Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » NAS Systems » NAS Systems » Dawicontrol DC 8310 NDAS, USB 2.0/Gb LAN/eSATA

Dawicontrol DC 8310 NDAS, USB 2.0/Gb LAN/eSATA

Ratings of Dawicontrol DC 8310 NDAS, USB 2.0/Gb LAN/eSATA

Ratings (13)

4.62 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (11)

91%
recommend this product.
  • Nicht für Mac geeignet...

    ...und das gilt natürlich auch für die Iocell - Variante.
    Ich konnte mich an der Schnelligkeit dieser Festplatte etwa 2 Monate lang erfreuen. Dann kam das Update auf MAC OS 10.6.7, danach noch etliche andere und mittlerweile gibt es Lion, aber scheinbar nicht genügend Mac-Nutzer mit diesem Gehäuse um ein Treiber-Update zu schreiben. Seit dem kann ich die Platte nur noch über USB am Mac nutzen. Unter diesen Voraussetzung hätte ich die nie gekauft...
    Compose a comment
  • Gute und einfache Lösung - mit kleinen Schwächen

    Vorweg gesagt: ich bin zufrieden mit dem Gerät, und werde mir wahrscheinlich noch ein zweites zulegen. Aber ich hoffe, dass ein paar Schwächen in der nächsten Treiberversion noch behoben werden:
    Vor allem nerven zwei Probleme: Zum einen dauert es beim Systemstart ewig (bis zu 5 min!) bis die Festplatten über's Netz gemounted werden - und es gibt auch keine Option, die Platte nur manuell zu mounten, was in den meisten Fällen ja ausreichen würde...
    Sie einfach gemounted zu lassen ist aber auch keine Option, da der Treiber es verhindert, dass Windows (XP) in den Ruhezustand geht. Dies *kann* man abschalten, wird aber mit einer Warnung vor möglichen Datenverlust konfrontiert, so dass dies auch keine Option zu sein scheint.
    Trotzdem: Die Platte ist schnell - auch über's Netzwerk - und läuft zuverlässig und stromsparend. Ein wenig an der Software feilen könnte der Hersteller aber noch!
    Compose a comment
  • als ext. speicher für zentrale daten oder videos …

    als ext. speicher für zentrale daten oder videos wunderbar einsatzbar.
    bei mir war es unter XP jedoch von der geschwindigkeit ca. 2-3x langsamer als unter Win7.
    KA woran das liegt.
  • Licht und Schatten Wenn es einmal läuft, ist es - …

    Licht und Schatten Wenn es einmal läuft, ist es - Gigabit-LAN vorausgesetzt - von einer lokalen Festplatte kaum zu unterscheiden. Nachteil ist der proprietäre Treiber. Er muß auf jedem Rechner eigens installiert werden, was auch nicht immer glatt und damit schnell geht.
    Das Konzept ist gut, wenn man einen schnellen und einigermaßen stromsparenden zentralen Datenspeicher braucht. Vor allem, weil man auch 1 TB-Platten unter NTFS anstandslos nutzen kann. ber kleinere Unsauberkeiten muß man aber hinwegsehen wollen, es ist eben kein echtes lokales Laufwerk.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG