Austria EU Germany UK (active) Poland Skinflint (UK) » Hardware » Processors (CPUs) » AMD » AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80GHz, boxed (ADX240OCGQBOX)

AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80GHz, boxed (ADX240OCGQBOX)

Ratings of AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80GHz, boxed (ADX240OCGQBOX)

Ratings (81)

4.24 of 5 stars

Reviews (11)

Recommendations (81)

84%
recommend this product.
  • Für das Geld TOP

    Hab ihn mir als Übergangs-CPU für mein Gigabyte-990FXA UD5 geholt bis der BD kommt und muss sagen für das Geld echt top.

    Hab ihn jetzt auf 3,9GHz laufen bei 1,5V laufen.
    Compose a comment
  • Günstiger Dualcore mit ausreichenden Leistungsreserven und OC Potenzial

    Leider hat die CPU mit 1425mV schon eine recht hohe VID, dafür läuft sie damit aber auch mit 3500MHz primestable, NB läuft ebenfalls übertaktet auf 2500MHz mit der Standardspannung von 1175mV.

    Mit dem Takt läuft selbst Anno 1404 spielbar (ruckelt zwar beim Scrollen aber wenn man nichts besseres gewöhnt ist gehts ;)).
    Compose a comment
  • Viel Stromsparpotenzial'!

    Hab diese CPU auf dem Sapphire IPC unter Windows undervoltet, vom Board aus geht das leider nicht.

    So fiel die Temperatur mit Gehäuseluftzug und Boxed-Kühler von 34°C Idle auf 19,5°C Idle(bei ca. 20% Auslastung) mit folgenden Settings:

    800@0.8V
    1600@0,9V
    2400@1,0V
    2800@1,05V

    Boardspannung jeweils mit 1,5V

    undervoltet mit K10Stat.
    • kersch on

      Re: Viel Stromsparpotenzial'!

      verdammt kalt bei dir im Arbeitszimmer (19,5 °C) :-)
      Reply
    Compose a comment
  • Nicht schlecht für das Geld.....

    Habe die CPU die Tage verbaut.

    Läuft mit 3500Mhz mit default Vcore von 1.40v 12h Primestable,@NB 2500Mhz@1.20v.

    Versuche gerade die Spannung bei 3500Mhz zu reduzieren.

    Im Vergleich mit meinem vorherigen E8400@3.9Ghz kommt der X2 240@3.5Ghz nicht mit,bei BC2 deutlich langsamer...

    Dennoch knapp über 50,00€ eine Investition die sich lohnen könnte.
    Compose a comment
  • Gutes Undervoltingpotential!

    Diese CPU läuft in meinem Rechner bei einer Spannung von 1,1V (Std.: 1,4V)
    • athlonic on

      Re: Gutes Undervoltingpotential!

      Ich schaffe sogar 1.05 bei 2.8GHz !!
      Reply
    Compose a comment
  • DIE CPU für Office und auch Spiele

    Die CPU ist momentan der Preis/Leistungs Tip! und nebenbei noch ein kleines Stromsparwunder!
    Auch nachzulesen bei ComputerBase.de
    Sie erfüllt unter Windows 7 alle anstehenden Office Aufgaben und hat dabei noch genug Reserven.
    Nicht zu aufwendige Spiele sind damit auch noch möglich. z.B. FarCry 2 auf mittleren Details in Verbindung mit einer Radeon HD4850.
    Der Boxed-Kühler ist putzig klein ;-) und der Lüfter ist quasi unhörbar im geschlossenen Gehäuse.

    Fazit: Beste Low-Budget CPU wo gibt. Für Office, HTPC & kleine Spiechen voll ausreichend. Kaufen!!!
    Compose a comment
  • Spitzen Ding das kleine Quadrat...

    Hab ihn auf nem ASUS M4A785D-M Pro (AM2+)Bios 405 laufen keine Probleme mit 800er "RÄMME"

    Spitzen Teil ,besser kann man die 50€ nich in DDR3 Fähige Hardware investieren

    Boxed Kühler ist natürlich niks...Leerlauf 32°
    Vollast 48° bei 1,39V(Standart)

    Kann man definitiv holen wenn ein Athlon der ersten generation ersetzt werden soll...gibt auf jeden fall etwas mehr Dampf..

    MfGames
    • Talibanese on

      10°C über Raumtemp. im Idle. So ein Drecksteil!!! :-P

      Was hast du denn gegen den putzigen kleinen Boxed Kühler? Hat er dir was getan? ;-P

      Ne, mal im ernst:
      Die Temperaturen, die du nennst, kann ich bestätigen, wobei sie bei mir 3-5°C drunter liegen mit hochwertiger Silberleitpaste. Aber selbst die von dir genannten Temperaturen sind doch völlig akzeptabel, dafür, dass der Lüfter absolut Silent ist.

      Kann das irgendwie nicht nachvollziehen, wie einige Leute hier CPU-Temps über 30°C als schlecht emfinden?! Die CPU hält auch locker 80°C aus!!! Solang die Temps unter 60°C sind, interessierts kein Mensch, hauptsache er verrichtet seine Arbeit und der Lüfter is leise und das ist beides der Fall.
      Selbst OC kannste damit noch ein Stück weit betreiben.
      Reply
    Compose a comment
  • Ok.

    Ohne Spanungserhöhung läuft @ 3360Mhz.
    Compose a comment
  • Günstige CPU mit Overclocking-Pontezial

    Ich habe ihn auch ihn meinem HTPC mit Asus M3A78-EM verbaut und die CPU macht problemlos 3,5 Ghz. Aber das brauche ich ihn dem System nicht.

    Mit einem anderen Mainboard wäre sicher noch mehr drinnen gewesen.

    Super-P/L-Verhältnis.
    Compose a comment
  • Sehr flotter "Kleiner" ^^

    Läuft im PC meiner Eltern.

    Board: Gigabyte GA-MA78GM-S2H Rev 1.1
    Mit dem aktuellsten BIOS null Problem mit dem AM3 Prozessor.

    Super Pi 1M in 27s.

    In Zeiten, in denen Software für 4 Cores noch rar gesät ist, ist die CPU ein wahrer P/L-Hammer.
    C&Q funktioniert tadellos, Temperaturen waren selten über 30° (mit dem billigen Boxed-Kühler!!)

    Overclocker haben sicher auch ihren Spaß, da stecken enorme Reserven drin.


    Kaufbefehl!
    • Don_Salieri on

      Re: Sehr flotter "Kleiner" ^^

      Kaufbefehl? ;)

      Ja das Teil ist sehr nett!
      Gigabyte ist sowieso recht Anständig, mein persönlicher lieblings Mainborad Hersteller.

      Aber zur CPU P/L verhältniss zu INTEL sehr fein.
      Vergleichen kann ich denn mit einen Alten E4600 Core2Duo.
      Technik mässig ist er zurückliegend, was Intel bewusst gern macht!
      Kostet noch immer mindestens das Doppelte.
      Nur bei Super PI 1M in 21 sek.

      Wenn ich nicht ein Geiles 775 Borad hätte, wäre ich mindestens auf denn umgestiegen! :)
      PS: ich hab jetzt denn Intel Pentium Dual-Core E6300 2.8 auf 3.5 Ghz!

      Aja AMD hat sich sehr Gut gemausert.
      Vorn intel hatte ich einen AMD Athlon64 X2 4200 (2.2 ghz) auf 2.4 ghz.
      Super PI 1M 38 sek mit 2.4 ghz.

      Hoffendlich gehts so weiter
      Reply
    Compose a comment
  • schneller Dual Core mit hervorragendem P/L Verhältnis

    Hab den Prozessor vor kurzem in einem HTPC verbaut. Er hat mit 2x 2,8 GHz locker genug Leistung um Musik und HD Videos wiederzugeben und auch mal um das ein oder andere Spiel zu spielen. Der Stromverbrauch kann sich auch sehen lassen, mit Undervolting geht da auch noch etwas.
    Kann diesen Prozessor also jedem empfehlen der auf der Suche, nach einer günstigen und starken CPU ist.
    • knight on
      Re: schneller Dual Core mit hervorragendem P/L Verhältnis
    Compose a comment
Powered by Translate
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG