Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Cases/Enclosures » PC Cases » Thermaltake Xaser III V1000C, Midi-Tower with door, blue (without power supply)

Thermaltake Xaser III V1000C, Midi-Tower with door, blue (without power supply)

Ratings and opinions for Thermaltake Xaser III V1000C, Midi-Tower with door, blue (without power supply)

Facts/Features:
Price-performance ratio:
Quality:
support:
Overall rating: 93%
4.73 of 5
based on 10 ratings
Product recommendations:
100% recommend this product.
Showing 3 user reviews
  • positive rating
    Also ich hab mir dieses Gehäuse bei Eco-Tec gekauft und bin grundsätzlich sehr zufreiden damit bis auf 2 sachen. beim öffnen der oberen Türe geht die hintere Türe immer ein Stück mit auf, und 2 Passen leider nicht alle Steckkarten in die durch aus gelungene Verriegelung hinein (In meinem Fall eine Sapphire Radeon 9600 Pro) Aber diese kleinen mängel fallen bei einem so Tollen Gehäuse (4 Kanal Lüftersteuerung, 7 Lüfter, Sehr gutes Gesamtkonzept) nicht ins Gewicht. Meine Schlussfolgerung--> Absoluter Kauftipp !!!!!
    replies
  • positive rating
    Tagchen erstmal,
    ich hab mir das Gehäuse bei Mindfactory.de für 135 €uronen gekauft. Als das Gehäuse dann angekommen war, erstmal aus der Verpackung gerissen und bestaunt. Bevor ich alles angefangen habe einuzubauen hab ich mir das mal genauer unter die Lupe genommen.
    wobie mir die ersten, aber sich in Grenzen haltenden Mägenl auffielen. ein Mängel ist zum Beispiel (ist bei zumindest so) die zweite Fronttür ein bsischen klaüüerig ist. Dass Schloss ist auch nich so dass ware. Mann kann wenn man die zweite Frnttür EIGENTLICH abschließst sie trotzdem noch mit ein bisschen Gewalt öffnen. Dies waren auch so die einzigsten Mängel. Ansonsten ist es ein rundeum gelungenes Gehäuse. Vorallem die 7 lüfter und die Lüftersteuerung gefallen sehr gut

    MfG The_Reaper
    replies
  • Habe das Teil für 130 Euro über Ebay ersteigert, bei der Qualität (Gehäuse wiegt 17Kg, also kein Plastik oder dünnes Blech) kein zu hoher Preis, zumal 7 Lüfter mit Staubfilter eingebaut sind und die Temperatur von aussen über ein Modul geprüft und geregelt werden kann, allein für ein solches Modul und die guten Lüfter zahlt man ansonsten auch 60-70 Euro. Die Lüfter sind an den richtigen Stellen angebracht, das Gehäuse ist super aufgeteilt und absolut leicht zu bestücken, wer öfters in einem engen 08/15 Gehäuse rumgebastelt hat wird dieses Gehäuse lieben und wem schon einmal ein Computer abgekackt ist weil er schlichtweg überhitzt war der wird dieses Teil vergöttern.
    Ein guter Computer fängt mit dem Gehäuse und dem Netzteil an, wenn diese in Ordnung sind, dann kann ich mir Gedanken über die anderen Komponenten machen.
    Sicherlich braucht jemand der 2 Stunden am Tag am Computer sitzt kein solches Gehäuse und auch kein super Netzteil, allen anderen kann ich dieses Gehäuse nur wärmstens empfehlen
    replies
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG