Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Hard Drives & SSDs » docking stations » RaidSonic Icy Box IB-110StUS2-B, USB 2.0/eSATA (20800)

RaidSonic Icy Box IB-110StUS2-B, USB 2.0/eSATA (20800)

Ratings of RaidSonic Icy Box IB-110StUS2-B, USB 2.0/eSATA (20800)

Ratings (5)

4.50 of 5 stars

Reviews (3)

Recommendations (4)

75%
recommend this product.
  • O.K.- ich hab das Teil leider nicht bei Mindfactory …

    O.K.- ich hab das Teil leider nicht bei Mindfactory gekauft, obwohl ich es hier vergeblich gesucht hatte. Ich musste deutlich mehr abdrücken bei einem Händler in meiner Stadt vor ca. einem Jahr.
    Trotzdem, es bewährt sich absolut. Ich nutze es vor allem für meine BackUp-Platte WD-Green 3.0 TB an Windows7-Sichern und Wiederherstellen und schätze vor allem, dass es einen mechanischen Ein-Aus-Schalter hat, so dass meine Sicherungsplatte völlig getrennt ist und auch ein Virus nicht darauf zugreifen kann. Zwischendurch kann ich eben auch mal spontan eine HDD von einem Kumpel oder meinen Kindern einstecken. Das Ding ist sehr flexibel.
    Hauptvorteil dieses Modells ist der eSATA-Anschluß über den ich es auch betreibe. Er ermöglicht bertragungsraten, die absolut mit meinen internen Platten identisch sind. D.h. rund 125MBs schreiben und lesen erreichen die Platten -so sie es denn selbst können- im ICY Box allemal. Mechanisch auch recht robust und zuverlässig.
    Sehr empfehlenswert !
  • Gutes Gerät mit normaler Verarbeitungsqualität.

    Hallo,

    hier steht in einer anderen Bewertung das Einstecken der Festplatte werde zum Geduldsspiel. Jetzt muss ich ehrlich gestehen, dass ich bisher nur 2 Festplatten probiert habe und zwar jeweils eine Western Digital Caviar Green 2000GB, 64MB Cache, SATA II (WD20EARS).

    Diese rasten aber immer problemlos ein und ich habe es selbst schon bei Dunkelheit (nur TFT als Lichtquelle) hinbekommen.

    Verarbeitungsqualität der Box an sich ist normal. Für den Preis absolut in Ordnung aber auch nicht "hochwertig".

    Transfer-Raten über eSATA mit obiger Platte: http://img7.imageshack.us/i/icybox.jpg/

    Bin zufrieden.
    Compose a comment
  • unbrauchbares Gerät

    Das Einstecken der Festplatte in dieses Gerät wird manchmal zum Geduldspiel, da die Festplatte nicht eng genug richtung Kontaktbank geführt wird und mal "daneben" gehen kann. Man hat kein sicheres einsteckgefühl wie bei einem Sharkoon Quickport, den ich ebenfalls besitze und dieser die Referenz für mich darstellt.

    Noch ein negativer Punkt:
    Auch an der Aktivitäts-LED hat man gespart und sie ist ebenfalls blau und sehr schwach.. also ist raten angesagt, falls man wissen möchte ob die Platte gerade arbeitet oder nicht....

    Alles in allem ist die Idee mit den kompakten Abmessungen gut, allerdings eher lieblos umgesetzt - da ist man eigentlich besseres von Raidsonic gewohnt...

    Zumindest sind die Transferraten in Ordnung über eSATA.
    • MisterJ on

      Re: unbrauchbares Gerät

      Die LED ist nicht besonders hell, das stimmt aber sie "flackert" sehr wohl bei Aktivität. Ausserdem warum musst du den überprüfen ob die Platte arbeitet? Ist ja nicht so, dass du da 100h drauf guckst. Ich habs da lieber etwas schwächer als am Arbeitsplatz von so einer Super-LED geblendet zu werden - was ja bei vielen Produkten der Fall ist.
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG