Skip to Content
Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint.co.uk » Hardware » Heatsinks & Fans » Thermal Compounds/Adhesives » Coollaboratory liquid Ultra, 1g (0.15ml)

Ratings of Coollaboratory liquid Ultra, 1g (0.15ml)

« Back to product

ratings (77)

4.7 of 5 stars
Rate product
  • 4.0 via Mindfactory on

    Difficult to apply, but good thermals. I replaced with …

    Difficult to apply, but good thermals. I replaced with Conductonaut it after 4 years of use with no apparent performance degradation. There was some staining on the CPU IHT and on the bottom of the heatsink, but I could remove it with the included abrasive sponge.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Super Wärmeleitfähigkeit. Man muss nur aufpassen,…

    Super Wärmeleitfähigkeit. Man muss nur aufpassen, nicht zu viel zu verwenden und das Material mit einem Wattestäbchen gut einzumassieren, sonst besteht keine durchgehende gleichmäßige Verbindung zur CPU entweder Die direkt oder Heatspreader.
    Direkt auf der Die ist die Wirkung natürlich am größten. Meine i7-7700K schafft es auf 28°C im Idle und auf 35°C unter normaler Last. Ich bin sehr zufrieden damit, denn es drehen nur der CPU-Lüfter und der Lüfter am Gehäuseboden. Ganz selten drehen die anderen 5 Lüfter hoch.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Habs für die GPU und CPU benutzt, bissel umständlich vom …

    Habs für die GPU und CPU benutzt, bissel umständlich vom Auftragen aber die Ergebnisse sprechen für sich. Leider schwer zu säubern falls man CPU-Tausch macht. Also sollte man langfristig planen.
  • 4.0 Loti Lock on

    Ganz gut aber...

    Habe die Wärmeleitpaste bei meinem geköpften I7 7700 verwendet, die Temperatur war um 15°C besser, aber nach 2 Jahren war die Temperatur fast wieder wie vor dem Köpfen. Die ganze spritze hat bei mir nur für drei CPUs gereicht.
    Compose a comment
  • 5.0 via Mindfactory on

    Allein schon das Zubehör ist den Aufpreis zu normaler …

    Allein schon das Zubehör ist den Aufpreis zu normaler WLP wert.
    Man bekommt 2 Pinsel ein Alkohol-Reinigungstuch und eine PolierSchleifwatte.
    Auftragen ist etwas Zeitintensiver. Wärmeübertragung kann ich leider keinen Vergleich ziehen aber selbst wenn es nur 0,5C wäre würde ich diese wiederkaufen.
    Reicht ungefähr für 4x Cpus
  • 5.0 via Mindfactory on

    Das Produkt zu verarbeiten ist wirklich schwierig. Da …

    Das Produkt zu verarbeiten ist wirklich schwierig. Da sollte man vorher mit zwei Glasplatten Gleiche Fläche einer CPU üben. Es geht verdammt schnell das zu viel drauf ist was dann über die CPU läuft. Ich habe das Produkt in einem Laptop verbaut sowohl in meinem PC. Beide Systeme laufen seit 2 Jahren stabil.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Super Produkt. Leicht aufzutragen mit den beiliegenden …

    Super Produkt. Leicht aufzutragen mit den beiliegenden Pinseln.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Top Produkt, wie in den unzähligen Test zu sehen ist.

    Top Produkt, wie in den unzähligen Test zu sehen ist.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Beste Paste die ich jemals gebraucht habe

    Beste Paste die ich jemals gebraucht habe
  • 5.0 via Mindfactory on

    Einfach Top um CPUs mit Übertaktung kühl zu …

    Einfach Top um CPUs mit Übertaktung kühl zu halten! Sehr zu empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory on

    Top Ware, einfach zu verarbeiten.

    Top Ware, einfach zu verarbeiten.
  • 3.0 via Mindfactory on

    Tut was es soll. Ich habe aber keine vergleichswerte.

    Tut was es soll. Ich habe aber keine vergleichswerte.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Habe meinen 8700K geköpft und das auftragen des …

    Habe meinen 8700K geköpft und das auftragen des Flüssigmetalls war mit den mitgelieferten Pinseln kein Problem, geht aber auch genauso gut mit Wattestäbchen.
    Erfüllt seinen Zweck und meine CPU ist unter Last um ca. 15 Grad kühler.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Habe diese für meine neue Core i7 7770K gekauft. …

    Habe diese für meine neue Core i7 7770K gekauft.
    Thermointerface von Intel ist nichts zu vergleichen.
    Nach ausgewechsel auf Liquid Metall das Temperatur unter Last ist Deutlich runtergegangen.
    Waermeleitpaste ist eine der Beste auf dem Markt. Prozessor unter 5 GHz bleibt relativ cool nach lang stündliche Spiele.
    Man muss naturlich wissen was man macht beim skalpieren, aber es definitiv lohnt sich %-
  • 5.0 via Mindfactory on

    einfach Top zu CPU kühlung nur zu empfehlen

    einfach Top zu CPU kühlung nur zu empfehlen
  • 5.0 via Mindfactory on

    Beste Wärmeleitpaste die ich jemals genutzt habe. …

    Beste Wärmeleitpaste die ich jemals genutzt habe.
    Temperaturen sind sehr niedrig.
    Durch das im Lieferumfang enthaltene reinigungs und verstreich Set, sehr einfach in der Handhabung. Verteilt sich einwandfrei.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die Temperaturen um 20 Grad reduziert. Ich werde nur noch…

    Die Temperaturen um 20 Grad reduziert. Ich werde nur noch dieses Produkt nutzen. Klasse.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Lohnt sich nur für extreme Übertaktung und wenn…

    Lohnt sich nur für extreme Übertaktung und wenn auf die Richtige Kühlung geachtet wird.

    Wenn man vor hat die CPU zu köpfen dann lohnt es sich auf jeden Fall, bringt beim köpfen durchschnittlich 10°C und je nach dem welcher Kühler verwendet wird nochmal um die 10°C, also wenn alles richtig gemacht wird kann ca. 20°C herausgeholt werden.

    Die Kühlfläche muss vorher mit dem beigelegten Reinigungs-pad gereinigt werden, dann geht auch das Auftragen des Flüssigmetalls einwandfrei. Wo aufgepasst werden sollte ist das es NICHT für Aluminium geeignet ist.

    Bei noch festsitzender alter Wärmeleitpaste sollte diese gründlich entfernt werden, dafür eignet sich auch das von der Firma CoolLaboratory angebotene Set CoolLaboratory Reinigungsmittel für Metalloberflächen Liquid Cleaning Set sehr gut, was ebenfalls hier bei Mindfactory angeboten wird.

    Ein Stern Abzug da kein richtiges Reinigungsmittel beiliegt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Beste Wärmeleitpaste ever

    Beste Wärmeleitpaste ever
  • 5.0 via Mindfactory on

    Top in Anwendung und Performance. Bei mir auch sehr …

    Top in Anwendung und Performance. Bei mir auch sehr leicht wieder zu entfernen. Da brennt sich gar nichts auf dem Chip ein. Höchstens am Kupferkühler kann es zu silbernen Verfärbungen kommen. Aber eigentlich solls ja auch so sein, dass das Flüssigmetall sich in die mikroskopisch kleinen Furchen hineinsetzt. Temps sind jedenfalls erste Sahne.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Ein Tropfen reicht schon um die Fläche einer CPU für …

    Ein Tropfen reicht schon um die Fläche einer CPU für 2011-v3 abzudecken und die Wärmeleitung ist super. Auch einfach wieder zu entfernenerneuern, da das Metall Flüssig bleibt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    1A, nehme zukünftig nur noch dieses Flüssigmetall

    1A, nehme zukünftig nur noch dieses Flüssigmetall
  • 4.0 via Mindfactory on

    Über die Kühlleistung im Vergleich zu anderen …

    Über die Kühlleistung im Vergleich zu anderen Pasten kann ich nichts sagen. Ich nutze diese Paste mit dem AMD Ryzen 5 1600 nicht übertaktet auf einem ASUS Prime B350-Plus und Standard CPU Kühler Boxed CPU.

    Im BIOS werden - was wohl bekannt ist - immer 20°C mehr angezeigt als es tatsächlich sind. Laut diversen Berichten im Netz soll man mit dem Tool AMD Ryzen Master die korrekte temperatur angezeigt bekomme.

    Ich habe in dieser Kombination in Windows idle eine Temperatur zwischen 38-42°C.
    Bei einem Lasttest mit Prime95 über 15min erreicht die CPU bei mir Temperaturen um 78-82°C.

    Der Paste ist ein Poliertuch beigefügt, welches ich auf dem Kühlkörper Kupfer angewendet habe. Es hat deutliche Schleifspuren hinterlassen. Anschließend die Oberfläche mit dem beigelegten Reinigungstuch behandelt.

    Das Auftragen der Paste danach war fast unmöglich. Es haben sich immer wieder Tropfen gebildet. Vieles der Pasta wurde in den Pinsel aufgesogen und nicht auf dem Kühlkörper verteilt. Glücklicherweise hatte ich die CPU Oberfläche nicht mit dem Tuch behandelt, da ich die Bezeichnungen nicht ablösen wollte. Lediglich mit dem Reinigungstuch habe ich die Oberfläche behandelt. Hier lies sich die Paste gut auftragen und auch sehr gut verteilen. Ich hatte mittlerweile, da es in verschiedenen Videos auch so gemacht wurde, ein Wattestäbchen dafür genommen. Dies saugt zwar auch die Paste auf, allerdings kann man diese dann, mit leichtem Druck, doch sehr gut verteilen.

    Ich persönlich würde also empfehlen, dass man lieber vor dem anschleifen probiert, ob sich die Paste so nicht besser verteilen lässt.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Die bestellte Ware kam wie immer schnell bei mir an, gut …

    Die bestellte Ware kam wie immer schnell bei mir an, gut verpackt. Danke und großes Lob an das Team Mindfactory.

    Ich habe die FMP genutzt, um meinen geköpften Intel i7 7700K zu bstreichen, um eine bessere Wärmeleitfähigkeit und Wärmeverteilung zu erreichen. Ich nutze zur Kühlung die AIO WaKü Corsair H100i v2. Der CPU ist auf 5 Ghz übertaktet worden.

    Kurz und knapp
    Der Tausch von Standart WMP zu dieser Flüssigmetallpaste hat ca. 20c Differenz gebracht.

    Vorher Tmax 79c
    Nachher Tmax 59c

    Das Produkt lässt sich gut dosieren, man muss das Auftragen jedoch trotzdem sachte angehen.

    Kleiner Tipp
    Alle Kontakte um den DIE herum entweder vorher gut abkleben oder mit einer dickflüssigen, NICHT ELEKTRISCH LEITBAREN Wärmeleitpaste bedecken, damit die FMP nicht ausversehen auf die Kontakte gerät und einen Kurzschluss verursacht. Die entfernung der FMP von Kontakten ist sehr schwierig und das Risiko etwas zu beschädigen zu hoch.
    Beim Auftragen nur einen winzigen Tropfen draufgeben und diesen mit einem SpachtelZahnstocher gut verteilen. Je nach Bedarf noch einen Tropfen hinzufügen, bloss nicht übertreiben, da es beim Aufsetzen des Heatspreaders über die Ränder des DIE laufen könnte.

    Fazit
    -Sehr hohe Qualität des Produkts
    -Einfache Handhabung
  • 5.0 via Mindfactory on

    Works great! Not as easy to apply and clean as normal …

    Works great! Not as easy to apply and clean as normal metal and never use this on Alluminium
  • 5.0 via Mindfactory on

    Sehr einfach zu verarbeiten. Cpui7-5820k mit 4,5Ghz1,3V …

    Sehr einfach zu verarbeiten. Cpui7-5820k mit 4,5Ghz1,3V bleibt beim zocken unter 55C.
  • 5.0 via Mindfactory on

    Ist sein Geld wert! Habe damit meine Kühlung am Laptop …

    Ist sein Geld wert! Habe damit meine Kühlung am Laptop optimiert. Hat mir im durchschnitt bei Leerlauf 12 von 50 auf 38 Grad weniger und unter Volllast sogar 20 von 80 auf 60 Grad weniger gebracht.

    Zubehör wie der Schwamm zum entfernen der alten Kühlpaste sowie die Pinsel zum präziesen auftragen des Flüssigmetall waren gut.

    Jedoch war der Schwamm fast etwas zu grob.

    Die Pinsel sollten nachdem man einen klecks des Metalls auf die CPU oder GPU getan hat via eines leichten tupfens aufgetragen bzw verteilt werden.
    Beim streichenpinseln kann es schwierigkeiten geben.

    Ansonnsten sehr zu empfehlen!
  • 5.0 via Mindfactory on

    Kühlleistung bei einem i7 3770k delid stark verbessert.

    Kühlleistung bei einem i7 3770k delid stark verbessert.
  • 4.0 via Mindfactory on

    Dadurch, dass ich mir seit 4 Jahren mal wieder, ein …

    Dadurch, dass ich mir seit 4 Jahren mal wieder, ein komplett neues System gönne, wollte ich die flüssig Metall Version mal ausprobieren. Um noch etwas besser die Abwärme weg zu bekommen, leistete ich mir den circa doppelt so teuren Wärmeleiter.

    Der Umgang damit, ist für unerfahrene deutlich schwieriger als mit herkömmlicher Wärmeleitpaste.
    Es gilt extreme Vorsicht, dass das flüssig Metall nirgends anders als auf den Headspreader kommt.
    Die Liquide Ultra, hat beim ankommen in der Verpackung schon gesifft. Es galt also erst einmal die Spritze sauber zu machen. Da keine Nadel angebracht ist, ist die doch recht große Spritzenöffnung mit Vorsicht zu behandeln. Ruck Zuck ist mehr flüssig Metall draußen als gewünscht.
    Die Verteilung des Metalls mit den mitgelieferten Pinseln ist die nächste Hürde. Dafür sind in meinen Augen diese 0815 Pinsel nicht zu empfehlen.
    Hat man aber all dies überstanden, tut das Produkt, dass was es soll und zwar kühlen !
    Im Gegensatz zu herkömmlicher Wärmeleitpaste, die meistens so überall mitgeliefert werden, brachte diese Liquide Ultra bei mir etwas 10-12 Grad kühlere Temperaturen.

    5 Punkte für das Produkt. 1 Minuspunkt für das unzureichende Zubehör und die Verpackung.
  • 5.0 via Mindfactory on

    was soll man sagen , mehr geht nicht , besser als jede …

    was soll man sagen , mehr geht nicht , besser als jede wärmeleitpaste.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2021 Preisvergleich Internet Services AG