ASRock X58 extreme

Ratings of ASRock X58 extreme

Ratings (47)

4.43 of 5 stars

Recommendations (44)

91%
recommend this product.
  • Läuft seit über einem jahr ohne probleme

    läuft mit einem i7 930 mit 1.1V 2.9 Ghz nicht übertaktet. Speicher DDR3 1600 8GB bei 1.55 V
    Bin gespannt wie lange das bord halten wird.
    Compose a comment
  • Sehr gutes P/L Verhältnis

    Ich besitzte dieses Mainboard schon seit über einem Jahr und habe noch kein einziges Problem mit diesem gehabt. Diverse Konfigurationen / und OC Profile mit diesem Board laufen gelassen und nie irgendwelche Probleme gehabt.
    Compose a comment
  • Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab

    Ja am Anfang ist alles super. Klasse Preis, TOP Ausstattung. Habe dann DDR3 1600 eingebaut - also war etwas OC nötig.
    OC geht wirklich super mit dem Board. Man erreicht hohe Taktzahlen und das auch Prime stable.

    Nur wenn man Prime länger als 30 min. laufen läßt geht der Rechner aus und auch nicht mehr an!!

    Man gebe sich das: Das Board produziert keine Fehler sondern raucht direkt ab.
    Also ich habe den Rechner 2 Wochen ohne OC auf DDR3 1066 laufen lassen und natürlich mangels Bedarf nicht geprimed. Einmal 30min. Prime - Board aus. Und es wird ja mit DDR3 2000 Fähigkeiten beworben.

    Ich lasse das lieber und schicks zurück! Nach etwas googlen, fanden sich viele Forenbeiträge mit dem selben Problem (Board kaputt) nach Prime Tests. Außerdem wird die NB Temp von dem Teil allgemein als sehr hoch angesehen.

    Btw. ich hab ne Wakü und die Temps waren alle noch sehr gut.


    • mätthïäs on
      Re: Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab
    • mätthïäs on
      Re: Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab
    • mätthïäs on
      Re: Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab
    • BartoszC on

      Re: Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab

      Entweder hast du ein Montagsmodell erwischt oder falsches Overclocking betrieben oder keine ausreichende Kühlung in deinem PC.
      Prime95, OCCT, IntelBurn Test & LinX laufen bei mir selbst bei 4,0GHz (es wären sogar 4,2 GHz drin mit aktiviertem Turbo) mehrere Stunden ohne einen einzigen Fehler und das Board raucht auch keinesfalls ab (-; Temperaturen bleiben dabei immer unter 70°C. Hier meine momentane 24/7 Einstellung unter Prime95

      http://www.abload.de/image.php?img=38ghzfzcq.png
      Reply
      • mätthïäs on
        Re(2): Nicht Stromstabil - raucht unter Prime ab
    Compose a comment
  • Pefeckte austattung und OVC leistung.


    1Test cpu(i7 920 D0) 20x167 (3334Mhz), mit speicher G.Skill RipJaws DIMM Kit 6GB PC3-16000U triple ch.auf 2010 MHz Takt mit tm. 9-9-9-24 1,61 v. erschaft..
    Ein weiterer Test 21x210 (4410mhz) Speicher: 1680Mhz tm 7-7-7-24. und sehr stabil.
    Noch nicht getestet, aber es geht sicherlich auf 4,6 Ghz..
    • mätthïäs on
      Re: Pefeckte austattung und OVC leistung.
    • mätthïäs on
      Re: Pefeckte austattung und OVC leistung.
    Compose a comment
  • Lowprice aber kein Billigteil

    Ich habe das Board im meinem neuen PC verbaut und bin sehr zufrieden. Obwohl es das günstigste 1366er Mainboard ist, kommt es mit reichlicher Ausstattung.

    Nice-to-have:
    - sinnvollere Lüftersteuerung
    - Eingänge für Temperatursensoren
    • unternet007 on

      Re: Lowprice aber kein Billigteil

      Hallo,habe mir auch dieses Board gekauft,allerdings noch nicht in Betrieb da ich noch auf I930+HD5850
      warten möchte..........kannst du mir
      passende Ram-Speicher empfehlen ???
      lg unternet007

      Reply
    Compose a comment
  • Gut geeignet zum übertakten auch für nicht-Experten

    Ich habe das Board seit einigen Wochen und bin damit sehr zufrieden. Es eignet sich sehr gut auch für Anfänger zum übertakten. Im Bios können die Parameter detailliert oder halbautomatisch mit Hilfe von 2 Registern (einer für die CPU Übertaktung, einer für Memory Übertaktung) eingestellt werden. Zusammen mit einem I7-920 (auf D0 Stepping achten!!!) und entsprechendem Memory (mindestens PC3-12800U DDR3-16000 nehmen) kann man sein System so hochschrauben, dass die Performance besser ist als bei einem teureren Board mit Core I7 Extreme mit Standard Takt. Der I-920 ist ein Schnäppchen im Vergleich zum 4x so teuren I7 Extreme Edition ...
    Ich betreibe mein System mit 3.8 GHz und Memory auf DDR3-1520 mit 7-7-7-20. Ich könnte den CPU Takt auch stabil höher schrauben, dann geht aber die Temperatur bei Vollast über 80° (bei Luftkühlung mit EKL Brocken). So bleibt sie darunter und im Idle Mode schwankt sie um die 36°.
    Falls man sich mit wenig Geld ein Leistungsstarkes System bauen möchte, dann ist dieses Board zusammen mit dem I7-920 eine gute Wahl ...
    Compose a comment
  • nach einer Woche defekt...

    Große Leistung, mein erstes Asrock was nach einer Woche kaputt gegangen ist! Es erkennt keine Grafikkarten mehr. Mit Grafikkarte kommt der gleiche Piepton, wie ohne. Entsprechend kommt auch kein Bild mehr auf den Monitor und kein Bootvorgang zu stande.

    Mit einer extrem alten PCI Grafikkarte geht es, aber die 8MB Speicher sind nicht mehr ganz State of the Art... ;)
    Compose a comment
    • mätthïäs on
      Re: Ein paar Bilder
    • gibberish on

      Re: Ein paar Bilder zu den Teil

      Beim sechsten Thread in Folge muss ich das jetzt loswerden: es heißt "zu dem Teil"! %-)
      Reply
    • gibberish on

      Re: Ein paar Bilder zu den Teil

      Beim sechsten Thread in Folge muss ich das jetzt loswerden: es heißt "zudem Teil"! %-)
      Reply
    Compose a comment
  • Zur zeit beses Mainboard

    Super Mainboard kann sogar Xeon CPUs und das offiziell, das heißt wir haben solle Intel Garantie!
    Hier gibt’s nicht zu bemängeln, seit es dieses Board gibt gibt’s keinen Grund mehr auf AMD zu setzen.

    Das Board kann in Gegensatz zu anderen günstigen X58 Mainboards SLI, hat reset, power und Cmos clear Knöpfe der Cmos clear knof befindet sich sogar hinten!

    OC verhalten ist super.

    Noch ein Lob an Minfactory 133 € inc Versand night shoping, Lieferung nach 2 Tagen.
    • bigbudu on

      Re: Zur zeit beses Mainboard

      seit es dieses Board gibt gibt’s keinen Grund mehr auf AMD zu setzen?????

      Wieso nicht?? Weil AMD´s TOP CPU NUR 179€ Kostet und Intel´s kleinste ei7 231€,macht bei mir 52 Öcken Differenz...und als Mainboard Preis ist 139€ auch kein Top Kurs!

      Achso haben nich alle Boards Reset und Power knöppe??
      Reply
    Compose a comment
  • Krasses Teil !!!

    Einen i7 920 kann stabil auf 4,6 Ghz getaktet werden:

    http://www.anandtech.com/mb/showdoc.aspx?i=3593&p=2

    Ich hab mir daher heute das ASRock und einen i7 920 bestellt, denn das ist der helle Wahnsinn!!!
    • ThePrez on

      Re: Krasses Teil !!!

      Habe ich auch eben bestellt. Mal sehen wie die Combo ist, aber Du machst mir Mut! :)

      Reply
    • reichsverweser on

      Re: Krasses Teil !!!

      und jetzt wo es geliefert wurde keine meldung mehr ??
      Reply
    • TM30 on

      Re: Krasses Teil !!!

      Nun ja, ich will ja nicht deine Euphorie bremsen, aber nicht jeder i7 geht mal eben auf 4,6 Ghz. Anandtech ist zudem bekannt, das die gerne auch mal vorgetestet Hardware zum Test bekommen, die dann natürlich mit extrem guten OC Werten glänzen kann...
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG