Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » Seagate BarraCuda XT 7200.12 2TB, SATA 6Gb/s (ST32000641AS)

Seagate BarraCuda XT 7200.12 2TB, SATA 6Gb/s (ST32000641AS)

Ratings of Seagate BarraCuda XT 7200.12 2TB, SATA 6Gb/s (ST32000641AS)

Ratings (27)

3.91 of 5 stars

Recommendations (19)

68%
recommend this product.
  • Nicht überzeugend

    Habe 2 dieser Platten im Raid 0 laufen (Asus P8Z68 DeLuxe - am Intel Port 6Gb/s). SiSoft-Werte zwischen 156 und 175 Mb/s. Zum Vergleich: 2 Seagate Barracuda 7200.11 1000GB, SATA II (ST31000340AS) im Raid 0 am Intel Port 3Gb/s - SiSoft-Werte zwischen 175 und 205 Mb/s !!! Der SATA III-Standard ist wohl reine Augenauswischerei und dient anscheinend nur der Verkaufsförderung; oder hat jemand andere Erfahrungswerte? Mfg
    Compose a comment
  • Läuft nun schon seit Wochen in meinem neuen PC und auch …

    Läuft nun schon seit Wochen in meinem neuen PC und auch in dem meiner Freundin als Datenschlucker für Spiele, Musik, Filme, etc und das super schnell für eine normale herkömmliche Festplatte. 2 TB Platz, die schnellste der Schnellen für 111 Euro. Da kann man nicht mehr machen als 5 von 5 Punkten zu geben.
  • HD TUNE Transferrate Minimum 63,1 MBSek. Maximum 131,1 …

    HD TUNE

    Transferrate
    Minimum 63,1 MBSek.
    Maximum 131,1 MBSek.
    Average 107,9 MBSek.

    Zugriff 13,8 ms

    Was mir noch aufgefallen ist. Je länger man etwas kopiert desto langsamer wird die Platte ... sie fängt schnell an und wird dann immer langsamer.

    Und der Hammer -

    Meine 640GB !!!Sata2!!! WD Black Caviar steht im HD Tune so da ...
    Min 59,1 MBSek. Max 103,8 MBSek.Av87,5 MBSek.Zugriff 11,7ms

    Meine !!!Sata2!!! WD Blue Caviar hatsa sogar geschafft die Barracuda XT zu toppen!
    Min 65,9 MBSek.Max 141,8 MBSek.Av 111,3 MBSek.Zugriff 15ms

    Das muss man sichmal überlegen ... 33 zu 180 ... eigentlich ne Sauerei. Spart euch das Geld für Sata3 Festplatten und bleibt bei Sata2 ... Kauft euch dann lieber ne SSD Festplatte und dazu 1-2 Sata2 Platten ... schont euren Geldbeutel
  • Festplatte Top!!

    * 5 Jahre Hersteller Garantie
    * im Betrieb nicht zu hören
    * sehr stabile und hohe Transferrate (ca. 150Mb/s)
    * drei Festplatten des Modells bestellt; diese
    laufen seit ca. 6 Monaten ohne Probleme
    (zwei davon in einem RAID 1 Verbund).
    Compose a comment
  • Ich habe für mein neues System 4x XT 7200 und 2x LP …

    Ich habe für mein neues System 4x XT 7200 und 2x LP Green 5900 zugelegt. Die Green 5900er sind zwar günstiger, wobei ich mich meinem Vorredner voll und ganz anschließe, jedoch darf man nicht vergessen, das Seagate in der XT Version hochwertigere Komponenten verbaut und sogar 5 Jahre Garantie gewährt. Bei der Green 5900 sind es nur 3 Jahre. Und Garantie hat seinen Preis.
  • Die Preislatte dieser Festplatte wurde sehr hoch …

    Die Preislatte dieser Festplatte wurde sehr hoch angesetzt.
    In Teilen kann sie diesen rechtfertigen, aber nicht vollständig.
    Die XT hängt bei mir an einem SATA3-Controller von Marvell und hat somit also freie Fahrt.

    Getestet habe ich mit aktuellem HD Tune.
    Ein Langzeittest erbrachte keinerlei Fehler oder Defekte.

    Beim Datendurchsatz kam dann eher Erstaunliches zu Tage
    Die maximale Datenübertragungsrate lag bei 133,7 MBs und im Durchschnitt bei 106,8 MBs.
    Das klingt zunächst sehr anständig, was aber bei Vergleichen zu anderen Geräten wiederlegt wird.

    So bringt es die deutlich günstigere und langsamdrehendere Barracuda LP auf maximal 147,1 bzw. 112,5 MBs, was sehr erstaunlich ist.
    Beide Platten haben den gleichen Controller und gleiche Kabel. Sogar die Samsung Eco Green 2TB kommt mit 142,0 bzw. 106,1 MBs über die Barracuda XT, bzw. im Durchschnitt sehr nahe dran.

    Bei der Zugriffszeit landet die XT recht weit vorne mit 13,7 ms, nur bezwungen von der WD EARS 2TB, welche es auf 13,2 ms brachte.

    In Der Praxis lädt die Platte auf ihr installierte Anwendungen und Spiele sehr schnell und flüssig, ist dabei aber akustisch nicht wahrnehmbar, daher die richtige Wahl für einen Silent-PC.

    Erwartungsgemäß wird die Platte wärmer als ihre ECO-Konkurenten, aber dennoch unter Dauerschreibbetrieb und aktiver Kühlung nicht über 33C, also im grünen Bereich.

    Fazit
    Für den Preis ist es eigentlich nicht OK, dass günstigere Eco-Laufwerke mehr Datendurchsatz erzeugen, daher kann im Endergebnis auch höchstens von gut gesprochen werden. Freunde von leisen Systemen kommen aber auf ihre Kosten.
    Datendurchsatz 45
    Zugriffszeit 55
    Wärmeabgabe 45
    Geräuschentwicklung 55
    Gesamtbewertung 4 Sterne
  • Ich bin begeistert von dieser Festplatte. Schreibrate …

    Ich bin begeistert von dieser Festplatte. Schreibrate nach CrystalDiskMark von 140. Entkoppelt im Lian Li Gehäuse nicht hörbar. So eine leise Festplatte war bei mir noch nicht im Einsatz. Mir fallen keine Kritikpunkte auf. Wer auf der Suche nach einer vernünftigen Festplatte ist kann hier bedenkenlos zugreifen.
  • Die Platte ist wirklich sehr schnell. Auch bei mir …

    Die Platte ist wirklich sehr schnell. Auch bei mir ersetzt sie die alte 1 TB Platte von Seagate. Das Brummen konnte ich bei meiner Platte so nicht feststellen. Sie ist genauso lautleise wie meine alte Platte.
    PS. die Platte war wirklich sehr gut verpackt. Antistatisch und sehr gut mit Luftpolstern geschützt.
  • Diese Platte ersetzt meine 6 Monate alte Seagate …

    Diese Platte ersetzt meine 6 Monate alte Seagate ST31000528AS 1 TB auf Grund von Platzmangel. Die Zugriffsgeräusche haben sich zwischen beiden Modellen merklich reduziert unhörbar, allerdings brummt die neue Platte dermaßen, dass ich mir ein Entkoppel-Set bestellt habe.

    Ansonsten bin ich performance-technisch voll zufrieden. Große Daten-Blöcke kopiert die Platte mit ihrer vollen Leistung von 140 MBs, viele kleine Elemente immerhin noch mit 70-90 MBs.

    Also Wer Brummen erträgt oder eh vor hat, die Platte zu entkoppeln Kaufempfehlung!
  • beim Eintreffen defekt

    Dead on Arrival - das spricht nicht für eine gute Qualität
    • carthesian on

      Re: beim Eintreffen defekt - Unqualifizierte Meldung

      Könnte aber auch für einen schlechten Transport, falsche Lagerung, einem Mitarbeiter runtergefallen, oder ähnliches sprechen! Es gibt 1000 Gründe warum die Platte defekt bei Dir angekommen ist. Deshalb über eine schlechte Qualität zu schimpfen ist einfach nur dumm, denn die Qualität der Platte konntest Du ja noch gar nicht testen!
      Also vielleicht zuerst Hirn einschalten bevor man gleich von schlechter Qualität schimpft.
      Außerdem hast Du sie sicher von Seagate innerhalb einer Woche ausgetauscht bekommen...
      Reply
    • Roger_Tuff on

      Re: beim Eintreffen defekt

      Defekt nach kurzer Laufzeit
      Komisch, die Seagate Barracuda XT 7200.12 war am gleichen Tag wie die WD2001Fass tot??? Was machste mit den Platten??? Schon mal über ein madiges Mainboard nachgedacht??? Oder an den eigenen Fähigkeiten gezweifelt???
      Wenn eine Ronja71 Platten von SG und WD hinrichtet und beide am gleichen Tag negativ bewertet dann hat sie ein anderes Problem... Netzteil, Mainboard oder persönliche Defizite...
      Reply
    Compose a comment
  • absolut Top

    Richtig flotte Platte,teuer aber eben auch richtig gut.
    Compose a comment
  • Chip.de-Test: von 59 getesteten SATA-Festplatten die Beste (Speed+Geräusch+Preis+Garantie)

    Die Seagate Barracuda XT (ST32000641AS) ist laut Chip.de-Test (1) im Okt.2010 von 59 getesteten SATA-Festplatten die 2.Beste in der Gesamtwertung.
    Die Nr.1 in der Gesamtwertung ist die Western Digital VelociRaptor (WD6000HLHX), welche jedoch viel zu laut ist und pro GB das 4,37-fache kostet.
    Da die Zugriffszeiten der Seagate Barracuda XT nur geringfügig höher als bei der Western Digital VelociRaptor sind, ist nach meiner persönlichen Wertung mit Berücksichtigung des spez. Preises und des geringsten Geräuschpegels die Seagate Barracuda XT insgesamt die für mich beste SATA-Festplatte, welche zudem noch mit fünf Jahre Herstellergarantie glänzt.
    Datenrate Lesen/Schreiben durchschn. 111/106 mByte/s
    (1)
    http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-SATA-Festplatten--index/detail/id/262/
    • knoxyz on

      Re:WD6000HLHX

      Schön das die Nachteile der neuen VelociRaptor genannt wurden.

      Vergessen wurden jedoch das die MINDESTGESCHWINDIGKEIT-LESE und SCHREIBRATE unangefochten und großem Abstand bis heute die schnellste HDD ist.

      Außerdem ist die VelociRaptor für den DAUERBETRIEB geeignet und somit eine sehr gute Alternative für SAS-Festplatten.

      Das Chip (dir kann man es mangelndes Fachwissen und Praxiserfahrung nicht vorhalten) nicht berücksichtigt, dass die VelociRaptor eine bewährte Unternehmensfestplatte mit SEHR HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT ist, macht den Test nicht unbedingt besser...
      Reply
    • knoxyz on

      Re:WD6000HLHX

      Schön das die Nachteile der neuen VelociRaptor genannt wurden.

      Vergessen wurden jedoch das die MINDESTGESCHWINDIGKEIT-LESE und SCHREIBRATE unangefochten und großem Abstand bis heute die schnellste HDD ist.

      Außerdem ist die VelociRaptor für den DAUERBETRIEB geeignet und somit eine sehr gute Alternative für SAS-Festplatten.

      Das Chip (dir kann man es mangelndes Fachwissen und Praxiserfahrung nicht vorhalten) nicht berücksichtigt, dass die VelociRaptor eine bewährte Unternehmensfestplatte mit SEHR HOHE ZUVERLÄSSIGKEIT ist, macht den Test nicht unbedingt besser...
      Reply
    • Roger_Tuff on

      Re: Chip.de-Test: von 59 getesteten SATA-Festplatten die Beste (Speed+Geräusch+Preis+Garantie)

      Ist bestimmt die 3. Wahl, wenn im Test die WD2001FASS da getestet worden währe!!! Ist doch reudig von Chip.de von Western Digital nur alte Modelle antreten zu lassen... Was da wer bezahlt hat????
      Reply
    Compose a comment
  • Sata 3 stimmt nicht

    War nur ein gerücht wurde schon bestätigt das es nur Sata 2 ist was natürlich auch mehr als ausreicht weil diese HDDŽs nicht mehr als Sata 2 schaffen.

    Mfg
    • Profischrauber on

      SATA III mit 6 Gbit/s


      War nur ein gerücht wurde schon bestätigt das es nur Sata 2 ist was
      natürlich auch mehr als ausreicht weil diese HDDs nicht mehr als Sata 2
      schaffen.Mfg


      Was erzählst du denn da ? %-)
      Natürlich ist das eine SATA III Festplatte, und zwar die 1. überhaupt auf dem Markt.

      http://www.seagate.com/www/de-de/products/desktops/barracuda_hard_drives/barracuda_xt/#tTabContentSpecifications

      MODELL

      Modellnummer: ST32000641AS
      Schnittstelle: SATA 6Gb/s
      Cache: 64MB
      Kapazität: 2 TB
      Speicherdichte (durchschn.): 347 Gbit/mm2
      Garantierte Sektoren: 3,907,029,168

      LEISTUNG

      Spindelgeschwindigkeit: 7200 U/min
      Anhaltende Datenübertragungsrate: 138 null
      Durchschnittliche Latenz: 4.16 ms
      Suchdauer bei zufälligen Lesevorgängen: 8.5 ms
      Suchdauer bei zufälligen Schreibvorgängen: 9.5 ms
      null: 600 null
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG