Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Video/Cameras/TV » Cameras & Lenses » Lenses » Canon EF 100mm 2.8 macro USM black (4657A003/4657A011)

Canon EF 100mm 2.8 macro USM black (4657A003/4657A011)

Ratings of Canon EF 100mm 2.8 macro USM black (4657A003/4657A011)

Ratings (37)

4.20 of 5 stars

Reviews (4)

Recommendations (36)

83%
recommend this product.
  • CANON EF 100mm f/2,8 Macro USM

    Ein Kollege besitzt das entsprechende L-Objektiv und hat es mir für ein Wochenende ausgeliehen. Die Fotos sind toll geworden, aber ich habe mich wegen des niedrigeren Preises dann doch für die Variante ohne L entschieden. - Das "L" hat zusätzlich einen Bildstabilisator. Dieser bringt bei Makroaufnahmen jedoch keinen so großen Vorteil, zumal wenn man ohnehin ein Stativ benutzt.- Beide Objektive sind prima verarbeitet, das Gehäuse des "L" wirkt jedoch etwas wertiger und haltbarer.- Dafür ist das normale EF-Objektiv leichter und handlicher.- Der Autofokus ist bei beiden als USM ausgeführt. Er ist im Zusammenspiel mit der 60D schnell, leise und treffsicher.- Das Bokeh erschien mir bei der "L" Variante vielleicht um kleine Nuancen besser, aber auch beim günstigeren Objektiv ist es sehr schön.- Die Schärfe ist bei beiden Objektiven hervorragend.- Vignettierungen traten bei beiden Objektiven an der 60D keine auf.Welches Objektiv soll man nun kaufen? Wer Wert auf kompromisslose Qualität, gute Haptik und einen Bildstabilisator legt, greift zur L-Variante. Alle anderen bestellen dieses Objektiv und, und freuen sich über gesparte 290 Euro. Deutliche Nachteile in der Bildqualität sind nicht zu befürchten, die Fotos begeistern auch ohne "L" auf dem Gehäuse.
  • Gutes mittellanges Macro

    Habe das Objektiv sowohl auf einer EOS 7D mit Cropping als auch auf meiner EOS 5D MkII im Einsatz und bin voll zufrieden. Das fehlende IS kann ich verschmerzen, da im Macrobereich höhere Shutterspeeds kein Problem sind und meist der Wind viel gefährlicher ist als die spätpubertäre Schüttellähmung. Das Objektiv ist sauscharf ohne hart zu wirken und ich freu mich schon auf das kommende Frühjahr und die damit kommenden Objekte der Macrowelt.
    Compose a comment
  • Gute schärfe, aber unschönes Bokeh. Kein Allround Makro (v.a. nicht für Naturmakros)

    Für technische Fotografie sehr empfehlenswert, für Natur-Makros ist das Boke leider sehr unruhig und hart.
    Toll ist der schnelle und leise Ring-AF.
    Meine Empfehlung geht hier eher zum Tokina ATX-Pro 100 Makro (Crop) oder zum Sigma EX 150 2,8 HSM (Vollformat).
    • richil on

      Boke...

      wenn man die kamere richtig einstellt lassen sich super makros mit schönem Boke machen ... siehe Magazin Naturfoto august 2009
      Reply
    Compose a comment
  • das perfect Objektiv

    ich hatte einige Objektive, aber die Schärfeleistung des 100/2.8 macro ist schon ziemlich geil. Der überaus schnelle USM ist aussergewöhnlich für ein Makroobjektiv,
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG