite zu verbiegen. Der Fedtplattenkäfig nimmt bereitwillig Vibrationen auf und gibt sie ans Gehäuse weiter.

    Aber angesichts des Preises hab ich auch nicht mehr erwartet. Wer ein günstiges Gehäuse sucht, was trotzdem relativ gut aussehen soll, wird nicht enttäuscht.
    Compose a comment
  • viel darf man nicht erwarten für den preis. aber wenn …

    viel darf man nicht erwarten für den preis. aber wenn man das teil mit nen bisschen sorgfalt beim einbau der komponenten behandelt ist das gehäuse allemal anschauenswerter als die gehäuse die mit den alten rechnern meiner freunde bei mir ankamen.
    nicht das gamergehäuse. aber doch nen ganz guter anblick. von daher bekommt es von mir auch alle sterne.
  • Positiv -sehr schnelle Lieferung 30 stunden -Gehäuse …

    Positiv

    -sehr schnelle Lieferung 30 stunden
    -Gehäuse robust
    -günstig
    -Platz für jedes Mainboard und Prozessorlüfter sowie Grafikkarte
    -Viele zusatz Schrauben
    -optimal kombiniert mit 2 Enermax lüftern super leise

    negativ
    -die Front des Gehäuses ist etwas schwierig zu demontierendauerte 3 minuten


    5 Sterne von mir
  • Schlichtes Design und doch bringt das Gehäuse alles …

    Schlichtes Design und doch bringt das Gehäuse alles mit, was man braucht. Wer günstig einkaufen will, und das Design relativ egal ist, ist hier sehr gut bedient. Alle Teile lassen sich sehr gut einbauen.
  • Preis/Leistung ordentlich, aber EMV inakzeptabel, Boardträger nicht ATX-konform, nur AC'97-Audio

    Das Gehäuse macht von der Verarbeitung her für den Preis einen erstaunlich guten Eindruck. Auch die Gestaltung der Front sieht nicht nach einem Billigstgehäuse aus. Scharfe Kanten halten sich in Grenzen und auch wenn das Blech recht dünn ist, so gibt es schlimmeres.

    Negativ fällt allerdings die praktisch ungeschirmte Front auf, CE-Konformität dürfte für ein mit diesem Gehäuse aufgebautes System unereichbar sein. Folglich sollte man so ein System besser nicht verkaufen oder in Betrieb nehmen ...

    Auch fehlen dem schmalen Boardträger die Montagebohrungen an den in der ATX-Spezifikation definierten Punkten K, L und M. Boards mit voller Breite sollte man also besser nicht in dem Gehäuse einsetzen. Sie passen zwar hinein, aber es fehlt dann an Stabilität, das Board steht über und verbiegt sich ggf. bei Druck/Zug. Nicht mehr zeitgemäß ist zudem der ausschließlich in AC'97-Belegung ausgeführte Audio-Anschluss.
    Compose a comment
  • Ich habe dieses Gehäuse geholt, da ich für meinen …

    Ich habe dieses Gehäuse geholt, da ich für meinen Vater einen neuen Rechner bauen sollte. Da ich nur etwas gesucht hatte, was den Rechner irgendwie zusammenhält, habe ich mich für dieses Produkt aus dem niedrigeren Preissegment entschieden.

    Postitiv möchte ich erwähnen, dass das an dem Gehäuse trotz des geringen Preises nichts klappert und die Optik auch sehr hochwertig ist, was in dem Preisbereich selten der Fall ist. Viele von den Konkurenzprodukten klappern und sehen schon danach aus, als ob sie jeden Moment auseinanderfallen würden, so jedoch nicht bei diesem Modell.
    Außerdem waren bei dem Modell, dass ich bekommen hatte die Kabel ausreichend lang, sodass ich sogar den Front-Audio anschließen konnte, der sich bei dem Mainboard ganz hinten neben den externen Soundanschlüssen befand, was ich auch schon in vielen anderen Gehäuse nicht konnte.

    Negativ muss ich bemerken, dass das Gehäuse doch ein paar schärfere Kanten hat, die ich mit meinen Finger wahrscheinlich auch wirklich alle gefunden habe. Aber es war kein Blutbad, wie es bei anderen Gehäusen vorkommt.
    Des weiteren ist das Blech recht dünn, sodass man leicht die Führungen für die Seitenwände kaltverformen kann. Dazu reichte es schon aus, dass ich den vollständig zusammengesetzten Rechner an eben dieser Führung auf die Seite gelegt habe. Die entstandene Verformung lies sich jedoch mit bloßen Händen wieder spurlos beseitigen.

    Fazit Ein gutes, günstiges Gehäuse mit kleinen Macken, die in dem Preissegment jedoch locker zu verschmerzen sind. Für Leute, die einen guten Kompromiss aus günstig und hochwertig finden wollen, ist dieses Gehäuse meiner Meinung nach uneingeschränkt zu empfehlen.
  • Wenn man ein günstiges Gehäuse sucht, dann kann man …

    Wenn man ein günstiges Gehäuse sucht, dann kann man hier nicht viel verkehrt machen.
    Sogar die Kanten im Innenraum machen einen guten Eindruck, man läuft nicht Gefahr sich ständig
    in die Finger zu schneiden.
    Zum Raumangebot
    Ich habe es geschafft einen Scythe Mugen 2 auf einem aktuellen AMD-Board, nur für den Fall dass bei Intel-Boards Sockel+Cpu noch etwas höher sind und eine HD 6950 im Gehäuse zu verbauen - da ist in beiden Fällen aber kein Millimeter Luft mehr zur Seitenwand bzw. zum Festplattenkäfig. Auch das Netzteil saugt seine Luft jetzt sozusagen aus dem Mugen, der NT-Lüfter liegt knapp zur Hälfte direkt über dem Mugen-Kühlkörper.
    An Zubehör ist nur das nötigste dabei, 6 Abstandhalter zur Mainboardmontage und ein paar Schrauben.
    Die Slots auf der Rückseite sind mit Metallstücken verschlossen, die man herausbrechen muss. Dabei verbiegt sich das Blech der Rückwand leicht, und die hier entstehenden Kanten sind dann doch scharf.
    Aber wie gesagt, auch die sehr ausladende Hardware, die hier zum Einsatz kam, passt mit etwas probieren ins Gehäuse und für den Preis muss man kein üppiges Zubehör oder allzu hochwertige Bleche erwarten an sich wirkt das Case übrigens schon gut verarbeitet, auch die Plastikfront gefällt mir - alles in allem gibt es hier kaum was zu meckern, wer ein billiges Gehäuse braucht, der kann hier zugreifen.
  • Für den Preis ist das Gehäuse gut verarbeitet. …

    Für den Preis ist das Gehäuse gut verarbeitet.
    Kaufempfehlung!
  • Ich bin sehr zufrieden mit dem Gehäuse! Schickes …

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Gehäuse!

    Schickes Design, schlicht und praktisch - mit usb und sound an der front; funktioniert auch super!
    Schrauben und Abstandhalter sind ausreichend dabei. Scharfe kanten hab ich keine entdeckt.
    Was auch sehr positiv ist, ist das Netzteil. Habe eine xfx 5770 eingebaut, mit amd athlon x4 640
    und auch bei sehr anspruchsvollen spielen wie zB BF BC2 keine Probleme. weiterer Pluspunkt ist, dass man das NT dabei kaum hört.

    für den Kaufpreis klare kaufempfehlung!
  • Das Gehäuse hat genug platz, kabel sind lang genug …

    Das Gehäuse hat genug platz, kabel sind lang genug außerdem ist es robust. Artikel bekommt eine klare Kaufempfehlung!
  • Sehr günstiges Gehäuse, schlichte und einfache …

    Sehr günstiges Gehäuse, schlichte und einfache Verarbeitung, der Einbau war bei allen Komponenten sehr einfach, alles in einem ein Top-Gehäuse, kann es nur weiterempfehlen.
  • Hübsches kleines Ding. Bis auf den sehr kurzen …

    Hübsches kleines Ding.
    Bis auf den sehr kurzen Kabelstrang von der Front, sprich für Power, Reset, LED´s ist alles dem Preis entsprechend ok.
    Ich musste den KabelStrang aus seiner Verklebung lösen, um überhaupt bis zum ATX-Board zu kommen. Ansonsten hätte kein Lüfter vorne ins Gehäuse reingepasst, weil der Strang durch dessen dafür vorgesehene Schlitze ging.
    Nun läuft er zwischen der GrafikKarte und der 2. HD straight durch.
    Nicht hübsch, aber es reicht
  • Das Gehäuse hat alles was man braucht. Sowohl …

    Das Gehäuse hat alles was man braucht. Sowohl Materialanmutung, als auch Funktionalität sind in dieser PL Klasse sehr gut! Das Aussehen ist absolut zufriedenstellend und keinesfalls billig. USB, Audio INOUT,Reset- und ONOFF Schalter funktionieren. Zum Lieferumfang gehört eine sehr gute Verpackung, ein mehr als ausreichendes Schraubenset und der Speaker für das Mainboard.

    Verbaut habe ich

    AMD X4 955 BE
    GIGABYTE GA 890 GPA UD3H
    KINSTON VALUERAM 4GB
    COOLER MASTER HYPER TX3 Platz zu den Seitenwänden ist ausreichend vorhanden.
    Cougar SE 400
    Interner Card Reader
    LG DVD Brenner

    Alles war inkl. Mainboard Slotblech gut montierbar. Die Borhungen sind passend. Die vordere Blende kann man gut abnehmen.
    Kleienr Kritikpunkt Der Platz für den vorderern Gehäuselüfter ist sehr eng für tiefe Lüfter.
  • Hallo habe dieses gehäuse gekauft da ich mal ein …

    Hallo habe dieses gehäuse gekauft da ich mal ein günstiges testen wollte und muss echt sagen WOW

    Die Verarbeitung ist echt klasse keine scharfen kannten oder irgendwelche fehler im gehäuse und zubehör ist ausreichend

    ausserdem könnte man an der seite auch lüfter anbauen die schrauben passen dort perfekt durch und man braucht keinen tower für 50 euro kaufen denn der macht seinen dienst genau so perfekt die frostblenden halten echt klasse kein schwabel kram ist eine klar kaufemphelung

    für diese preis klasse kenne ich kein besseres gehäuse
  • Das Gehäuse hat mich positiv überrascht. Die …

    Das Gehäuse hat mich positiv überrascht. Die Verarbeitung ist durchweg gut. Das äußere wirkt edel und haltbar. Das Mainboard und die anderen Komponenten ließen sich problemlos und sicher installieren.Einzig die Kabel für die StartReset Knöpfe sind etwas kurz ausgelegt. Ich musste in Verbindung mit einem ASUS Board die Kabelverlegung ändern um die Stecker einstecken zu können. Fazit Für den Kurs ein super Case.
  • Für diesen Preis wirklich ein super Gehäuse. Von …

    Für diesen Preis wirklich ein super Gehäuse. Von außen sehr gut verarbeitet. Mit im Lieferumfang ist alles an Schrauben bei was man an Standard braucht. Die Bleche waren das einzig negative zu Bemängeln, da diese zwar einfach zu entfernen sind, aber die Gehäuserückwand schnell in Mitleidenschaft gezogen wird. Gehäuselüfter an Rückseite und Front waren einfach installiert und gut gut durchdacht angebracht.
    Wer ein günstiges, fast mangelfreies Gehäuse haben möchte sollte hier zuschlagen!
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG