Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Video/Cameras/TV » Cameras & Lenses » Lenses » Tamron SP AF 60mm 2.0 Di II LD IF macro 1:1 for Canon EF black (G005E)

Tamron SP AF 60mm 2.0 Di II LD IF macro 1:1 for Canon EF black (G005E)

Ratings of Tamron SP AF 60mm 2.0 Di II LD IF macro 1:1 for Canon EF black (G005E)

Ratings (7)

4.18 of 5 stars

Reviews (2)

Recommendations (5)

100%
recommend this product.
  • Sehr gutes Portraitobjektiv am Canon body

    Am APC-C Crop body ist das Objektiv für Portraits wirklich sehr gut geeignet und bei Canon nahezu ohne Alternativen.

    Das liegt zum einen an der sehr guten Brennweite von 60mm, was ca. 90mm am Crop entspricht. In der Klasse der ähnlich hochwertigeren portraitauglichen Festbrennweiten für Canon ist noch das 85er 1,8 USM von Canon zu nennen. Letzteres ist aber am APS-C Sensor aufgrund der hohen Brennweite nur für Kopf-Portraits zu empfehlen, während man bei Tamron den Oberkörper einfangen kann.

    Der andere sehr große Vorteil bei Portraits ist das schöne Bokeh des Tamron 60. Freistellen geht durch die große Offenblende nicht nur gut, sondern sieht auch schön aus. (anders aber ähnlich toll wie beim o.g. Canon)

    Makro ist schließlich nicht nur eine schöne Dreingabe, sondern ermöglicht auch geringere Auslöseabstände bei Portraits als etwa mit dem 85er Canon.

    Einen Stern Abzug gibt es für die kleinen Nachteile:
    Zum einen zeichnet das Objektiv bei Offenblende ein wenig zu weich. Schon bei leichtem abblenden ist die Abbildungsleistung jedoch sehr gut.
    Zum anderen ist der Autofokus nicht der schnellste. Das nervt manchmal ein bißchen. Das Canon 85er USM ist im Vergleich ein Traum.
  • Super Portrait-/Makrolinse

    Ich habe nach einem Objektiv gesucht, das mir den Einstieg in die Makrofotografie bietet und bezahlbar ist. Geschwankt habe ich zwischen dem Tamron 90/.28 Makro und dem Tamron 60/2.0 Makro. Da ich noch nicht sicher bin ob die Makrofotografie was für mich ist habe ich mich für das Tamron 60/2.0 entschieden, da es zeitgleich als Portraitlinse verwendet werden kann, und mit einer Anfangsblende von 2.0 mein doch recht behäbiges Canon 50/1,8 II ersetzen könnte. Nach einigen Probeaufnahmen muss ich sagen, dass ich total begeistert bin. Ok, Makrofotografie verlangt einem schon ziemlich viel Übung ab und "freihand" sind nicht allzu viele Aufnahmen möglich, bzw. man produziert viel Ausschuss (zumindest zu Beginn), aber die Abbildungsleistung ist super! Der AF leiser als das Canon 18.135 oder Canon 55-250 IS und - außer bei Makroaufnahmen - auch fixer, allemal wesentlich leiser und fixer als das Canon 50/1,8 II. Natürlich beschränkt man sich bei einer Brennweite von 60 mm (96 mm an Crop 1,6) im Wesentlichen auf Makrofotografie von unbeweglichen Motiven wie Blumen und Co., denn Insekten werden bei der geringen Distanz wohl meist Reißaus nehmen. ;o) Aber dafür kann man ja später - wenn’s denn gefällt - immer noch die passende Linse erwerben. Die Verarbeitung ist ebenfalls ordentlich, da gibt’s für mich nichts zu meckern und dank der 5 Jahresgarantie bei Registrierung nochmals top. Der AF trifft, pumpt lediglich im Makrobereich etwas bis er die gewünschte Stelle gefunden hat, aber ich denke langfristig wird man sowieso bei Makroaufnahmen auf MF umstellen. Genial ist auch, dass man jederzeit manuell in die Fokussierung eingreifen kann! Die manuelle Fokussierung ist etwas schwergänging, was ich gerade bei Makroaufnahmen aber als Vorteil empfinde. Für mich und meine Zwecke, die perfekte Makro-/Portraitlinse und Kaufempfehlung!!
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG