Nokia E52 grey

Ratings of Nokia E52 grey

Ratings (54)

3.78 of 5 stars

Recommendations (50)

68%
recommend this product.
  • Uncool, aber besser als manches Android

    Touchscreen? Nööö! Apps? Nööö!

    Aber ewig lange Akku-Laufzeit! Bin oft genug mit dem Zug unterwegs, und per Tethering hält mein E52 locker mindestens 3 Stunden PowerSurfen am Laptop aus (JoikuSpot), falls mal keine Steckdose vorhanden ist. Bloßes WLAN-Surfen geht die ganze Nacht (12h oder mehr).

    Werde ab und zu belächelt - es wäre ja kein Smartphone. LOL, und ob: Text-Editor, Dateimanager, Musikplayer (MP3, OGG, FLAC, etc), Browser, Ebook-Reader, Python, Putty-Terminal, Email, Navi/Maps, C64 Emu...

    Großes Display wäre schön (wie beim E70). Tasten gefallen mir besser als TouchScreen (wer's nicht glaubt, soll's mal beim Fahrradfahren testen), Haptik könnte aber besser sein.

    De-Branding einfach (Nemesis). Support ist quasi eine Nullnummer, aber dafür ist's ja ausgereifte Technologie (nicht wie bestimmte Samsung-Dinger).

    Preis: März 2013 - 225€. ROFL, hatte für mein gebrauchtes um 70€ bezahlt, und ein neues sollte IMHO nicht mehr als 100€, max 120€ kosten.

    PS: Theoretisch passen auch 32GB micro SDHC, geht auch (hab's ausprobiert!), aber dann bleibt das Handy manchmal hängen und es geht erst nach 'ner Minute weiter. Wer das nicht will, bleibt bei 16GB.
    Compose a comment
  • Gut verarbeitet - Softwareupdate verfügbar

    Servus!

    Seit heute gibt es die Software 054.003 vom 15.01.2011 für das Handy (freie Version)

    Dies zur Info.
    Compose a comment
  • Naja naja...

    Verarbeitungsqualität & aussehen: Recht gut, liegt angenehm in der Hand, Tasten fühlen sich ganz ok an

    ABER: Die Software des Telefons ist so furchtbar. Die Menüs sind ohne jegliche Systematik. Viele Menüpunkte sind abgekürzt - wohl durch die deutsche Übersetzung - so daß man nicht wirklich weiss was sie eigentlich machen.

    Die Konfiguration von Internet (UMTS) und WLAN ist obskur. Ob letztendlich WLAN oder UMTS genutzt wurde konnte ich nie eindeutig erkennen. eMail Konfiguration ist grottenschlecht, es gibt an verschiedensten Stellen verschiedenste Programme die sich anscheinend alle um Mail zu kümmen versuchen (eMail, eMail Pro, Messages, Mail For Exchange) aber alle furchbar zu bedienen und zu konfigurieren sind. Habe es dann nach langer Zeit aufgegeben.

    Internet Browser: Unbenutzbar wenn man kein SM Fan ist. Mehr lässt sich dazu nicht sagen.

    Insgesamt ein ganz schön aussehendes Telefon zum Telefonieren und für SMS. Mehr sollte man sich davon nicht erwarten, sonst wird man bitter enttäuscht. Und für nur Telefonieren+SMS finde ich es dann doch viel zu teuer.
    Compose a comment
  • brauchbares Handy

    brauchbares Handy mit langer Laufzeit und gutem Display .
    Man kann damit auch telefonieren - das wichtigste.
    Compose a comment
  • Nicht alle beworbenen Eigenschaften funktionieren

    Ich beschränke mich hier einmal auf die negativen Aspekte:
    1. Windows-Freigaben werden nicht gefunden.
    2. Drucker reagiert nicht.
    3. Voice-Recording: leise Passagen werden so stark gefiltert, dass nichts mehr zu hören ist. Piep-Töne bei Start und Stop können nur durch Alternativ-Software (z.B. Best Dictaphone) vermieden werden!
    4. Kontakte werden alle einzeln aufgelistet, auch wenn sie in Ordnern einsortiert sind.
    5. Kamera: lautes Klick-Geräusch beim Auslösen (4 Klick-Sounds stehen zur Wahl!), Deaktivieren nicht möglich!
    6. Der Browser kennt keine Umlaute!
    7. Die Menüführung ist z.T. unlogisch und gewöhnungsbedürftig.
    8. Das Navigationskreuz auf dem Tastenfeld ist zu klein.
    9. Das Gehäuse ist derart dünn, dass man das Gerät kaum richtig festhalten kann. Über ein zusätzlich gekauftes Crystal Case habe ich die Haptik verbessern können.

    Wegen dieser Mängel halte ich den Preis von derzeit ca. EUR 200,- für überhöht. EUR 140,- wären angemessen.
    Compose a comment
  • Würdiger Nachfolger

    Meiner Meinung nach ist das E52 ein würdiger Nachfolger des E51. Viele Kleinigkeiten wurden verbessert, sodass die alltäglichen Funktionen noch besser geworden sind. Der Email-Client funktioniert, benötigt zur besseren Stabilität jedoch noch ein Firmware-Update. Ich bin absolut zufrieden und finde das Preis/Leistungs-Verhältnis unerreicht!
    • next.one.7 on

      Re: Würdiger Nachfolger

      Sag mal, hattest du das E51 als Vorbesitz? Wenn nicht, dann verstehe ich die positive Bewertung.
      Ich fand das E52 auch sehr interessant, jedenfalls solange bis ich es in Natura erleben durfte. Hand auf's Herz, es ist ein Graus und eine Beleidigung an das E51 ...
      Reply
    Compose a comment
  • SEHR gut

    + Batteriedeckel aus leichter Aluminium-Magnesium-Legierung (E51 mit Edelstahl-Deckel war zu schwer!)
    + Batterie hält ewig (bedeutend länger als mein E51 und 6230i), genaures nt möglich, da unterschiedliche Nutzung
    + Tolles Display
    + Edle Optik und Haptik
    + Standardisiertes Micro-USB Lade-/Datenkabel (zur Vereinheitlichung; gemäß Memorandum of Understanding fast aller Hersteller)
    + super Sprach- und Empfangsquali
    + sehr leicht

    - Funktionstasten unübersichtlich
    - SEHR störend: typische Nokia-Funktionen mit neuen Tastenkürzeln versehen (z. B. Tastensperre)
    - Menü wirkt aufgrund zahlreicher Funktionen überladen

    Hinweis: proprietäre (zusätzliche) Ladestecker sind gem. o.g. Memo NICHT mehr vorgesehen, sonst gäb's Ärger mit der EU!
    Compose a comment
  • Top Ausstattung - armselige Firmware und schlechter Support

    Das Handy hätte alle Chancen ein Hit zu sein, aber eine total instabile Firmware und auch das Gehäuse ist etwas schwach/klapprig. Würde eher das E75 nehmen, auch wenn ein schwächerer Akku drinnen ist. Checkt mal das Nokiaforum, ob es schon behoben ist.
    Compose a comment
  • absolute empfehlung, aber...

    ... es gibt noch ein problem mit der software.
    wenn ich eine WLAN-verbindung aufbaue funktioniert alles korrekt. nur beim beenden der WLAN-verbindung bekomme ich einen systemfehler und das E52 "hängt" sich auf (akku raus und neu starten).
    war gerade beim nokia-partner, der hat die software neu drauf gespielt und der fehler blieb der gleiche. der händler sagte nur: "sorry, im oktober soll eine neue software (update) heraus kommen.

    bis auf diesen fehler funktioniert alles einwandfrei. die positive dinge beschreibe ich nicht, denn die findet man auf der nokia-hompage bei der präsentation des gerätes
    Compose a comment
  • Edler Langläufer

    Habe es jetzt ein paar Tage in Benutzung, das Telefon macht wirklich Spaß.

    Pro:
    -sieht nett und edel aus, leicht und ziemlich flach
    -aktualisierter Browser und SymbianOS (gegenüber E51)
    -aktuelle Spielerein: Lagesensor, GPS, LED-Blitz, Front-Kamera usw.
    -3,5mm-Audiobuchse
    -super Tastatur und Buttons, wesentlich besser als beim E51
    -krasses Display: bei voller Sonne und mit polarisierender Sonnenbrille ablesbar

    Kontra:
    -Keine zusätzliche (kleine) Ladebuchse, Laden somit nur über Micro-USB-Anschluss möglich
    -Tastatur-Bezel etwas klapprig; nicht so robust wie beim E51, da kein Metall
    -Protokoll zeigt nicht den Nummern-Typ als Symbol (zb dienstlich, Mobil, Festnetz usw) sondern wie das Gespräch geführt wurde (Mobilfunk, VoIP) *grrr*
    -Menüs mal wieder komplett durcheinandergewürfelt

    ps Wahrscheinlich wird es wieder eine Version ohne Kamera geben (E52-2), da bei mir überall fett E52-1 prangt
    • Sergio71 on

      Re: Edler Langläufer

      Wie lange hält der Akku bei 3G Empfang durch?
      Ist der Email-Client besser als beim E-51?
      Mein Traum Handy, aber ich mußte mir ja ein iPhone antun.
      Reply
    Compose a comment
  • Ist ein würdiger Nachfolger des E51

    Sieht in Natura genauso gut aus , wie auf dem Foto

    bessere Kamera und grösseres Display , wer das nicht braucht kann ja beim E51 bleiben

    Hatte das Ding im Nokia Shop Bratislava/Aupark in der Hand
    Compose a comment
  • Wie kann es schon Bewertungen geben?

    Das E52 ist noch nicht verfügbar
    • 3w984 on
      Re: Wie kann es schon Bewertungen geben?
    • Stargoose on

      Re: Wie kann es schon Bewertungen geben?

      Nicht ärgern, ist eh immmer dasselbe...
      Reply
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG