Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Monitors » LCD Displays » BenQ G2420HDBL, 24" (9H.L3XLB.QBE)

BenQ G2420HDBL, 24" (9H.L3XLB.QBE)

Ratings of BenQ G2420HDBL, 24" (9H.L3XLB.QBE)

Ratings (29)

4.30 of 5 stars

Recommendations (18)

78%
recommend this product.
  • Für den Preis einfach super

    Da mir mein Alter 19 Zoll Monitor nach 6 Jahren den Dienst quitiert hat brauchte ich was neues. Und da wollte ich dann auch gleich auf einen 24 Zoll Monitor wechseln. Auf der Suche nach einem neuen der nicht soviel Gled kostet und doch relativ gut Ausgestatet ist bin ich dann hier auf den BenQ gestoßen. Ich muss sagen für das Geld ist es ein wahres Schnäppchen, der Monitor verfügt über eine LED Beleuchtung die ihn sehr Sparsam im Stromverbrauch macht, es gibt einge Voreinstellungen die einem Das finden der guten Wiedergabe des Bildes erleichtern. Es fehlt ihm zwar ein HDMI Anschluss und einem DVI Kabel was man aber bei dem Preis vernachlässigen kann.

    Und das mit dem schlechten Blickwinkel stimmt schon mal garnicht und das sich der Monitor für Filme nicht eignet ist genau so ein Blödsinn.



    Der Monitor eignet sich sebst für Spiele wie Crysis oder TDU unsw.



    Bist jetzt bin ich recht zufrieden mit dem Monitor und kann ihn weiter empfehlen.



    ps.

    Der Standfuss ist nicht wackelig so wie einige es beschrieben haben, also meiner steht wie eine eins.
    • Chest3r on

      Re: Für den Preis einfach super

      Der Monitor hat keine integrierten boxen, wozu bräuchte er also einen HDMI anschluss?
      Reply
    Compose a comment
  • niedriger energieverbrauch, kontrastreiches bild, gute …

    niedriger energieverbrauch, kontrastreiches bild, gute verarbeitung - alles super!

    nur leider hat der monitor einen gelbstich. d.h. wenn man eine graue farbe auf dem monitor darstellt definitiv ganz grau, mit gleichen rot-, gruen- und blauanteilen wirkt diese auf dem monitor gelblich.

    meine freundin hat auf meine empfehlung hin das gleiche modell gekauft. mir ist das mit dem gelbstich bis dahin noch nicht aufgefallen. erst als sie ganz entsetzt den gelbstich feststellte sie ist grafikerin und mich darauf hinwies, habe ich es auch gesehen. sonst wär es mir vermutlich nie aufgefallen.

    für profis oder grafiker oder leute, die wert auf naturgetreue farbwiedergabe wert legen finger weg!!

    ich bin nun auch ganz enttaeuscht von diesem benq-monitor. schade!
  • Kam sehr schnell an Vorkasse. Bild gut, keine …

    Kam sehr schnell an Vorkasse.

    Bild gut, keine Pixelfehler, Farben und Helligkeit in Ordnung.

    Lieferumfang mangelhaft, kein digitales DVI-Kabel, lediglich Stromkabel und analoges D-Sub-Kabel dabei. Wer sich einen solchen Monitor zulegt, möchte aber im Normalfall auch ein zeitgemäßes, gutes Digitalsignal ins Bild setzen.
    Außerdem leider kein gedrucktes Handbuch, sondern nur in CD-Form, was wenig nützt, wenn man Probleme mit dem Monitor hat und die CD deshalb nicht auslesen kann.

    Also Produkt gut, Lieferumfang verbesserungswürdig.
  • Klasse Monitor für den kleinen Preis. Er zieht weder …

    Klasse Monitor für den kleinen Preis. Er zieht weder Schlieren noch ist er extrem hell oder zu dunkel. Er bietet ein sehr angenehmes arbeiten am Rechner und ist absolut Spiele tauglich. Der Monitorsockel bietet dem Monitor ein soliden und standfesten halt. Einziges Manko Kein DVI Kabel im Lieferumfang enthalten!
  • Ungeeignet für Spiele und Filme

    Hatte diesen Monitor auch aller Warnungen zum Trotz ausprobiertund dachte mir, wird schon nicht so schlimm am Schlieren sein mit 5ms.

    Aber ich habe mich getäuscht, der Monitor schliert beim Spielen und beim Filme schauen, als hätte man einen alten 25ms TFT vor sich stehen.

    Keine Frage, das Bild ist toll und die Farben sind hübsch kräftig und der Stromverbrauch ist sensationell niedrig, aber er taugt nur für Büroarbeiten, für 3D-Spiele ist er gänzlich ungeeignet.
    Compose a comment
  • Hab heute meinen neuen TFT erhalten, in nur zwei Tagen! …

    Hab heute meinen neuen TFT erhalten, in nur zwei Tagen!
    Alle Achtung.
    Das Gerät selbst absolute Klasse!
    Mindfactory.. immer wieder gerne!
  • Ganz klar Fünf Sterne - vor allem deswegen, weil es …

    Ganz klar Fünf Sterne - vor allem deswegen, weil es einer der wenigen 24 Monitore mit LED-Backlight ist, bei dem sich eine Halterung anschrauben lässt.
  • Schlechte Bildqualität: Künstliche Farben und schlechter Blickwinkel

    1) Materialen und Optik:

    Der Monitor ist sehr gut verarbeitet, die Materialen wirken bis auf den Standfuß wertig. Dieser wackelt aber zumindest nicht. Der TFT sieht in Echt deutlich besser aus als auf den Bildern. Die Leiste rechts unten, die auf den Bildern sehr unschön wirkt, da die Symmetrie gestört wird, fällt in der Praxis nicht auf. Aufgrund der LED Beleuchtung ist der Monitor sehr schlank. Es liegt nur ein VGA-Kabel bei. Ein HDMI Anschluß felt. Das OSD ist steinzeitlich, nicht intuitiv zu bedienen, eigentlich exakt so wie bei meinem 10 Jahre alten CRT.

    2) Bildqualität:

    Getestet wurde der Monitor über DVI-D Kabel und VGA. Das Bild über VGA ist überraschend gut und unwestenlich schlechter als über DVI.

    Positiv:

    + Gleichmäßige, wenn auch nicht perfekte Ausleuchung. LED macht sich bemerkbar.
    + Mehr als hell genug, sehr tiefes Schwarz, daher Top Kontrast

    Negativ:

    - Furchtbare Farben. Völlig unnatürlich - Gelb sieht wie Neongelb aus, Grün wie Giftgrün. Ja, die anderen Rezensionen sind nicht falsch, die Farben sind sehr kräftig und stechen hervor. Aber das nutzt wenig, wenn sie derart künstlich sind. Leider bringt keines der Profile Abhilfe, auch manuelle Feineinstellung bringt nur wenig Besserung. Das Problem liegt am Panel.
    Im Verlgeich zu den führenden Marken (zB. Samsung) sehen die Farben einfach nur schlecht aus - und das schon am Maßstab "TN-Panel" gemessen.

    - Sehr schlechter Blickwinkel: Ja, TN-Panels haben generell schlechte Blickwinkel, aber der BenQ ist diesbezüglich einer der schlechtesten die ich in der letzten Zeit gesehen habe. Selbst wenn man direkt vor dem Monitor sitzt ohne sich zu bewegen sind schon Farbabweichnungen erkennbar.



    Fazit: Insgesamt muss man sagen, dass die Bildqulität unterdurschnittlich schlecht ist. Andere Hersteller schaffen mit TN-Panels deutlich bessere Ergebnisse. Ich vermute, das BenQ hier ein sehr billiges Panel verbaut, daher ist der Preis auch so gering. Wer ohnehin keinen Wert auf gute Bildqualität legt, und einfach nur einen großen, billigen TFT mit sparsamer LED Technik sucht, wird damit trotzdem glücklich.
    • Audioz on

      Re: Schlechte Bildqualität: Künstliche Farben und schlechter Blickwinkel

      Kann dies nur bestätigen!

      Hatte dieses Gerät auch, aber nach einer Woche musste ich ihn einfach wider verkaufen, da ich zuvor immer S-IPS oder PVA Panels hatte, was man natürlich niemals miteinander vergleichen kann, aber das mit den unechten Farben ist wirklich grauenhaft, bzw. die Verfärbung findet tatsächlich bereits statt, wenn man direkt vor dem TFT sitzt!

      Oben sind die Farben kräfiger, als auf der unteren Hälfte des Panels.

      Die Ausleuchtung hingegen finde ich schon ganz gut für ein TN-Panel, da habe ich bereits viel schlechteres erlebt, aber diese unnatürlichen Farben und die Verfärbung, selbst wenn man 30cm davor sitzt, sind einfach total inakzeptabel!

      Man bekommt quasi genau das, wofür man eben bezahlt ;)

      habe mir jetzt wieder einen 4:3 NEC 2170NX über ebay für nur €102.- besorgt und weiß es wieder zu schätzen, was ich an einem anderen Panel habe :)
      Reply
    Compose a comment
  • Hallo Ich habe heute den Benq G2420HDBL bekommen.Ich …

    Hallo
    Ich habe heute den Benq G2420HDBL bekommen.Ich hatte vorher einen Samsung 226 Bw von den bin ich nur gutes gewohnt gewesen.Aber der ja nun in die Jahre kam habe ich mir gedacht mal was neues zu probieren.Ich muß sagen ich habe es nicht bereut der Benq macht ein mega geiles Bild.Die Farben sind kräftig und schön hell.Selbst bei Spiele wie Call of Duty 6 kein schlieren rein garnichts negatives.Es ist mit diesen Monitor ein ganz neues Gamererlebnis.

    Ich kann nur sagen ich würde ihn immer wieder kaufen.
    Das Design ist in Gegensatz zu anderen Wie LG oder auch Samsung sehr schlicht ausgefallen.Aber was bringt einen nur das gute Aussehen.Wichtig ist ja das Bild und da ist er eine Macht.



    Gruß dr.speed
  • Super TFT-Monitor, mit LED-Backlight,super …

    Super TFT-Monitor,
    mit LED-Backlight,super Farben,schnelle Reaktionszeiten auch bei Shootern,niedriger Stromverbrauch und sieht super aus,leider kein HDMI,aber gut ,ich bin voll zufrieden.
  • Vorsicht !

    Habe mich bei BenQ informiert, es hat nur Edge-Lit (Backlight von der Seite).
    Kein Full LED Backlight !
    • Duffman on

      Re: Vorsicht !

      Danke für die Info, stellt sich trotzdem die Frage, ob das ein großes Problem ist oder eher kaum ins Gewicht fällt.

      Interessant wäre auch, ob der Monitor summt/fiept oder sonstige Geräusche von sich gibt (das ist ja heutzutage schon fast üblich).
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG