Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » AMD » AMD Athlon II X4 630, 4x 2.80GHz, boxed (ADX630WFGIBOX)

AMD Athlon II X4 630, 4x 2.80GHz, boxed (ADX630WFGIBOX)

Ratings of AMD Athlon II X4 630, 4x 2.80GHz, boxed (ADX630WFGIBOX)

Ratings (68)

4.57 of 5 stars

Reviews (39)

Recommendations (33)

88%
recommend this product.
  • gibt es nichts zu mekern schnell und leise ist der box …

    gibt es nichts zu mekern schnell und leise ist der box lüfter

    läuft auf einem m4a88t-m ,,, gute einstellungen und expressgate

    geht auch super wenn man es will ,,, bei mir abgestellt

    klare kaufempfelung
  • Hier gibts nicht mehr viel hinzuzufügen, auch meiner …

    Hier gibts nicht mehr viel hinzuzufügen, auch meiner läuft stabil bei 3,2 GHz, und das mit dem BoxedKühler. Dieser ist im Leerlauf unhörbar und auch bei Last angenehm leise.
    -Preisleistungskönig
  • ich bin beeindrucken von AMD ATHLON II X4 630. Es lässt …

    ich bin beeindrucken von AMD ATHLON II X4 630. Es lässt sich mit einen guten kühler auf 3.5ghz hochtakten und das besondere an AMD ATHLON II X4 630 das amd noch ein stück von phenom damit genohm hattet es lässt sich auch den L3-Cachen freischalten unglaubliche 6MB !!
  • Super CPU Std Spannung sind 3,3Ghz 12h Primestabe drin. …

    Super CPU Std Spannung sind 3,3Ghz 12h Primestabe drin. Länger habe ich nicht getestet. Für Games ist die CPU mehr als ausreichend.
    3,3Ghz und FullHD Limmitiert die GPU nicht die CPU. Von mir gibs die Volle Punktzahl. Eine sehr Preiswerte Alternative zum Phenom X4, da der 630er mit etwas OC für Games dicke langt. Ich betone das alle GAMES auch mit 2,8Ghz Flüssig liefen ; Temperaturen bewegen sich so um die 55-58C Unter Last mit einem Alpine 64 Pro. Im idle dank CoolandQuiet um die 29-33C , sehr angenehm. Ich kann den Prozessor empfelen auch für Preisbewusste Spieler, die eine Flotte 4Kern CPU suchen.
  • Flotte Leistung fürs kleine Geld, wer unbedingt einen …

    Flotte Leistung fürs kleine Geld, wer unbedingt einen 4-Kern Prozessor braucht und nicht viel Geld ausgeben möchte ist hier genau richtig.
    PreisLeistung in Spielen ist nicht so berauschend. Mit der richtigen Grafikkarte allerdings auch kein Problem.

    Klare Empfehlung für einen der günstigsten 4 Kern Prozessoren am Markt.
  • L3 Cache

    Cpu am 17.06.2010 bei E-tec gekauft.

    L3 Cache hat sich freischalten lassen.

    Pic:

    http://yfrog.com/bgamdx4j
    • Bambaataa22 on

      Re: L3 Cache

      Schämst du dich garnicht so dreist zu lügen?

      Der Propus Kern hat rein physikalisch gar keinen L3 Cache. Nur die allerersten Engeneering-Samples basierten noch auf einem Deneb-Kern mit deaktiviertem Cache.

      Der Propus Kern hat ja auch nur eine Die-Fläche von 169 mm² im Gegensatz zu den 258 mm² des Deneb. Und was macht den Differenz aus? Genau, der L3-Cache.

      Also nächstesmal mehr Mühe geben...
      Reply
    Compose a comment
  • Einfach nur TOP!!! Ich hatte vorher einen AMD Athlon …

    Einfach nur TOP!!!
    Ich hatte vorher einen AMD Athlon 3800+ und das ist kein vergleich... ich bin einfach nur begeistert vom Preisleitung
    Ein Bessern CPU findet man nicht zu dem Preis!!!
  • Es war eine Schwere entscheidung welchen Prozessor ich …

    Es war eine Schwere entscheidung welchen Prozessor ich nehmen sollte.
    Entweder Athlon II oder Phenom II am ende fiel die Wahl auf den Günstigen Athlon.
    Diese Entscheidung habe ich bisher nicht bereut er ist ein ziemliches Kraft paket, was sich nicht unterkriegen lässt.
    Testweise konnte ich sogar den takt auf 3,5ghz Stabil über das Bios anheben.

    Fazit Wer meint nur Phenoms seien gut zum Spielen der täuscht, den auch der Athlon II bietet mehr alsgenug kraft für aktuelle Titel.
    Wer es nicht glaubt sollte mal bei Youtube schauen da gibt es so einige Video dazu wozu er Athlon II fähig ist.
  • Athlon II x4 - der kleine Bruder des Phenoms. Trotzdem …

    Athlon II x4 - der kleine Bruder des Phenoms. Trotzdem phenomenal!
    Ist dank CoolnQuiet keine Heizung und daher schön leise mit einem Arctic Freezer 64. Unter Last wird er auch nicht all zu warm. Der boxed Kühler ist ganz ok, für meine Verhältnisse jedoch zu laut.
    Hatte bisher in Games keine Probleme. Der Athlon ist nicht an seine Grenzen gestoßen!
    Fazit Günstiger Phenom ohne L3-Cache!
  • Spitzen P/L!

    Ich habe die CPU gegen einen X2 BE2400 ersetzt. Der PC wird von einem recht effizienten BeQuiet Pure Power versorgt und als Grafikkarte kommt eine ATI HD4650 (Idle ca.10W) zum Einsatz.
    Das sehr erfreuliche vorweg: Der PC hat mit dem X2 im Idle 65W verbraucht und mit dem X4 nun genauso viel!
    Dabei läuft die X4 leicht übertaktet auf 3,0Ghz und stark undervoltet:
    - bei 860Mhz auf 0,7 Volt
    - bei 3,0 Ghz auf 1,2 Volt (laut K10Stat)

    Die CPU sollte unbedingt undervoltet werden; bei 1,43V Standard verbraucht der PC auf Volllast (Prime95) gut 180W und nun 135W. Sehr angenehm fällt auch der Verbrauch beim Spielen aus:
    - X2 ca. 140"
    - X4 110-130W
    Dies kann ich mir nur durch eine Unterforderung der CPU erklären, sie läuft bei FC2 auf 1920 nur bei etwa 50%. Logischerweise bremst in meinem Fall die Grafik das System stark aus. Alle aktuellen Spiele laufen mit der X4 kein Frame schneller als vorher, Komprimierungen, etc. haben natürlich einen Zuwachs um bis zu 100%.

    Von meiner Seite eine klare Empfehlung!
    Compose a comment
  • Rennt super - fast nicht zur Vollast zu bekommen! Fur …

    Rennt super - fast nicht zur Vollast zu bekommen!
    Fur das Geld prima Prozessor im Win7 64Bit Leistungsindex 7,2. Schneller brauch man es eigentlich nicht für alle Anwendungen und gelegendliche Spielchen !
    Den Boxed Kühler sollte man gleich austauschen....habe dies noch nicht gemacht und muss mich dementsprechend mit einem leichten rattern und kullern zufriedengeben!

    dennoch klare kaufempfehlung super leistung, niedriger stromverbrauch!
  • WOW, wer wirklich nicht so viel Geld übrig hat sollte …

    WOW,

    wer wirklich nicht so viel Geld übrig hat sollte sich diesen CPU kaufen, denn auch ich hatte nicht mehr so viel übrig und wollte überall einsparen und bin auf den CPU aufmerksam gekommen....über 5 Testberichte hab ich darüber gelesen mit positiven Feedback hab ich diesen erworben und bis heute gar keine Probleme. Mit einem entsprechendem CPU-Kühler bei mir Zalman CNPS 8700 läuft dieser bei Idle unter 30 und bei Last halt eeuch fest unter 50 was ich fast für unmöglich gehalten habe. Also klare Kaufempfehlung+Superpreis bei Mindfactory....MFG
  • Genialer Prozessor,alle Kerne sofort eingeschaltet,unter …

    Genialer Prozessor,alle Kerne sofort eingeschaltet,unter Volllast solide Arbeit ohne Abstürtze,Betriebstemperatur bei ca. 44C,Wärmeleitpaste bereits auf dem Lüfter enthalten,habe diese jedoch durch andere ersetzt,kann mit den großen CPUs klar mithalten nur den Lüfter würde ich auf Dauer gesehen ersetzen
  • Sehr gutes Teil, leistung pur und wird auch nicht zu …

    Sehr gutes Teil, leistung pur und wird auch nicht zu heiß.
    Auslastung meistens auf alle Kerne gleich verteilt, hab noch kein Programm gefunden, das die nicht kleinbekommt
  • pfeilschnell, und dabei noch sehr kühl!! stromverbrauch …

    pfeilschnell, und dabei noch sehr kühl!! stromverbrauch ist ebenfalls top und es ist für Undervolting noch genug Fleisch gewesen!!!
  • Starke CPU zum fairen Preis

    Ich habe die CPU für einen Low-Cost Spiele-PC verwendet, und bin positiv überrascht. Alle aktuellen Spiele-Musthaves (GTA 4, Crysis, Anno 1404...) lassen sich im Standardtakt kombiniert mit einer HD4850 512MB auf hohen Details ruckelfrei zocken. OC habe ich nicht wirklich getestet, deshalb kann ich nicht viel zu sagen.
    Kritikpunkte sind der wirklich billig wirkende, dünne & klapprige Boxed-Kühler aus Alu (ein vernünftiger Kühler sollte mitbestellt werden) und die standardmäßig zu hohe VCore von 1,4V => 1,25V reichen völlig aus und treiben die Temperatur nicht so schnell in die Höhe.
    Alles in allem starke CPU mit super P/L-Verhältnis
    • dadigga on

      Re: Starke CPU zum fairen Preis

      Stellt sich nur die Frage was man unter Ruckelfrei versteht. Gerade bei Crysis.
      Reply
    Compose a comment
  • Ich bin vollauf zufrieden mit diesem CPU - klare …

    Ich bin vollauf zufrieden mit diesem CPU - klare Empfehlung von mir! Und die Lieferung war wiedermal super schnell -- Freitag Nacht bestellt und Samstag war die Bestellung schon unterwegs. Top!
  • Wer auf den Euro guckt ist hier richtig

    Wie schon andere es beschrieben haben, der Propus kommt standardmäßig mit einer viel zu hohen vcore daher - zum untervolten ist viel Spielraum vorhanden.
    Ich lasse meine CPU mit 3,08Ghz und 1,34V laufen.
    Wenn man Glück hat und noch einen AII mit Deneb-Kern aus der Anfangszeit erwischt, sind deutlich höhere Taktraten bei selber vcore drin und man kann zusätzlich noch den L3 Cache freischalten. Eine Southbridge mit ACC vorrausgesetzt (710, 750 oder höher)
    Compose a comment
  • Schöner schneller Prozessor. Nur der Standardlüfter …

    Schöner schneller Prozessor. Nur der Standardlüfter ist wie immer gleich was für die Mülltonne...
  • PreisLeistungs Verhältnis und Lieferung einfach super! …

    PreisLeistungs Verhältnis und Lieferung einfach super!

    Ich muss sagen, dass dieser Prozessor sein Geld wirklich mehr als Wert ist und bin überrascht wie gut er sich zum zocken eignet, und das ohne den hochgepriesenen L3-Cache.
    Hierbei erspart man sich im Vergleich zum PhenomII X4 925 2,8GHzimmerhin 40. Da der geringe Leistungsunterschied meiner Meinung nach das Geld nicht Wert ist sollte man, falls man doch mehr Power oder mehr in die Zukunft investieren möchte, schon mindestens auf den PhenomII X4 955BE setzen. Da stimmt das PL Verhältnis auch wieder, da diese CPU deutlich potenter ist auch was das bertakten angeht.

    Aktuelle und CPU-lastige Spiele wie zB. GTA4 oder BFBC2 laufen aber auch schon mit diesem 85 günstigen Prozessor hervorragend.

    Hier mal ein paar Daten

    GTA4
    1440900
    alle Einstellungen auf Hoch
    Schattenqualitätaus
    Sicht-, Detaildistanz und Fahrzeugdichte auf 100%
    Schärfe an
    VSync aus
    mind. 30FPS Durchschnitt 40-50FPS

    BFBC2
    Multiplayer 3232Server
    1440900DX9
    alle Einstellungen auf Hoch+Bloom
    HBAO aus
    AA1XAF16X
    VSync aus
    mind. 45FPS Durchschnitt 55-65FPS

    Das kann ein PhenomII X4 925 auch nicht spürbar besser

    Diese Werte ergaben sich mit folgendem System

    CPU siehe Artikel
    MB AMD 770 + SB700 Chipsatz
    RAM 4GB DDR2 800MHz CL5
    GPU GTX260216OC

    Mein Fazit
    Dieser Prozessor ist eine SUPER Alternative zu teureren PhenomIIs und zur Zeit absolut ausreichend auch zum daddeln. L3-Cache ist NOCH überbewertet. Man wird denke ich auch noch was länger seine Freude damit haben. Und wer ihn als Media- oder als schnellen Desktop-PC nutzt kann damit auch keinen Fehler machen.

    PS Grosses Lob an Mindfactory für die schnelle Lieferung.
  • Meine Erwartungen an der CPU sind vollständig erfüllt …

    Meine Erwartungen an der CPU sind vollständig erfüllt worden. Arbeitet flott und unproblematisch.soll heißen 35 grad IDLE und 53 grad LAST
    und das mit einem uralten frezzer 64 !

    Die meiste Zeit langweilt sich das gute Stück aber;- im Windowsbetrieb.
    4 Kerne werden noch nicht sehr oft gebraucht.

    -Aktuelle Games laufen wunderbar.

    -mit C&Q verbraucht die CPU bei mir zwischen 12 Watt und 100 Watt unter Last.

    - konnte die Spannung senken dadurch weniger Verbrauch und weniger Hitze.

    meine Empfehlung für Casualgamer und Sparfüchse.

    Mindfactory rockt
  • Ich bin sehr zufrieden mit dem Prozessor. L3 Cache …

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Prozessor. L3 Cache benötige ich nicht, von daher ist das hier ein sehr günstiger Einstieg in die Welt der Quadcores ;o Für alle, die mehr Power benötigen empfehle ich einen Phenom II.

    Mein System
    Netzteil be quiet! Straight Power 480W ATX 2.3
    Mainboard MB GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H
    CPU Amd Athlon II X4 630
    CPU-Kühler EKL Alpenföhn Brocken
    GPU Geforce GTX 260
    Ram DDR3 2x2048MB G.Skill RipJaws DDR3-1600 CL9
    Festplatte HDSA 500GB Samsung HD502HJ F3
  • Kleiner Geheimtip

    Ich stand vor der Wahl - Phenom II 955 oder Athlon II X4 630.
    Obwohl die Voraussetzungen durch die hohe Ausgang-VCore und den niedrigeren Takt eher schlecht sind, scheinen die 630er deutlich besser zu sein, als man denkt:
    Meiner schafft auf einem GA-790XTA-UD4 mit 4 GB DDR3 folgende Settings stabil:
    800 Mhz @ 0,75V
    2,8 Ghz @ 1,15V (spart unter Last 50W)
    3,5 Ghz @ 1,42V
    Damit kann man fast ohne Spannungserhöhung locker die Lücke zum 50% teureren Phenom II schließen. Und meine CPU scheint keine Ausnahme zu sein!
    Compose a comment
  • Der einziger Nachteil dieser CPU ist fehlender L3 …

    Der einziger Nachteil dieser CPU ist fehlender L3 Cache.
    Dies wiederum hat reduziert die Kosten, die Temperatur und za. 25W am Stromverbrauch bei Vollauslastung.
    Als nachteil - die Kerne sind vergesslicher. Beim Spielen und nicht optimierten Anwendungen, läuft der Prozessor wie ein i3-540, manchmal sogar schlechter. Kommt jedoch eine auf vierkerneroptimisierte Aufgabe, zeigt es das Power.
    Für Gentoo Linux Anwender ist das ein TraumCPU, für Windows Anwender kommts auf die Software an.
    Ich persönlich bin der Meinung 4 echte Kerne sind besser als 2 reale und 2 emulierte. Ausserdem können moderne Mainboards nicht benötigte Kerne auch abschalten.

    Desweiteren ist ein hoche Stromverbrauch zu notieren, da warscheinlich AMD am Werk sich verrechnet hat...Ist aber im BIOS korregierbar, einfach auf 1.15-1.2 senken, dann gehts flott. Sonst frisst er mehr Strom als i7-920!!
  • Ich stand vor der berlegung, mein Gigabyte Sockel 775 …

    Ich stand vor der berlegung, mein Gigabyte Sockel 775 Board mit einem Q8400 aufzurüsten. Nachdem ich die Preise gesehen hatte, schaute ich mich mal ein wenig bei AMD um und entdeckte diesen netten Vierkerner für 85. Zusammen mit einem ASRock A780GM-LE128M kam ich so auf rund 130 . Das kostete der Intel bereits alleine!

    Kurzerhand bestellte ich Board + CPU und habe den Kauf nicht bereut. Beide Komponenten arbeiten flott und stabil. Laut SiSoft Sandra ist der AMD CPU nicht schlechter als Intel Q8400.

    Und mein Gigabyte brachte in der Bucht noch stolze 50 Tacken!

    Lob an MF Lieferung wieder superschnell!!
  • Dieser Prozessor lässt keine Wünsche offen. Mein Sohn …

    Dieser Prozessor lässt keine Wünsche offen.
    Mein Sohn Spielt auch anspruchsfollere Spiele und auch unübertaktet reicht die leistung völlig aus.
  • Super Prozessor! PreisLeistung Top!Bin sehr zufrieden. …

    Super Prozessor!
    PreisLeistung Top!Bin sehr zufrieden. Nur zu empfehlen.
    Hab in jetzt seit ca. 2 Wochen und kann nichts negatives
    darüber sagen.
    Der Boxed Lüfter ist bis jetzt nicht zu höhren, mal sehen
    ob das so bleibt.
    Würde in wieder kaufen.
  • undervolten ist ja Pflicht

    sonst zieht das Ding zuviel aus der Dose...
    läuft momentan mit 0,15V weniger, da geht aber noch was... 1,4V sind auf jeden Fall zu viel!
    Compose a comment
  • Preis-Leistungsmäßig das beste was gerade auf dem …

    Preis-Leistungsmäßig das beste was gerade auf dem Markt ist März 2010. Doppelt so schnell wie mein alter Core2Duo E6750 und mit dem Freezer 7 kaum hörbar. Den Boxed-Kühler habe ich aber nicht ausprobiert. Mit dem Freezer 7 liegt die Temperatur im idle bei 30. Unter Last WinRAR-Benchmark für 5 Minuten klettert die Temperatur auf 37 und bleibt da stehen. Lautstärke erhöht sich dadurch aber nicht. Ich bin begeistert.
  • Ich hab mich für einen Arbeits-Pc für den AMD Athlon …

    Ich hab mich für einen Arbeits-Pc für den AMD Athlon II X4 630 entschieden und bin sehr zufrieden damit. Ich hab in meinem Spiele Rechner einen AMD Phenom II 955 BE und man merkt von der Performance bei Standarttakt nicht viel unterschied. Ich würde diese CPU sogar für gamer, die nicht vor haben ihre CPU zu übertackten, empfehlen. Denn für diesen Preis, bekommt man keine vergleichbare CPU.
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG