Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » NAS Systems » NAS Systems » Xtreamer eTRAYz, 1x Gb LAN

Xtreamer eTRAYz, 1x Gb LAN

Ratings of Xtreamer eTRAYz, 1x Gb LAN

Ratings (3)

3.50 of 5 stars

Reviews (2)

Recommendations (3)

100%
recommend this product.
  • Sehr gutes Gerät für kleines Geld!

    Wer seine Daten im Homenetzwerk und aber auch im Internet freigeben möchte und das nur in wenigen Schritten, der ist mit diesem Gerät sehr gut bedient!
    Ich habe mein Etrayz so eingerichtet das jeder von überall auf meine NAS via dyndns.org adresse erreichen kann. So verwalten einige Freunde und bekannte, Ihre Fotos und aber auch Videos auf meiner NAS und schauen direkt von der NAS Ihre Videos oder Fotos an.
    Nen kleinen Manko hat das Gerät dann doch!
    x264 videos mit 1080p Auflösung stocken ein wenig, da der schwache Prozessor es nicht ganz gebacken bekommt :/
    Aber ansonsten ist das Gerät echt zu empfehlen!
    Compose a comment
  • FTP Server nicht zu gebrauchen

    Pro :
    - Festplatten sleep mode , kann Platten ausschalten und bei bedarf aktivieren
    - Günstiger Preis
    - Gigabit Netzwerk
    -Leiser Lüfter ( wirklich Leise für 40 mm ! )


    Negativ :

    -Extrem viele verwirrende Ausdrücke Etrayz-Disk, Home Disk , Private Disk,Etrayz Connector , Xtreamer e-Trayz , e-torrent Downloader.
    Viele Dinge die ich gar nicht brauche muss mit instaliert werden.

    -FTP Server nur für mich benutzbar.
    Trotz Stundenlanger Versuche gelingt es mir nicht
    wie ich es von ServeU oder BPFTPserver gewohnt bin ein HOME-Verzeichniss für einen jeweiligen User anzulegen und die Rechte zu definieren.
    Sysadmin kann alles per FTP sehen aber erstellte User bekommen ein "/" Directory im Ftp Server und egal was ich mache ich kann dies nicht ändern.
    Auch wenn ich unter "Create shared Folder" ein Verzeichniss für einen User Freigebe so tangiert das überhaupt nicht den FTP.
    Also was ich sagen will : Du richtest einen User ein
    z.b mp3 , passwort : ftp.
    Du kannst dich dann wirklich auch per ftp auf dem etrayz so einloggen. Aber man sieht nichts.
    Also alles leer. Wenn man Daten in diesen unbekannten Pfad hochlädt .. man hat keinen Zugriff drauf. Also auf dem über Windows eingebundenen Etrayz Laufwerk erscheinen die Daten NIRGENDWO die man per ftp(login:mp3/ftp) hochlädt.
    Ich weis nicht ob du es verstehst was ich meine.
    Wie auch immer , wenn man normale FTP Server Programme gewohnt ist : Vergiss Etrayz. Taugt nicht.
    Es wurde jeder mist implementiert aber kein gescheiter FTP Server. Wenn man die Anleitung liest wird kein Wort darüber verloren wie man den FTP Server einrichtet. WIRKLICH.

    - Anleitung in schlechtem Englisch teilweise mit Tippfehler


    Fazit : Spielzeug für 110 Euro.
    Zum Laufwerke einbinden per Windows ganz ok.
    Webfrontend absolut nicht intuitiv. Einarbeitungszeit mindestens 1 Stunde. Ohne Anleitung lesen versteht man gar nichts.
    • bugimann1 on

      Kann ich nicht bestätigen!!

      Also ich habe keine Probleme mit dem Gerät! Finde es sogar sehr klasse!
      Habe die NAS freigegeben... via dyndns.org kommt nun jeder meiner User auf meine NAS von überall! Auf der Webbasierten Oberfläche kann man ganz einfach und ohne viel aufwand User und deren Berechtigung erteilen.
      Die Ports einfach im Router freigegeben und mein etrayz Homeserver ist Online!
      Also wer es noch einfach haben möchte, der sucht sich nen Wolf ;)
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG