Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Heatsinks & Fans » VGA Coolers » Prolimatech MK-13VGA cooler

Prolimatech MK-13VGA cooler

Ratings of Prolimatech MK-13VGA cooler

Ratings (15)

4.12 of 5 stars

Recommendations (8)

88%
recommend this product.
  • Geiles Teil.

    Hat eine gute verarbeitung, und bringt ne exzelente Kühlleistung. Hab die Prolimatech Kühler schon über 30mal verbaut. Alle waren Top! Empfehlenswert
    Compose a comment
  • Habe den kühler auf eine gainward golden sample hd4870 …

    Habe den kühler auf eine gainward golden sample hd4870 mit 512 mb geschnallt.
    Die temps waren vorher idle 52-55C, zocken 62-65C, furmark bis 68C.
    Die temps mit den MK13 idle 34C, zocken bis 45C und furmark noch nicht getestet, bei zimmertemp von 21C.
    Da die karte vom referenzdisign abweicht passte der kühler nich so richtig, ein Polymerkondensator und eine Ferritkernspule störten, 2 headpipes lagen auf. Ich musste mit nem holzdübel und nen kleinen hammer, vorsichtig die headpipes abflachen, aber sie funktionieren noch dadellos! Die speicherkühler verbaute ich auch vorher waren keine drauf säuberte ich sie mit waschbenzin und sie halten jetzt super. Als wärmeleitpaste nutzte ich Coollaboratory Liquid Pro... Die originale backplate + die blackplate vom mk13 musste ich verwenden mk13 backplate auf die originale backplate wegen besserer spannkraft... schon ne tüftelei war das bis es sicher und fest hielt...

    Fazit ein top kühler, mit ein wenig tüftelei, eine alternative wäre der Alpenföhn Peter
  • weiß jemand ob der mk-13 auf eine sapphire hd 4890 …

    weiß jemand ob der mk-13 auf eine sapphire hd 4890 vapor-x raufpasst???
  • Hat das Ding schon mal jemand passiv betrieben?

    Hallo,

    Hat das Ding schon mal jemand passiv betrieben?
    Compose a comment
  • Ich habe mich tierisch auf den MK-13 gefreut und wurde …

    Ich habe mich tierisch auf den MK-13 gefreut und wurde dann leider enttäuscht...

    Ich habe ihn auf eine Club3D HD4890 Superclocked Edition installieren. Das hat auch alles super geklappt, ich hatte auch keine Probleme mit gebrochenen Schrauben, wie meine Vorredner. Doch bei mir waren es auch leider die Schrauben, die nicht Probleme bereitet haben. Denn diese haben nur an der Spitze ein Gewinde, das nicht ganz bis zum Schraubenkopf reicht, und ich haben alle 4 Schrauben bis zum Gewinde-Ende geschraubt und der Kühlkörper saß nicht 100%ig fest.
    Das hat man daran gemerkt, dass ich nach 10 Minuten in Furmark eine GPU-Kühlleistung von ca 75C hatte und die Spawas bei ca 95C waren. Diese Werte waren leider nicht die, die ich mir erhofft hatte...
    Ich hatte den Kühlkörper mit 2 Revotek Dark Blue 120mm Lüftern ausgestattet und durch die blauen LEDs sah der richtig schick aus.

    Ich denke aber, dass der Kühlkörper bei 100%ig fester Installation meine Karte auch auf ca 55C runtergefrostet hätte. deswegen gibts von mir 3 Sterne.

    Mitlerweile habe ich mir einen Artic Cooling Accelero S1 Rev2 gekauft und ihn mit 2 Enermax Everest 92mm Lüftern ausgestattet.
    Er schafft immerhin 62C in Furmark und ist durch die Enermax-Lüfter flüsterleise. Wem der MK-13 zu teuer ist, dem kann ich den Accelero S1 empfehlen.
  • Nach der Installation habe ich die Temperaturen …

    Nach der Installation habe ich die Temperaturen überprüft. Die VGA wurde 30 min lang mit FurMark 1.8.2 und bei 18 Grad Celcius Zimmertemperatur gestreßt. Die Werte wurden mit GPU-Z 0.4.3 ausgelesen.

    Die VDDC habe ich von 1.018V auf 0.950V mit Afterburner 1.6.0 herabgesetzt und GPU Core Clock auf 701 MHz, GPU Memory Clock 8511702 MHz und GPU Shader Clock auf 1402 MHz erhöht.

    Bevor ich gleich die Werte mit MK-13 veröffentliche, hier noch einmal die Werte im Ref.Design mit folgenden Werten
    VDDC 1.018V, GPU Core Clock 608 MHz, GPU Memory Clock 8371674 MHz und GPU Shader Clock auf 1215 MHz

    GPU Temperatur im Ref.Design 91-92 Grad Celcius

    GPU Temperatur mit MK-13 55-56 Grad Celcius!!!

    Fazit Abgesehen von den 4 Schrauben, mit denen die 2 Omnimount-Halterung befestigt werden, ist die Verarbeitung und Qualität 1A. Wenn man noch die Kühlleistung mit dazu addiert erhält man für das Geld einen Top-VGA-Kühler!!!
    2 Dinge sind zu beachten. 1. Der MK-13 ist mit seinen Maßen ein echter Trümmer der natürlich einiges an Platz weg nimmt. 2. Bei der Verwendung des MK-13 darauf achten, daß der Cooling-Fan ausreichend kühle Luft bekommt, sonst geht die sehr gute Cooling-Performance verloren.
  • Update 17.06.2010 Heute habe ich einen neuen MK-13 …

    Update 17.06.2010

    Heute habe ich einen neuen MK-13 erhalten. Mit der Garantie-Abwicklung bin ich sehr zufrieden. Hatte mit mindestens 4 Wochen gerechnet. Bei HOH dauerten Reklamationen bisher länger. Danke Mindfactory, jetzt bin ich wieder glücklich und werde Euch weiter treu bleiben!!!
  • Der MK-13 sollte heute zum erstenmal seinen Dienst …

    Der MK-13 sollte heute zum erstenmal seinen Dienst verrichten und meine 470GTX von Zotac ebenfalls hier gekauft kühlen. Doch leider kam es nicht soweit. Bei der Installation wollte ich die 2 Momnimount-Halterungen austauschen, um einen Anbau an der 470GTX überhaupt zu ermöglichen. Bei einer der Schrauben hat das Gewinde den Geist aufgegeben, eine zweite Schraube riß einfach ab! Die Verarbeitung des Kühlers ist wirklich gut, jedoch die Qualität der 4 Schrauben die die 2 Omnimount-Brakets halten, lassen zu wünschen übrig. Für alle die die Omnimount-Brakets wechseln müssen, seit vorsichtig!!! Werde den Kühler gleich morgen zu Mindfactory senden und hoffe diesen Artikel anstandslos ausgetauscht zu bekommen. Ist meine erste Reklammation bei Mindfactory, bisher war alles Bestens!!!
  • Hammer Kühler ! Hab ihn auf einer übertakteten GTX 260 …

    Hammer Kühler !
    Hab ihn auf einer übertakteten GTX 260 in einem Lancool K62.
    Als Lüfter hab ich einen Xigmatek Blackline 120mm dran und selbst mit nur dem einen Lüfter bekommt meine Graka schon gefrierbrand,...
    Idle 37C, Last 46C
    Sind auch genügend Kühler für RAM und SpaWas bei.
    Das einzigst Negative an ihm ist der krasse Platzverbrauch.
    musste durch den Umbau etwa 2-3 Slots mehr entbähren als so. aber es Lohnt sich und auch SLI und Crossfire tauglich ist er ;
  • Starker Kühler!

    Ein kurzes bebildertes Review findet ihr hier: http://forum-deluxe.at/viewtopic.php?f=31&t=3177&p=39095#p39094
    • Andre1312 on

      Re: Starker Kühler!

      hmm für nicht ganz 10 euro mehr bekommt man schon nen guten wasserkühler, der um einiges bessere leistung bringt.

      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG