Motorola Milestone

Ratings of Motorola Milestone

Ratings (89)

4.45 of 5 stars

Recommendations (85)

88%
recommend this product.
  • kein support

    nach monatelangem hinhalten, kam nun die antwort von moto: kein android 2.2 in EUROPA ( in usa schon!).
    ansonsten ist das kastl besser als das 3gs von meiner frau, jedoch ohne thetering und ohne dem deppaten adobe flash für mich nicht mehr ausreichend.
    vorschlag von moto: hau weg den dreck und kauf dir ein neues defy??, na die san a bißi crazy.
    sorry, für mich is moto jetzt leider auch tod.
    Compose a comment
  • Probleme beim Emailempfang - muss dafür regelmäßig aus- und wieder angemacht werden

    Die Stärke von Android ist für mich das Appangebot. Die Usability des Betriebssystems dagegen fand ich jetzt nicht so überragend. Ich empfehle das Milestone aber trotz mehrerer Probleme beim Emailempfang, trotz eines mäßigen Emailclienten und Browsers was die Featurevielfalt angeht, und obwohl das Display gelegentlich nicht auf Eingaben reagiert. Ich glaube nicht, dass es ein Montagsgerät ist und mein Tec Guy hat mir das auch bestätigt. Spass machen die Widgets und sie helfen derbe wie man in Hamburch sagt bei der tägl. "Arbeit". Der interne Speicher scheint groß genug zu sein (habe es jetzt eine knappe Woche). Die 4 Hardwaretasten für zurück/schliessen, Optionen, HomeScreen und Suchen unter dem Display sind sehr "praktisch". Die Klangqualität beim teflonieren ist wirklich gut. Fazit: ein gutes Teil, aber weit entfernt von dem Überhammer, als das es landläufig gesehen wird.
    • themaestro718 on

      Re: Probleme beim Emailempfang - muss dafür regelmäßig aus- und wieder angemacht werden

      Was ich noch getestet habe: optisch/Form = leicht kantig, schön flach, mittelmäßig hübsch, aber keineswegs hässlich
      Freisprechen im Auto über Bluetooth mit TomTom Go 730 T: Navi erkennt im Gegensatz zum Zusammenspiel mit meinem heute verkauften SE Xperia X1 nur die Nummern der Kontakte, aber leider nicht den Namen der Person - wählen und teflonieren über Bluetooth klappt aber
      Navigieren mit Google Maps: funktioniert soweit (wenig getestet)
      Apps: funktionieren
      Documents to Go und Konsorten: muss man leider kaufen (10-15 Dollar je nach Angebotslage), ab Werk ist keine Office Suite drauf. Habe bisher nur die Excel-kompatible Tabellenkalkulation getestet und sie ist gut, wenn auch nicht großartig
      Stummschalten, Vibra-Alarm, Anrufen und Angerufenwerden: klappt tadellos, Telefonieren und Klingeln ist auch laut genug
      Klingeltöne: ich habe nur 2 gefunden drauf die mir gefielen - Note 3
      Reply
    Compose a comment
  • Leider muss ich gute rezension revidieren

    so ganz kurz:
    habe weiter unten sehr gut bewertet, leider kann ich das so nicht mehr stehen lassen, denn:

    - im april hatte ich einen plötzlichen ausfall des unteren mikros..also hat mich keiner mehr verstanden(ausser wenn ich per lautsprecher telefnierte, was auf ein zweites mikro auf der rückseite hindeutet
    - die farbe des kameraknopfes löst sich
    - sporadische gespärchsabbrüche(oft 2-3mal pro gespräch)
    - sporadisches neustarten bis zu 5mal am tag

    ok, soweit so gut, ich habe alles zum w-support eingesendet.
    nach einer woche kam das handy direkt von motorla wieder, da w-support nicht reparieren konnte.

    kameraknopf war wieder neu, aber nun gingen BEIDE
    mikros nicht und ich musste das gerät wieder einschicken.
    nach über 3 wochen ohne reaktion von w-support(diese mussten WIEDER zu motorola einsenden obwohl mir amazon versicherte, dass es diesmal, nach abklärung mit w-support im eigenen hause repariert wird) bekam ich dann nach langem hin und her mein geld von amazon wieder.

    hab mir dann ein neues milestone gekauft.

    leider war dies ein dead-on-arrival-gerät.
    hier war der lautsprecher defekt, so dass mein gesprächspartner derart gedröhnt hat, dass ich fast nix verstanden habe..immerhin wurde ich verstanden ;-)

    warte jetzt auf ein nexus one. wir werden sehn!

    VG

    djm193
    • Deeper on

      Re: Leider muss ich gute rezension revidieren

      hallo apple - fanboi. fertig mit scheisse posten?
      Reply
    • djm193 on

      Re: Leider muss ich gute rezension revidieren

      mhh iwie ist meine ERSTE bewertung die anfang dezember von mir kam hier nicht mehr ersichtlich?? warum nicht?

      gruß

      djm193
      Reply
    Compose a comment
  • War sofort begeistert

    Also nach Nokia 5800, N97, Jet9000, 8910HD bin ich fast so begeistert wie beim iPhone. Dichter als das Milestone kam bis jetzt noch keines meiner Telefone an das iPone heran, was nicht bedeuten soll das es Fehlerfrei ist. Alle meine Kontakte habe ich aus Outlook in eine CSV Datei exportiert und diese dann in gmail importiert was eine Sache von 5min war bis alle 900 Kontakte auf dem neuen Handy waren.
    Es wurde mit der Firmware 2.01 ausgeliefert und ist nun auf 2.1 upgedatet. Das Betriebsystem hat sicher noch viel Potenzial, hoffentlich bietet Motorola noch lange
    Updates an.

    Vorteile für mich:
    - Super Display
    - schnelle & genaue Reaktion bei Eingaben im Gegensatz zum 8910HD
    - extra Tastatur, wenn auch nicht so gut wie beim N97
    - gepflegter Store
    - Audio über Bluetooth funktioniert bei meinem JVC Autoradio problemlos, iPhone lief nie wirklich sauber bei mir.
    - Playlists aus iTunes integrierbar
    - stabiles wertiges Gehäuse
    - Multitouchfähig
    - flüssige Bedienung der Menüs und Galerie
    - fairer Preis

    Kritik:
    - das Design ist nicht so mein Ding
    - trotz großem Accu muss ich meist 1x/Tag laden(3G aus), ok ich benutze es auch viel. Da kam ich mit dem 8910HD meist bis 6 Tage hin.
    - das Display sorgt für durschnitlich 50% des Energieverbrauchs :-(
    - Kamera ist nicht so prall, egal ob viel oder wenig Licht, Meisterwerke sehen anders aus, vieleicht hab ich auch gerde den Autofocus Bug, wenn es den noch gibt bei 2.1.

    Von mir eine klare Kaufempfehlung
    • gips on
      Re: War sofort begeistert
    • gips on
      Re: War sofort begeistert
    • Dragon84 on

      Re: War sofort begeistert

      Hallo,

      ich habe eine spezielle Frage zum Milestone, die mir hier vielleicht beantwortet werden kann:
      Ich möchte zwei Mailboxen unseres Exchange-Servers gleichzeitig auf dem Handy snchronisiert haben.
      Noch Mal genau (wurde schon oft missverstanden):
      Ich habe einen Exchange-Mailserver.
      Auf diesem Exchange-Server existeieren zwei Mailboxen.
      Diese beiden Mailboxen möchte ich auf dem Milestone gleichzeitig synchronisiert haben.
      Android soll das nativ seit v2.1 unterstützen.
      Die Hersteller setzen das aber nicht alle um.
      Hat das schon jemand getestet?

      Grüße,
      Dragon
      Reply
    • blitzfreak on

      Re: War sofort begeistert

      also ich habe mit meinem JVC KD-BT1 in Kombination mit meinem iPhone 3GS keinerlei Probleme...
      Reply
    Compose a comment
  • Seit einer Woche im Einsatz

    Hallo zusammen,

    ich benutze seit knapp einer Woche mein Milestone und bin bisher vollauf zufrieden. Die Verarbeitung des Steins ist hochwertig und solide. Das Milestone kam gleich mit Android 2.0.1, so dass ich viele vorherige beschriebene Probleme nicht nachvollziehen kann. Der Touchscreen reagiert schnell und nimmt Berührungen zielsicher wahr.

    Nun aber genug der Lobreden, mehr zu den Dingen, die mir nicht gefallen haben. Kurz, es gibt nur eine einzige Sache bisher: das Umgebungsmikro in Verbindung mit CrystalTalk Technologie ist eine Stolperfalle.

    Anfangs wurde mir des Öfteren gesagt, dass ich bei meinem Gesprächspartner schlecht zu verstehen sei. Nach zwei weiteren solcher Aussagen, rief ich auf meiner Mailbox meines anderen Handys an und sprach drauf. Ergebnis: Katastrophe - absolut mangelhaft. Ich wollte sogar schon den Stein zurückschicken, habe mich aber vorab im Internet noch etwas informiert. Irgendwann stieß ich auf eine Explosions-Photographie, wo man auch die Platine des Milestone sehen konnte. Dort wurde ebenso beschrieben, wo dieses Umgebungsmikro liegt (obere Kante Rückseite, rechts neben der 3,5mm Klinkenbuchse). Bei meinen ersten Telefonaten hatte ich eben dieses Mikro mit dem Zeigefinger verdeckt, was der DSP und CrystalTalk nicht verkraftet haben ! Sobald ich hier die Zeigefinger-Haltung korrigiert hatte, war die Gesprächsqualität super.

    Dies nur als Tip für Leute, die das gleiche Problem haben könnten.

    Ansonsten uneingeschränkt zu empfehlen; es macht einfach Spaß mit diesem Smartphone zu arbeiten :)

    Gruß,
    Jens
    Compose a comment
  • Überzeugendes Gerät

    der entscheidende Punkt des Gerätes ist die in meinen Augen sehr gut zu bedienenden Tastatur. Wer die braucht kann bedenkenlos zugreifen, wer nicht sollte beim Nexus One zugreifen.

    Ansonsten ist die Ausstattung für 01/2010 auf Top-Niveau: 3,8" Display, HDSD-Schacht, Micro-USB (laden am PC), 5 MP und GPS; WLAN, Bluetooth
    • Krugi on

      Re: Überzeugendes Gerät

      Die Kamera ist Scheiße, alles andere ist gelogen und trotzdem Motorola liefert ein Update nicht zeitnah aus. Ich warte immer noch auf 2.2, und weitere Updates wird es sicherlich nicht geben.

      Auch ist die Laufzeit bei Bildschirminteraktion relativ dürftig.

      Fait: mein nächstes wird ein anderes zB HTC, da Samsung auch viel besser ist.
      Reply
    Compose a comment
  • Das beste Smartphone das ich hatte

    Mitlerweile ist Android in Version 2.01 draußen und hat letzte Bugs der Kamera (Autofocus) ausgemerzt.

    Weitere Vorteile:
    Schnell
    Multitasking
    Modifizierbar mit Themes, Apps und Widgets
    Multitouch in Google Maps (ab 3.4) Browser und Gallery
    Super Display (sehr scharf und schöne Farben)
    Facebook Kontakte in Telefon importierbar
    Tastatur auch für Vieltipper absolut Empfehlenswert (nutze nur noch die Hardware Tastatur)
    Hervorragend verarbeitet

    Negativ:
    Etwas schwer in der Hand
    Noch nicht alle Apps sind in den Android 2.0 Hafen eingelaufen
    • http-proxy on

      Re: Das beste Smartphone das ich hatte

      Schon das neue update draufgespielt?
      Reply
    Compose a comment
  • tolles smartphone

    das milestone ist ein tolles smartphone mit vielen brauchbaren features! der einzige schwachpunkt in meinen augen ist, dass der wecker nicht funktioniert, wenn das handy ausgeschaltet ist!
    Compose a comment
  • Leider trotz allem nicht empfehlenswert

    Aufgrund der inakzeptablen Informations und Supportpolitik von Motorola kann ich das Milestone nicht empfehlen.

    Nun ist der Autofocus bereits zum 2.mal in der Bugphase
    und Motorola hat das handy so weit abgeschottet, das custom roms fast aussichtslos erscheinen…

    schade
    • Deeper on

      Re: Leider trotz allem nicht empfehlenswert

      lol spast
      Reply
    • www.turbo-diesel.at on

      Re: Leider trotz allem nicht empfehlenswert

      Am meisten freut mich ja einem Gerät, wenn ich keinen Support benötige.
      Und die CAM funktioniert seit 2.0.1 einwandfrei.
      Reply
    • Krugi on

      Re: Leider trotz allem nicht empfehlenswert

      schon 2.0.1 eingespielt?
      Reply
    Compose a comment
  • Endlich wieder einmal ein ordentliches Handy!

    Im Wesentlichen kann ich den bisherigen Beiträgen nur beipflichten:

    Top-Qualität: Vorne Gorilla-Glas, hinten Niro-Deckel. Kein Knarren wie beim N97. Display ist irre toll. Da staunt jeder. Tastatur auch gut. Zwar flach, aber guter Druckpunkt (viel besser als N97). Leider fand ich im Internet bei Tests andere (falsche) Aussagen dazu. Da habe ich das Gefühl, dass nicht immer mit gleichem Maß gemessen wird.

    Das was an Software drauf ist, ist (sehr) gut. Z.B. GoogleMaps und Navi oder Internet-Browser und das Mailprogramm. Braucht sich nicht verstecken.

    Es fehlen zwar Kleinigkeiten (z.B. Notizen oder Vorlagen) - für nahezu alles gibt es aber Gratissoftware im Android-Market oder einfach andere Wege, die man nicht gleich sieht.

    Applikationen installieren oder auch wieder entfernen geht extrem problemlos und schnell. Habe ca. 200 installiert und 100 wieder deinstalliert - nie ein Problem dabei!

    Kalender und Kontakte via Google synchronisieren (wenn man das will) finde ich mittlerweilen genial. Da braucht man keine Dockingstation oder sonst was. Das läuft im Hintergrund via Äther.

    Das System ist sehr stabil. Eckt ein (Drittanbieter)programm mal, hat das scheinbar keinen Einfluss auf die globale Lauffähigkeit. Onboard sind übrigens tiefgehende Tools, wie ein Prozessmanager oder eine detaillierte Stromverbraucheranzeige (wo man dann z.B. sieht das der Screen rund 90% braucht, etc).

    Wem iPhone und Windows widerstrebt, ist hiermit bestens bedient!
    Compose a comment
  • Bestes Android Gerät bisher

    Das Gerät ist toll verarbeitet und fühlt sich wirklich hochwertig an. Das Display ist ausserordentlich! Wenn man das Milestone eine Zeit lang benutzt hat, dann sehen andere Telefondisplays wie Nintendo aus. Mit der ausklappbaren Tastatur kann ich ganz gut schreiben, wenngleich nicht ganz so schnell wie z.B. mit der Treo oder Blackberry Tastatur.

    Die Software ist teilweise noch verbesserungsbedüftig (z.B. tauchen Kontakgeburtstage nicht im Kalender auf), aber nicht so sehr als das es die Freude an der Arbeit trüben würde. Da diese Android-Sache momentan ja Fahrt gewinnt denke ich mal, daß sich da noch viel tun wird.

    Für mich als iPhone-Verächter ist es das richtige Gerät.
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG